Was habt ihr heute am Bus gemacht?

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Antworten
Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9698
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 04.10.2018, 19:05

Heute mal die Achsvermessung von letztens reklamiert. Hier ein Gedächtnisprotokoll, wie ich es an einen Freund per Messanger (daher die mangelnde Groß/Kleinschreibung) schickte:
Alter, du machst dir keine vorstellung. Hab letzte woche meine pritsche zu XXXXXXX geschafft, spureinstellen nach der ganzen tieferlegerei und so. Hab vorab geklärt, ob sie die werte noch im rechner haben. Jo, haben sie, habe ich mir zeigen lassen. Hab den dann am nachmittag abgeholt, hatte es eilig, rein in die dose und heim. Dachte mir beim heimfahren schon, dass er jeder spur nachläuft nur nicht der, die ich ihm vorgebe...
Zuhause dann mal das protokoll angesehen, klar, nachlauf ist rechts '20 aus dem soll. Ich heute hin und reklamiert, kundendienstler hat mich gleich mal zum meister geschickt. Ich erklär ihm den sachverhalt und dass die lenkung nicht mehr so recht ein rückstellmoment hat. Sagt mir das männchen doch ins Gesicht: " geht ja auch nicht, hat ja (jetzt halte Dich fest) keine SERVO!!! Alter! Mein Kollege hinter mir ist fast zusammen gebrochen. Ich dann "Hat mit Achsgeometrie zu tun... bliblablub etc"
Er dann wieder: "kann aber eh nicht eingestellt werden"
Mein kollege dann wiehernd raus
Ich: "doch doch, zugstrebe und so..."
Er: Das ding, was da im gummi steckt???"
Ich: "pass auf, ich mach jetzt nen neuen termin und dann machen WIR das mal zusammen. Dann lernste was..."
Hab mich umgedreht und für montag nen Termin... Den mach ich alle, den lass ich vor der Mannschaft nackig um nen Baum tanzen!!! Ha!
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
bullimarin
Stammposter
Beiträge: 737
Registriert: 26.11.2012, 17:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan / Caravelle
Anzahl der Busse: 3

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von bullimarin » 04.10.2018, 19:08

Eigentlich wollte ich nur den Kupplungsgeberzylinder austauschen. Das war schnell gemacht, beim Entlüften ist dann aber das Entlüftungsventil abgerissen. :-( So hat es dann doch drei Stunden gedauert

Getriebekiller
Stammposter
Beiträge: 377
Registriert: 27.11.2015, 21:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Selbstausbau
Leistung: 75
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Münster

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Getriebekiller » 04.10.2018, 19:49

Jokeringo hat geschrieben:Getriebekiller nun auch Contikiller :roll:
Was genau für ein Conti war das?
Beim CS hatte ich das auch mal weil es die 9.5 nicht mehr gibt, da hatte ein 10er nicht lange gehalten ( die Flucht war nicht 100% daher war er schnell am Rand abgelaufen , vielleicht antwortet du uns hier, danke im voraus
Gruß Ingo
Sorry, Continental Contitec AVX10x875 war der Missetäter, gekauft Ende September bei einem Autoteilehändler hier in der Gegend. Also keine 2€ Fälschung aus China. Den Optibelt Marathon hab ich gestern runtergeworfen, da hab ich die Namen vermischt. Fakt ist, dass entweder ein Material- oder Montagefehler vorlag. Habe heute Nachmittag einen neuen Riemen aus der gleichen Bestellung montiert und bin 15km gefahren, der sieht noch gut aus. Leider ist der andere auf der A1 verteilt worden. Ich werde die Teile im Übrigen auch wieder kaufen, weil ich mit denen noch nie Ärger hatte.

Benutzeravatar
goose111
Stammposter
Beiträge: 225
Registriert: 02.01.2015, 12:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 59457 Werl
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von goose111 » 05.10.2018, 17:31

TottiP hat geschrieben: Ich: "pass auf, ich mach jetzt nen neuen termin und dann machen WIR das mal zusammen. Dann lernste was..."
Kenne ich. Bei dem gebrauchten Motor von der Army Goose siffte der obere Simmering und der Werkstattmeister meinte, ich solle mir mal eine Einspritzpumpenservice zur Überholung suchen.
Kurz draufgechaut und dann den Simmering besorgt.

Habe ich dann eigenhändig in der Werkstatt mit meiner ADAC-Rollwerkzeugtasche (war mal ein Werbegeschenk vor 'zig Jahren) den Simmering gewechselt.
Ist dann aber zu einer Lehrvorführung für alle Mitarbeiter ausgeartet und hat dann natürlich wesentlich länger gedauert als üblich :-)
Gruß

Hubert The Goose
https://www.facebook.com/pages/Highway- ... 06?fref=ts

88er BW Kombi "ARMY GOOSE"
89er Kasten Showfahrzeug "HIGHWAY BULLY"

Benutzeravatar
goose111
Stammposter
Beiträge: 225
Registriert: 02.01.2015, 12:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 59457 Werl
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von goose111 » 05.10.2018, 17:38

Nachdem ich gestern die Army Goose rund 600 km bewegt hatte (und wenn ich nicht im Stau stand fast durchgehen zwischen 95 und 100 km/h und sich der JX dabei nur 7,5 Liter auf 100 genommen hat) bin ich heute morgen zum hiesigen TÜV gefahren und habe endlich die Käselochfelgen eintragen lassen.

War eigentlich ganz entspannt, da andere Prüfer als sonst anwesend waren, nur die EDV zickte ziemlich rum und daher hat der ganze Vorgang mehr als 30 Minuten gedauert. Montag noch die Zulassungsbescheinigung ändern, und dann kann in 3 Wochen die HU stattfinden:

Bild
Gruß

Hubert The Goose
https://www.facebook.com/pages/Highway- ... 06?fref=ts

88er BW Kombi "ARMY GOOSE"
89er Kasten Showfahrzeug "HIGHWAY BULLY"

Benutzeravatar
Der-Pate
Poster
Beiträge: 96
Registriert: 13.11.2014, 13:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 115 Ps
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: MZ

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Der-Pate » 07.10.2018, 10:47

grad eben den Öl-sensor vorne am Kopf getauscht.

Das Öl ist durch das innere im Sensor und dann durch die Abdeckkappe runtergetropft/"in Strömen geflossen", schön auf den Krümmer :kotz .
Sowas hab ich ja nicht mal bei meinem Mini gesehen :lol:

Hatte Glück, hab für meinen Bruder bischen Material geholt, er ist hinter mir gefahren und meinte es hätte paar mal links unterm Auto gut gequalmt und extrem nach Öldämpfen gerochen. Dachte erst die Benzinleitung hätte was :looser

Cashew

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Cashew » 08.10.2018, 20:46

Windel wieder angeschraubt :-) ...

Die Vorgeschichte...

Hatte ja einen zweiten Flecki ergattern können. Masterplan war eigentlich nicht vorhanden. Am Samstag durfte ich dann in einer befreundeten Werkstatt auf die Bühne und wollte zunächst einmal Standheizung und Auspuff ernten. Also Windel ab und geguckt..
Derbe Erschrocken ...
Alles bis auf das Fahrgestell sah besser aus als an meinem Bulli O.o....
Im Rahmen selber aber zwei Löcher die da nicht so sein sollten ...Würg
Nun denn ein nicht angemeldeter Kunde weniger blieb nicht viel Zeit und wir schraubten auch noch die Windel von meinem Burschi runter....
Holme fest aber Rostansätze da..
Plan also verschoben ...
Samstag also mechanisches entrosten. Chemie (FertaneZeit) draufpampen, um auch die letzten Ecken zu erwischen gucken was es so im Zubehör an Wachsen gab, und Holme auch damit geflutet.
24h warten, dann (FertaneZeit) abwaschen und mit Fön trocknen...
Rostgrundierung drauf wieder 6h warten...
Sonntag Unterbodenschutz Schutzblech eins draufgeschraubt, geernteten Auspuff drunter und fein am Abend mit klappernder und scheppernder Auspuffanlage durch Paderborn gefahren.
:hehe
Heute dann in einer freien Minute noch mal eine Bühne geentert und geguckt UB-Schutz für gut befunden und WINDEL wieder angeschraubt..

Fazit kleine Rostvorsorge und eine "neue" tröte hinten raus.

Relaxo
Stammposter
Beiträge: 742
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Relaxo » 11.10.2018, 00:50

Bus wieder angemeldet und erste Testfahrt mit dem neuen Motor.

Temperaturgeber is wohl tot und der Turbo macht viel zu viel Ladedruck, sonst rennt der Bus aber einwandfrei :dance

Benutzeravatar
Domi
Inventar
Beiträge: 3939
Registriert: 11.10.2007, 21:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 50
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kuchen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Domi » 13.10.2018, 12:48

Meinen ignoriert und mit einem Freund einen 83er WBX DG Klappdach-Joker besichtigt....
Wenn er Ihn nicht kaufen will hab ich demnächst wieder zwei Bullis :oops: 180tkm und ein Zustand.... Ich hätte auch 80.000km geglaubt
Auf der Bank werden die MOneten auch nicht besser :mrgreen:
___________________________________________
Grüße: Domi
85er CS Ex BW

Benutzeravatar
Aragor
Stammposter
Beiträge: 317
Registriert: 30.10.2005, 19:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Haldern
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Aragor » 13.10.2018, 21:56

Mal wieder durch den TÜV gejagt. 2 Jahre sind echt kurz.

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2396
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von BUSbahnhof » 14.10.2018, 22:10

Die Kennzeichen vom Camper abgemacht und morgen wird er abgemeldet. :-( Nächstes Jahr stehen ein großer Hausumzug und diverse Umbauten am Fahrzeug an. Das hätte sich nicht gelohnt.
Fahre ja trotzdem jeden Tag Doka :bier
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 271
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von zwergnase » 20.10.2018, 19:45

Vor dem Einmotten nochmal 50km durchs Voralpenland gejagt,
und danach gemerkt, daß ich gar keine Nummernschilder drauf hatte :oops:

Die waren noch am Variant montiert, den ich gestern eingemottet hab.
Langsam werd ich alt :gr

Gruß
Martin

Benutzeravatar
Domi
Inventar
Beiträge: 3939
Registriert: 11.10.2007, 21:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 50
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Kuchen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Domi » 20.10.2018, 22:50

zwergnase hat geschrieben:Vor dem Einmotten nochmal 50km durchs Voralpenland gejagt,
und danach gemerkt, daß ich gar keine Nummernschilder drauf hatte :oops:

Die waren noch am Variant montiert, den ich gestern eingemottet hab.
Langsam werd ich alt :gr

Gruß
Martin
Herrlich :kuss
Made my day.

Ich hab meinen heut nur angeschaut :sun
___________________________________________
Grüße: Domi
85er CS Ex BW

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
Beiträge: 2394
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von CBSnake » 21.10.2018, 08:00

zwergnase hat geschrieben:Vor dem Einmotten nochmal 50km durchs Voralpenland gejagt,
und danach gemerkt, daß ich gar keine Nummernschilder drauf hatte :oops:

Die waren noch am Variant montiert, den ich gestern eingemottet hab.
Langsam werd ich alt :gr

Gruß
Martin
Moin,

ich musste Mal ein Kundentermin absagen weil ich festgestellt hatte "Mist Kennzeichen vom Hänger geklaut" sagt der doch zu mir: "Du warst doch letzte Woche schon ohne da, hatte mich schon gewundert ob Hänger keins mehr brauchen"
Einmal Dresden - Kassel und zurück ohne Kennzeichen :tl
Bild mit Autogas

MichaKinne
Stammposter
Beiträge: 491
Registriert: 23.12.2011, 12:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Braunschweig

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von MichaKinne » 21.10.2018, 08:03

schon am Donnerstag:

wieder 2 Jahre Ruhe

Bild
VW T3 Multivan, marsalarot, Aufstelldach, AGG/ADY, 3H Getriebe mit 0,74 5. Gang, 215R65 Bereifung
Bild

heinz1950
Poster
Beiträge: 79
Registriert: 04.09.2016, 17:11
Modell: T5 4Motion
Aufbauart/Ausstattung: CS Komet
Leistung: 131 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von heinz1950 » 21.10.2018, 09:38

Ich habe das silbermetallic - Aufstelldach poliert :-)
Es handelt sich um ein GFK - Dach von der Firma SCA. Der Lack hat während meiner Griechenland- Tour im Sept./Okt. doch durch mehrere Güsse Salzwasser, Harz, Vogelscheise u.ä. sehr gelitten. Jetzt sind winzige bräunliche Einschlüsse zu sehen, die auch mit Lackreiniger nur schwer zu entfernen sind. Also heftig reiben will ich auch nicht, weil das mehr schadet als nutzt.

Egal, nach 273.000km und 12 Jahren Freistehen darf das Auto Gebrauchsspuren haben ;-)

Der Purist
Stammposter
Beiträge: 360
Registriert: 21.09.2016, 10:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Halbkasten
Leistung: 68 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Der Purist » 22.10.2018, 07:58

Am Wochenende das Leergewicht verringert durch Entfernen von Spachtelmassen der Vorbesitzer. :kotz

markhue
Mit-Leser
Beiträge: 21
Registriert: 12.11.2017, 22:05
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von markhue » 23.10.2018, 12:31

pepso85 hat geschrieben:Heute etwas Platz geschaffen, damit später der Kühler für den llk rein passt. Dafür müsste ich die Ansaugung für die Fahrzeuginnenluft etwas kürzen...

Bild

Bild
Sag mal, hat das Frontblech bei dir auch so schlecht gepasst, oder ist das nur bei mir so?
Die obere Kante steht ca. 15 mm über, der untere Winkel passt hinten gar nicht und der Radius / Bogen passt auch nicht wirklich.

Gruß, Markus

puckel0114
Inventar
Beiträge: 4824
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von puckel0114 » 23.10.2018, 13:11

Die Passgenauigkeit beim Frontblech ist mies.
Ich muss das auch immer massiv bearbeiten damit es passt.
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

newt3
Inventar
Beiträge: 3411
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von newt3 » 24.10.2018, 17:43

glühkerze(n):
motordeckel auf, stecker für temperaturgeber abgezogen (damit der glühvorgang 45s dauert), zündung angemacht.
2 glühkerzen gefühlt. zündung wieder aus und nochmal an. die anderen 2 glühkerzen gefühlt.
eine davon als defekt lokalisiert (ja es rauchte und rappelte halt beim kaltstart seit die tage kälter sind). war die kerze unter der ESP...

batterie abgeklemmt. kupferleiste ausgebaut. multimeter genommen und den widerstand der kerzen gemessen. bei der besagten kerze keine reaktion des multimeters. kerze raus, gebrauchte kerze die hier noch rumlag rein. kupferleiste wieder eingebaut (incl etwas fluchen weil die muttern eben doch mal unterm einspritpumpenhalter landen). batterie angeschlossen. geglüht. alle 4 kerzen per hand auf temperatur gecheckt. temp geber wieder angesteckt. auto nun vorsichtshalber ans ladegerät gehängt.

----------
benötigtes werkzeug:
- 8er ring+maulschlüssel, 8er ringratschenschlüssel. 12er ring+maulschlüssel
- 1/4 knarrenkasten (8er nuss + verlängerung + ratschengriff)
- spitzzange (hilf beim entfernen+platzieren der kerze und einiger muttern)
- magnetgreifer (hilf beim anschusen der kerzen damit sie im gewinde ansetzt. hilft auch wenn einen die kleinen muttern runterfallen)
- fahrradspeiche (hilft beim aufädeln einiger muttern. und auch wenn eine mutter so landet dass man mit dem magnetgreifer nicht drankommt)
- kupferpaste (etwas auf die gewinde damit das ganze auch in zukunft halbwegs brauchbar ein uns auszubauen geht)

ich weiß das manch einer immer gleich 4 neue kerzen reinpackt. nunja, wenn hier noch kerzen rumliegen....
klar wäre ein infrarotthermometer schön aber bei kälteren temperaturen kann man auch mit den fingern fühlen welche kerze glüht und welche nicht. kriegt man das in der max-glühzeit von ca 45s nicht hin kann man notfalls auch die kuperleiste dauerbestromen da sollte nach einer weile glühen überall fühlbar sein ob die kerze heißt wird oder nicht.

classick
Inventar
Beiträge: 3337
Registriert: 22.01.2011, 20:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Camper
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Krefeld

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von classick » 24.10.2018, 19:36

Saison beendet, Batterie abgeklemmt, Winterpause!
Bild

Benutzeravatar
pepso85
Poster
Beiträge: 109
Registriert: 18.05.2016, 14:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Hatrick
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Remscheid

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von pepso85 » 25.10.2018, 09:07

markhue hat geschrieben:
pepso85 hat geschrieben:Heute etwas Platz geschaffen, damit später der Kühler für den llk rein passt. Dafür müsste ich die Ansaugung für die Fahrzeuginnenluft etwas kürzen...

Sag mal, hat das Frontblech bei dir auch so schlecht gepasst, oder ist das nur bei mir so?
Die obere Kante steht ca. 15 mm über, der untere Winkel passt hinten gar nicht und der Radius / Bogen passt auch nicht wirklich.

Gruß, Markus
Hallo Markus,

kann ich so bestätigen. Oben habe ich das mit Schraubzwingen bündig bekommen. Allerdings unter Spannung. Aus diesem Grund habe ich auch die Verbindung zur A-Säule noch mal vom Sika befreit und mit JB Weld verklebt. So ist das bombenfest. Wenn Du Schweißen solltest, musst du dir ja keine Gedanken machen.
der hintere Winkel ist bei mir auch bestimmt 10mm zu hoch und schließt nicht an das Prallelement... fand ich aber nicht weiter tragisch.

Grüße
Joachim

Quax4711
Poster
Beiträge: 192
Registriert: 09.11.2016, 16:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Quax4711 » 25.10.2018, 15:29

Die Tage eine 230 V Steckdose am Küchenblock eingebaut, die eine Orginale ist ein Witz

Alcapone1
Poster
Beiträge: 147
Registriert: 12.04.2013, 13:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: multivan
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Monzelfeld,nähe Bernkastel-Kues/Mosel

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Alcapone1 » 27.10.2018, 13:04

Am Mittwoch den Bus ausgebaut.
Sitzbank hinten,Seitenverkleidungen,B2bSitz,Bodenplatte u.Kofferraumverkleidung weg....alles raus!
Am Freitag den Bus zum Lackierer gebracht.Er wird komplett lackiert in original Farbe(glaub L90d :gr )
Dann werden die beiden Eckbleche rechts u.links sowie der Radlauf rechts erneuert.

Euch allen ein schönes Wochenende
Gruß Manuel 8-)

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
Beiträge: 2394
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von CBSnake » 27.10.2018, 13:22

Willst du nicht erst Bleche erneuern und dann komplett lackieren? :-)

Grüße
Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
T3TDISyncro
Harter Kern
Beiträge: 2366
Registriert: 04.08.2005, 16:57
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Kasten HD
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hier und Da... Meistens aber Zuhause

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von T3TDISyncro » 27.10.2018, 20:37

Schon 14 Tage her, dennoch...
So gestern haben wir endlich die Standheizung eingebaut.
Gleichzeitg wurde auf Schraub-DiFi rückgerüstet... ;)
Es ist schon toll wenn man mit einem Kfz.-Meister befreundet ist der auf eine Werkstatt zurückgreifen kann in der ständig Standheizungen eingebaut werden. Dann kann man auch mal in`s Lager greifen wenn was fehlt...
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Heizung pustet echt ordentlich heiß raus...
Demnächst kommt noch das Schiebefenster rein, dann wird`s auch vorne warm... :)
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

Relaxo
Stammposter
Beiträge: 742
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Relaxo » 28.10.2018, 19:01

Erfolgreich die ersten 200km Autobahn mit dem neuen Motor zurück gelegt. Läuft besser den je. Leider muss der Turbo nochmal raus da der Ladedruck zu hoch ist und sich nicht einstellen lässt.

emmert
Poster
Beiträge: 125
Registriert: 21.01.2018, 16:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club Joker
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von emmert » 29.10.2018, 09:28

Wir haben unseren Bulli für den Winterschlaf vorbereitet.
Bild
Vw T3 Club Joker, 06/88, JX
Audi 100 Avant, 01/85, DS
Audi 200 turbo quattro, 02/85, JY
Audi 100 turbo Automat, 07/87, MC

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9698
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 30.10.2018, 12:36

Heute 2E Kabelbaum für die Pritsche gebaut. :dance
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Alcapone1
Poster
Beiträge: 147
Registriert: 12.04.2013, 13:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: multivan
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Monzelfeld,nähe Bernkastel-Kues/Mosel

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Alcapone1 » 30.10.2018, 17:01

@ CBSnake :

Natürlich kommen die Bleche zuerst;man kann sich ja mal vertun bei schreiben. :-P

Getriebekiller
Stammposter
Beiträge: 377
Registriert: 27.11.2015, 21:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Selbstausbau
Leistung: 75
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Münster

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Getriebekiller » 31.10.2018, 20:07

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge den Bus vom Saisonkennzeichen geholt, weil trotz vierwöchiger 24-7 Suche kein Winterauto kam... :roll:

newt3
Inventar
Beiträge: 3411
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von newt3 » 01.11.2018, 20:09

alle (2) jahre wieder
Bild

ps: ich wäre ja sehr dafür die au für oldtimer mal abzuschwächen.....zumindest halte ich das hochjagen im standgas für nicht mehr zeitgemäß. warum nicht eine sonde rein und 'ne runde unter normalen bedingungen fahren,,,,ja ich weiß ein motor ohne last darf auch mal 5100u/min machen und ein einser gti dreht mit ähnlichem ventiltrieb viel höher. gut für die kolbenringe und den alukopf kanns trotzdem nicht sein den motor von jetzt auf gleich so dermaßen hochzujagen.

Benutzeravatar
derderfaehrt
Poster
Beiträge: 105
Registriert: 06.05.2017, 19:40
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von derderfaehrt » 01.11.2018, 20:25

newt3 hat geschrieben:alle (2) jahre wieder
Bild
Glückwunsch.

ZV für die vorderen Türen fertig gemacht.
Liebe Grüße,
Adrian

Benutzeravatar
Technikfreak
Stammposter
Beiträge: 620
Registriert: 06.02.2009, 18:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker/Trapo
Leistung: 70/57
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Neustadt a. d. Weinstraße
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Technikfreak » 03.11.2018, 08:34

Am WBX endlich das neu erworbene AT-Getriebe eingebaut und eine entspannte Proberunde gedreht :dance
Endlich kann man mal wieder mit dem Auto fahren(stand seit Kauf ca 2 Jahre) :sun

Gruß Jan
Joker Hochdach JX BJ 88
BW-Trapo BJ 90 KY
Scirocco GT BJ 87 mit H
WBX Fensterbus BJ 89 MJ mit geführtem Checkheft neuem Motor und neuem Getriebe :sun

Benutzeravatar
derderfaehrt
Poster
Beiträge: 105
Registriert: 06.05.2017, 19:40
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von derderfaehrt » 04.11.2018, 17:50

ZV Schiebetür fertig. Was eine Arbeit!
Empfehlenswert trotz allem!
Liebe Grüße,
Adrian

Benutzeravatar
*Wolfgang*
Inventar
Beiträge: 3526
Registriert: 07.10.2007, 22:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Karlstadt

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von *Wolfgang* » 04.11.2018, 22:10

Bus gewaschen und Standräder montiert. Dabei hab ich festgestellt, daß der Motor von unten etwas ölfeucht ist. Nun ja, sind fast 10 Jahre her wo ich den Motor zerlegt und kpl gedichtet hab. Da werd ich wol mal ran müssen.
Viele Grüße

Wolfgang

T3 - der fahrbare Wohncontainer...
Bild

Benutzeravatar
derderfaehrt
Poster
Beiträge: 105
Registriert: 06.05.2017, 19:40
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von derderfaehrt » 06.11.2018, 20:14

Massekabel am Getriebe neu gemacht. Jetzt geht auch der Drehzahlmesser wieder. Zwei Fliegen mit einer Klappe.

Bild
Liebe Grüße,
Adrian

Benutzeravatar
derderfaehrt
Poster
Beiträge: 105
Registriert: 06.05.2017, 19:40
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von derderfaehrt » 07.11.2018, 15:02

Heute Lichtupdate rein, nachdem mir ein Lichtschalter abgeraucht ist.
Mir kommt aber immer noch nicht genug Spannung vorne an. Da muss ich mal den Fehler suchen. Immerhin 1V mehr. Davor kamen am Fernlicht nur 9,8V an. Fand ich schon heftig.
Liebe Grüße,
Adrian

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 163
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 116 ps
Motorkennbuchstabe: Ady
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 09.11.2018, 10:34

Bild

Gestern mal den motorraum etwas frei geräumt muss aber noch etwas grösser dann etwas Rost beseitigen und motorhalter am we einschweissen und alles wieder hübsch machen

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9698
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 09.11.2018, 11:24

Mach´s nach vorne größer und bau nen V8 Mittelmotor ein :mrgreen:
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 163
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 116 ps
Motorkennbuchstabe: Ady
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 09.11.2018, 11:28

Kommt nach vorn noch grösser wird aber nur nen v6

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Railslide » 09.11.2018, 15:48

Sieht aus, wie bei meinem Motordummy. Aber V6? Und nach Vorne? Nimmt ja elendig Platz weg. Wird aber bestimmt schneller fertig, als Unser Heck V8. :bier

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 163
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 116 ps
Motorkennbuchstabe: Ady
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 09.11.2018, 15:50

2.7er biturbo automat

Benutzeravatar
derderfaehrt
Poster
Beiträge: 105
Registriert: 06.05.2017, 19:40
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von derderfaehrt » 09.11.2018, 16:50

Oldesloer hat geschrieben:2.7er biturbo automat
Meinst Du Motorumbau?

Gestern Simmering der Schaltungswelle gewechselt.
Heute: Einspritzleitungen sauber nachgebogen.
Liebe Grüße,
Adrian

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 163
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 116 ps
Motorkennbuchstabe: Ady
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 09.11.2018, 16:51

Ja motorumbau

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2396
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von BUSbahnhof » 09.11.2018, 22:17

Heute bemerkt das ich ein Spiel in Brems- und Kupplungspedal habe. :kotz
Ob der Bolzen oder die beiden Pedale ausgelutscht sind, dem bin ich noch nicht nachgegangen. Aber das wird fummelig :-?
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von axi0n » 10.11.2018, 17:55

Die letztes Jahr in LH7B gelackten nun im richtigen Farbton LT7B nochmal selbst lackiert.
Nun passts.

Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von axi0n » 10.11.2018, 17:57

axi0n hat geschrieben:Die letztes Jahr in LH7B gelackten GFK Stoßstangen vorne und hinten nun im richtigen Farbton LT7B nochmal selbst lackiert.
Nun passts.
... Korrektur....

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18903
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von neujoker » 10.11.2018, 18:59

Bist du dir mit ANTHRACITE GRAPHITE METALLIC MATT T7B / LT7B also einem Metallic-Lack wirklich sicher
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von axi0n » 10.11.2018, 21:31

neujoker hat geschrieben:Bist du dir mit ANTHRACITE GRAPHITE METALLIC MATT T7B / LT7B also einem Metallic-Lack wirklich sicher
Ja, das metallic sieht man aber kaum. Sieht eigentlich eher nach Uni aus.

LH7B ist meines Wissens der Farbton der US Versionen und der Atlantic meines Spezls hat ebenfalls diese Farbe.

LT7B ist meines Wissens und länger Recherche der richtige Ton für den California.

Ich kann morgen gerne mal noch eine zerbrochene Originale neben dran halten und ein Foto machen.

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9698
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 11.11.2018, 19:13

Heute erste Inbetriebnahme des 2e in der Pritsche. Klingt nett mit dem kurzen JX Topf :sun
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Quax4711
Poster
Beiträge: 192
Registriert: 09.11.2016, 16:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Quax4711 » 11.11.2018, 20:02

Heute Bus Winterfest gemacht getankt/ gewaschen Tanks leergemacht und die Tage kommt neues Öhl rein :sun jaa er wird wahrmgefahren

Benutzeravatar
derderfaehrt
Poster
Beiträge: 105
Registriert: 06.05.2017, 19:40
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von derderfaehrt » 12.11.2018, 20:23

Weiße/gelbe Fernlicht-Kontrollleuchte endlich durch eine blaue LED getauscht.

Vorher:
Bild

Nachher:
Bild
Liebe Grüße,
Adrian

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 163
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 116 ps
Motorkennbuchstabe: Ady
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 16.11.2018, 18:44

Bild

Bild

Heute schonmal den Motor reingehoben
vllt noch motortäger einschweissen jenachdem wie gut das Bier schmeckt

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9698
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 16.11.2018, 19:14

Erste Probefahrt mit Pritsche und 2e absolviert.
3 sachen to do: kupplung rutscht, denke mal, die hat reichlich öl bekommen vom Ölfilterdefekt (hat unvermittelt die Dichtung zum Wärmetauscher aufgegeben und nahezu das ganze Öl ausgespuckt), dann Bremse noch mal entlüften (hatte ich auf weil über dem Getriebe geschweißt werden musste) und den Gaszug einstellen. Aber sonst: GEIL!
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Getriebekiller
Stammposter
Beiträge: 377
Registriert: 27.11.2015, 21:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Selbstausbau
Leistung: 75
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Münster

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Getriebekiller » 16.11.2018, 21:35

Vier Jahre nach der letzten Versiegelung zwei Liter Fluidfilm und drei Liter Wachs im und am Unterboden verteilt und Scheeketten ins Auto gepackt, falls der Winter bald kommt.

Dazu noch ne andere Frontstoßstange und den ungenutzten Wassertank ausgebaut, der wahrscheinlich gleich draußen bleiben darf, da der Kanister im Innenraum reicht.

Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von axi0n » 23.11.2018, 22:23

Die nicht mehr vorhandenen Ecken von einem T2 Westfalia Klappdach laminiert :sun

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9698
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 24.11.2018, 09:00

So, jetzt muss sie arbeiten...

Bild

Bild


1,5 Ster passen so rauf :sun
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von axi0n » 24.11.2018, 13:14

So gehört sich das, artgerechte Haltung :g5

Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von axi0n » 24.11.2018, 14:21

axi0n hat geschrieben:
neujoker hat geschrieben:Bist du dir mit ANTHRACITE GRAPHITE METALLIC MATT T7B / LT7B also einem Metallic-Lack wirklich sicher
Ja, das metallic sieht man aber kaum. Sieht eigentlich eher nach Uni aus.

LH7B ist meines Wissens der Farbton der US Versionen und der Atlantic meines Spezls hat ebenfalls diese Farbe.

LT7B ist meines Wissens und länger Recherche der richtige Ton für den California.

Ich kann morgen gerne mal noch eine zerbrochene Originale neben dran halten und ein Foto machen.
Lieber spät als nie.
Die versprochenen Fotos der beiden Farbtöne.
Am Bus montiert sind beide Farben nebeneinander. Kurze Beplankung an Türe : LT7B, Stoßstange LH7B.
Die frisch lackierten Teile sind alle LT7B. Wie man sieht, sieht man vom Metallic relativ wenig durch den Matten Klarlack.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Ach ja LT7B Hatte ich über thesynchro.com sowie weitere Infos aus diversen Seiten erhalten.

Viele Grüße Stephan

Benutzeravatar
Alexander
Harter Kern
Beiträge: 1727
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Alexander » 24.11.2018, 23:06

Hi,
mein LH7B sah bis jetzt immer so aus wie deine Beplankungsteile.
Kann es sein das du die Farbbezeichnungen vertauscht hast?
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von axi0n » 24.11.2018, 23:52

Hi Alex,
Eigentlich nicht. Siehe Dose mit LT7B und die Beplankung.

Bild Bild

Das LH7B hat der Lackierer gemacht, der meinen Bus lackiert hat. Kann ich mir auch nicht vorstellen dass der den Ton falsch getroffen hat. Ich hab dem Lacker LH7B angegeben.

Für mich passts nun perfekt, vielleicht könnte ich jemanden helfen. Hab mich recht schwer getan wegen dem Code finden. Jeder sagt was anderes, und hier sieht man gut die beiden Farben nebeneinander.

Gruß Stephan

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 18903
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von neujoker » 25.11.2018, 10:44

Ich glaub eher, dass da beim Lacker mit der Farbe etwas schief gelaufen ist. Bei den VW-Farben muss man leider auch etwas auf die "Generation" achten, denn es hat sich bei manchen Farben aus der T3-Generation durchaus die Farbabstimmung und ggf. auch die Farbbezeichnung über die Jahre bei gleichem Farbcode geändert. Wegen der Stoßfängerfarbe schau dir mal im Vergleich einen serienmäßigen Stahlstoßfänger an. Die sind in LH7B und sehen ganz gewiss nicht so grau aus.
LH7B wurde zu T3-Zeiten Graphit genannt. Heute spricht man von Graphitgrau.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von axi0n » 25.11.2018, 12:52

neujoker hat geschrieben:Ich glaub eher, dass da beim Lacker mit der Farbe etwas schief gelaufen ist. Bei den VW-Farben muss man leider auch etwas auf die "Generation" achten, denn es hat sich bei manchen Farben aus der T3-Generation durchaus die Farbabstimmung und ggf. auch die Farbbezeichnung über die Jahre bei gleichem Farbcode geändert. Wegen der Stoßfängerfarbe schau dir mal im Vergleich einen serienmäßigen Stahlstoßfänger an. Die sind in LH7B und sehen ganz gewiss nicht so grau aus.
LH7B wurde zu T3-Zeiten Graphit genannt. Heute spricht man von Graphitgrau.
Servus,
das wusste ich nicht dass es auch hier Unterschiede gibt. Dann kann das natürlich sein.
Aber wie gesagt so wie ich sie nun lackiert habe gefallen sie mir gut!
Ach ja, hier noch die Seite aus USA mit vielen gesammelten Farbcodes etc.
https://www.thesamba.com/vw/forum/viewt ... p?t=527875

Gruß Stephan

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2396
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von BUSbahnhof » 25.11.2018, 17:31

Durfte heute voller Freude eine Kühlmittelpfütze unter dem Bus vorne feststellen.
Der Übeltäter war schnell gefunden:
Das 6 Monate alte Heizungsventil von Febi war undicht wie ein offener Wasserhahn.
Die miese Nachbauqualität ist ja bekannt bei den Dingern und trotzdem wirds verkauft :evil:
Gibt wohl keine guten Zubehöralternativen.
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 163
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 116 ps
Motorkennbuchstabe: Ady
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 25.11.2018, 18:54

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich war auch dieses we mal etwas fleißig

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 163
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 116 ps
Motorkennbuchstabe: Ady
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 01.12.2018, 20:14

Heute mal etwas auspuff zusammen geheftet morgen den rest und Montag wird durch geschweisst

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Alexander
Harter Kern
Beiträge: 1727
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Alexander » 01.12.2018, 21:17

axi0n hat geschrieben:
neujoker hat geschrieben: Wegen der Stoßfängerfarbe schau dir mal im Vergleich einen serienmäßigen Stahlstoßfänger an. Die sind in LH7B und sehen ganz gewiss nicht so grau aus.
LH7B wurde zu T3-Zeiten Graphit genannt. Heute spricht man von Graphitgrau.
Ach ja, hier noch die Seite aus USA mit vielen gesammelten Farbcodes etc.
https://www.thesamba.com/vw/forum/viewt ... p?t=527875
Hi,
auch die Amis schreiben LH7B für die Bumpers.
Deine Beplankungsteile auf den Bildern sind LH7B.
Auch wenn vielleicht auf deiner Dose was anderes steht. Geh mal zu einem gut sortiertem Händler und laß dir eine Farbkarte zeigen. (du kannst auch gerne vorbei kommen)
Ich habe schon mehrmals LH7B mischen lassen, war immer der gleiche Farbton. Allerdings war es immer Standox.
Prosol würde ich auch nur auf den Gartenzaun streichen, aber nicht auf's Auto. Aber das ist ein anderes Thema.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
Papajupe
Antik-Inventar
Beiträge: 6161
Registriert: 22.08.2007, 20:49
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 ps
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Papajupe » 06.12.2018, 20:07

Mein Carat steht in der Halle und es muss einiges Repariert werden. TÜV soll erst im April 2019 gemacht werden. Anlasser und komplette Auspuffanlage inklusive Kat wird fällig und anderes.

Gruß Stefan Fricke
Bild

Verzichte auf Fremdspaß und du hast mehr vom T3.
Immota fides nec aspera terrent =In unerschütterlicher Treue. Sie Fürchten sich vor nichts.

Benutzeravatar
ToMa
Poster
Beiträge: 157
Registriert: 03.07.2016, 13:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 70PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Sachsen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ToMa » 08.12.2018, 11:19

Gedankenstütze angebracht... :bier

Bild
T3 Multivan - JX
T4 Kasten - ABL

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Railslide » 09.12.2018, 10:39

die 16" Südrad gegen baugleiche 15" Südradräder getauscht, weil die anderen zu geringe Traglast hatten. is wohl nur ein rechentrick. was solls? für 5€ kann man soo nen satz schon mal kaufen.

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
Beiträge: 3165
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von JX_JOSCHI » 11.12.2018, 12:28

Bulli am Sonntag eingewintert.
Saison 2018: 12930km in 8 Monaten. Keine Defekte. Schweiz, Frankreich, Spanien. Pyrenäen, Alpen, .. viele Höhenmeter und viele schöne Momente als Familiencamper. Der JX hat nun knapp 251000km auf der Uhr und freut sich über eine kleine Pause.
Grüße, joschi
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: fährt und macht Spaß(KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: wird irgendwann mal fertig gebaut

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1292
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Max Power » 21.12.2018, 17:29

Nach Hause gekommen.
Die letzten knapp 3 Wochen in der DOKA gewohnt. 7000 km Tarifa und zurück.
Das war die erste grosse Tour mit dem 1Y und ich bin sehr zufrieden. Der fährt grosse Steigungen in grossen Gängen und nimmt dabei unbeirrbar 7 Liter Diesel auf 100 km.
Ölverbrauch 0,5 Liter, das find ich auch in Ordnung für einen neuen Motor.

Ralle
Mit-Leser
Beiträge: 26
Registriert: 06.04.2010, 14:52
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: DOKA/Camp/Transport
Leistung: 112/69
Anzahl der Busse: 3

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Ralle » 22.12.2018, 23:19

T3 Transporter gestern vom Lacker abgeholt.

RAL 7015

Hammerfarbe.

Gruß Ralph

Ralle
Mit-Leser
Beiträge: 26
Registriert: 06.04.2010, 14:52
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: DOKA/Camp/Transport
Leistung: 112/69
Anzahl der Busse: 3

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Ralle » 22.12.2018, 23:20

Ralle hat geschrieben:T3 Transporter gestern vom Lacker abgeholt.

RAL 7015 schiefergrau

Hammerfarbe.

Gruß Ralph

Helmut2
Mit-Leser
Beiträge: 32
Registriert: 24.11.2018, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Helmut2 » 28.12.2018, 19:05

Wir haben heute die Polster gereinigt, die sehen jetzt wieder aus wie neu :-)

Benutzeravatar
Gecko7
Stammposter
Beiträge: 629
Registriert: 18.01.2009, 07:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Apelern

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Gecko7 » 28.12.2018, 19:32

Ralle hat geschrieben:T3 Transporter gestern vom Lacker abgeholt.

RAL 7015

Hammerfarbe.

Gruß Ralph
Jetzt ist mindestens ein Foto Pflicht :-bla :pic :-bla :pic :-bla
Multivan '89 TD / 2012: AAZ Motor / 2013: Neuaufbau, 40mm Fahrwerk, 8x17 ET 35 / 2014: AAP-Getriebe mit SA-Ölleitblechen, elektr.Ledersitze
Doka '87 Tdi Ex-Ösi-Feuerwehr / Neuzugang im Aufbau

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Railslide » 28.12.2018, 19:41

die "neue" Klima für den Multi im Regal verstaut. Dann den S4 raus und die beiden T3 umgeparkt. Der Trapo wartet auf neue Bleche und der Multi hat neue VR Motorhalter bekommen.Geht mit Bühne wirklich fix. Aber schöner als meine selbst geschweißten dinger sind die auch nicht.

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2396
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von BUSbahnhof » 28.12.2018, 20:33

Nachdem ich beim letzten Standlichtlampenwechsel vorne rechts plötzlich das Scheinwerferglas in der Hand hatte, habe ich das Glas wieder neu eingeklebt.

Dann musste ich den Golf meiner Frau abschleppen, der meinte einfach auszugehen. :kp
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
Zange13
Poster
Beiträge: 178
Registriert: 07.05.2009, 19:41
Modell: T3
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Siegen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Zange13 » 29.12.2018, 00:18

Luftfilter gewechselt... :-)

Demnächst sind die Motorlager dran, nachdem ich heute einen neuen Wagenheber bestellt habe.
Legenden sterben nicht im Bett!

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1292
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Max Power » 29.12.2018, 07:41

BUSbahnhof hat geschrieben:Nachdem ich beim letzten Standlichtlampenwechsel vorne rechts plötzlich das Scheinwerferglas in der Hand hatte, habe ich das Glas wieder neu eingeklebt.
Welchen Kleber hast Du genommen? Ich hab auch ein Glas verloren, hab aber noch Scheinwerfer mit blinden Reflektoren aber intakten Gläsern da.
Original ist das offenbar wie Karrosseriekleber aber evtl geht auch Silikon?

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2396
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von BUSbahnhof » 29.12.2018, 15:14

Max Power hat geschrieben:
BUSbahnhof hat geschrieben:Nachdem ich beim letzten Standlichtlampenwechsel vorne rechts plötzlich das Scheinwerferglas in der Hand hatte, habe ich das Glas wieder neu eingeklebt.
Welchen Kleber hast Du genommen? Ich hab auch ein Glas verloren, hab aber noch Scheinwerfer mit blinden Reflektoren aber intakten Gläsern da.
Original ist das offenbar wie Karrosseriekleber aber evtl geht auch Silikon?
Sikaflex geht da wunderbar :-)

Habs aber auch schonmal notgedrungen mit Sanitärsilikon (Wetter und UV Beständig) gemacht.
Hat auch funktioniert.
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1177
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Wbxbulleye » 29.12.2018, 18:28

Zwecks Reifenerhaltung mal mein Schatz um 1/4 Umdrehung nach Vorne bewegt.....alle 2 Wochen....auch mal dann Rückwärts schon stehe Icke uff de Straße 8-)
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen für normale Pilotensitze ( KEINE für ISRI!!)

Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von axi0n » 29.12.2018, 20:47

Glühkerzen beim Jx gewechselt mit eingebauter ESP.
Leider habe ich den Wasserstutzen demontieren müssen, da ich ums verrecken nicht an die dahinter liegende Kerze gekommen bin.
Nun brauch ich ne neue Dichtung.... Hat jemand zufällig die Teilenummer?

Bild

Danke

Gruß Stephan

Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von axi0n » 29.12.2018, 21:10

axi0n hat geschrieben:Glühkerzen beim Jx gewechselt mit eingebauter ESP.
Leider habe ich den Wasserstutzen demontieren müssen, da ich ums verrecken nicht an die dahinter liegende Kerze gekommen bin.
Nun brauch ich ne neue Dichtung.... Hat jemand zufällig die Teilenummer?

Bild

Danke

Gruß Stephan
Hab die Nummer bzw. Den link auf Tk-carparts.de erhalten.
052121091A

Danke Totti!

Gruß Stephan

Benutzeravatar
rene f.
Mit-Leser
Beiträge: 33
Registriert: 22.02.2009, 10:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club Joker
Leistung: 83 PS
Motorkennbuchstabe: DH
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Essen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von rene f. » 29.12.2018, 21:21

Max Power hat geschrieben:
BUSbahnhof hat geschrieben:Nachdem ich beim letzten Standlichtlampenwechsel vorne rechts plötzlich das Scheinwerferglas in der Hand hatte, habe ich das Glas wieder neu eingeklebt.
Welchen Kleber hast Du genommen? Ich hab auch ein Glas verloren, hab aber noch Scheinwerfer mit blinden Reflektoren aber intakten Gläsern da.
Original ist das offenbar wie Karrosseriekleber aber evtl geht auch Silikon?
Das ist mir mal bei nem C Kadett passiert. Habe das mit so nem Zeug von Petec repariert.

https://www.petec.de/anwendungen/kaross ... ichtmasse/
"Wenn du es eilig hast, geh langsam"

Benutzeravatar
*Wolfgang*
Inventar
Beiträge: 3526
Registriert: 07.10.2007, 22:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Karlstadt

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von *Wolfgang* » 01.01.2019, 20:36

Gestern am Winter-T4 vorn rechts das Radlager erneuert. Dabei hab ich festgestellt, daß an der anderen Seite die Spurstange ausgeschlagen ist (wohl innen am Lenkgetriebe). Das ist also dann die nächste Baustelle, ich denke ich werde gleich beide Seiten tauschen da im Anschluß eh die Spur vermessen werden muß.
Viele Grüße

Wolfgang

T3 - der fahrbare Wohncontainer...
Bild

Benutzeravatar
Ted
Mit-Leser
Beiträge: 42
Registriert: 23.12.2018, 17:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 78PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Ted » 05.01.2019, 22:05

Hab heute in der saukalten Halle, schonmal angefangen den WBX wieder auszubauen, alle Kabel und Schläuche ab, Antriebswellen gelöst und lauter son Kleinkram, dann wurd mir das zu kalt, nächste Woche kommt der raus und ich kann mit dem Getriebe anfangen, sind ja nur noch ein paar Schrauben.
Derweil mal überlegen, was ich mit Schwungscheibe und Kupplung anstelle, der Kram vom NF ist ja etwas zu groß für die SA-Glocke, überleg grad ob ich die Schwungscheibe abdrehen soll oder ob die dann eventuell was arg leicht wird.

Benutzeravatar
CaravElla
Stammposter
Beiträge: 261
Registriert: 18.06.2015, 10:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle CL
Leistung: 112PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Köln

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von CaravElla » 15.01.2019, 00:02

MysteriousX hat geschrieben:
TottiP hat geschrieben:
Bullfred hat geschrieben:Kabelbaum weiter sortiert,verschönt,umwickelt und Schwungscheibe rangeschraubt.

Du schraubst ne Schwungscheibe an den Kabelbaum? Haste Drehstrom im Bus??? :gr :mrgreen:
:tl
Das ist bestimmt so ne Art Kabeltrommel.

@lifeofmyown:
Ich würde den auch ohne Abdeckung so stehen lassen (Sofern kein Wasser irgendwo rein läuft).

Ich hab gerade nochmal ne Türdichtung für vorne gekauft, mal sehen, ob die zur Geräuschminderung taugt...
Welche Gummidichtung hast du da gekauft. Die vom Windpaket, zwischen A-Säule und Tür?
Es begann mit der Idee, dass EIN Zweitwagen Spaß machen und nützlich sein soll.....
VW Caravelle CL 1988 112PS 381.000km
VW Vanagon GL 1990 95PS 224.000mls - Projekt
Fiat Uno 45 i.e. 1990 45PS 61.000km

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 271
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von zwergnase » 15.01.2019, 07:47

Gestern den 1,8L Ersatzmotor für den Bulli fertig gestellt, warte nur noch auf die J-Rohre, dann kann ich ihn Probe laufen lassen :dance

Danach bei wildesten Schneetreiben die Blechliesl aus der Werkstatt in Ihre Garage, und den Bulli von der Garage in die Werkstatt
gefahren.

Heute werd ich den 2,3er ausbauen um das Getriebe stärker abzustützen (Motor verwindet sich noch zu stark).
Ausserdem werden die Sättel der Vorderbremse überholt und eine stationäre Lambdaanzeige verbaut.

Ich freu mich schon wie verrückt auf die neue Saison :sun

Gruß
Martin

Benutzeravatar
Ted
Mit-Leser
Beiträge: 42
Registriert: 23.12.2018, 17:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 78PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Ted » 15.01.2019, 10:30

Ich werd dem Ovali auch ne Lambdasonde verpaßen, macht schon Sinn, ist schon ein Unterschied, ob man den im Fahrbetrieb abstimmen kann oder auf der Rolle, hätte ich so nicht vermutet.
Ich hab da die Cupstreben drin und einen HD-Getriebehalter, allerdings ohne diesen Bügel übers Getriebe, die Lager sind noch Gummimetall statt PU, verwindet sich aber kaum.
Beim Bus schau ich noch, welche Schwungscheibe vom Audi eventuell paßt, hab noch nen KV da liegen, die sieht schon besser aus, muß den nur mal aus der Ecke zerren.

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 271
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von zwergnase » 15.01.2019, 14:11

Hab so ein mobiles Lambdatool zum abstimmen, bin auch ein Fan von Abstimmung im Fahrbetrieb.
Will aber im Bus eine Anzeige fest einbauen, da ich gerne die Abgaswerte im Blick habe,
damit kann man schon mal einen Motorschaden abwenden.

Wegen Getriebeabstützung muß ich mich mal schlau machen, ob ich nur harte Lager nehme,
oder eine Getriebestütze verbaue.

Momentan hab ich etwas härtere Gummilager, aber da ich Willibald Formel Vau Ventildeckel mit
großen Kühlrippen und einen Ahnendorp Customsport Auspuffanlage verbaut habe, schlägt er
beim Verwinden etwas am Motorraumblech und am Heckblech an. Ist halt alles sehr eng im
Bulli-Motorraum.

Gruß
Martin

sm4rty
Stammposter
Beiträge: 217
Registriert: 03.10.2015, 17:59
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von sm4rty » 15.01.2019, 14:58

Am Wochenende hab ich mal zum Test nen Streifen meiner Seitenstreifen aufgeklebt, welche ich vor Weihnachten mir gezeichnet hatte und plotten lassen hab.
Bild
Bild

Benutzeravatar
SeYeR
Stammposter
Beiträge: 378
Registriert: 05.10.2013, 02:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BUS
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rhede

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von SeYeR » 15.01.2019, 19:44

Ralle hat geschrieben:T3 Transporter gestern vom Lacker abgeholt.

RAL 7015

Hammerfarbe.

Gruß Ralph
Oh ja ein Foto bitte.
Elephantenarsch Grau find ich Klasse

Günter2504
Mit-Leser
Beiträge: 22
Registriert: 08.02.2017, 20:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Günter2504 » 16.01.2019, 21:54

Gelenk am Hubdachgestänge meines Westfalia Joker erneuert / umgebaut.
Mit dieser Konstruktion ist es besser als neu !! (siehe www.werk-4.com)
Westfalia Joker CS-Fahrer seit 1986

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 163
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 116 ps
Motorkennbuchstabe: Ady
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 16.01.2019, 22:04

Ich habe heute auch mal wieder etwas weiter gemacht
Catchtank geschweisst und verbaut
Ladeluft kühler bleche gekantet morgen wird geschweisst und knotenbleche unter die motorlager geschweisst also an den Halter
Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Zange13
Poster
Beiträge: 178
Registriert: 07.05.2009, 19:41
Modell: T3
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Siegen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Zange13 » 26.01.2019, 17:47

Den Nachmittag an der Drehbank beim Kumpel verbracht um neue Spezial Fettkappen zu drehen für die neuen Felgen... Werde demnächst mit :pic berichten...
Legenden sterben nicht im Bett!

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 271
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von zwergnase » 26.01.2019, 19:08

Getriebestütze und Motortraverse geschnitzt, nun sollte das steif genug sein.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Martin

bullifried
Harter Kern
Beiträge: 2255
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas südl. von Berlin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von bullifried » 27.01.2019, 21:40

Ich hab ihn angeguckt und gesagt: ja, bald kannste wieder mit Sommerreifen. :kuss
:bier

Han
Poster
Beiträge: 51
Registriert: 05.07.2018, 15:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle L
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Han » 30.01.2019, 14:18

Gestern endlich den Innenraum fertig geschweißt. Jetzt geht's an die Scheibenrahmen.....

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“