Was habt ihr heute am Bus gemacht?

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
slowly
Harter Kern
Beiträge: 1448
Registriert: 22.11.2012, 16:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wild West Allgäu

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von slowly » 15.08.2019, 17:10

Heute Sicherung im Steuergerät der Standheizung ersetzt, Neue Zweitbatterie eingebaut, Licht hinten und Standlicht vorne neue Birnen und jetzt reichts :bier
For the brave even the heaven knows no boarders
Bild

Benutzeravatar
Käsekrokette
Mit-Leser
Beiträge: 32
Registriert: 28.01.2018, 20:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Käsekrokette » 15.08.2019, 18:48

Pritsche beim Sattler abgeholt.
Jetzt ist ne schöne Abdeckplane drauf! :dance

Bild

Bild
'87 Kasten mit Multivan Ausstattung, AFN, 5-Gang modifiziert (T3-Total);
'90 Pritsche, JX, 5-Gang.

puckel0114
Inventar
Beiträge: 4976
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von puckel0114 » 15.08.2019, 19:50

2 Jahre TÜV :mrgreen:
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

Benutzeravatar
CaravElla
Stammposter
Beiträge: 291
Registriert: 18.06.2015, 10:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle CL
Leistung: 112PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Köln

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von CaravElla » 15.08.2019, 20:47

Halter für Motorschrägendämmung für den Vanagon nach dem Sandstrahlen mit Primer und Lack einbaufertig gemacht. Es gibt zwar gerade wichtigere Baustellen an der Caravelle, aber das macht sich nicht so mal nebenbei...

Bild
Es begann mit der Idee, dass EIN Zweitwagen Spaß machen und nützlich sein soll.....
VW Caravelle CL 1988 112PS 381.000km
VW Vanagon GL 1990 95PS 224.000mls - Projekt
Fiat Uno 45 i.e. 1990 45PS 61.000km

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 2565
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von CBSnake » 17.08.2019, 13:28

Das neue Wohnzimmer für den Bus käuflich erworben ;-)

Bild
Bild mit Autogas

Quax4711
Stammposter
Beiträge: 216
Registriert: 09.11.2016, 16:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Quax4711 » 17.08.2019, 14:51

AAhh ein Qek :muaha
MFG
Markus

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 2565
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von CBSnake » 17.08.2019, 15:01

Quax4711 hat geschrieben:AAhh ein Qek :muaha
MFG
Markus
Genau, nur um die 11cm Differenz zwischen QEK Deichsel und Bus Kugelkopf muss ich mich vor der ersten Fahrt noch kümmern ;-)
Bild mit Autogas

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1388
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Max Power » 17.08.2019, 15:18

Da gibt es doch solche Platten z.B.:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-276-3513

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 2565
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von CBSnake » 17.08.2019, 15:22

Jap, hab ich auch schon entdeckt, mal sehen ob einer meiner Schraubenkumpel da noch was in der grabbelkiste hat ;-)
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
91erVanagon
Mit-Leser
Beiträge: 4
Registriert: 17.08.2019, 01:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: Jx
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nähe Schwerin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von 91erVanagon » 17.08.2019, 16:03

Hab heute mittels aktivsubwoofer unter dem Fahrersitz für ein bißchen Stimmung für die zukünftigen Touren gesorgt.
Passt 1a vor die zweitbatterie :bier

emmert
Poster
Beiträge: 136
Registriert: 21.01.2018, 16:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club Joker
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von emmert » 17.08.2019, 19:13

Welcher Subwoofer passt denn vor die Zweitbatterie? Welche Kapazität/ Größe hat deine Batterie?
Vw T3 Club Joker, 06/88, JX
Audi 100 Avant, 01/85, DS
Audi 200 turbo quattro, 02/85, JY
Audi 100 turbo Automat, 07/87, MC

Benutzeravatar
91erVanagon
Mit-Leser
Beiträge: 4
Registriert: 17.08.2019, 01:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: Jx
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nähe Schwerin

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von 91erVanagon » 18.08.2019, 04:50

Moinsen, der aktivsubwoofer ist ein Pioneer ts wh500a.
Ich habe in den Kasten noch eine Antirutschmatte zugeschnitten und reingelegt.
Nichts klappert, rutscht oder wackelt c:

derkarlsruher
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 28.10.2018, 15:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von derkarlsruher » 20.08.2019, 14:53

Am Wochenende ist endlich mein Innenausbau fertig geworden und gestern wurde dann auch auf dem Papier ein "Wohnmobil" aus dem "LKW" :suff
Bild

Benutzeravatar
88Ingo
Stammposter
Beiträge: 208
Registriert: 27.10.2010, 12:51
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Eigenausbau
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Mainz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von 88Ingo » 20.08.2019, 20:38

Heute die neu eingeschweißten Einstiege lackiert. Morgen geht es zur Nachprüfung :bet

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 183
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 250
Motorkennbuchstabe: Bes
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 21.08.2019, 11:53

Gestern Abend mal den Bus vom lacker abgeholt
Bild

Benutzeravatar
axi0n
Stammposter
Beiträge: 283
Registriert: 03.08.2016, 21:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: südl. Rosenheim

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von axi0n » 22.08.2019, 19:36

Gastank Abdeckung repariert.
Beim letzten TÜV ist das Schloss aus dem Kunststoff rausgebrochen...

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 183
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 250
Motorkennbuchstabe: Bes
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 28.08.2019, 20:27

Bild

Bild


Heute mal meine aufkleber auf den alltags t5 kleben lassen
Da mir für meinen t3 noch Teile fehlen

newt3
Inventar
Beiträge: 3601
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von newt3 » 28.08.2019, 20:50

"Heute mal meine aufkleber auf den alltags t5 kleben lassen "
sieht sehr nach T6 aus das Auto. Blinker, Kotflügel, Schürze, Frontradar (hast du das tatsächlich nutzbar gemacht das dürfte ja ein ziemlich großer akt gewesen sein das in einen T5.1 oder T5.2 zu integrieren)

Oder nennst du deinen T6 nur T5 weil es ja irgendwo auch nur ein weiteres großes Facelift war

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 183
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 250
Motorkennbuchstabe: Bes
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 28.08.2019, 20:52

Ist ein t5.1 auf t6 aussen und innen auf t5.2 umgebaut

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 183
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 250
Motorkennbuchstabe: Bes
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 28.08.2019, 20:54

Bild

Gekauft hatte ich ihn damals so

Hacky
Inventar
Beiträge: 3887
Registriert: 02.09.2007, 15:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Posti
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: bei Hamburg

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Hacky » 29.08.2019, 16:07

Wieso eigentlich Oldesloer, der steht doch in Pölitz... :mrgreen:
Lieber mit nem Holzlenkrad in der Brust sterben, als mit Airbag 100 Jahre alt werden!

T3 Posti, AAZ, Bj 92, grüne Unsinnplakette
T3 Pritsche, JX, Bj 90, Rostlaube, grüne Unsinnplakette
/8 230.6 Bj 68
Güldner G40S Bj 67

T3245
Mit-Leser
Beiträge: 19
Registriert: 29.07.2019, 19:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche 245
Leistung: 60 PS
Motorkennbuchstabe: DF
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Lkr. FFB

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von T3245 » 29.08.2019, 17:50

Mit 75 Nieten und Dichtmasse die Löcher auf der Ladefläche gestopft. Noch etwas Rostbekämpfung und Fluid Film, dann kann die neue Siebdruckplatte drauf.

Benutzeravatar
T3TDISyncro
Harter Kern
Beiträge: 2391
Registriert: 04.08.2005, 16:57
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Kasten HD
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hier und Da... Meistens aber Zuhause

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von T3TDISyncro » 29.08.2019, 22:28

Gestern und heute, mit meinem Nachbarn ein klappbares Bett im "EG" gebaut. Morgen dann Werkzeug und Material ausräumen und :pic machen...
Unterm Hochdach schlafen ist mit lädiertem Knie nicht mehr möglich.
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

Benutzeravatar
T3TDISyncro
Harter Kern
Beiträge: 2391
Registriert: 04.08.2005, 16:57
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Kasten HD
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hier und Da... Meistens aber Zuhause

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von T3TDISyncro » 30.08.2019, 21:56

Here we go:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

Benutzeravatar
Kinna
Poster
Beiträge: 75
Registriert: 13.07.2009, 12:56
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Köln

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Kinna » 02.09.2019, 12:13

Nicht selbst gemacht aber machen lassen:

Hatten gestern die erste Bekanntschaft mit den Gelben. Sind im Pott liegen geblieben. Lufti ging an jeder Ampel und im niedrigen Drehzahlbereich einfach aus. Habens noch grad so auf einen Parkplatz geschafft. Da dann kurz gegooglet und hier die Suche benutzt und ziemlich schnell auf Falschluft oder kaputte Spritpumpe gestoßen. Also ADAC angerufen und richtig Glück gehabt: Der Herr hat seine Lehre bei VW gemacht und kannte die Motoren noch aus der Ausbildung. Hat nach kurzem Test direkt Falschluft als Fehlerquelle gefunden und dann Vergaser auf Zylinder 3 und 4 zerlegt. Ich zitiere: "Vergaser auf Zyl. 3-4 undicht hat Nebenluft gezogen da Verschlussstopfen rausgefallen war. Vergaser ausgebaut und abgedichtet.".

Nach 2h warten und 1,5h Reparatur waren wir wieder auf der Straße. Manchmal muss man einfach Glück haben. :sun

newt3
Inventar
Beiträge: 3601
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von newt3 » 02.09.2019, 22:12

Sonntag mal die 'Dicke Berta' aufs Dach gepackt, die ist elektrisch betrieben
->vorher zu Hause aufgepumpt, sie ist leicht genug um sie zu zweit zu tragen und aufs Bullidach zu packen
->am Wasser geparkt, Boot runter, E-motor mit 2 flügelschrauben am Spiegel festgemacht, Batteriekasten incl batterie reingestellt und mit den Polschnellverschlüssen angeschloss. Quasi startklar in 5 minuten - so schnell bin ich mit dem Surfkram nie.
->100ah Batterie reicht dann für 3 Stunden reine Fahrzeit nachgemessene 9-10km (mit Baden und picknick kann auch auch 5 draus machen)
->superleises Fahrvergnügen - solange man rechtzeitig vor den Krawallbüchsen unterwegs ist
->eigentlich ein ideales Bullizubehör (laden auf dem campingplatz oder während der autofahrt. per paddel aufgestellt gibt es an land einen super schattenspender. aufgrund der größe taugt es sicher auch als Pool, äh, Badewanne aber das reizt man mit dem wasser auf campingplätzen besser nicht aus )

alles in allem ein lustiger Gag und das sag ich als jemand der gerne Wasser'sport'macht und von 'Motor'booten nicht sehr viel hält.

Bild
Bild

Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1869
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Bus-Froind » 09.09.2019, 09:51

Am Freitag H3 LED-EInsätze von "Benzinfabrik.de" für die originalen Fernscheinwerfer probiert.
Erst einmal passen die Kühlelemente (vier flache Litzen ähnlich Masseband) wegen der rückwärtigen Abdeckungen nicht,
da müsste für eine dauerhafte Lösung umfangreich gebastelt werden.
Hatte nur eine Seite umgebaut und bin kurz um den Block gefahren. Machen ordentlich Licht, aber irgendwie überall, jedenfalls nicht so, wie ich mir das vorstelle.
Keine Empfehlung, ganz abgesehen von der erloschenen BE, die ich bei Fernlicht in Kauf nehmen würde.

Benutzeravatar
Mettigel
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 14.11.2018, 09:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter JX 1,6TD
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Mettigel » 09.09.2019, 10:41

Für nix nütze - Aber leider geil.......................


Bild

Benutzeravatar
CaravElla
Stammposter
Beiträge: 291
Registriert: 18.06.2015, 10:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle CL
Leistung: 112PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Köln

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von CaravElla » 23.09.2019, 22:13

Neue Lautsprecherchen für die Öhrchen

Bild

Falls sich jemand (so wie ich bis vor einigen Tagen) fragt, wie man die Lautsprecher öffnet: die Gitter sind nur eingeklemmt.
Es begann mit der Idee, dass EIN Zweitwagen Spaß machen und nützlich sein soll.....
VW Caravelle CL 1988 112PS 381.000km
VW Vanagon GL 1990 95PS 224.000mls - Projekt
Fiat Uno 45 i.e. 1990 45PS 61.000km

joky
Stammposter
Beiträge: 469
Registriert: 02.07.2012, 14:00
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von joky » 24.09.2019, 00:26

Im Garten ohne Hebebühne erfolgreich eine Antriebswelle am T3 gewechselt. Endlich herrsch wieder Ruhe!
Gruß, Joky

T3245
Mit-Leser
Beiträge: 19
Registriert: 29.07.2019, 19:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche 245
Leistung: 60 PS
Motorkennbuchstabe: DF
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Lkr. FFB

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von T3245 » 29.09.2019, 18:16

Ich habe heute festgestellt, dass ein nicht funktionierender 0,9-Bar-Öldruckschalter nicht unbedingt kaputt sein muss, sondern dass es auch an einer komplett durchoxidierten Crimp-Verbidung im Doppelstecker der Öldruckschalter liegen kann.
Leitung ersetzt ... jetzt funktioniert die Öldruckkontrolle.

Benutzeravatar
CaravElla
Stammposter
Beiträge: 291
Registriert: 18.06.2015, 10:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle CL
Leistung: 112PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Köln

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von CaravElla » 01.10.2019, 23:03

Tank des Vanagon-Projekts innen wie außen generalgereinigt und bei der Schmiererei vergessen Fotos zu machen. Aber das musste ich fotografieren:

Bild

Was an den Kolben weggeschmolzen ist ging übrigens nicht verloren, sondern dekorierte die Zylinderwände.
Es begann mit der Idee, dass EIN Zweitwagen Spaß machen und nützlich sein soll.....
VW Caravelle CL 1988 112PS 381.000km
VW Vanagon GL 1990 95PS 224.000mls - Projekt
Fiat Uno 45 i.e. 1990 45PS 61.000km

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 10191
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 02.10.2019, 06:45

Gestern mal wieder künstlich UV-Strahlen produziert:

Bild

Bild
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Der-Boese-Wolf
Poster
Beiträge: 51
Registriert: 15.06.2008, 01:05
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Marienberg(Erzgebirge) / München

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Der-Boese-Wolf » 02.10.2019, 08:37

TottiP hat geschrieben:
02.10.2019, 06:45
Gestern mal wieder künstlich UV-Strahlen produziert:

[
TottiP hat geschrieben:
02.10.2019, 06:45
Gestern mal wieder künstlich UV-Strahlen produziert:
Ist das auch Teil der Wurzelbehandlung :gr
Gruß Frank

Benutzeravatar
metallikart
Stammposter
Beiträge: 312
Registriert: 11.01.2019, 13:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: 2e
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von metallikart » 02.10.2019, 09:00

@Totti,
saubere Arbeit!

Gruss, Christian

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 10191
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 02.10.2019, 16:28

Der-Boese-Wolf hat geschrieben:

Ist das auch Teil der Wurzelbehandlung :gr
Klar, dient der Genesung. :hehe

Und weiter ging es:


Bild

Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
Ted
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 23.12.2018, 17:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 78PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Ted » 04.10.2019, 16:54

Hab mal mein Getriebe weiter zerlegt und ne Bestandsaufnahme gemacht, wollte eigenlich nur die SA-Glocke dran schrauben und die Ölleitbleche einbauen, leider hab ich dabei Karies am Kegelrad festgestellt, aus einem Zahn sind größere Stücke rausgebrochen und hingen an der Ablaßschraube.
Nächste Woche dann mal Teile bestellen, werd nen 29:7 Triebsatz bestellen und den Triebling auf mein 4 Gang Maß einkürzen, find ich leider nur für 5 Gang. Dann sollt das ganze recht gut zum 5E Motor passen.
Hab leider das Handy zu hause liegen laßen, sonst gäb's auch Bilder.

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 10191
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 04.10.2019, 21:11

Weiter ging's:
Bild

Bild

Bild
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Piper
Mit-Leser
Beiträge: 34
Registriert: 08.06.2017, 15:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Piper » 08.10.2019, 16:48

nicht heute aber am Wochenende: Bus vom Totti geholt, der fleißig UV-Strahlen produzierte (Danke dafür nochmal!) und ins Winterquartier gebracht. Jetzt steht erstmal eine Menge Arbeit an, aber dafür ist der Winter schließlich da

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 10191
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 08.10.2019, 17:37

Gestern wollte meine Alltagspritsche auf einmal Aufmerksamkeit :looser
Machte im Schub mit rythmischen Knacken/Knallen/Vibrieren ungewohnte Dinge. Hinterrad links eierte im Spiegel deutlich sichtbar. In Schleichfahrt die restlichen 2km über Feldwege heim geschlichen, auf die Bühne genommen und ganz klar war zu sehen: nix! Am Rad gedreht, nix! Am Rad gewackelt, nix! Auf Verdacht die Antriebswelle getauscht, nix! Dann mal das Rad abgenommen, und, siehe da, 3 der Radmuttern, die die Spuplatten halten, waren lose. Und das nach gut 35.000km. Was sagt uns das?
  1. Pritsche ist brav, wenn ich solange schon nicht mehr ran mußte
  • Ich sollte der Kiste trotz aller Zuverlässigkeit mehr Aufmerksamkeit schenken :oops:
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

newt3
Inventar
Beiträge: 3601
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von newt3 » 08.10.2019, 18:38

Gestern mal wieder gute 1000km als Tagesetappe! Maximale höhe 2509 Meter aufm' Timmelsjoch (südseitig also die Steile Seite hoch und dann im Ötztal wieder runter)

Kann ich nur empfehlen. War die Rücktour vom diesjährigen Gardaseeurlaub (und sollte diesmal eben nicht brennerautobahn oder brennerbundesstraße und auch nicht inntalautobahn oder achenpass heißen). Uhrzeit und Wetter paßten also unterwegs für den Umweg entschieden.
->ca 5 Pässe und dazwischn natürlich immer wieder 'runter' (passo ballino 755m , andalosattel ca 1020m, gampenjoch 1518m, timmelsjoch 2509m, fernpass 1216m)

Timmelsjoch ist für einen Intakten JX Motor im Beladenem Joker kein Problem. beim 3h 5Gang Getriebe Steile stücken und spitze kehren im zweitem Gang, flachere Passagen im dritten. (so zumindest an einem Montag bei leerer Straße quasi ohne SpitzkehrenGegenverkehr). Ganz in Ruhe bei 2500 u/min geblieben ihn also nicht 'hochgeprügelt'. Temperaturnadel ging nicht höher als 3/4 - also quasi über die LED. Lüfterstufe 2 brauchte er nicht.

Zeit zum "schöne" bildermachen war nicht großartig. (aufgrund der langen Heimfahrtetappe an einem Tag). Gurgl, Sölden usw kennen wir eh aus dem Winter. Hier 2 Handybilder

Verbrauch vom Joker+Klappdach + 1.6TD JX + 5gang + 225 60 / 15 Bereifung + Surfbretter und Vorzelt aufm Dach + Paulchen Fahrradträger incl 2 Rädern über die ca 2000km (Berlin, Gardasee, Berlin , mit ein paar kleineren Umwegen) wieder mal vorbildliche 7,45 Liter Diesel/100km. (Autobahn Tempomat 90-95km/h nach GPS, zum Lkw überholen teils auch mal 100, einige 60-80er Baustellen, landstraße mit eher softem gasfuß...aber flott genug um nur von einheimischen überholt zu werden..steigungen mal ausgenommen).
0 Wasser- , 0 Ölverbrauch, 3mal getankt (55,44L@744km , 40,21L@534km, 55,75L@754km)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Papajupe
Antik-Inventar
Beiträge: 6162
Registriert: 22.08.2007, 20:49
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 ps
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Papajupe » 09.10.2019, 01:24

Alles gut gemacht
Bild

Verzichte auf Fremdspaß und du hast mehr vom T3.
Immota fides nec aspera terrent =In unerschütterlicher Treue. Sie Fürchten sich vor nichts.

Benutzeravatar
Jokeringo
Stammposter
Beiträge: 295
Registriert: 22.03.2013, 16:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Jokeringo » 13.10.2019, 22:35

Heute doch die Dot 3 Bremsflüssigkeit GEG Dot 4 getauscht, jetzt febi bilstein 26461 im System .
Habe es mit " EEZIBLEED gemacht , ging gut ,durch Erfahrung anderer Freunde nur 1 bar auf das Rad ,reicht voll aus , ist gut raus gelaufen die alte und oben am Behälter blieb auch alles dicht .

Gruß Ingo
mit 50 gemütlichen PS unterwegs

ziegelstein
Poster
Beiträge: 103
Registriert: 31.03.2008, 11:35
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LKW
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: münchen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ziegelstein » 19.10.2019, 21:31

Neues Bremsstaubblech + neuen Faustsattel vorne links montiert.
morgen kommt die rechte seite dran.
dann neuer HBZ.
Dann bremst er hoffentlich wieder wie neu.
vg
tom

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 318
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 120 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von zwergnase » 20.10.2019, 06:37

Gewaschen und getankt, heute gehts zum Saison-Abschluß-Treffen.
Nächste Woche nochmal Prüfstandlauf mit Optimierung der Zündkurve
und Leistungsmessung, dann ist Schluß für dieses Jahr,
und die Schrauberzeit kann endlich wieder beginnen :dance

Gruß
Martin

Benutzeravatar
Käsekrokette
Mit-Leser
Beiträge: 32
Registriert: 28.01.2018, 20:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Käsekrokette » 22.10.2019, 14:56

Endlich die Zeit gefunden, den "SA-TURBO" Aufkleber auf der Pritsche zu installieren...

Bild
'87 Kasten mit Multivan Ausstattung, AFN, 5-Gang modifiziert (T3-Total);
'90 Pritsche, JX, 5-Gang.

ziegelstein
Poster
Beiträge: 103
Registriert: 31.03.2008, 11:35
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LKW
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: münchen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von ziegelstein » 23.10.2019, 09:43

Entlüftungsschraube am Nehmerzylinder abgerissen.
Nehmer raus- Schraube rausgebohrt- Glück gehabt- auf Anhieb richtig erwischt.
Nehmer wieder rein- mich über die unpraktische Verschraubung geärgert.
mal wieder.
1,5 Stunden extra.
Naja, jetzt passts wieder.
Die Schraube hat nun wieder 10 Jahre zum festrosten.


Schönen Tag

Tom

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
Beiträge: 3200
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von JX_JOSCHI » 23.10.2019, 09:50

Servus Tom,

einfach im Zuge Bremsen entlüften / Bremsflüssigkeit wechseln den Kupplungskreis bis zum Nehmerzylinder auch berücksichtigen. Dann bleibt auch die Schraube gängig denn 10 Jahre sollte man nicht warten mit dem Tausch der Bremslfüssigkeit.

Grüße, joschi
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: fährt und macht Spaß(KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: wird irgendwann mal fertig gebaut

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1388
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Max Power » 30.10.2019, 16:20

Dem Schlachter die Ladefläche abgeluchst, 286 Schweisspunkte.
Bild

Bei mir sieht es unter dem Sperrholz ganz komisch aus :-)
Bild

Mal sehen, ob ich wirklich mal dazu komme, das zu tauschen. Eigentlich lohnt der Aufwand bei der Karosse nicht.
Mir kam jetzt der Gedanke, alles erst ordentlich zu lackieren und die Bleche dann nur aufzukleben. Ist das praktikabel oder Quatsch?

Benutzeravatar
bernd68
Harter Kern
Beiträge: 1991
Registriert: 27.01.2014, 19:14
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 5

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von bernd68 » 30.10.2019, 17:57

Moin,

damit der Kleber gut hält muss der Untergrund stimmen. Ist die Lackierung nicht gut gemacht zieht der Kleber den Lack ab und das hält nicht mehr.
Ähnlich mit dem Rost. Da hält kein Kleber drauf. Wieviel rostfreie Stellen gibt es damit der Kleber eine gute Verbindung zum Originalboden hat?

Kleber zur Fixierung und Abdichtung und zusätzlich ganz viele Nieten wäre vielleicht eine Möglichkeit.

Aber dann kann man auch gleich das ganze mit Riffelblech machen - sieht wahrscheinlich schöner aus.

Gruß Bernd

Max Power
Harter Kern
Beiträge: 1388
Registriert: 31.01.2013, 12:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan JX/Doka 1Y
Leistung: 70/64
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Oberlausitz

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Max Power » 30.10.2019, 18:32

Der rostige Boden kommt natürlich runter, ich kleb doch da keinen neuen drauf :roll: . Ein Teil der Träger drunter muss auch ersetzt werden.
Die Träger und die Unterseite der neuen Ladefläche dann mit Epoxi lackiert, dann müsste der Kleber schon halten.

Wär halt besser konserviert als mit Schweisspunkten.

Benutzeravatar
T3TDISyncro
Harter Kern
Beiträge: 2391
Registriert: 04.08.2005, 16:57
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Kasten HD
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hier und Da... Meistens aber Zuhause

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von T3TDISyncro » 31.10.2019, 21:07

Vollgetankt, wieder Zuhause geparkt und die Standheizung angeschmissen. :g5
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 318
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 120 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von zwergnase » 31.10.2019, 22:29

Motor ausgebaut und komplett zerlegt, da auf dem Prüfstand bei 6200 Touren das umgebaute Typ4
Hochleistungs-Lüfterrad explodiert ist.

War meine Schuld, das Teil ist bei der Größe meiner Riemenscheibe bis 6000 Touren ausgelegt, aber ich wollte den
Motor einfach noch ein bisschen mehr ausreizen :kp

Bei der Explosion hat es das Lüftergehäuse stark deformiert und einem Kopf und Zylinder die Kühlrippen
weggefetzt. Nun versuche ich Kopf und Zylinder evtl. noch zu retten und bau auf ein verschweißtes
Stahl-Lüfterrad um.

Shit happens, zum Glück ist nicht mehr beschädigt worden und alles noch mit "relativ" geringem
Aufwand reparabel.

Dafür ist jetzt meine Zündkurve perfekt eingestellt und der Bus hat 200NM gedrückt :dance

Gruß
Martin

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 318
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 120 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von zwergnase » 01.11.2019, 22:27

Hier noch ein paar Bilder vom Materialmord:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Teile sind bestellt, Zylinder und Kopf kann ich retten, und weiter gehts...

Gruß
Martin

Benutzeravatar
mart.s
Mit-Leser
Beiträge: 45
Registriert: 14.07.2016, 10:50
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: FS

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von mart.s » 04.11.2019, 09:50

gestern endlich standheizung eingebaut. planar 2d. über getriebe. läuft. winter, here we come!

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 183
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 250
Motorkennbuchstabe: Bes
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 05.11.2019, 18:57

Bild

Gerade mal meine heckklappe abgeholt ich finde sie top

newt3
Inventar
Beiträge: 3601
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von newt3 » 05.11.2019, 22:16

heute: reinfall beim (versuchten) felgenkauf. es war "satz" schöner 15" alus inseriert in bustauglicher dimension. dachte ich mir die nimmst du als reserve. kba nummer aufm einem der bilder abgelessen und das gutachten ergoogelt. gutachten fürn' benz, traglast 600kg also gerade noch akzeptabel, eintragbar.
die felgen waren als tauglich für "vw bulli, ford 17m , mercedes" inseriert. 4 gute winterreifen in der kleinen fordimension aufgezogen in 2 unterschiedlichen breiten! , 2 weitere winterreifen nackt dabei so dass es auch hier ein "satz" reifen und eben 2 zusätzliche gewesen wären.
->plan war den kompletten reifensatz günstig weiterzuverkaufen....hätte den preis der felgen sehr gut relativiert, bzw schon fast zum schnäppchen gemacht

verkäufer angerufen über den preis geeinigt. hingefahren mit dem hinweis, dass ich sie nur nehmen kann, wenn sie tatsächlich m14 gebohrt sind da ich sie für den bulli möchte. er sagte mir auf diesen hinweis hin, dass sie ursprünglich mal auf einem bulli waren bevor er sie auf seinem ford gefahren ist! (jaja potentiellen käufern nach dem mund reden diesen typus verkäufer triffst du häufiger mal an.....)

vor ort:
ein Rad hatte der Verkäufer bei gutem Licht in der Veranda bereitgelegt. Sah "ok" aus (ok 2,3 kleinere boardsteinzacken im horn aber gerade noch akzeptabel). Test mit der M14 Radschraube positiv
Nun ihm geholfen die anderen 3 Räder sowie die beiden zusätzlichen Reifen vom Dachboden zu runterzuwuchten.
Beiläufig und freundlich gesagt "er soll es nicht persönlich nehmen dass ich mir alle genau anschaue. ich möchte die schließlich irgendwann fahren".
Antwort "schon ok, würd ich auch so machen. Die laufen alle rund."

nunja nächste Felge angeschaut. sah Ok aus doch plötzlich fiel mir auf, dass die Schraubenlöcher leicht anders (kleiner) aussehen.
Dem Verkäufer gesagt: hmm, hier stimmt doch was nicht. Schaube genommen, geprüft - voila - nur M12.
schnell die übrigen beiden Felgen angeguckt:
->wir hatten hier also 2 Felgen mit 14 und 2 Felgen mit M12. Genauer geschaut: Wir haten hier je 2 Felgen mit KBA Nummer X und 2 Felgen mit KBA Nummer Y, unterschiedlichen Herstellers waren sie auch....trotz nahezu gleicher Optik, Durchmesser, ET, Felgenbreite
Der verkäufer entschuldigte sich indirekt und frage dennoch freundlich ob ich die beiden M14er trotzdem kaufen wolle?
Nunja kurz nachgedacht und nochmals auf die Felgen geschaut.
->Den aufgezogenen Reifen (wie gesagt 2 unterschiedliche Breiten) nach hat er die M14 Felgen links und die M12 Felgen rechts gefahren. Es waren also auf einem Satz Felgen je 2 unterschiedliche Reifen drauf....damit hätte ich nun noch weniger gerechnet....
->die zweite M14 bebohrte Felgen noch vernünftig angeschaut. Die hatte dann nicht nur 'nen Zacken sondern eine recht ordentliche Delle im horn (dem "unwissenden vekäufer" gezeigt mit der bitte er solle man den Finger nehmen und über die Felge fühlen...."Oja da hast du recht")

Sprich:
->hier muss ein reifendienst mal richtig gepennt haben und ob/wer das mal eingetragen hat will ich gar nicht erst wissen
->Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. (und ob der verkäufer es nun gewußt oder nicht....)
Bin freundlich geblieben, hab mir meinen Unmut nicht anmerken lassen und ihm noch geholfen die Felgen wieder auf den Dachboden zu buchsieren. Leicht frustriert nach Hause gefahren.Aber hey: immerhin waren es nur 2 Stunden Zeit und 60km Sprit.....(wären die Felgen 300km weg gewesen, hätte ich mich viel mehr geärgert).
->so ist das halt mit 30 jahre alten zubehörteilen

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 10191
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 09.11.2019, 21:00

Grade eben die Stebel Nautilus instaliert. :dance
Und Getriebeöl gewechselt. :-)
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
Mudie
Mit-Leser
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.2017, 20:48
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Mudie » 23.11.2019, 17:43

Hi zusammen:

heute mal am neuen Blaupunkt Bremen SQR 46 DAB gebastelt - tolles Teil und passt zum History-Outfit des T3!

PS: das Bild unten habe ich heute selbst in der Werkstatt erstellt (weil ich manchmal wegen der professionell anmutenden Bilder gefragt werde).

Viele Grüße, Mudie


Bild
fernab - mit dem Zebra-Bus on Tour:
Reiseberichte, Filme und Bilder gibt es auf http://www.fernab.de!

Benutzeravatar
Käsekrokette
Mit-Leser
Beiträge: 32
Registriert: 28.01.2018, 20:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Käsekrokette » 23.11.2019, 18:32

Ja klasse,ist es nun endlich aufn Markt gekommen...
Hab ja schon im Sommer damit gerechnet.
'87 Kasten mit Multivan Ausstattung, AFN, 5-Gang modifiziert (T3-Total);
'90 Pritsche, JX, 5-Gang.

Benutzeravatar
SeYeR
Stammposter
Beiträge: 391
Registriert: 05.10.2013, 02:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BUS
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rhede

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von SeYeR » 23.11.2019, 18:34

Hintere Stoßstange entlackt und mit Fertan geschützt.

Den vinreb Ladeluftkühler für den wieder Einbau vorbereitet.

Und die ersatz Pedalerie gesäubert un für den 10" Bremskraftverstärker vorbereitet.

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 10191
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 23.11.2019, 19:13

Gestern mit der Pritsche die Strecke Berlin - 86558 Hohenwart in 4,5h gefahren

Hat sie gut gemacht 8-)
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

michelito
Poster
Beiträge: 124
Registriert: 05.03.2018, 23:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Atlantic
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von michelito » 24.11.2019, 11:13

Mudie hat geschrieben:
23.11.2019, 17:43
Hi zusammen:

heute mal am neuen Blaupunkt Bremen SQR 46 DAB gebastelt - tolles Teil und passt zum History-Outfit des T3!

PS: das Bild unten habe ich heute selbst in der Werkstatt erstellt (weil ich manchmal wegen der professionell anmutenden Bilder gefragt werde).

Viele Grüße, Mudie
Bild
Wow, das sieht ja edelst aus...ich glaube, das schenke ich mir zu Weihnachten :dance

Benutzeravatar
Alexander
Harter Kern
Beiträge: 1902
Registriert: 09.02.2016, 21:10
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kombis/Doka
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Alexander » 24.11.2019, 12:26

michelito hat geschrieben:
24.11.2019, 11:13
Wow, das sieht ja edelst aus...ich glaube, das schenke ich mir zu Weihnachten :dance
Das habe ich mir auch kurz gedacht. Habe mir dann noch Videos dazu angeschaut.
Danach habe ich den Preis recherchiert. ~429,- finde ich doch arg happig.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
Mudie
Mit-Leser
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.2017, 20:48
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Mudie » 24.11.2019, 14:34

Alexander hat geschrieben:
24.11.2019, 12:26
michelito hat geschrieben:
24.11.2019, 11:13
Wow, das sieht ja edelst aus...ich glaube, das schenke ich mir zu Weihnachten :dance
Das habe ich mir auch kurz gedacht. Habe mir dann noch Videos dazu angeschaut.
Danach habe ich den Preis recherchiert. ~429,- finde ich doch arg happig.
Jup, ist nicht ganz günstig - jedoch ein Hingucker und sieht dem alten Modell sehr ähnlich. Dazu die neuen Funktionen, ausreichend Reserven in der Lautstärke für unsere Busse auf Reisen - und einfach eine schöne Lösung. Insbesondere den Weltempfänger finde ich vorteilhaft, da unser Syncro noch etwas um die Kugel soll. Zum Einbau komme ich aktuell noch nicht, werde aber gerne berichten.

Euch noch einen schönen Sonntag, Mudie
fernab - mit dem Zebra-Bus on Tour:
Reiseberichte, Filme und Bilder gibt es auf http://www.fernab.de!

michelito
Poster
Beiträge: 124
Registriert: 05.03.2018, 23:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Atlantic
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von michelito » 24.11.2019, 23:18

Mudie hat geschrieben:
24.11.2019, 14:34

Jup, ist nicht ganz günstig - jedoch ein Hingucker und sieht dem alten Modell sehr ähnlich. Dazu die neuen Funktionen, ausreichend Reserven in der Lautstärke für unsere Busse auf Reisen - und einfach eine schöne Lösung. Insbesondere den Weltempfänger finde ich vorteilhaft, da unser Syncro noch etwas um die Kugel soll. Zum Einbau komme ich aktuell noch nicht, werde aber gerne berichten.

Euch noch einen schönen Sonntag, Mudie
Vernünftig ist die Entscheidung nicht, Funktionen hin oder her...mich hat aber die Optik so begeistert, dass die Vernunft nichts mehr zu sagen hatte :lol:

Bin schon auf Deinen Einbaubericht und die ganz besonders auf die Fotos entspannt :bier

Relaxo
Stammposter
Beiträge: 838
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Relaxo » 28.11.2019, 11:45

Den Bulli Heute Morgen gestartet und zur Arbeit gefahren.

Mein Alltagsauto steht ohne Hinterräder auf der Hebebühne weil ich die falschen Radlager bestellt habe. Also für den Rest der Woche T3 und Vespa fahren.

Benutzeravatar
Gecko7
Stammposter
Beiträge: 636
Registriert: 18.01.2009, 07:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Apelern

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Gecko7 » 01.12.2019, 14:35

Wer sagt eigentlich immer Winterzeit=Schrauberzeit? :kp

Kurz in der Werkstatt gewesen, paar Teile zusammengesucht, die als nächstes bearbeitet werden müssen, Werkstatttemperatur als zu kalt befunden, wieder rein gegangen an den Ofen :cafe

Schönen Sonntag allen!

Chris
Multivan '89 TD / 2012: AAZ Motor / 2013: Neuaufbau, 40mm Fahrwerk, 8x17 ET 35 / 2014: AAP-Getriebe mit SA-Ölleitblechen, elektr.Ledersitze
Doka '87 Tdi Ex-Ösi-Feuerwehr / Neuzugang im Aufbau

Piper
Mit-Leser
Beiträge: 34
Registriert: 08.06.2017, 15:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Piper » 01.12.2019, 19:12

in der 3 grad kalten Halle den riementrieb von zwei Keilriemen auf Keilrippenriemen und Lima mit Freilauf umgerüstet. Dank AAZ plug and play

Der Magnum-Fahrer
Mit-Leser
Beiträge: 13
Registriert: 09.03.2016, 12:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Der Magnum-Fahrer » 06.12.2019, 14:15

Winter, jahaa.
Mit schwächelnder Batterie und streikendem Anlasser liegengeblieben. Doch es war nicht die Batterie.
Also immer schön am Berg geparkt und 200km heimfahren, tanken und pinkeln mit laufendem Motor versteht sich.

Und das Ende vom Lied? Auch der Anlasser ist topfit. Nur ein gebrochenes Pluskabel.
Frage an die Runde der WBX-Fahrer? Habt ihr das Pluskabel vom Zündschloss geschraubt oder gesteckt? Ich habe so eine handelsübliche Flachsteckhülse dran gehabt, die kommt mir für das 10qmm - Kabel unterdimensioniert vor. Ich hätte lieber eine Schraubverbindung und dann kann ich auf das Kabel einen schönen Ringkabelschuh pressen, der auch auf den Querschnitt passt.

Grüße, Martin
Bild

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 19398
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von neujoker » 06.12.2019, 17:02

Das rot/schwarze für Klemme 50 ist ein 6mm² und nur deshalb so stark, dass der Spannungsfall auch bei 7V noch so klein ist, das der Magnetschalter eingerückt bleibt.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
*Christian*
Stammposter
Beiträge: 581
Registriert: 01.07.2012, 12:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Clubjoker
Leistung: 57PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 97424

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von *Christian* » 07.12.2019, 21:38

...habe heute den milden Samstag genutzt, um meinen neuen Bus auf 1Y umzudieseln...
Mööönsch ist das schön, wenn der Motor nach dem Umbau auf Anhieb anspringt :dance

Gruß Christian :cafe

Benutzeravatar
Wbxbulleye
Harter Kern
Beiträge: 1178
Registriert: 19.02.2012, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin im Süden

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Wbxbulleye » 07.12.2019, 23:37

...na...Luft rauf, Voll getankt, Alles raus, Bakterien raus, Eingetütet...Nun steht Er da bis 1.4te. gn8
Was nicht gepflegt wird kann auch nicht Heilen

-------------

Aktuell: Suche noch verstellbare Armlehnen und Konsolen für normale Pilotensitze ( KEINE für ISRI!!)

Benutzeravatar
*Christian*
Stammposter
Beiträge: 581
Registriert: 01.07.2012, 12:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Clubjoker
Leistung: 57PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 97424

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von *Christian* » 20.12.2019, 19:28

Bremslichtschalter getauscht... morgens beim Teilemenschen vor Ort bestellt, nachmittags einen Hella Schalter abgeholt :-)
Jetzt leuchtets wieder wie es soll...

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 318
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 120 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von zwergnase » 20.12.2019, 19:39

Die letzten Tage den 2,3er wieder zusammengesetzt,
Köpfe geschweißt und geplant, Zylinder und Kolben neu, Ventile, Federn, Lashcaps,
Zündkerzen und -kabel neu, alles thermisch besser isoliert, und die Auspuffanlage
wurde thermoisoliert. Nicht ganz billig, aber leider geil :bet

Bild

Bild

Heute Probelauf und danach wieder in den Bulli gebaut.
Morgen nochmal Probelauf im Bus, danach waschen und einwintern.

Dann kommt endlich die Käferkarosse in die Schrauberbude, ich liebe die Winterzeit :dance

Gruß
Martin

Benutzeravatar
metallikart
Stammposter
Beiträge: 312
Registriert: 11.01.2019, 13:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: 2e
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von metallikart » 21.12.2019, 13:37

Moin, ist die Isolierung Edelstahl und die dunklen Streifen Anlassfarben?

Wenn ja, solltest du die Stellen beizen und passivieren. Das sind die Stellen an denen dann sogar Edelstahl anfängt zu gammeln.

Gruss, Christian

Relaxo
Stammposter
Beiträge: 838
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Relaxo » 21.12.2019, 20:58

Stoßstangen abgebaut, wollte ich eigentlich zum Sandstrahlen geben, der Zustand is aber viel schlechter als gedacht. Hab jetzt erstma den Rost grob entfernt, die Löscher geschweißt und mit Branto Korux gerollt. Neue Stoßstangen stehen aber definitiv auf meinem Wunschzettel. Wobei bei den alten is mir echt egal wenn ne jemand dagegen fährt, hat auch seine vorteile.

Benutzeravatar
*Christian*
Stammposter
Beiträge: 581
Registriert: 01.07.2012, 12:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Clubjoker
Leistung: 57PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 97424

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von *Christian* » 22.12.2019, 07:41

Nachher kommen die frischen Winterreifenauf den Bus, dann kann der Schnee kommen (oder ich geh ihn suchen :tl )

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 318
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 120 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von zwergnase » 22.12.2019, 07:57

metallikart hat geschrieben:
21.12.2019, 13:37
Moin, ist die Isolierung Edelstahl und die dunklen Streifen Anlassfarben?

Wenn ja, solltest du die Stellen beizen und passivieren. Das sind die Stellen an denen dann sogar Edelstahl anfängt zu gammeln.

Gruss, Christian
Ja, ist Edelstahl, danke für den Tip. Ich werd das mal eine Saison beobachten, ob sich da was tut.
Hab da eine schöne gelbe Kunststoffbürste für den Akkuschrauber um Edelstahl Anlauffarben zu eliminieren, geht schneller und einfacher als beizen.
Aber nächsten Winter kommt der Motor wahrscheinlich eh wieder raus, weil mir bestimmt wieder irgend ein Blödsinn einfällt, dann kann ich da immer noch ran.

Heute (bzw. gestern) erstmal ordentlich warmlaufen lassen, damit sich das Öl auch bei offenem Thermostat in den beiden externen Ölkühlern verteilt und ein paar Runden im Hof gedreht; auf die Straße wollte ich nicht wegen Salz. Anschließend gewaschen und eingewintert.

Gruß
Martin

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 318
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 120 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von zwergnase » 22.12.2019, 08:02

Gerade noch in UK bei Autocraft eine neue Motorklappe bestellt, in die Louver eingeschweißt werden,
um noch für ein bisschen mehr Belüftung im Motorraum zu sorgen.
Die originale Klappe wollt ich dafür nicht zerschneiden.

Gruß
Martin

Benutzeravatar
metallikart
Stammposter
Beiträge: 312
Registriert: 11.01.2019, 13:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: 2e
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von metallikart » 22.12.2019, 14:55

Moin Martin,
es geht nicht nur um das Entfernen der Farbe, sondern um das Passivieren der Oberfläche.
Die Farbe bekommst du mit der Kunststoffscheibe weg.
Passivieren (Also das Erzeugen der rosthemmenden Oxidschicht) erreichst du nur mit Beizen.

Gruss, Christian

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 318
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 120 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von zwergnase » 22.12.2019, 16:40

Hallo Christian,

ich verbaue beruflich auch viel Edelstahl, z.B. Handläufe von Balkongeländern o.ä.,
was vor Ort, auf der Bausstelle verschweißt wird.
Diese werden wegen geringerem Zeitaufwand alle nicht mehr gebeizt,
nur noch mit Schleifvlies und der Kunststoffnoppenscheibe poliert.
Die letzten Jahre hatte ich nicht einen Fall von Oxidation an den Schweißstellen.

Mein Bus wird nur im Sommer bewegt, sprich, es kommt max. Wasser und Straßendreck
an den Auspuff, von daher hab ich da keine großen Bedenken, daß sich da was tut.

Aber ich werde das natürlich trotzdem kontrollieren.

Gruß
Martin

Relaxo
Stammposter
Beiträge: 838
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Relaxo » 22.12.2019, 18:12

Die Krümmer laufen eh wieder an und werden rosten, da würde ich mir keine Gedanken machen.
Meine Lust auf Edelstahl Auspuffanlagen is mir eigentlich vergangen. Hatte in der Vergangenheit Zeugs von Bastuk, Supersprint, Powersprint, Audi OEM usw. Habe jede einzelnen Anlage mehrfach schweißen müssen. Entweder brechen die Halter ab oder die Schalldämpfer bekomme Risse entlang der 90° Bauchfalten oder am Übergang zum Rohr. Dann lieber Stahl für 1/3 des Preises und alle paar Jahre neu kaufen.

Der Magnum-Fahrer
Mit-Leser
Beiträge: 13
Registriert: 09.03.2016, 12:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Der Magnum-Fahrer » 02.01.2020, 10:28

Anlasser blabla ...
neujoker hat geschrieben:
06.12.2019, 17:02
Das rot/schwarze für Klemme 50 ist ein 6mm² und nur deshalb so stark, dass der Spannungsfall auch bei 7V noch so klein ist, das der Magnetschalter eingerückt bleibt.
Danke! Dann passt das ja was ich gemacht habe.
Heute nur die Birnchen für die Instrumentenbeleuchtung ersetzt. Das hinter der Tankuhr ist ausgefallen und ich habe das als Anlass genommen endlich wieder Licht hinter die Lüftungshebel zu bringen.

Grüße, Martin

Piper
Mit-Leser
Beiträge: 34
Registriert: 08.06.2017, 15:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Piper » 03.01.2020, 12:42

Seitenverkleidung und Küchenblock wieder eingebaut.
Vorher Dämmung mit Armaflex und mit dem Mike Sanders nicht gespart.
Nebenbei Elektrik verkabelt (Ladebooster, Solarregler, CEE Einspeisesteckdose...)

Langsam wirds wieder

Ralle
Mit-Leser
Beiträge: 32
Registriert: 06.04.2010, 14:52
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: DOKA/Camp/Transport
Leistung: 112/69
Anzahl der Busse: 3

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Ralle » 03.01.2020, 22:36

Nachdem ich nach Weihnachten das Reimo-Zwitterdach abgeschnibbelt und die komplette originale Inneneinrichtung ausgebaut habe, bin ich heute dabei gegangen die alte Verklebung an der Dachkanbte abzukratzen. Geht mit dem Fein Multimaster mit Teppichklinge richtig gut.

Leider sind dort reichlich Löcher und Roststellen. Also neue Baustelle. :kotz

Gruß Ralph

Benutzeravatar
Gecko7
Stammposter
Beiträge: 636
Registriert: 18.01.2009, 07:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Apelern

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Gecko7 » 04.01.2020, 12:59

Heute das Verfugen der Karosserienähte an der Doka begonnen, blöde Arbeit, Ergebnis kann man aber wohl durchgehen lassen:

Bild

Gruß und schönes Wochenende für alle
Chris
Multivan '89 TD / 2012: AAZ Motor / 2013: Neuaufbau, 40mm Fahrwerk, 8x17 ET 35 / 2014: AAP-Getriebe mit SA-Ölleitblechen, elektr.Ledersitze
Doka '87 Tdi Ex-Ösi-Feuerwehr / Neuzugang im Aufbau

Relaxo
Stammposter
Beiträge: 838
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Relaxo » 05.01.2020, 19:39

Solarpanel in die Gepäckwanne eingepasst. Der Alu Rahmen musste ganz schön Federn lassen aber so passt ein 110W Modul

Bild

Hab auch alle Nieten raus gebohrt und rostigen die Ösen in Zitronensäure eingelegt

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 10191
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 11.01.2020, 18:46

Nicht am aber immerhin für den Bus die Leitungen vom Spenderfahrzeug zu geordnet. Sind erfreulich wenige :dance
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
Gecko7
Stammposter
Beiträge: 636
Registriert: 18.01.2009, 07:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Apelern

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Gecko7 » 11.01.2020, 20:09

Bulli vom Salz und Dreck gründlich gereinigt.
Jetzt darf er erstmal Winterpause machen.

Und was zu tun ist ja bekanntlich immer daran :roll:

Gruß vom Chris
Multivan '89 TD / 2012: AAZ Motor / 2013: Neuaufbau, 40mm Fahrwerk, 8x17 ET 35 / 2014: AAP-Getriebe mit SA-Ölleitblechen, elektr.Ledersitze
Doka '87 Tdi Ex-Ösi-Feuerwehr / Neuzugang im Aufbau

struzi
Mit-Leser
Beiträge: 9
Registriert: 16.06.2011, 11:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 115PS
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Essen

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von struzi » 18.01.2020, 20:50

So, der Bus-Restaurateur hat vor Weihnachten vermeldet dass die Regenrinnen wieder am Bus sind und das Hochdach aufgesetzt werden soll.
Demnach rechne ich mal im ersten Halbjahr 2020 mit der Rückkehr des leeren California und mache mich daher an die Instandsetzung der Inneneinrichtung.
Der Küchenblock mit Kühlschrank ist zuerst dran.
Küchenblock aus dem Keller in die Garage getrgen.
Zuerst den Dreck von 30 Jahren Camping aus diversen Belüftungsöffnungen saugen und morgen noch feucht auswischen.
Am Freitag bei Günzl den ganzen Kühlschrankkram bestellt( Heizpatrone 220V und 12V, neue Zündkerze, neue Düse),
Wasser- und Abwasserschlauch, Schalter Wasserhahn ( lief 6 Jahre mit Panzertape und nem Streichholz) und ein neuer Siphon.
Der alte Siphon war vom Vorbesitzer mit Klebeband umwickelt, da der untere Teil abgerissen war - ist mir nie aufgefallen. Das Teil sass dermassen fest dass ich es mit dem Dremel aufgefräst habe.
Heute mittag, 24h nach Bestellung, steht schon DHL mit dem Paket vor der Tür - da kann es Sonntag ja regnen ;-)
Neuen Kühlschrank-Lüfter mit Halter und Thermostat bei ebay bestellt.

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 19398
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von neujoker » 18.01.2020, 21:56

zwergnase hat geschrieben:
22.12.2019, 16:40
...
nur noch mit Schleifvlies und der Kunststoffnoppenscheibe poliert.
Die letzten Jahre hatte ich nicht einen Fall von Oxidation an den Schweißstellen....
Richtig
Wenn man zu diesen Arbeiten keine Werkzeuge oder Schleifmittel verwendet, die mit nicht rostfreiem Stahl in Berührung waren, dann geht das auch. Wer da unsauber arbeitet, der wird kurzfristig mit Rost bestraft.
Deswegen gibt es auch die Begriffe schwarze und weiße Werkstatt.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 10191
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von TottiP » 18.01.2020, 22:02

Spenderantriebsstrang ausgebaut. Morgen dann noch den Kabelbaum rausholen
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
Bienenbulli85
Mit-Leser
Beiträge: 27
Registriert: 07.01.2020, 20:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: Jx
Anzahl der Busse: 3

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Bienenbulli85 » 19.01.2020, 16:17

Hab mich heute an das Kombiinstrument gesetzt. Mal sehen ob ich heute noch was schaffe

Bild

MR. CCB
Stammposter
Beiträge: 779
Registriert: 21.05.2009, 20:44
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Halbkasten/Werkstatt
Leistung: 138000
Motorkennbuchstabe: ABL
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 68723

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von MR. CCB » 19.01.2020, 17:08

Hab vorhin schnell den Dieselfilter gewechselt.

Quax4711
Stammposter
Beiträge: 216
Registriert: 09.11.2016, 16:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Quax4711 » 19.01.2020, 19:30

Nix geschafft der Bus musste schaffen 2x 4.10 Meter Arbeitsplatte geholt natürlich alles gesichert :sun
MFG
Markus

Benutzeravatar
Bienenbulli85
Mit-Leser
Beiträge: 27
Registriert: 07.01.2020, 20:41
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo
Leistung: 69PS
Motorkennbuchstabe: Jx
Anzahl der Busse: 3

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Bienenbulli85 » 19.01.2020, 22:32

Bienenbulli85 hat geschrieben:
19.01.2020, 16:17
Hab mich heute an das Kombiinstrument gesetzt. Mal sehen ob ich heute noch was schaffe

Bild
Hab noch was geschafft. Drehzahlmesser, Tankuhr und Temperaturanzeige sind fertig:

Bild

berndthesyncro
Mit-Leser
Beiträge: 32
Registriert: 15.05.2018, 12:41
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 90
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von berndthesyncro » 20.01.2020, 10:02

ähh... Was für eine Kabelquerschnitt hast du denn da verwendet?
Da tut es auch ein kleinerer Querschnitt.
T3 Syncro Caravelle, mTDI 1.9, AGZ, 16" Felgen :-)
Suche: Getriebepaar mit Speeren

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 183
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 250
Motorkennbuchstabe: Bes
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Oldesloer » 20.01.2020, 20:51

Bild


Heute mal scheinwerfer und unteren Grill montiert

Quax4711
Stammposter
Beiträge: 216
Registriert: 09.11.2016, 16:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: Was habt ihr heute am Bus gemacht?

Beitrag von Quax4711 » 20.01.2020, 21:48

ÄÄmm gelbe Funzeln in D ?? :kp
MFG
Markus

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“