Was habt ihr heute am Bus gemacht?

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
Drucksofa
Poster
Beiträge: 120
Registriert: 23.06.2015, 13:32
Modell: T5
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 174
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Drucksofa » 13.08.2015, 12:32

Kawasakigrüne Felgen und Sicke kawagrün.


Ich habe ihn heute für das Festival vorbereite. Gewaschen :oops: :-P und das Campinggedönse eingeladen.
Bild
Gruß Micha
**Geh weg du bist kein Bier**

Benutzeravatar
ichwillsommer
Poster
Beiträge: 165
Registriert: 25.07.2012, 13:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club Joker
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Lüneburg - Uelzen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ichwillsommer » 13.08.2015, 15:41

Meinen Club Joker für ein Classic-Data-Gutachten bereitgestellt - nun mal schauen, was dieses so sagt ;)

ertzui
Stammposter
Beiträge: 331
Registriert: 05.11.2014, 19:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: caravelle
Leistung: 136
Motorkennbuchstabe: Ej2
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ertzui » 13.08.2015, 21:15

Kawasaki grün oder rot?
Ich kann mich nicht entscheiden,schwarz finde ich einfallslos,tendiere zu grün,mal sehen.
Kann eh erst in einem Monat in die Kabine,bis dahin habe ich ja Zeit zum überlegen,oder euch fällt noch was cooles ein ;)

ddritter
Stammposter
Beiträge: 404
Registriert: 19.03.2014, 16:00
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club-Joker
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bissendorf, Kr. Osnabrück

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ddritter » 13.08.2015, 21:52

prometheus0815 hat geschrieben:Oder Sicke mit Schachbrett-Muster und die Felgen rot. ;-)


Das fände ich auch schick! :dance
Mein Motto:
Selbstsicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit!

Meine Schätzchen:
Clubjoker '85, DG, Marsalarot, m. Hochdach und Rundsitzgruppe
Pritsche '89, KY, Komunalorange, mit Plane und Spriegel
Trapo '89, DG Autom., Silber,

Benutzeravatar
*Christian*
Stammposter
Beiträge: 562
Registriert: 01.07.2012, 12:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Clubjoker/Multivan
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 97424

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von *Christian* » 13.08.2015, 21:59

ertzui hat geschrieben:Kawasaki grün oder rot?
Ich kann mich nicht entscheiden,schwarz finde ich einfallslos,tendiere zu grün,mal sehen.
Kann eh erst in einem Monat in die Kabine,bis dahin habe ich ja Zeit zum überlegen,oder euch fällt noch was cooles ein ;)
Hey Frank!

Kennst du den T3-Designer? http://www.t3designer.de/" onclick="window.open(this.href);return false; Hier kannst du etwas experimentieren, macht Spaß :mrgreen:

Ich könnte mir mausgrau mit orangener Sicke und schönen blauen Felgen vorstellen... hauptsache bunt...

Gruß Christian

Ach ja, zum Thema: was habe ich am Bus gemacht

Ich habe mich mit dem blöden Zusatz-Öldruckmesser abgeärgert, dsas Ding will einfach nciht korrekt anzeigen :evil:

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1177
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Wbxbulleye » 13.08.2015, 22:16

Den Anlasser ausgebaut. Is Gestern verrekt....
Zerlegt, Alles schick gemacht und dreht sich nicht ( ausgebaut !) :box .... :gr
Wieder eingebaut...und leck Mich... :evil:
.....nur mal probiert...und siehe da: Funkt wieder...aber das hatte Ich zuvor auch...und mal nich.

..und...Selfmadelogo aufgeklebt...

Gruss Ralle
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen für normale Pilotensitze ( KEINE für ISRI!!)

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
Beiträge: 3167
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: AW: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von JX_JOSCHI » 15.08.2015, 13:22

Gestern auch Anlasser raus beim Syncro.. und darunter den Alukasten mit Zahnrädern auch raus nach Abbau der Kardanwelle.
Getriebe wird dann mal etwas durchgecheckt, bekommt Ölleitbleche und nen ZA.
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: fährt und macht Spaß(KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: wird irgendwann mal fertig gebaut

Benutzeravatar
Niedabaia
Stammposter
Beiträge: 596
Registriert: 12.05.2013, 19:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BlueStar Multivan
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Eggenfelden
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Niedabaia » 15.08.2015, 14:14

...Starre Dreieckfenster raus aus den Türen und schicke Ausstellfenster rein.......
Proberunde gedreht - Genial!!!


Griass
Helmut :bier
VauWää Tää Draii 1,6JX HannoverEdition MultiVan Sport - wie auch immer das mit dem Sport gemeint war, als Entschleuniger.

VW T4 2,8 V6 Caravelle Lang.............

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9778
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 15.08.2015, 19:25

Schaltung gefettet, eingestellt. Ölwechsel mit Filter, LLK Wasser noch mal abgelassen und mit Frostschutz aufgefüllt, Ladedruck korigiert, Probefahrt. Mich gefreut.
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
Neuling86
Stammposter
Beiträge: 653
Registriert: 08.02.2012, 20:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ingelheim bei Mainz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Neuling86 » 15.08.2015, 19:30

Ladungssicherung im hochdach eingebaut um es als Stauraum nutzen zu können und Solar am reimo hochdach getestet. Das 100w Panel passt perfekt und hat ein super Neigungswinkel BildBildBildBild
Gruß Lukas

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5102
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 15.08.2015, 20:53

Hallo!

Mit Müllsäcken "gespielt",

BildBild


nachdem ich heute Schiebetür und Heckklappe vom Schlachtbus verkauft habe. :-) :-) :-)
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

Das Verschwinden der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/index.html"

BULLIZEI-HP: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

ertzui
Stammposter
Beiträge: 331
Registriert: 05.11.2014, 19:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: caravelle
Leistung: 136
Motorkennbuchstabe: Ej2
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ertzui » 15.08.2015, 21:33

Zündkabel getauscht,da ein Marder der Meinung war rein beißen zu müssen. :(

Alcapone1
Poster
Beiträge: 147
Registriert: 12.04.2013, 13:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: multivan
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Monzelfeld,nähe Bernkastel-Kues/Mosel

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Alcapone1 » 16.08.2015, 11:29

Gestern Bus außen und innen gewaschen,heute morgen mich gefragt: Warum? Scheiß Regen :evil: :box
Euch einen schönen Sonntag!!

Gruß Manuel

Benutzeravatar
Neuling86
Stammposter
Beiträge: 653
Registriert: 08.02.2012, 20:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ingelheim bei Mainz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Neuling86 » 19.08.2015, 21:03

Ladungssicherung endgültig montiert
Bild
Gruß Lukas

elCravale
Poster
Beiträge: 179
Registriert: 12.05.2015, 17:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Trapo / T4 Caravelle
Leistung: 57/1??
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: E'damm

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von elCravale » 20.08.2015, 15:42

Hi,

Bulli gewaschen, den T4 und den Opa.

Grüße und DAnk
Klaue nicht...
...der Staat hasst Konkurrenz!


Bild

Denn Ihr werdet feststellen, dass wer Bus fährt, mehr fährt, denn die Fahrt im Bus ist mehr wert.

Bulli Days: 2014 #265; 2015 #059; 2016 #062

Benutzeravatar
goose111
Stammposter
Beiträge: 225
Registriert: 02.01.2015, 12:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 59457 Werl
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von goose111 » 20.08.2015, 19:08

Zwar nicht, sondern schon am Montag die Army Goose aus der Werkstatt geholt. Hat jetzt neue Gadruckstoßdämpfer von Al-Ko, verlängerte Bolzen hinten (in der Hoffnung, dass ich die Felgen/Reifenkombination genauso wie beim Highway eingetragen bekomme) und endlich grüner (D)Umwelt-Plakette.

Gestern kam der Bewilligungsbescheid vom BAFA über die 260 € Zuschuss zum Partikelfilter, und damit konnte ich die endgültigen Kosten errechnen.

Der Euro3-Kat mit DPF hat mich jetzt mit allen Nebenkosten nach Abzug des Zuschusses 2.166,20 € gekostet.
Die jährliche Ersparnis bei den Steuern beträgt 354 € gegenüber dem Fahrzeug ohne Kat, und damit amortisiert sich das Ganze dann nach 6 Jahren :lol:
Gruß

Hubert The Goose
https://www.facebook.com/pages/Highway- ... 06?fref=ts

88er BW Kombi "ARMY GOOSE"
89er Kasten Showfahrzeug "HIGHWAY BULLY"

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5102
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 21.08.2015, 17:11

Hallo!

Grad eben die Syncro-Pritsche mit neuen Reifen aus der Werkstatt geholt und ne "erweiterte" Runde ums Dorf probegefahren. Läuft gut.

Dann noch die Geländereifen, die eh nur im Tresor rumlagen, rausgeräumt und in die Bucht-Kleinanzeigen gestellt.
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

Das Verschwinden der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/index.html"

BULLIZEI-HP: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
Beiträge: 2427
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von CBSnake » 21.08.2015, 18:04

Hi,

heute hab ich zwei Zargesboxen auf den Funkträger montiert, für leichtes Zeugs das halt so dabei sein muss :-)

Bild

grüße

Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Mr. Magnum
Moderator
Beiträge: 1184
Registriert: 05.11.2004, 14:53
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 100 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Springe / Bennigsen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Mr. Magnum » 21.08.2015, 18:08

Ausgesaugt und das Interieur sauber gefeudelt
Bild


Ich muss nicht immer im Mittelpunkt stehen,
sitzen ist auch ok.
______________________________________
Es ist schwer perfekt zu sein.
Aber ich komm damit gut klar.

Bullfred
Antik-Inventar
Beiträge: 6695
Registriert: 03.03.2012, 11:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 120Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: leicht südlich von Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Bullfred » 21.08.2015, 20:39

Moin,
nicht am Bull direkt. Habe mir neulich beim Busfest einen Wasserboxer gekauft. Gute Substanz, gut angelegtes Geld. Diese Feststellung, nachdem ich anfing, den Hund zu zerlegen. Aber ich fand diesen Makel:

Bild

Bild


Mal der Unterschied zwischen Soll und Ist. :tl
In einer sechs oder siebenstündigen Operation ist die einzig ( :shock: ) vergammelte Hutmutter nun ersetzt. Die anderen drei sind top. Sehr seltsam. :gr
Oink! :bier

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1177
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Wbxbulleye » 21.08.2015, 20:52

Haste jedenfalls Gewonnnen :g5
Meine Alunietmuttern wollten Heute nicht rein. Richtiges Werkzeug mit zu wenig Kampfgewicht...: Kaputt :gr :mrgreen:
Vielleicht bin Ich zu schwach 8-)

Drehkonsole zum punkten/ lacken bereit gemacht.

Gruss ralle
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen für normale Pilotensitze ( KEINE für ISRI!!)

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
Beiträge: 3167
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von JX_JOSCHI » 21.08.2015, 21:09

Nach ner gefühlten Ewigkeit die Werkstatt mal etwas aufgeräumt und das Syncro-Getriebe reingestellt und Öl abgelassen.
Anschließend aus nem Haufen Stahlschrott vom zusammenkehren das VW Spezialwerkzeug 3145 zusammengeschweißt. Das ist ein Gegenhalter um den Kardanwellenflansch vom Abtriebsgehäuse lösen zu können. Dumm nur dass ich mir dank nicht auffindbarem Schweißschild dabei nen Sonnenbrand im Gesicht geholt hab. Durch Augen zu und blind schweißen sieht das Ding so bescheiden aus wie ich mit Aprés Sun im Gesicht. Aber: das Dingens hält und mit ordentlich Rohrverlängerung hab ich noch erfolgreich die Mutter vom Flansch lösen können :dance
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: fährt und macht Spaß(KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: wird irgendwann mal fertig gebaut

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1177
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Wbxbulleye » 21.08.2015, 21:31

Wbxbulleye hat geschrieben:Luftausströmerblenden Frontscheibe entfernt und aus Pappe kleine Luftkänale gebastelt.
Nun hab Ick mehr Luft Richtung Kopf 8-) ...für den Sommer über...
Soviel Wind war noch nie Vorne....schakka :dance

Gruss Ralle...geschwitzt wie sau. Dabei kam die Idee.

..wollte davon mal Bilda zeigen, siehe hier:
Bild

Bild

Menge Luft für Nix 8-)
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen für normale Pilotensitze ( KEINE für ISRI!!)

Benutzeravatar
Michael100889
Stammposter
Beiträge: 209
Registriert: 22.01.2014, 14:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle Carat
Leistung: 120 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Michael100889 » 21.08.2015, 21:38

Ahhh :dance das sieht echt cool aus.. mmm das spornt zum nachbauen an,sofern man darf !! Oder ist schon ein patent drauf :mrgreen:.

Bullfred
Antik-Inventar
Beiträge: 6695
Registriert: 03.03.2012, 11:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 120Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: leicht südlich von Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Bullfred » 23.08.2015, 17:23

Den Wasserboxer weiter gemacht.
Ist urhüpflich ein SS, aber ich hab ihm gute DJ-Kolben mit neuen Ringen spendiert. :dance
Heute dann die Köppe raufgeknistert.

Bild

Kipphebelwellen und Stösselstangen kommen wieder erst kurz vor Ultimo dran. Sonst drücken die mir alsbald die Stössel leer. :g5
Und wer weiss, wann der das erste Mal aus eigener Kraft und so?
Gleich isses soweit: :bier

Benutzeravatar
goose111
Stammposter
Beiträge: 225
Registriert: 02.01.2015, 12:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 59457 Werl
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von goose111 » 24.08.2015, 18:37

Eben bei der Army Goose alle hinteren Scheiben demontiert.
Die Seitenscheibe gegenüber der Schiebetür vorsichtig rausgehebelt, alle anderen dann das Gummi zerschnitten, da ich die Dichtungen nach über 25 Jahren nicht mehr verbauen werde.

Das erfreuliche Ergebnis war, dass nur an einer Stelle etwas Rost ist und ansonsten alle Rahmen in einwandfreiem Zustand, bis auf ein paar Kratzer jetzt vom ausbauen.

Da werde ich dann am Mittwoch den Rost beseitigen, den Lackansatz von der Nachlackierung der Bundeswehr etwas beischleifen, die Rahmen wo nötig lackieren und dann in aller Ruhe über das Wochenende aushärten lassen.

Dienstag kann ich dann die Scheiben vom Folieren abholen, da wird dann direkt die Heckscheibe beim Autoglaser wieder eingebaut, und anschließend darf ich mich an die Seitenscheiben machen ;-)

Muss mal schauen, ob ich die C-Säule zwischen den Scheiben noch schwarz mache.
Gruß

Hubert The Goose
https://www.facebook.com/pages/Highway- ... 06?fref=ts

88er BW Kombi "ARMY GOOSE"
89er Kasten Showfahrzeug "HIGHWAY BULLY"

Benutzeravatar
Urpilsfan
Harter Kern
Beiträge: 2083
Registriert: 07.03.2010, 11:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Club Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nassweiler im Saarland

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Urpilsfan » 24.08.2015, 19:07

Nichts großes , nur mal neue Handbremsseile montiert .
Bild

ertzui
Stammposter
Beiträge: 331
Registriert: 05.11.2014, 19:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: caravelle
Leistung: 136
Motorkennbuchstabe: Ej2
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ertzui » 25.08.2015, 19:33

Bild

Heute mal Anlasser zerlegt und gereinigt,er meinte ,er müsse mal zicken machen.

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1177
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Wbxbulleye » 25.08.2015, 20:34

Nix. Regnet trotz Scheibenrahmenerneumachung noch rein :box :box
Aber dafür...für den Bus.
Endoskopkamera ( 3,5 m ) ist angekommen. Kann Mann über Smartphone direkt oder per Wifi übertragen.
Auch PC tauglich.
Morgen schaue Ich mal dem Bus in die Unterhose. 8-)


....Darm-, Ohr-, Nasen-, Mund- und andere Untersuchungen sind nun relativ einfach.... :mrgreen: .....

Schönen noch Euch

Gruss Ralle
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen für normale Pilotensitze ( KEINE für ISRI!!)

Benutzeravatar
Pasi
Stammposter
Beiträge: 475
Registriert: 05.06.2011, 19:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Enger nähe Herford

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Pasi » 25.08.2015, 21:04

@Ralle

Welche Kamera hast du gekauft wenn man fragen darf? :)
Gruß der Pasi

!!!Oldschool shit statt Bodykit!!!

Fuhrpark:
VW T3 Whitestar BJ.90'
VW Golf 2 BJ.89'
VW Polo 86C Steilheck Jeton BJ.90'
---------------------------

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1177
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Wbxbulleye » 25.08.2015, 21:14

..per PN bitte...gehört Hier nicht hin... :g5
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen für normale Pilotensitze ( KEINE für ISRI!!)

Benutzeravatar
FunThom
Poster
Beiträge: 101
Registriert: 06.09.2012, 19:58
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Vanagon Weekender
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Braunschweig

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von FunThom » 25.08.2015, 21:20

Ich habs heut endlich geschafft den Kabelbaum für die Fahrertür wieder reinzufriehmeln. 2h und blutige Hände später war es geschafft.

Grund: ZV ging von der Tür aus nicht mehr. Nach dem Ausbau waren aber die hälfte der Kabel durch und wollten ausgetauscht werden. Nun geht wieder alles :dance

morgen werd ich mich mal um den TÜV kümmern. Kann hier jemand einen Prüfer in Braunschweig empfehlen der sich für die Abgasuntersuchung ggfs. etwas mehr Mühe gibt? (Mein letzter Termin war noch an meinem alten Wohnort und dort hatte ich jemanden der sich ne halbe Stunde Zeit genommen hatte und die Prozedur so oft gefahren ist bis die Werte gepasst haben)

Benutzeravatar
goose111
Stammposter
Beiträge: 225
Registriert: 02.01.2015, 12:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 59457 Werl
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von goose111 » 26.08.2015, 19:31

Heute morgen habe ich mich den Fensterrahmen der Army Goose gewechselt und keine böse Überraschung erlebt.
War wirklich nu ein ganz kleiner Rostfleck, kurz mit der Dremel ausgeschliffen und dann diese Stelle und die Kratzer vom Ausbau der Gummis farblich behandelt.
Jetzt kann das alles trocknen, und Dienstag hole ich die Scheiben wieder ab.

Und heute nachmittag dann den Highway mit Trailer gewaschen, fast alles gepackt und die Flüssigkeitsstände kontrolliert.
Morgen früh geht es dann Richtung Norden nach Dahme zum Van Round Up.
Gruß

Hubert The Goose
https://www.facebook.com/pages/Highway- ... 06?fref=ts

88er BW Kombi "ARMY GOOSE"
89er Kasten Showfahrzeug "HIGHWAY BULLY"

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1177
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Wbxbulleye » 26.08.2015, 20:40

Was nur...hmmm.
Auffahrkeile endlich gekauft.
Bei Bullfred gewesen...Drehkonsole angeschweisst ( weil krank ( kann momentan nicht Selber) und zu 2t besser als Alleine )
Ja und: Mal mit der Endoskopkamera mal in die B-Säule geschaut......eehhmmm ja..das ist auch Rost...aber nicht so schlimm...
Machmal möchte Mann nicht Alles sehen müssen. 8-)

Gruss Ralle :-?
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen für normale Pilotensitze ( KEINE für ISRI!!)

classick
Inventar
Beiträge: 3352
Registriert: 22.01.2011, 20:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Camper
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Krefeld

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von classick » 26.08.2015, 21:10

Dieses komische Alubutyl verklebt. Dabei die Hände überall eingeschnitten, (aber erst am ende gemerkt) ist scharf das Alu. :mrgreen:
Bodenplatte neu gemacht und gleich noch mal Fulidfilm hinter die jetzt fehlenenden Seitenverkleidungen gepippt.
Seitenverkeildungen ausgebaut und für´s lackieren vorbereitet.

So iss wieder Platz für neues....


Bild
Bild

Benutzeravatar
Flipsomatic
Mit-Leser
Beiträge: 29
Registriert: 12.11.2013, 00:56
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Aufstelldach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bayreuth/Weiden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Flipsomatic » 27.08.2015, 23:32

So, heute endlich mal den Anlasser gewechselt. Am Dienstag gehts in den Urlaub und immer nach kurzem ausmachen des Motors ging er nicht mehr an. Fürn Urlaub schlecht :evil: . Manchmal nur noch Klick Klick und manchmal kurzes Drehen und dann brumssssssssss :-? Jetzt neuer Anlasser drin dreht sich vom Geräusch her eher wie ne Elektrozahnbürste :-) und war auch bisschen kleiner als der alte, aber er läuft :bet
Aber sagt mal, ich bin nicht der geborene Schrauber und habe mich deswegen an diese relativ einfache Aufgabe auch selber rangetraut und es hat auch gefunzt aber beim Kupplungsnehmerzylinder da hab ich schon Probleme gehabt. In einigen Posts heißts ja den abschrauben und in anderen nur wegbiegen. Das zweite habe ich dann gemacht, aber kann man da nix kaputt machen? Hatte da schon ein wenig Skrupel :gr Und dann den Anlasser rausquetschen.... Aber ging ja gut :muaha
So Ich hoff der Urlaub kann jetzt ohne weitere Reperaturen kommen :bier :sun
Habadieehre
Philipp

ertzui
Stammposter
Beiträge: 331
Registriert: 05.11.2014, 19:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: caravelle
Leistung: 136
Motorkennbuchstabe: Ej2
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ertzui » 27.08.2015, 23:44

Neuen jx entopf samt hosenrohr und neuen kat gekauft, irgendwas hat mein kat zerstört und der endtopf samt hosenrohr war faul und rissig
Jetzt sollte der ady mit neuem Auspuff und kat wieder vernünftig laufen

Benutzeravatar
Der-Pate
Poster
Beiträge: 96
Registriert: 13.11.2014, 13:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 115 Ps
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: MZ

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Der-Pate » 28.08.2015, 08:59

TÜV geschafft :dance

Prüfer war echt begeistert, dass so wenig Rost dran ist, ich bin ja mal gespannt :gr

Abgasuntersuchung hat der 2E super bestanden, hab einen Honda Kat verbaut und hatte schon bedenken ob der reicht.
Aber besser hätten die Werte nicht ein können :-)

Jetzt kommt der Bus in die Scheune und wird geschweißt.

Benutzeravatar
FunThom
Poster
Beiträge: 101
Registriert: 06.09.2012, 19:58
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Vanagon Weekender
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Braunschweig

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von FunThom » 28.08.2015, 19:05

Ebenfalls TÜV geschafft.

Ein Messprotokoll zur Abgasuntersuchung wurde mir nicht ausliefert.

Benutzeravatar
Tornadorot
Stammposter
Beiträge: 201
Registriert: 20.04.2011, 11:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 92
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Tornadorot » 28.08.2015, 19:25

FunThom hat geschrieben:Ebenfalls TÜV geschafft.

Ein Messprotokoll zur Abgasuntersuchung wurde mir nicht ausliefert.

Muss man aber immer mit dem Fahrzeug mitführen. Würde ich einfordern.

Gruß

Tornadorot

ddritter
Stammposter
Beiträge: 404
Registriert: 19.03.2014, 16:00
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club-Joker
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bissendorf, Kr. Osnabrück

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ddritter » 29.08.2015, 10:31

War bei mir auf dem (obligatorischen) TÜV-Bericht mit aufgedruckt.
Sieh mal nach ob bei Dir auch!
Mein Motto:
Selbstsicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit!

Meine Schätzchen:
Clubjoker '85, DG, Marsalarot, m. Hochdach und Rundsitzgruppe
Pritsche '89, KY, Komunalorange, mit Plane und Spriegel
Trapo '89, DG Autom., Silber,

Benutzeravatar
Michael100889
Stammposter
Beiträge: 209
Registriert: 22.01.2014, 14:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle Carat
Leistung: 120 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Michael100889 » 29.08.2015, 11:30

Bis heute mit dem Bulli im Belgien Urlaub gewesen :sun ,keine mucken oder sonstige zicken gemacht... lief wie an der Uhr aufgezogen., :dance Jedoch haben hat er ein fiesen Steinschlag vom LKW aufs Fernlicht abbekomme :-( Man sollte sich vielleicht doch mal über Scheinwerfer Protektoren aus UK gedanken machen.
Der Tempomat kam jetzt auch mal zum einsatz... ne feine sache sach ich nur.

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5102
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 29.08.2015, 16:05

Hallo!

Heute aus der Schlachtkarosse den Dieselfilterhalter und die Batterie ausgebaut. Und anschließend rund um die Schlachtkarosse Rasen gemäht. :-)
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

Das Verschwinden der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/index.html"

BULLIZEI-HP: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Benutzeravatar
Doka-Jo
Poster
Beiträge: 197
Registriert: 19.08.2014, 19:34
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 58762

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Doka-Jo » 29.08.2015, 19:12

Endlich die Öltemperaturanzeige eingebaut und angeschlossen. Dazu ein 12adriges Kabel von vorne nach hinten in den Motorraum verlegt. In dem Zuge auch die Arbeitsscheinwerfer angeschlossen. Soweit zufrieden.

Die nächsten Baustellen: Schaltgestänge komplett neu ausbuchsen und neue Manschetten einbauen. Im Winter die Vorderachse neu Lagern. Da sieht einiges ziemlich fertig aus...
================================
Nicht Sollte - Hätte - Könnte - Würde - MACHEN !!!
================================

Benutzeravatar
gvz
Moderator
Beiträge: 5779
Registriert: 09.10.2004, 13:23
Aufbauart/Ausstattung: offen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 67549 Worms

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von gvz » 29.08.2015, 20:20

T3 in handliche stücke geflexxt 8-)
Member of the C.d.a.S

MysteriousX
Poster
Beiträge: 114
Registriert: 16.10.2012, 19:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Trapo Womo
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Düsseldorf

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von MysteriousX » 29.08.2015, 20:32

Nach Urlaub an der See gewaschen und vorher die Dichtung vom Küchenfenster neu eingeklebt.
Kam letzte Woche Wasser rein, bei Starkregen...
Die Hochdruckwäsche hat es nun ausgehalten :-)

Benutzeravatar
t3virus
Stammposter
Beiträge: 413
Registriert: 27.05.2012, 12:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Bluestar
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Raum Diepholz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von t3virus » 29.08.2015, 22:49

Ich habe heute einen Freilauf an der Lima meines 1Z montiert.
Endlich kein flatternder Riemenspanner mehr... das ging mir schon ewig auf die Nerven! Und ruhiger im Stand ist er dabei auch geworden.

;-) :-)

Benutzeravatar
DoKaCharlie
Poster
Beiträge: 51
Registriert: 06.03.2015, 10:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: DoKa
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Elbe-Elster

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von DoKaCharlie » 29.08.2015, 23:37

Zündanlassschalter gewechselt, hatte erst den Anlasser in Verdacht aber nachdem ich den ausgebaut und geprüft hatte :evil: musste ich mir leider eingestehen dass der Fehler doch woanders zu suchen ist. Außerdem die DoKa "gepimpt" 3Punktgurt für hinten und ein ablendbarer Rückspiegel, yeah

Gut Fahrt, Charlie

Benutzeravatar
slowly
Harter Kern
Beiträge: 1447
Registriert: 22.11.2012, 16:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wild West Allgäu

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von slowly » 31.08.2015, 07:37

Am Einstieg Rost entdeckt und bekämpft.
Innen geputzt und die Sitzbank mit einem Waschsauger bearbeitet.
Heckklappenschloss passend gemacht und eingebaut.

Motor angelassen und seltsame Geräusche aus dem Motorraum. Vermute mal Ölpumpe hinüber. Hab ja sonst nix zu tun..
For the brave even the heaven knows no boarders
Bild

Benutzeravatar
Neuling86
Stammposter
Beiträge: 653
Registriert: 08.02.2012, 20:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ingelheim bei Mainz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Neuling86 » 31.08.2015, 10:26

Elektrik vom Ausbau hübsch gemacht, Auszug für die Kühlbox komplettiert, Panel angeschlossen, und paar Lampen ins Dach gemacht.
Bild
BildBildBildBildBildBild
Gruß Lukas

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5102
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 31.08.2015, 11:41

Hallo!

Heute die "schlechte" Fahrerhaus-Gummimatte aus der Syncro-Pritsche gegen die "gute" aus dem Schlachter getauscht.

Dabei natürlich erstmal dies "Metall-Stängelchen" unterm Gaspedal ausgehakt. Lag plötzlich lose im Fußraum rum. Nach der ersten Panik ("SCHEISSE!!! SCHEISSE!!! SCHEISSE!!! Schon wieder hoch auf dem gelben Wagen zur Werkstatt?!?! Was das wieder kostet?!?! Und der Wohnwagen hängt auch noch hinten dran!) am ausgebauten Gestänge des Schlachters geguckt, wie das ungefähr zusammen gehört, durch das Loch im Pritschenboden getastet, wo das Gegenstück ist und gleich im dritten Versuch alles scheinbar wieder richtig zusammengesteckt. Jedenfalls kann man wieder flüssig Gas geben, ohne dass es hakt oder er kein Gas annimmt.

Türdichtung Fahrerseite an der Pritsche gegen die bessere ausm Schlachter tauschen hab ich dann erstmal verschoben. Erstens muss ich erstmal gucken, mit was man die einklebt und zweitens hat die Pritsche die originale Kabeldurchführung für die Lautsprecher. Da ich die ungern rausfummeln möchte, überlege ich, die Dichtung einmal unten in einer Ecke durchzuschneiden, weiss aber noch nicht, ob das wirklich so gut ist und ob ich die dann wieder dicht genug geklebt kriege. Aber eilt ja nicht, kann ja noch n bißchen drauf rumdenken! :-) Oder hat hier jemand den "ultimativen Tip"?
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

Das Verschwinden der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/index.html"

BULLIZEI-HP: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Benutzeravatar
slowly
Harter Kern
Beiträge: 1447
Registriert: 22.11.2012, 16:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wild West Allgäu

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von slowly » 31.08.2015, 19:05

Ölpumpe o.k. Wasserpumpe nähert sich dem Lebensende, flux eine neue bestellt. :-?
For the brave even the heaven knows no boarders
Bild

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1177
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Wbxbulleye » 31.08.2015, 20:54

Diesen blöden Frontspoiler angebaut. :evil:
2 Teilig! Nacharbeiten ohne Ende. 5 Std. bissa denn passte. :box
Verkauft wohl nur Einer in der Runde hier (Händler). Bin Enttäuscht.
Keine ABE, kein Gutachten, keine Lochvorbohrungen.
Nach Rücksprache nur leichte Anpassungen.....pffff... :cry:

Sieht aber Schick aus in GFK...
Bild
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen für normale Pilotensitze ( KEINE für ISRI!!)

Benutzeravatar
DoKaCharlie
Poster
Beiträge: 51
Registriert: 06.03.2015, 10:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: DoKa
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Elbe-Elster

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von DoKaCharlie » 01.09.2015, 02:19

neue Ventildeckeldichtung, neues Öl + Ölwanne kapputt :evil:

Gut Fahrt, Charlie

Benutzeravatar
Behni
Stammposter
Beiträge: 471
Registriert: 22.08.2007, 18:43
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ludwigslust

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Behni » 01.09.2015, 13:06

Marcus BULLIZEI hat geschrieben:Hallo!

...

Türdichtung Fahrerseite an der Pritsche gegen die bessere ausm Schlachter tauschen hab ich dann erstmal verschoben. Erstens muss ich erstmal gucken, mit was man die einklebt und zweitens hat die Pritsche die originale Kabeldurchführung für die Lautsprecher. Da ich die ungern rausfummeln möchte, überlege ich, die Dichtung einmal unten in einer Ecke durchzuschneiden, weiss aber noch nicht, ob das wirklich so gut ist und ob ich die dann wieder dicht genug geklebt kriege. Aber eilt ja nicht, kann ja noch n bißchen drauf rumdenken! :-) Oder hat hier jemand den "ultimativen Tip"?

ähhh theoretisch ....

ist das tür gummi ja groß genung es über die Tür zu bekommen, alson natürlich,wie soll ich sagen, nicht Parallel von aussen aufziehen, aber schräg einmal komplett über stülpen, 90gard zur tür.... aber ob dann die Scharniere im weg sind... :holland
MfG Andreas

in Rust we Trust

der mit den Pinken Felgen.... Verkehrspurpur

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5102
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 01.09.2015, 14:03

Behni hat geschrieben:
Marcus BULLIZEI hat geschrieben:Hallo!

...

Türdichtung Fahrerseite an der Pritsche gegen die bessere ausm Schlachter tauschen hab ich dann erstmal verschoben. Erstens muss ich erstmal gucken, mit was man die einklebt und zweitens hat die Pritsche die originale Kabeldurchführung für die Lautsprecher. Da ich die ungern rausfummeln möchte, überlege ich, die Dichtung einmal unten in einer Ecke durchzuschneiden, weiss aber noch nicht, ob das wirklich so gut ist und ob ich die dann wieder dicht genug geklebt kriege. Aber eilt ja nicht, kann ja noch n bißchen drauf rumdenken! :-) Oder hat hier jemand den "ultimativen Tip"?

ähhh theoretisch ....

ist das tür gummi ja groß genung es über die Tür zu bekommen, alson natürlich,wie soll ich sagen, nicht Parallel von aussen aufziehen, aber schräg einmal komplett über stülpen, 90gard zur tür.... aber ob dann die Scharniere im weg sind... :holland

Die Idee ist theoretisch garnicht mal so doof. Die Dichtung sitzt ja ganz aussen an der Kante, die Scharniere m.W. weiter innen.

Jetzt regnets grad und ich muss auch gleich weg, aber wenns die Tage trocken ist und ich Zeit hab, guck ich mir das auf jeden Fall mal an.

Auf jeden Fall schonmal VIELEN DANK für den Tip!! :biersmiley

Weisst du zufällig auch, ob ich da irgend nen namhaften (will hier jetzt keine Marken-Werbung machen) Kleber nehmen kann, so von der Sorte "beidseitig aufstreichen und ablüften lassen, dann einmal kurz und fest andrücken"? Heisst glaub ich Kraftkleber oder so ähnlich.
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

Das Verschwinden der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/index.html"

BULLIZEI-HP: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Benutzeravatar
Niedabaia
Stammposter
Beiträge: 596
Registriert: 12.05.2013, 19:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BlueStar Multivan
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Eggenfelden
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Niedabaia » 01.09.2015, 14:50

Von 08.00 Morgens bis 14.45 -- 1 ltr. Liquid-Glass schön gleichmässig in 3 Schichten über den Bus verteilt. Incl Dach!! :sun :sun :sun :sun :sun
Saggra is der Scheeeee :dance :dance
I glaub den fahr i heid ins Wohnzimmer :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Griass
Helmut
VauWää Tää Draii 1,6JX HannoverEdition MultiVan Sport - wie auch immer das mit dem Sport gemeint war, als Entschleuniger.

VW T4 2,8 V6 Caravelle Lang.............

Benutzeravatar
(phil)
Mit-Leser
Beiträge: 47
Registriert: 27.02.2014, 21:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club Joker
Leistung: XX
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von (phil) » 01.09.2015, 18:40

Etwas gegen die Hitze getan:

- Tropen-/Anhänger-Paket gemäß VW
- 25-Reiher von TK
- 80°-Thermostat
- Neue WP

Dabei festgestellt, daß ich die letzten 30.000 Kilometer OHNE Thermostat unterwegs war. Die Alte Pumpe offenbarte gähnende Leere an entsprechender Stelle. Trotzdem überhitzte der Motor bisher zuverlässig ab Auffahrt Autobahn und 20° Außentemperatur. Eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit? Wir vermuten daher, daß der Kühler ziemlich am Ende war. Es herrschen nun große Freude bei Fahrer und Beifahrerin und kommode Innentemperaturen, auch bei 35°+ AT. Schweisstreibende "Entlastungsheizaktionen" - vorbei. KMT-Zeiger ist zuverlässig unterhalb der LED festgenagelt, auch bei Fussgängertempo und Bergfahrt. Der Ventilator zieht auch im Stand ordentlich was weg, dadurch meines Erachtens in Kombi mit dem Ölkühler an der Position wämstens :mrgreen: zu empfehlen.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Behni
Stammposter
Beiträge: 471
Registriert: 22.08.2007, 18:43
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ludwigslust

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Behni » 01.09.2015, 20:08

@marcus
Kleber ist leider nicht meine Welt, macht VW keine Angaben?
Doof gefragt hält das nicht so in der Ritze, Führung, wie auch immer das heißt:oops:
MfG Andreas

in Rust we Trust

der mit den Pinken Felgen.... Verkehrspurpur

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1177
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Wbxbulleye » 01.09.2015, 20:26

Kamerafahrt durch die A-Säulen....weil gerade es regnet und immer noch Wasser reinkommt.. :box
Die sehen von Innen gut aus. Also hab Ich woll den unteren Scheibenrahmen nicht gut angepasst beim Anbraten. :kotz

Kommt an den Eckrundungen rein R/L.
Fast im Scheitelpunkt der Krümmung. Auch ärgerlich.......hmmm

Abdichten die Frontscheibendichtung is wohl angesagt. Nur WO MIT ?

Gruss Ralle
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen für normale Pilotensitze ( KEINE für ISRI!!)

Benutzeravatar
Pasi
Stammposter
Beiträge: 475
Registriert: 05.06.2011, 19:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Enger nähe Herford

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Pasi » 01.09.2015, 20:45

@ ralle

Es gibt von terosol eine scheibendichtmasse ich hab's ausprobiert und das Zeug ist echt super
Gruß der Pasi

!!!Oldschool shit statt Bodykit!!!

Fuhrpark:
VW T3 Whitestar BJ.90'
VW Golf 2 BJ.89'
VW Polo 86C Steilheck Jeton BJ.90'
---------------------------

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1177
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Wbxbulleye » 01.09.2015, 21:24

Pasi hat geschrieben:@ ralle

Es gibt von terosol eine scheibendichtmasse ich hab's ausprobiert und das Zeug ist echt super
Sollte, dann, auch immer flexsiebel sein und nicht aushärtend!.....falls Die nochmal raus soll ( muss )!
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen für normale Pilotensitze ( KEINE für ISRI!!)

ertzui
Stammposter
Beiträge: 331
Registriert: 05.11.2014, 19:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: caravelle
Leistung: 136
Motorkennbuchstabe: Ej2
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ertzui » 01.09.2015, 21:28

Bild

So es geht los,einmal komplett entlacken bis aufs blech.danach wird er lackiert , damit er im Winter im schönen Kleid seinen Dienst verrichten kann.

Benutzeravatar
Pasi
Stammposter
Beiträge: 475
Registriert: 05.06.2011, 19:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Enger nähe Herford

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Pasi » 01.09.2015, 21:37

Ich habe das Zeug an meinem altags golf 2 ausprobiert und es ist Dauer elastisch ist seit einem Jahr drinn
Gruß der Pasi

!!!Oldschool shit statt Bodykit!!!

Fuhrpark:
VW T3 Whitestar BJ.90'
VW Golf 2 BJ.89'
VW Polo 86C Steilheck Jeton BJ.90'
---------------------------

Benutzeravatar
Der-Pate
Poster
Beiträge: 96
Registriert: 13.11.2014, 13:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 115 Ps
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: MZ

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Der-Pate » 02.09.2015, 14:11

Wbxbulleye hat geschrieben:
Pasi hat geschrieben:@ ralle

Es gibt von terosol eine scheibendichtmasse ich hab's ausprobiert und das Zeug ist echt super
Sollte, dann, auch immer flexsiebel sein und nicht aushärtend!.....falls Die nochmal raus soll ( muss )!
verwende ich am Mini auch gern
lässt sich später auch wieder gut enfernen, ist aber beim scheibe ausbauen ne sauerrei :mrgreen:

prometheus0815
Harter Kern
Beiträge: 2072
Registriert: 17.09.2012, 14:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Niederösterreich

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von prometheus0815 » 02.09.2015, 14:48

Da gibt's allerhand Produkte, die letztlich alle abtupfbare, dauerplastische Dichtmassen auf Butyl-Basis sind, z.B.:
  • Sika Lastomer 710
  • Dekalin Dekaseal 8936
  • Teroson Terostat 2759
  • Würth Sabesto Scheibendicht abtupfbar

Benutzeravatar
ArCane
Harter Kern
Beiträge: 2175
Registriert: 01.09.2009, 23:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: ~130PS
Motorkennbuchstabe: AHU
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ArCane » 02.09.2015, 14:54

Ich hab meine Türdichtungen mit Pattex eingeklebt, hält sehr gut.

Tipp von mir:

In der Dichtung sind kleine Löcher drin, die passen exakt zu den entsprechenden Gegenstücken in der Tür. Ich schreib bewusst in der Tür, da sie beim Abziehen der alten Dichtung gerne in der Tür stecken bleiben. Diese kleinen Teile verhelfen der Dichtung zu mehr Halt an diesen Stellen. Unbedingt drauf achten, dass das vom Standort der Löcher auch zusammenpasst.

Ich persönlich habe auch den pragmatischen Weg gewählt und hab die Dichtung an einer Stelle eingeschnitten. Also es klappt so, aber ich würds nicht nochmal so machen. Dann eher mit dem Vorschlag von weiter oben mit drauf schieben.
Bild

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5102
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 02.09.2015, 17:58

Behni hat geschrieben:@marcus
Kleber ist leider nicht meine Welt, macht VW keine Angaben?
Doof gefragt hält das nicht so in der Ritze, Führung, wie auch immer das heißt:oops:
Keine Ahnung, was VW da vorsieht. Hatte leider noch keine Zeit, mich da wirklich mit auseinander zu setzen. Ist ja immer irgendwas Anderes. :-)


ArCane hat geschrieben:Ich hab meine Türdichtungen mit Pattex eingeklebt, hält sehr gut.

Tipp von mir:

In der Dichtung sind kleine Löcher drin, die passen exakt zu den entsprechenden Gegenstücken in der Tür. Ich schreib bewusst in der Tür, da sie beim Abziehen der alten Dichtung gerne in der Tür stecken bleiben. Diese kleinen Teile verhelfen der Dichtung zu mehr Halt an diesen Stellen. Unbedingt drauf achten, dass das vom Standort der Löcher auch zusammenpasst.

Ich persönlich habe auch den pragmatischen Weg gewählt und hab die Dichtung an einer Stelle eingeschnitten. Also es klappt so, aber ich würds nicht nochmal so machen. Dann eher mit dem Vorschlag von weiter oben mit drauf schieben.
Danke für den Tip mit dem Kleber und mit den Löchern!

Dann werd ich mir davon mal ne Tube kaufen. Und schon beim Abziehen der Dichtungen drauf achten, nicht dass ich die noch gute ausm Schlachter beim rausreissen kaputt reisse.
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

Das Verschwinden der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/index.html"

BULLIZEI-HP: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1177
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Wbxbulleye » 02.09.2015, 19:45

prometheus0815 hat geschrieben:Da gibt's allerhand Produkte, die letztlich alle abtupfbare, dauerplastische Dichtmassen auf Butyl-Basis sind, z.B.:
  • Sika Lastomer 710
  • Dekalin Dekaseal 8936
  • Teroson Terostat 2759
  • Würth Sabesto Scheibendicht abtupfbar
Erstmal :g5
Habe keine dieser Mittelchen bekommen bei meinen Teilehändlern! Nur zum Verkleben...ärgerlich...
Ne Tube würde schon reichen als ne Kartusche....die irgendwan austrocknet!...

Ersatzteilehändler in Berlin margern ab für Altfahrzeuge. :box ...alles "Klebend"
Hab noch nix bekommen...Nur im Net :-?

Würth checke Ich noch ab.

...mann wie anstrengend... ;-)
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen für normale Pilotensitze ( KEINE für ISRI!!)

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1177
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Wbxbulleye » 02.09.2015, 19:50

Marcus BULLIZEI hat geschrieben:
Behni hat geschrieben:@marcus
Kleber ist leider nicht meine Welt, macht VW keine Angaben?
Doof gefragt hält das nicht so in der Ritze, Führung, wie auch immer das heißt:oops:
Keine Ahnung, was VW da vorsieht. Hatte leider noch keine Zeit, mich da wirklich mit auseinander zu setzen. Ist ja immer irgendwas Anderes. :-)


ArCane hat geschrieben:Ich hab meine Türdichtungen mit Pattex eingeklebt, hält sehr gut.

Tipp von mir:

In der Dichtung sind kleine Löcher drin, die passen exakt zu den entsprechenden Gegenstücken in der Tür. Ich schreib bewusst in der Tür, da sie beim Abziehen der alten Dichtung gerne in der Tür stecken bleiben. Diese kleinen Teile verhelfen der Dichtung zu mehr Halt an diesen Stellen. Unbedingt drauf achten, dass das vom Standort der Löcher auch zusammenpasst.

Ich persönlich habe auch den pragmatischen Weg gewählt und hab die Dichtung an einer Stelle eingeschnitten. Also es klappt so, aber ich würds nicht nochmal so machen. Dann eher mit dem Vorschlag von weiter oben mit drauf schieben.
Danke für den Tip mit dem Kleber und mit den Löchern!

Dann werd ich mir davon mal ne Tube kaufen. Und schon beim Abziehen der Dichtungen drauf achten, nicht dass ich die noch gute ausm Schlachter beim rausreissen kaputt reisse.
Leider sind meine damit auch festgeklebt!!
Fragt sich nur ob Ich Die wieder unbeschadet raus bekomme wegen Lacken.....glaube eher nicht :evil:

Abbbbber: Es hält wie Sau. :mrgreen:
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen für normale Pilotensitze ( KEINE für ISRI!!)

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
Beiträge: 3167
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von JX_JOSCHI » 02.09.2015, 22:08

Heute Öl- und Filterwechel am 2WD. Normalerweise reicht das Ölwechselintervall genau für eine Saison 04 - 10. Aber irgendwie bin ich wohl etwas viel gefahren seit Mai :lol: Und den bisherigen 10TKM folgen noch eine Kilometer bis Ende Oktober..

Während das Öl schön raustropfte bin ich unter den Bulli geschlüpft und hab mal geschaut ob noch alles passt. Ergebnis: alles top aber das Plastiklager 251711207E am hinteren Schaltgestänge bei der Trägerplatte scheint nach 10TKM schon ziemlich ausgeschlagen zu sein. Muss ich mir im Winter mal genauer anschauen.
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: fährt und macht Spaß(KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: wird irgendwann mal fertig gebaut

ertzui
Stammposter
Beiträge: 331
Registriert: 05.11.2014, 19:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: caravelle
Leistung: 136
Motorkennbuchstabe: Ej2
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ertzui » 03.09.2015, 00:12

Finger sind fast blutig vom Schleifen,rost ist erstaunlich wenig im scheibenrahmen,ein kleines stecknadel großes Loch ist aber vorhanden.

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5102
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 03.09.2015, 16:22

Wbxbulleye hat geschrieben: Leider sind meine damit auch festgeklebt!!
Fragt sich nur ob Ich Die wieder unbeschadet raus bekomme wegen Lacken.....glaube eher nicht :evil:

Abbbbber: Es hält wie Sau. :mrgreen:
Zumindest am Schlachter könnte die Dichtung heile rauskommen, wenn ich vorsichtig Stück für Stück losmache. Die kaputte am Syncro ist dann, wenn die ausm Schlachter heile raus ist, eh egal, weil kaputt. Wir werden sehen. ;-)
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

Das Verschwinden der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/index.html"

BULLIZEI-HP: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Benutzeravatar
goose111
Stammposter
Beiträge: 225
Registriert: 02.01.2015, 12:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 59457 Werl
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von goose111 » 03.09.2015, 18:18

Heute morgen erstmal den Highway Bully für den Trip morgen nach Holland getankt und vorher noch eine Abdeckhaube für den Dachträger geordert. Im April ist ja wieder HU-Termin, und ich habe keine Lust, alle 2 Jahre den Dachträger zu demontieren.

Und dann heute nachmittag mit der Army Goose zum Autoglaser.
Ich hatte ja letzte Woche die Scheiben ausgebaut und zum folieren gebracht, am Mittwoch dann den Scheibenrahmen an einer winzigen Stelle entrostet und alle Kratzer nachlackiert.

Heute dann Teamwork beim Glaser:

Ich habe jeweils die Dichtungen and den Scheiben montiert, und der Glaser hat dann die Kordel eingelegt, Schmiermittel aufgestrichen und die Scheibe angesetzt. Ich habe dann von aussen nach Anweisung angedrückt und er hat die Endmontage gemacht.
War dann pro Scheibe so 2 - 3 Minuten und wesentlich schneller, als wenn ich mich zu Hause damit abgemüht hätte.

Und die zwischen den Scheiben schwarz gestrichene C-Säule macht sich auch nicht schlecht :lol:

Bild
Gruß

Hubert The Goose
https://www.facebook.com/pages/Highway- ... 06?fref=ts

88er BW Kombi "ARMY GOOSE"
89er Kasten Showfahrzeug "HIGHWAY BULLY"

Benutzeravatar
wolfi_surf
Poster
Beiträge: 124
Registriert: 18.08.2013, 23:16
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Mosaik Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von wolfi_surf » 04.09.2015, 10:08

..zugegebenmaßen gestern Abend:
Radlauf hinten innen rechts mit 3in1 lackiert

Benutzeravatar
Michael100889
Stammposter
Beiträge: 209
Registriert: 22.01.2014, 14:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle Carat
Leistung: 120 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Michael100889 » 04.09.2015, 11:01

Heute für den nächsten Campingausflug.. das Vorzelt vom Bus,neu abdichten.. auf grund des alters vom Zelt ist das Dach leider undicht.. neues Dach aus Gewebe-Bauplane drauf machen.
Zusätzlich bekommt das Zelt ein Rahmenkonstruktion für den Boden spendiert,damit die Ausrichtung immer genau stimmt,und das alles gerade steht.
Zusätzlich benötige ich nächster Zeit einen Dachträger,um ein Dachzelt drauf zu montieren.. :mrgreen:
Da ich vor kurzem auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf war,und mir die Idee mit dem Dachzelt so gut gefällt,ist es beschlossen das ich mir eins zulegen möchte 8-)

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5102
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 04.09.2015, 20:37

Hallo!

Heute in der Schlachtkarosse mal wieder aufgeräumt und ausgemüllt.
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

Das Verschwinden der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/index.html"

BULLIZEI-HP: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Benutzeravatar
BennoR
Harter Kern
Beiträge: 2264
Registriert: 16.11.2011, 21:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Vanagon California
Leistung: 83 PS
Motorkennbuchstabe: DH
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: "WS"

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von BennoR » 04.09.2015, 20:56

... Am Polo 9n den Fehlerspeicher gelöscht und das gefressene Gebläse raus. nun kommt nr 3 bei 80000,km. totale Fehlkonstrution die fliegende Lagerung. immerhin muss dazu nicht das kpl Armaturenbrett raus wie beim Roomster. steht auch noch an. hat das selbe Scheissteil

dann die Wasserpumpe im wbx installiert und gefreut dass alle neuen Schrauben nun flutschen und auch die selbstgeschnibbelten Dichtungen scheinbar adhoch dicht sind
macht mehr und mehr Spass unser DH und sparsamer wird er auch. Nächsten Monat Tüv und H kennzeichen also auch mal den Staub aus Apulien abbrausen

Ach ja und die Günz Küchenblenden sind drin. teuer. neu. passt mit Anpassung.
eider ohe Westfalia Logo aber Edel im Vergleich zu meinem x mal angepinselten Teil
doof nur dass di Magnettaschenlampen am VA nicht mehr halten


morgen muss ich mal Golf 155 fahrn zur Entspannung. habe Sonne bestellt

Benutzeravatar
Marcien Heiß
Poster
Beiträge: 159
Registriert: 13.06.2015, 09:33
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad Nauheim Hessen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Marcien Heiß » 04.09.2015, 21:58

Eine Tonne Sperrmüll für nen Kumpel mit der Pritsche weckgefahren (armes Auto musste ganz schön schnaufen). Heute Abend Handy Halterung eingebaut um Musik in der Pritsche zu hören. Sonst eigentlich nicht viel.
Fährst du eine VW Pritsche musst du auch nicht schwitze. Fährst du einen Bus ist das auch kein Stuss. Fährst du einen Kasten fährst du damit schwere Lasten.

leif
Poster
Beiträge: 144
Registriert: 25.08.2011, 14:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Weinsberg Terra FD
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kirchzarten

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von leif » 05.09.2015, 14:45

Unsere Neuanschaffung etwas aufgehübscht: eine Bodenplatte und Zurrösen verpasst.

Bild

Benutzeravatar
loopyrator
Poster
Beiträge: 146
Registriert: 06.01.2015, 00:40
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: GR / Schweiz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von loopyrator » 05.09.2015, 15:48

Die 4 "neuen" Radkappen angebracht :dance
Motor und Getriebe sind jetzt JX & DK :dance

Bild

ertzui
Stammposter
Beiträge: 331
Registriert: 05.11.2014, 19:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: caravelle
Leistung: 136
Motorkennbuchstabe: Ej2
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ertzui » 05.09.2015, 20:55

Nix mit lackieren ,das matt grau hat oudding Konsistenz, das war dann. :(

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9778
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 06.09.2015, 13:13

Heute Reiserückrüstung getätigt.

Von Urlaubsendrohr
Bild

auf die Alltagsvariante
Bild

umgebaut.
Die linke Antriebswelle, die lautstark gestorben ist, gegen ein Neuteil getauscht.
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
Beiträge: 4557
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von deltaprofi fix » 06.09.2015, 17:46

Heute mal seit langer Zeit mal wieder an so einem ollen TD rumgeschraubt, man hat ja sofort wieder diese pechschwarzen Hände, von der dem Dieselmuk. :-?
Aber dem alten TD richtig Beine gemacht :-P , einen gebrauchten Lader drauf, der Alte hat nur den Auspuff mit Öl gefüllt. Eine LDA die arbeitet und auch einen neuen Schlauch für die LDA, und siehe da der rennt ja als ob es kein morgen geben würde. Nach dem das Teil warm war hat er mal Feuer bekommen, damit der Auspuff mal wieder leer wird, nach 10 Min Vollgas war die blaue Fahne weg.
Fuhr so wie man es noch von früher kannte. :-)
Auch wenn der Diesel jetzt wieder schön geht, kommt trotzdem ein AEB rein. :mrgreen:

fix
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Ole71
Stammposter
Beiträge: 388
Registriert: 16.01.2007, 21:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JR
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Aachen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Ole71 » 06.09.2015, 23:51

Versucht die neuen Luftleitpappen einzubauen. Rechts passt, links ist der Kühler vom LLK im Weg, unten die Standheizung. Muss ich wohl noch anpassen.
Gruss, Olaf

T3 Doka 1,6TD JR 4-Gang ABB (in der Restaurationswarteschleife)
T3 WoMo Syncro 16" AAZ 3 Sperren (Fass ohne Boden)

Benutzeravatar
Michael100889
Stammposter
Beiträge: 209
Registriert: 22.01.2014, 14:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle Carat
Leistung: 120 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Michael100889 » 07.09.2015, 11:50

So endlich auch meine Neuen..selbst gebastelten LED-Tagfahrtlicher in warmweiß fertig bekommen.. diese kalt weiße kacke will ich einfach nicht !! Habe sogar eine dimmer dazwischen gesetzt,sodass die LED´s tagsüber mit voller kraft leuchten.. und zum abend/dunkeln hin,können sie runter gedimmt werden 8-) je nach wunsch grad.
Jetzt muss ich noch eine bequeme position für den dimmer am Armaturenbrett suchen

ertzui
Stammposter
Beiträge: 331
Registriert: 05.11.2014, 19:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: caravelle
Leistung: 136
Motorkennbuchstabe: Ej2
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ertzui » 07.09.2015, 12:39

Und wie ist das mit tüv?
Weil die müssen sich eine e Nummer haben

Benutzeravatar
Michael100889
Stammposter
Beiträge: 209
Registriert: 22.01.2014, 14:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle Carat
Leistung: 120 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Michael100889 » 07.09.2015, 12:58

ertzui hat geschrieben:Und wie ist das mit tüv?
Weil die müssen sich eine e Nummer haben
Eine Nummer haben Leuchten,..der vorteil war zum glück das man die Tagfahrlichter auseinander schrauben konnte,somit konnte ich locker die vorhanden weißen LED Streifen rausnehmen und die schöne warmweiße ersetzten,alles wieder zusammen geschraubt und fertig. Auf den Gläsern sind nummer drauf.. und habe nachgefragt,ob die auch nachts leuchten dürfen ..."Ja dürfen aber nur gedimmt und weniger hell als das Abblendlicht"

ertzui
Stammposter
Beiträge: 331
Registriert: 05.11.2014, 19:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: caravelle
Leistung: 136
Motorkennbuchstabe: Ej2
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ertzui » 07.09.2015, 18:48

Michael100889 hat geschrieben:
ertzui hat geschrieben:Und wie ist das mit tüv?
Weil die müssen sich eine e Nummer haben
Eine Nummer haben Leuchten,..der vorteil war zum glück das man die Tagfahrlichter auseinander schrauben konnte,somit konnte ich locker die vorhanden weißen LED Streifen rausnehmen und die schöne warmweiße ersetzten,alles wieder zusammen geschraubt und fertig. Auf den Gläsern sind nummer drauf.. und habe nachgefragt,ob die auch nachts leuchten dürfen ..."Ja dürfen aber nur gedimmt und weniger hell als das Abblendlicht"

Cool die Idee,hast du ein Bild davon?

ertzui
Stammposter
Beiträge: 331
Registriert: 05.11.2014, 19:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: caravelle
Leistung: 136
Motorkennbuchstabe: Ej2
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ertzui » 07.09.2015, 18:51

Gut ist wenn man ein lackieren als Freund hat,besser ist wenn er auch noch Farbe über hat,somit ist das lackieren nächste Woche gerettet,schlecht ist nur das ich nicht weiß,was er für Farbe über hat ;)
Will mal nicht hoffe das es rosa ist,aber wie heisst es so schön "einen geschenkten Gaul, schaut man nicht in's Maul"

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1177
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Wbxbulleye » 07.09.2015, 20:38

Die Kiste...Innen wieder sauber gemacht...nach der Rügenrückfahrt, mit Umwegen, über die Traktorspur vom Bauern.
Jenige wissen was Ich meine. STAU+ Umfahrumgen.. :evil:
Sonst: Siehst aus wie de 4we...dreckisch...
Öl: Nix verbraucht
Wasser: Auch nix....780km......................................................nur wenn Er steht..... :gr 100ml...

Gruss Ralle
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen für normale Pilotensitze ( KEINE für ISRI!!)

Benutzeravatar
Michael100889
Stammposter
Beiträge: 209
Registriert: 22.01.2014, 14:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle Carat
Leistung: 120 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Michael100889 » 07.09.2015, 20:43

Hier mal ein Video von meinem Tagfahrlicht-umbau.. ist jetzt auf meinem YouTube Kanal online.

Hier link zum Video => https://www.youtube.com/watch?v=q3Sz2vjVc_Q

ertzui
Stammposter
Beiträge: 331
Registriert: 05.11.2014, 19:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: caravelle
Leistung: 136
Motorkennbuchstabe: Ej2
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ertzui » 07.09.2015, 20:47

Michael100889 hat geschrieben:Hier mal ein Video von meinem Tagfahrlicht-umbau.. ist jetzt auf meinem YouTube Kanal online.

Hier link zum Video => https://www.youtube.com/watch?v=q3Sz2vjVc_Q
Echt Klasse,gefällt mir

nicatron
Poster
Beiträge: 160
Registriert: 20.04.2014, 20:58
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Münsterland

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von nicatron » 07.09.2015, 21:57

Scheibenwischerantrieb komplett getauscht - der alte hatte hoffnungslos an Der Beifahrerseite gefressen. Mistarbeit aber bei der Gelegenheit gleich das Kabel für die Rückfahrkamera verlegt. Und damit die auch funktioniert auch noch die Ursache für den hakelnden R Gang ausgemerzt: Schalthebel am Getriebe war locker...

elCravale
Poster
Beiträge: 179
Registriert: 12.05.2015, 17:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Trapo / T4 Caravelle
Leistung: 57/1??
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: E'damm

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von elCravale » 08.09.2015, 18:50

Hi,

bereits gestern, unnützes Zeug gekauft, das der Bus (der T4) nicht braucht....

Grüße und DAnk
Klaue nicht...
...der Staat hasst Konkurrenz!


Bild

Denn Ihr werdet feststellen, dass wer Bus fährt, mehr fährt, denn die Fahrt im Bus ist mehr wert.

Bulli Days: 2014 #265; 2015 #059; 2016 #062

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
Beiträge: 3167
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von JX_JOSCHI » 09.09.2015, 00:51

Es werde Licht oder auch: Vorbereitung auf die zunehmende morgendliche Dunkelheit.
Ich habe gestern abend die Scheinwerfer ausgebaut, mit Spüli mehrfach gereinigt und zuletzt mit Spiritus und destilliertem Wasser gespült. Heute wieder eingebaut -> sieht aus wie neu!
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: fährt und macht Spaß(KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: wird irgendwann mal fertig gebaut

Benutzeravatar
loopyrator
Poster
Beiträge: 146
Registriert: 06.01.2015, 00:40
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: GR / Schweiz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von loopyrator » 09.09.2015, 13:29

Habe vorhin unseren alten Rückspiegel gegen einen mit Abblendfunktion getauscht. Dabei ist mir der alte beim Ausbau fast in der Hand zerbröselt :shock:
Motor und Getriebe sind jetzt JX & DK :dance

Bild

Alcapone1
Poster
Beiträge: 147
Registriert: 12.04.2013, 13:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: multivan
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Monzelfeld,nähe Bernkastel-Kues/Mosel

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Alcapone1 » 10.09.2015, 11:56

Meinen Bus aus der Werkstatt geholt,es wurden die Schrauben vom Zylinderkopf nachgezogen,Ventilspiel eingestellt,keilriemen nachgespannt u.Ölwechsel inkl.Filter gemacht.Hatte doch im April/Mai den Motor
überholen lassen.Jetzt suche ich noch ein anderes Getriebe für den JX,am liebsten ein 5Gang.
Wenn noch jemand ein gut funktionierendes über hat,bitte melden!

Bis dann,Manuel

Fährt jemand nach Brensbach zum Bullitreffen?
Ich fahre von Samstag bis Sonntag.

ertzui
Stammposter
Beiträge: 331
Registriert: 05.11.2014, 19:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: caravelle
Leistung: 136
Motorkennbuchstabe: Ej2
Anzahl der Busse: 2

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ertzui » 10.09.2015, 13:54

JX_JOSCHI hat geschrieben:Es werde Licht oder auch: Vorbereitung auf die zunehmende morgendliche Dunkelheit.
Ich habe gestern abend die Scheinwerfer ausgebaut, mit Spüli mehrfach gereinigt und zuletzt mit Spiritus und destilliertem Wasser gespült. Heute wieder eingebaut -> sieht aus wie neu!
Ich stopfe die immer in die Spülmaschine :roll:

Benutzeravatar
slowly
Harter Kern
Beiträge: 1447
Registriert: 22.11.2012, 16:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wild West Allgäu

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von slowly » 10.09.2015, 16:37

Die Pakete von Günzl und KSD ausgepackt, jetzt nur noch wapu einbauen...jemand freiwillig? Hab grad so wenig Zeit :mrgreen:
For the brave even the heaven knows no boarders
Bild

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“