Fahrwerksabsenkung hinten , Luft , Hydraulik ???

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
Beiträge: 4589
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Fahrwerksabsenkung hinten , Luft , Hydraulik ???

Beitrag von deltaprofi fix » 26.11.2011, 22:52

Hallo

Hat schon mal jemand eine Fahrwerksabsenkung für die Hinterachse beim T3 gesehen, gebaut, die Karre soll hinten wecks Be-entladen so tief wie geht , in der Fahrt wieder normal.


fix
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5101
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Fahrwerksabsenkung hinten , Luft , Hydraulik ???

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 26.11.2011, 23:07

Hallo!

Machs mit Luft:








Lass hinten die Luft aus den Reifen beim Be- / Entladen! :-) :-) :-)
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

BULLIZEI-Homepage: bullizei.eu


Bild

Benutzeravatar
DePhysio
Stammposter
Beiträge: 307
Registriert: 01.01.2010, 22:43
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Carat, Bj. 87
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wuppertal

Re: Fahrwerksabsenkung hinten , Luft , Hydraulik ???

Beitrag von DePhysio » 26.11.2011, 23:20

Marcus BULLIZEI hat geschrieben:Hallo!

Machs mit Luft:








Lass hinten die Luft aus den Reifen beim Be- / Entladen! :-) :-) :-)
Den gleichen Gedanken hatte ich auch... :g5
Aber Du könntest Dich auch hinten auf die Ladekante setzen, dass müßte auch schon ordentlich helfen... :hehe :tl
Schöne Grüße aus dem Tal,

Michael

*************
Caravelle Carat, Bj. 1987, 2.1 WBX, DJ, 112 PS mit HJS-Kat, Euro 1 und grüner Plakette
*************
Wo es Neuteile gibt, werden auch Neuteile verbaut!

Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
Beiträge: 4589
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Re: Fahrwerksabsenkung hinten , Luft , Hydraulik ???

Beitrag von deltaprofi fix » 26.11.2011, 23:47

Ihr seid so richtig DOOOF :cry:

fix ;-)
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
tommy
Ostdeutscher
Beiträge: 1886
Registriert: 13.04.2006, 18:33
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: ex 2WD
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Mittelthüringen
Kontaktdaten:

Re: Fahrwerksabsenkung hinten , Luft , Hydraulik ???

Beitrag von tommy » 27.11.2011, 00:12

bei nem syncro könntest du es mit den rancho niveau dämpfern vom l200 machen. aber am ende bringt das nach unten nur vielleicht 6-8cm. dafür geht nach oben gut, um zuladung auszugleichen. aber für den 2wd sind die wohl etwas lang.
Bild

Exfofie
Stammposter
Beiträge: 465
Registriert: 15.12.2009, 14:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar/Cheetah
Leistung: 115/70
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: GL

Re: Fahrwerksabsenkung hinten , Luft , Hydraulik ???

Beitrag von Exfofie » 28.11.2011, 12:38

Gabs irendwo als kit bei den ammis zu erwerben, aber WO??????????????

Benutzeravatar
Jumpy
Inventar
Beiträge: 2605
Registriert: 10.06.2005, 22:20
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 5 Zyl. Elch-TDI
Leistung: ~103kw
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: an der A7, 20km vor DK

Re: Fahrwerksabsenkung hinten , Luft , Hydraulik ???

Beitrag von Jumpy » 28.11.2011, 14:12

http://www.contitech.de/pages/produkte/ ... ie_de.html" onclick="window.open(this.href);return false;


ne Luftpumpe solltest du aber mit einplanen....
des Norddeutschen Fluch, Gesabbel und Besuch...
..wobei, Besuch geht ja meistens noch....

_____________________________________________________________________________

Gruß Jumpy

one life, live it now


____________________
Member of the C.d.a.S.

Benutzeravatar
dobbybaier
Harter Kern
Beiträge: 1099
Registriert: 29.01.2009, 13:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle RS
Leistung: 150 PS
Motorkennbuchstabe: ABF
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Breitenbrunn OT Antonsthal (im Erzgebige)

Re: Fahrwerksabsenkung hinten , Luft , Hydraulik ???

Beitrag von dobbybaier » 29.11.2011, 12:36

http://www.vw-tristar.com/

Der hat ein Luftfahrwerk in seiner Tristar drin, bin ich sogar schon mal mitgefahren, ist echt ne coole sache. Kann jedes Rad einzeln ab senken bzw. anheben und das wärend der Fahrt.
- 89er Fensterbus, 2 Schiebetüren, 2l 16V, Euro 2, BS-Bremse, ASR mit 4,14er Achse und GÖK
- 89er 2WD-Kipper-DoKa, 2,5l TDI, AAN Syncrogetriebe "extralang", jenseits jeder Plakette...

Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
Beiträge: 4589
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Re: Fahrwerksabsenkung hinten , Luft , Hydraulik ???

Beitrag von deltaprofi fix » 29.11.2011, 17:06

Das ist ja geil ,
genau so hab ich mir das gedacht , danke für den Link.

fix

Ps, sehr lässige Doka
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

puckel0114
Antik-Inventar
Beiträge: 5410
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Fahrwerksabsenkung hinten , Luft , Hydraulik ???

Beitrag von puckel0114 » 29.11.2011, 20:04

AMF rüstet Fahrzeuge mit einer absenkbaren Hinterachse um, sodass Rollstuhlfahrer hinten reinfahren können.
Die Stoßdämpfer sind von Koni und das ganze funktioniert hydraulisch.
Kannst ja mal bei Koni nach solchen Stoßdämpfern fragen. Dazu nen passendes Hydraulikaggregat und los gehts :sun
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“