Habs geschafft Freundin fährt Bulli

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
martin30
Stammposter
Beiträge: 598
Registriert: 11.10.2010, 19:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 75
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wiesedermeer NDS
Kontaktdaten:

Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von martin30 » 08.05.2012, 23:59

Sooo nachdem mein AAZ Umbau endlich fertig ist und richtig gut läuft
ist meine Freundin auf den Bulligeschmack gekommen...

Ich komme kaum noch zum selber fahren so wild ist die drauf :)

Damit abhilfe geschafft wird und ich mal wieder meinen Bulli fahren will such ich mal ne DoKa http://www.bulliforum.com/viewtopic.php ... 96#p469196

Wäre cool wenn jemand helfen kann :)

Benutzeravatar
PHo
Westdeutscher
Beiträge: 5119
Registriert: 19.07.2007, 13:31
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 84 PS
Motorkennbuchstabe: AAC
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Niederrhein

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von PHo » 09.05.2012, 06:37

Ne DoKa hab ich zwar nicht, dafür aber mal deinen Link in Ordnung gebracht ;-)
Gruß,
Peter

Darf man fremden Leuten eigentlich Fragen stellen,
nachdem sie im Bus telefoniert haben und einem noch etwas unklar ist? :gr

Benutzeravatar
martin30
Stammposter
Beiträge: 598
Registriert: 11.10.2010, 19:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 75
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wiesedermeer NDS
Kontaktdaten:

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von martin30 » 09.05.2012, 08:35

Dangeschön :)

Animalmother

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von Animalmother » 09.05.2012, 14:29

Ja, das kenne ich ...
Nee den fahr ich nicht, der ist so groß, bla bla bla ...

Dann mußte sie den Bulli fahren und auf einmal heißt es dann: der ist aber übersichtlich, macht spaß so hoch zu sitzen etc.

Auf lange sicht geht der Trend bei uns auch zum Zweitbulli ... :dance

Benutzeravatar
tinkerbellwp
Harter Kern
Beiträge: 1926
Registriert: 26.05.2010, 17:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 92PS
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wuppertal

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von tinkerbellwp » 09.05.2012, 19:22

Ich würde die Weiber nicht ans Steuer lassen. :box :box
LG
Das Leben ist zu kurz um popelige kleine Autos zu fahren
( geklaut, aber gut)


Bild
Diebstahlschutz sollte man haben

Benutzeravatar
Bündner
Harter Kern
Beiträge: 2251
Registriert: 30.03.2008, 11:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL / DoKa
Leistung: 87 PS
Motorkennbuchstabe: SR
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Mastrils / GR (Schweiz)

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von Bündner » 09.05.2012, 19:43

Hallo ,

Ich kann deine Freude nachvollziehen ;-)
das passende Busweibchen suche immer noch :oops:

Die Frauen stellen sich teilweise aber auch an , meine
Mutter weigert sich strikt mit dem Niva zu fahren , ja
nicht mal mit dem Perlmuttweissen Audi :gr

Gruss Mirco
--------------------------------------------
Sei umweltbewusst - Fahre (VW) Bus
--------------------------------------------

http://www.b" onclick="window.open(this.href);return false;ündner-unterwegs.ch -> Meine kleine Homepage

Manni
Stammposter
Beiträge: 569
Registriert: 10.11.2007, 01:40
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: CC
Leistung: 58 PS
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: BaWü

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von Manni » 09.05.2012, 21:01

Ich habs geschafft, meine ist noch nie mit dem Bus gefahren :hehe , dabei habe ich ihn schon seit 17 J. :dance
Freundliche Grüße
Martin

Exfofie
Stammposter
Beiträge: 465
Registriert: 15.12.2009, 14:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar/Cheetah
Leistung: 115/70
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: GL

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von Exfofie » 09.05.2012, 22:44

Ich hab vor 3 stunden getankt. Schulbus/ 2e. Danach hab ich ihr das erste mal seid 11 Monaten den Schlüssel gegeben ( sie wollte nicht) und nu????? 100km durch die gegend gefahren, schlüssel will sie nicht mehr hergeben, und ihren Kleinwagen nannte sie Schrubber....


... ich bin entsetzt... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
littlejoe
Stammposter
Beiträge: 675
Registriert: 29.03.2009, 14:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: +-78PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 35415 Hesse mittich

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von littlejoe » 09.05.2012, 23:17

ich bin froh wenn die "Weiber " auch mal fahrn.
Dann kann ich im Urlaub noch mehr von der Strecke geniessen !
Als wir uns kennelernten hatte Sie nen Geliehenen , da sind wir meistens im Konvoi unterwegs gewesenBild


Heute fährt Sie eigentlich nur wenn ich dabei bin,
ich weiß wo das Werkzeug ist :hehe
Bild nicht ohne meinen Bulli

Benutzeravatar
Limited GreenStar
Harter Kern
Beiträge: 1679
Registriert: 11.10.2009, 23:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Greenstar Hochdach
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Witzenhausen

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von Limited GreenStar » 09.05.2012, 23:38

Ob das wirklich sein muss den armen Bulli an die Frau des Hauses zu geben :tl
____________________________________
8.Oberweserbullitreffen 31.05.2018 - 03.06.2018

Mehr Info:
http://www.oberweserbulli.jimdo.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
littlejoe
Stammposter
Beiträge: 675
Registriert: 29.03.2009, 14:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: +-78PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 35415 Hesse mittich

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von littlejoe » 09.05.2012, 23:45

Der muß mich aushalten ; und wenn meine Frau fährt passt Sie auf,
Sie mag mich nicht weinen sehen :bier
Bild nicht ohne meinen Bulli

carawahnsinn
Poster
Beiträge: 146
Registriert: 10.08.2011, 12:32
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Potsdam Mittelmark

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von carawahnsinn » 10.05.2012, 08:03

Solagne in der Doka keine Servolenkzung ist, fährt sie nicht, hat Sie gesagt!

Was glaubt was ich nicht anschaffe??

Genau, weil das Theater hatte ich schoneinmal, um mein eigenes Auto zu betteln, NIE WIÈDER!

Soll sie sich selber ein Spielzeug kaufen


Olaf

stoppelhopser
Harter Kern
Beiträge: 1656
Registriert: 25.08.2009, 10:58
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Mercedes
Leistung: 105
Motorkennbuchstabe: M10
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von stoppelhopser » 10.05.2012, 09:08

Richtig gerne nimmt meine Frau den Bus nur wenn sie zu ikea fährt....
:evil:

Gruß, Michael
Some people are like slinkies, not really good for much, but they bring a smile to your face when pushed down the stairs.

pingu-bulli
Stammposter
Beiträge: 365
Registriert: 15.09.2010, 16:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California/Multivan
Leistung: 70/95
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Nähe Göttingen

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von pingu-bulli » 11.05.2012, 20:00

Ich kenne da jemanden, der darf seine neue Doka auch nur alleine fahren, weil seine Mädels nicht an die Pedale kommen ...

:muaha
Bild
Bildung gefährdet die Dummheit

Benutzeravatar
Domi
Inventar
Beiträge: 3942
Registriert: 11.10.2007, 21:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 50
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kuchen

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von Domi » 12.05.2012, 15:02

Freundin fährt Bulli
Ist das jetzt gut oder schlecht? :gr
___________________________________________
Grüße: Domi
85er CS Ex BW

Feuerwehrschrauber
Poster
Beiträge: 190
Registriert: 18.04.2008, 19:50
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Rosenthal

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von Feuerwehrschrauber » 12.05.2012, 17:24

Meinen Bus kriege ich auch erst wieder, wenn ich den Cinquecento meiner Frau getüvt habe. war im November 2011 abgelaufen, und seit Januar weigert sie sich, damit zu fahren und nimmt sich meinen Bus. Sowas nennt man Erpressung
Walter

Benutzeravatar
PHo
Westdeutscher
Beiträge: 5119
Registriert: 19.07.2007, 13:31
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 84 PS
Motorkennbuchstabe: AAC
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Niederrhein

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von PHo » 13.05.2012, 07:49

Feuerwehrschrauber hat geschrieben:Meinen Bus kriege ich auch erst wieder, wenn ich den Cinquecento meiner Frau getüvt habe. war im November 2011 abgelaufen, und seit Januar weigert sie sich, damit zu fahren und nimmt sich meinen Bus. Sowas nennt man Erpressung
Walter
Also da gibt es doch zwei einfache Möglichkeiten:
a- Sie schraubt ihren Italiener selber (weil da kennst du dich ja gaaaar nicht mt aus), ober
b- Sie bekommt einen eigenen Bus (oder du einen neuen)

Nachteil: bei Lösung a- müsstet du dann eine Zeit lang nur ein paar ihrer Aufgaben übernehmen, damit sie die Zeit zum Reparieren bekommt. Und dran denken, immer schön nörgeln, warum das Dingen noch nicht fertig ist. :tl

Also ist doch Lösung b- von vorneherein die bessere :dance :dance :dance
Gruß,
Peter

Darf man fremden Leuten eigentlich Fragen stellen,
nachdem sie im Bus telefoniert haben und einem noch etwas unklar ist? :gr

ergster
Inventar
Beiträge: 2616
Registriert: 14.04.2009, 12:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: DOKA
Leistung: Hatta
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Habs geschafft Freundin fährt Bulli

Beitrag von ergster » 13.05.2012, 09:46

Ich seh das ganze Positiv. Wenn die Frau den Bulli um des Bulli fahrens fahren will, dann kann das weder schlecht für den Bus sein, noch für anderes.

Meine Frau wollte die Doka erst nicht fahren, dann doch mal für einen Umzug ausleihen aber es war ein Krampf das ich gesagt habe, nur wenn ich vorher einmal daneben gesessen habe wärend du fährst. (Was ich von jedem ohne Bullierfahrung verlangen würde) Gegenüber nem Scirocco oder was auch immer will ein Bepölter JX eben doch anders gehandhabt werden.

Die Doka hat dann aber, als Sie damit unterwegs war, wohl erkannt dass da etwas nicht passt und nach erledigter Aufgabe Ihre Meinung durch das entleeren des Kühlwassers durch einen Schlauchplatzer kundgetan.

Die Doka hatte recht, es passte nicht nur das Bullifahren nicht und jetzt brauche ich eine neue Bulli (Bei)fahrerin.
Wer V sagt . . .
Muss auch W sagen

Grüße
ergster

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“