Verdammt! Wieder einen Hunni los!

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Bullfred
Antik-Inventar
Beiträge: 6695
Registriert: 03.03.2012, 11:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 120Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: leicht südlich von Berlin

Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Bullfred » 21.04.2012, 11:29

Moin,
heute wollte ich ne kleine Fernfahrt machen.Gucke so untern Motor,da liegt doch ein Tropfen auf einem Fleck.Warum verbinden die sich nicht? Richtig,zwei verschiedene Medien.
So,nun hat sich endlich mein Wasserrohr Pumpe-Thermostatgehäuse verabschiedet.
Da geht der Hunderter also hin.Hoffentlich beeilt der Lieferant sich ein wenig.
Verdammt!
Gruss der Bullfred

Benutzeravatar
syncromane
Inventar
Beiträge: 2579
Registriert: 27.04.2009, 12:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 1??
Motorkennbuchstabe: afn
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Leipzig

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von syncromane » 21.04.2012, 17:18

Nen Hunni? Was hast du denn für einen komischen Bulli? Mit solchen Kleckerbeträgen geben sich die meißten Bullis hier bestimmt nicht zufrieden. Aber man tut es ja gern.... :mrgreen:

Meine Liste der im April verbauten Neuteile: Anlasser, Hydros, Nockenwelle, Einspritzpumpe, Ölpumpe, 4 TM-Dämpfer und 4 Achsmanschetten vorn. Ölwanne, Lader und 2 100-er Federn für die VA waren Gebrauchtteile. Und das alles nur, damit er schneller schnell ist und besser schnell ist.
Alles für den Bulli. Alles für den Klub. Unser Leben für den Bus!!! (frei nach Hausmeister Krause)

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5101
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 21.04.2012, 18:18

Hallo!

N Hunni? Der geht bei mir fast schon jede Woche allein durchn Tank! :-)
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

BULLIZEI-Homepage: bullizei.eu


Bild

Benutzeravatar
BUS
Poster
Beiträge: 175
Registriert: 21.02.2009, 11:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Klappdach und Pritsc
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 70825 Korntal Münchingen
Kontaktdaten:

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von BUS » 21.04.2012, 18:27

Na ja, bei mir sinds auch ein paar davon,
Pritsche gekauft, x Stück
Holz der Ladefläche erneuert, x Stück
Zylinderkopfdichtung mit diversen Kleinteilen getauscht, x Stück
Pilotensitz und Stoffdoppelsitzbank eingebaut, X Stück
Auto ausgeliehen, Nebenwelle hat unterwegas gefressen,
Anhänger ausleihen, nach Paris fahren, Pritsche holen, nochmal x Stück
Jetzt Austauschmotor bestellt, wieder x Stück
Jetzt wieder mal ein paar Dichtungen um den Rumpfmotor zu komplettieren, nochmal x Stück
Alles in allem viele X Stück,
aber:
Ich habe die Pritsche noch nicht aufgegeben
Gruß
BUS
Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau
Pritsche Bj 87, ex JX jetzt auch AAZ, mit neuem TÜV

Bullfred
Antik-Inventar
Beiträge: 6695
Registriert: 03.03.2012, 11:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 120Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: leicht südlich von Berlin

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Bullfred » 21.04.2012, 18:57

Hi,
wat? Denn scheint ja mein Bull noch einigermassen gut dazustehen,wenn er nur ab und an mal n Hunni braucht. Höhö.
Gruss der Bullfred

Benutzeravatar
syncromane
Inventar
Beiträge: 2579
Registriert: 27.04.2009, 12:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 1??
Motorkennbuchstabe: afn
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Leipzig

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von syncromane » 21.04.2012, 18:59

Keine Sorge, das kann sich beim WBX ganz schnell ändern. :box
Alles für den Bulli. Alles für den Klub. Unser Leben für den Bus!!! (frei nach Hausmeister Krause)

Danno Joker
Stammposter
Beiträge: 443
Registriert: 24.08.2007, 12:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club Joker/Pritsche
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: nähe FFM in good old Wedderau
Kontaktdaten:

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Danno Joker » 21.04.2012, 19:02

...ei ja,...wir sind uns für nichts zu schad,
wir pflegen unser Groschengrab... :suff
Rollende Schlafcouch
Club Joker
BJ.:88
JX und brachiale 69 Diesel PS

im Winter W201 2.0l Bj.: 87



Bild

Bullfred
Antik-Inventar
Beiträge: 6695
Registriert: 03.03.2012, 11:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 120Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: leicht südlich von Berlin

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Bullfred » 21.04.2012, 19:56

Nö,na so richtige Sorgen hab ich weiter nicht.Der neue Boxer hängt am Deckenbalken und wartet. Okay so zwischendurch auch mal son Kleinkram wie Bremsen,Buchsen und Radlager gemacht.Aber sonst... Was mir noch n bissel Kopfzerbrechen macht ist,dass es für die Fächerkrümmeranlage keine Schalldämpfer mehr gibt. Bosal sacht:nö.Machen wir nicht mehr.Hmm,mal schaun.
Gruss

Manni
Stammposter
Beiträge: 571
Registriert: 10.11.2007, 01:40
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: CC
Leistung: 58 PS
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: BaWü

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Manni » 21.04.2012, 20:10

syncromane hat geschrieben:Keine Sorge, das kann sich beim WBX ganz schnell ändern. :box
Wie kann/soll man das jetzt verstehen :gr

Hab seit 17 J. keine nennenswerte Geldausgaben gehabt, außer den sogen. Verschleißteilen :-bla
Freundliche Grüße
Martin

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1178
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Wbxbulleye » 21.04.2012, 22:31

Verstehe nix :gr
:suff
Ne Hunni hat bis jetzt :-bla noch nix auf einmal gekostet, nicht mal die Tankfüllung!!

:bier Ralle

Benutzeravatar
syncromane
Inventar
Beiträge: 2579
Registriert: 27.04.2009, 12:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 1??
Motorkennbuchstabe: afn
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Leipzig

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von syncromane » 22.04.2012, 09:41

@Manni: Warte nur ab.... Das kommt, wie das Amen in der Kirche. Wenn du natürlich alles selber machen kannst, ist es nur ein Haufen Arbeit und nicht soooo teuer.
Alles für den Bulli. Alles für den Klub. Unser Leben für den Bus!!! (frei nach Hausmeister Krause)

Benutzeravatar
Limited GreenStar
Harter Kern
Beiträge: 1678
Registriert: 11.10.2009, 23:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Greenstar Hochdach
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Witzenhausen

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Limited GreenStar » 22.04.2012, 09:57

Manni hat geschrieben:
syncromane hat geschrieben:Keine Sorge, das kann sich beim WBX ganz schnell ändern. :box
Wie kann/soll man das jetzt verstehen :gr

Hab seit 17 J. keine nennenswerte Geldausgaben gehabt, außer den sogen. Verschleißteilen :-bla


Mhm.....also das versteh ich auch nicht. In drei Jahren nur das ausgegeben was ich meinte umbedingt dranbauen/verändern zu müssen ansonsten nix.Wartungsarm.........................allerdings orschinol auch erst 99900 km. ;-)
____________________________________
8.Oberweserbullitreffen 31.05.2018 - 03.06.2018

Mehr Info:
http://www.oberweserbulli.jimdo.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
syncromane
Inventar
Beiträge: 2579
Registriert: 27.04.2009, 12:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 1??
Motorkennbuchstabe: afn
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Leipzig

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von syncromane » 22.04.2012, 12:25

Das sich jetzt wieder die Besitzer der drei gut laufenden von 10.000 Elektroboxern melden, war ja auch klar. Aber sich selber Mut zu machen und die sog. kognitive Dissonanz aufzulösen ist ein ganz normaler "psychohygienischer" Prozess. Ich red mir meinen Bulli trotz der Arbeit und Investitionen auch immer schöner als ihn dritte wahrnehmen. So funktionieren unsere Gehirne nunmal.

Und die Vor-und vor allem Nachteile von in die Jahre gekommenen Elektroboxern (die konstruktiven Grundprobleme mal außen vor gelassen) müssen wir ja bestimmt nicht zum 100. mal durchkauen. Ihr wisst doch genau worum es geht. Getroffene Hunde bellen halt sofort :hehe
Alles für den Bulli. Alles für den Klub. Unser Leben für den Bus!!! (frei nach Hausmeister Krause)

stoppelhopser
Harter Kern
Beiträge: 1656
Registriert: 25.08.2009, 10:58
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Mercedes
Leistung: 105
Motorkennbuchstabe: M10
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von stoppelhopser » 22.04.2012, 15:54

Hallo Syncromane,

so ganz verstehe ich Deinen Beitrag nicht. Auch die Diesel haben so ihre Probleme, gerade der JX. Müsstest Du eigendlich am besten wissen...

Wer seinen WBX gerne fährt wird ihn drinlassen. Solange die gut gewartet werden funktionieren sie auch gut. Klar gibts immer wieder Fehler, aber die kann man finden.

Gruß, Michael

PS: Ich bin kein getroffener Hund!
Some people are like slinkies, not really good for much, but they bring a smile to your face when pushed down the stairs.

Bullfred
Antik-Inventar
Beiträge: 6695
Registriert: 03.03.2012, 11:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 120Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: leicht südlich von Berlin

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Bullfred » 22.04.2012, 16:42

Sehe ich auch so.Keiner bellt.
Wann lief der letzte T3 vom Band? Zwanzich Jahre ist`s her.
Lasst mal einen Bulli komplett mit Neuteilen aufbauen.Mögl. Originalteile. Sind mal 15 bis 20 Scheine weg! Der Trapo hat damals ca. 15.000 Mark gekostet.
Na den Besitzer dieses "Neufahrzeugs" finden wir kaum noch hier.
Meisstens werden doch bloss Gebrauchtteile hin und her geschoben.
Da kann schon mal ein Stahlrohr verrosten.Hab nur festgestellt.War ja auch abzusehen.
Also ich hab mich nicht beschwert. Mal von der geplanten Obsoleszenz abgesehen,wo Verschleiss ist,entstehen Kosten.Und Verschleiss ist nun mal da,wo sich was dreht oder reibt oder eben rostet.
Und wenn alles bei Jedem in Ordnung wäre,gäbs keine Foren. Da würde keiner von uns miteinander reden.
Peace Leute!

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5101
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 22.04.2012, 17:27

Wbxbulleye hat geschrieben:Verstehe nix :gr
:suff
Ne Hunni hat bis jetzt :-bla noch nix auf einmal gekostet, nicht mal die Tankfüllung!!

:bier Ralle

Ok, wer immer nur für 20 Euro tankt... :-) :-) :-)
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

BULLIZEI-Homepage: bullizei.eu


Bild

Bullfred
Antik-Inventar
Beiträge: 6695
Registriert: 03.03.2012, 11:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 120Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: leicht südlich von Berlin

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Bullfred » 22.04.2012, 18:03

60x1,70= 102.
Da musser aber sowas von leer gewesen sein. :kp

Benutzeravatar
Limited GreenStar
Harter Kern
Beiträge: 1678
Registriert: 11.10.2009, 23:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Greenstar Hochdach
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Witzenhausen

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Limited GreenStar » 22.04.2012, 23:28

@Syncromane

hattest du Grosse Probleme mit deinem Bus oder fährst nen Diesel das du so negativ denkst.
____________________________________
8.Oberweserbullitreffen 31.05.2018 - 03.06.2018

Mehr Info:
http://www.oberweserbulli.jimdo.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Loudpipes
Harter Kern
Beiträge: 1857
Registriert: 28.01.2009, 12:12
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: EX-BW->Holzklasse
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Loudpipes » 23.04.2012, 14:56

Oh ein Jammer-Thread.
Dann will ich auch mal:

Jammer, jammer, jammer, jammer, heul, jammer, jammer, jammer, kreisch, aua, heul, wein,
jammer, jammer, jammer, heul, jammer, jammer, jammer, kreisch, aua, heul, wein, ... :mrgreen:

In Anlehnung an Dr. Drehzahl sage ich:
Mein Bus kostet nix - das ist alles Hobby :muaha


Nix für ungut,
Manfred
Bild
----
Verkaufe:
[ ] P2-Stoßstangen
[ ] Alu-Dachbox auf Trägern
[ ] Caravelle Sitzbank Velour blau
----
Die größte Herausforderung ist die Arbeit am eigenen Leben.
Pablo Picasso

Benutzeravatar
Loudpipes
Harter Kern
Beiträge: 1857
Registriert: 28.01.2009, 12:12
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: EX-BW->Holzklasse
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Loudpipes » 23.04.2012, 14:58

*Tante Edit fehlt:
Autos kosten mal mehr mal weniger. Selbst ein Fahrrad kostet Geld, wenn mal wieder die Kette platt ist.

Letzten Winter war z.B. bei meiner Alltagsschlampe die obere Ansaugbrücke defekt.
Kosten: 1000€ neu plus Einbau wären es gewesen.
Bild
----
Verkaufe:
[ ] P2-Stoßstangen
[ ] Alu-Dachbox auf Trägern
[ ] Caravelle Sitzbank Velour blau
----
Die größte Herausforderung ist die Arbeit am eigenen Leben.
Pablo Picasso

Benutzeravatar
BUS
Poster
Beiträge: 175
Registriert: 21.02.2009, 11:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Klappdach und Pritsc
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 70825 Korntal Münchingen
Kontaktdaten:

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von BUS » 23.04.2012, 18:03

Loudpipes hat geschrieben:*Tante Edit fehlt:
Autos kosten mal mehr mal weniger.
Kann ich nicht bestätigen,
Autos kosten immer nur mehr, :-bla
mehr Nerven, :dance
mehr Arbeit, :sun
mehr Zeit, :-)
mehr Freunde zum Helfen, :sun
mehr Anfragen im Forum, :gr
mehr Schulterzucken, :looser
mehr Verständnis der Frau für lange Schrauberabende, :box
mehr Getränke an den langen Schrauberabenden, :cafe :cafe :cafe
mehr Sprit für lange Testfahrten, ....... :tl :tl :tl :tl
und natürlich mehr schmutzige Finger in der Werkstatt :et
Gruß
BUS
Grüße von BUS: Brigitte, Uwe, Stefanie. Knatter, Knatter: T3, Bj 91, ex JX jetzt AAZ, Westfalia Klappdach, Selbstausbau
Pritsche Bj 87, ex JX jetzt auch AAZ, mit neuem TÜV

Bullfred
Antik-Inventar
Beiträge: 6695
Registriert: 03.03.2012, 11:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 120Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: leicht südlich von Berlin

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von Bullfred » 28.04.2012, 19:17

So! Es ist vollbracht! Hab heute das ominöse Wasserrohr aus VA bekommen.Ich hab noch nie so sehnsüchtig auf Christel vonne Post gewartet.Das Dingen mal flugs umgebaut. Dann hab ich mal mitn Schraubendreher am Rost vom Alten gekratzt und: Durchfall! Oh,wurde Zeit! Bei meinem Glück wär das Teil morgen im Tegeltunnel aufgegangen.Rote Lampe,Motor aus,Warndreieck,Telefonat.Mittachessen? Vergiss es! Inne Nachrichten: Massenkarambolage auf der A111 im Tegeltunnel wegen eines liegengebliebenen Kleintransporters.
Auf sone Faxen hab ich ja nun garkeinen Bock.
Gruss der Bullfred

Benutzeravatar
IT-Airwolf
Poster
Beiträge: 65
Registriert: 09.10.2010, 23:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Tiefer, Gemüdlicher
Leistung: 51 kw
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Mettmann

Re: Verdammt! Wieder einen Hunni los!

Beitrag von IT-Airwolf » 01.05.2012, 13:53

Aber mit dem Hunny bist du noch gut dran, du bekommst noch deine teile die du brauchst :(

Bei mir ist jetzt das ansaugrohr zum turbolader hin gerissen mit dem abzweig zur ventildeckelentlüftung.
Aber ich bekomme es nirgens mehr neu, bei ebay ist einer drin der es gebraucht verkauft, aber dann ist es auch nur ne frage der zeit :)
Jetzt guck ich mal aus welchem material ich mir das jetzt anfertige.

Gruß
Mathias
Ein Bulli, Ein Bild, Dieses volg in kürze.

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“