OT: DSL-Wechsel... kennt sich wer aus??? Speziell 1und1?

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
*Christian*
Stammposter
Beiträge: 651
Registriert: 01.07.2012, 12:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Clubjoker
Leistung: 57PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 97424

OT: DSL-Wechsel... kennt sich wer aus??? Speziell 1und1?

Beitrag von *Christian* » 01.01.2014, 15:33

HiHi!

Gutes Neues Jahr!!!!!!

Pünktlich zum neuen Jahr wird ein Vergleich der DSL-Tarife nötig...

Hat jemand Erfahrungen mit 1und1? Sind die gut und zuverlässig? Bei Problemen erreichbar? Vor ein paar Jahren waren die angeblich net so toll, aber mittlerweile???

Momentan sind wir noch bei Vodafone (und zufrieden), allerdings bräuchten wir einen neuen Router - den bekämen wir beim Wechsel - und wir wären monatlich sogar 5 Euro günstiger :gr

Facts:

6000er Leitung (mehr geht bei uns net)
Telefon und Internet-Flat
kein Entertainment
kein Handy-Zusatzwunsch

Telekom ist zu teuer,
KabelDeutschland läßt der Vermieter nicht zu,
Vodafone haben wir zur Zeit,
1und1 ist interessant

Wäre klasse, wenn ein paar Erfahrungen kämen, danke schonmal :bier

Gruß Christian

Benutzeravatar
nstoss
Poster
Beiträge: 108
Registriert: 21.09.2012, 09:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach T3
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Waal

Re: OT: DSL-Wechsel... kennt sich wer aus??? Speziell 1und1?

Beitrag von nstoss » 01.01.2014, 16:07

Hi,

Ich hab grad vor ein paar Monaten auf 1&1 gewechselt weil ich mit der Tkom sehr unzufrieden war. Vor allem der Service ließ extrem zu wünschen übrig und ständig schlechten Datentransfer usw... mal abgesehen vom Preisunterschied...
Jetzt hab ich eben 1&1 mit dem besseren Router und bin wirklich äusserst zufrieden. Der Service war super, und alles hat perfekt geklappt. Sogar der Telefonkontakt war freundlich :). Ich muss allerdings sagen dass ich bisher noch kein Problem hatte...
Meine Datentransfers sind unglaublich gut, zu jeder Tageszeit.

Soweit mein Senf.

Schönen ersten Tag,
Niklas

Benutzeravatar
milch
Stammposter
Beiträge: 321
Registriert: 23.08.2011, 10:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 85 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Dresden

Re: OT: DSL-Wechsel... kennt sich wer aus??? Speziell 1und1?

Beitrag von milch » 01.01.2014, 16:10

Heidiho,

bin seit gut 6 Jahren bei 1&1. Zum Support bei Problemen kann ich nichts sagen, hatte bisher noch keine.
Preis/Leistung für meine Bedürfnisse am Besten.


Gruß Martin
BildBild :suff

Benutzeravatar
remmlatshofer
Stammposter
Beiträge: 783
Registriert: 02.03.2010, 17:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Vanagon
Leistung: 112/95
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 89284 Remmeltshofen
Kontaktdaten:

Re: OT: DSL-Wechsel... kennt sich wer aus??? Speziell 1und1?

Beitrag von remmlatshofer » 01.01.2014, 16:13

Ich habe seit 6 oder 7 Jahren 1&1. 6000er DSL ohne Telefonflat für 14,99€/Monat.

Paß auf die Vertragsbedingungen auf!

Die haben immer so Verträge, wo man nach einiger Zeit automatisch eine Preiserhöhung bekommt oder zusätzlich eine Leistung bekommt, die man nicht bestellt hat und trotzdem bezahlen muß!


Bei mir war nach einem halben Jahr eine Preiserhöhung um 5,00€. Dafür bekam ich dann die Nutzungsrechte für ein Virenschutzprogramm, das ich gar nicht brauchte und nie gewollt habe, weil ich ein besseres schon lange installiert hatte.

Daraufhin habe ich mit dem Kundenservice in Verbindung gesetzt, und wollte das Virenschutzprogramm abbestellen. Das ginge nicht, war die Antwort. Nur von ihrer Seite könne das Angebot geändert werden, nicht von meiner Seite!

Ich habe dann sofort den Vertrag gekündigt.

Kurz darauf rief der Kundenservice an, ich könne doch den alten Tarif weiter bekommen, ohne das Virenschutzprogramm, das ich nie wollte.


Vor einem Jahr wurde die Fritz-Box durch einen Blitzeinschlag ins örtliche Telefonnetz zerstört.

Ich rief den Kundenservice an, die prüften dann elektronisch, ob das Gerät wirklich nicht mehr funktioniert, und sagten mir, ich müsse dann eine neue Fritz-Box bei ihnen kaufen.

Eine Reparatur des alten Gerätes sei nicht vorgesehen!

Ich mußte dann ein neues Gerät bei 1&1 kaufen, seitdem läuft alles wieder ordentlich.


Alsowas ich sagen kann ist:

Der Kundenservice ist immer erreichbar sehr zuverlässig, und technisch versiert.

Der Dienst am Kunden ist manchmal fragwürdig bzw. verbesserungsfähig!


Falls du trotzdem da hin wechseln willst, die machen immer so Kunde-wirbt-Kunde-Aktionen, da kriege ich auch einen Fuffi, wenn ich dich als Neukunden vorstelle ;-)
Gruß Rainer

Bild

Benutzeravatar
*Christian*
Stammposter
Beiträge: 651
Registriert: 01.07.2012, 12:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Clubjoker
Leistung: 57PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 97424

Re: OT: DSL-Wechsel... kennt sich wer aus??? Speziell 1und1?

Beitrag von *Christian* » 01.01.2014, 16:34

Wow, das sind schon mal super Infos - DANKE!!!

Ich werde auf jeden Fall noch die shops unsicher machen und mal nachhaken, was 1und1 bietet und was bei Vodafone möglich ist... wenn die Anbieter Kündigung hören, purzeln meistens die Angebote... 8-)

Sollte ich wechseln und eine Kunde wirbt Kunde Aktion laufen, melde ich mich :g5

Gruß Christian

Benutzeravatar
joewest
Poster
Beiträge: 182
Registriert: 12.03.2012, 12:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker und Winter-T4
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: RZ

Re: OT: DSL-Wechsel... kennt sich wer aus??? Speziell 1und1?

Beitrag von joewest » 01.01.2014, 17:45

Wenn 1und1 schau das Du einen Vertrag mit dem neuem Homeserver+ bekommst. Das dann die neue Fritz 7490. top Router der echt viel kann und sonst so 240€ kostet.
Bild

Doka-Andy
Stammposter
Beiträge: 316
Registriert: 24.11.2011, 17:20
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: 1

Re: OT: DSL-Wechsel... kennt sich wer aus??? Speziell 1und1?

Beitrag von Doka-Andy » 01.01.2014, 18:59

Hallo,
ich bin bei 1 und 1 seit dem ich am Amiga 500 ein BTX Modem hatte,also schon viele Monde her.
Bei denen bekommst du einfach die beste Hardware und viele andere Sachen aus einer Hand.
Bei den heutigen Verträgen bekommst du ja bis zu 4 Handykarten dazu ohne ohne was zu bezahlen Maxdome Grundpaket habe ich auch dabei ,kostenlos allerdings nutze ich das garnicht.
Und die Handykarten bei 1und 1 sind von Vodafone.
Die Router brauchst du nicht einrichten,bekommst einen Stardcode und alles ist paletti mit Telefon Nr. etc.
Ich muss aber auch sagen das meine Schwester leider immer kleine Probleme hat,das liegt aber leider an der Leitung und die gehört der Telekom.

Benutzeravatar
chris.tappe
Poster
Beiträge: 140
Registriert: 18.12.2010, 11:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: DoKa
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 53332 Bornheim

Re: OT: DSL-Wechsel... kennt sich wer aus??? Speziell 1und1?

Beitrag von chris.tappe » 01.01.2014, 20:28

hallo,

ich bin auch seit guten 4 Monaten 1und1 Kunde.

Bin sehr zufrieden, habe den Homeserver 7490 bei ner Doppelflat dazubekommen, gutes Gerät.

Service und Leistung stimmen, 6000er Leitung, mehr geht bei uns nicht, hab durchgehend 5800 bis 5900 anliegen.

Als Bonbon gibt es zu ner Doppelflat ne SIM Karte umsonst, die Z.B. 150 MB Internet beinhaltet und nix kostet.

Also alles in allem, ich kann den ANnbieter nur empfehlen.

Gruss ausm Rheinland,

Chris
Bild

Da das Geld für einen Syncro fehlt: Mitsubishi Pajero, Panzerklasse B 7, Leergewicht: 4,8 t
( Kabul, 05/2012 )

newt3
Inventar
Beiträge: 3804
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: OT: DSL-Wechsel... kennt sich wer aus??? Speziell 1und1?

Beitrag von newt3 » 01.01.2014, 20:56

gefühlt haben die ausfälle am telefonetz zugenommen seitdem von analag oder isdn auf ip umgestellt wurde.
->auf weniger kabel fließen mehr daten
->die nsa hört bekanntlich auch vermehrt mit
->router firmware ist halt auch so 'nen thema für sich. die geräte können immer mehr
->fällt der router aus steht man dumm da. kann nicht mehr telefonieren. einfach ein gerät mehr was eben ausfallen kann

betrifft aber nicht nur 1&1.
keine ahnung ob die telekom noch normale leitungen anbietet? ich glaub spätetestens bei 'ner vertragsumstellung mit neuer hardware landet man bei ip telefonie.

es ist also äußerst unterschiedlich ob und wie oft du ausfälle hast. einfach glück oder pech kann man so sagen.
früher war die fehlersuche einfach:
anderes telefon drangehängt und du wußtest ob es an der leitung oder am telefon liegt.

heute:
->anderes telefon dranhängen. daran liegt es selten.
->router tauschen (kaum einer hat 'nen zweiten aktuellen im haus und dank unterschiedlichster modelle und konfigurationen kannst auch nicht einfach so den vom nachbarn nehmen)
->ob was falsch eingestellt ist merkst manchmal auch erst bei gewissen konstellationen (telefonieren und surfen gleichzeitig zb. mehrere anrufen gleichzeitig. usw usw)
->am einfachsten ist's du rufst zuerst die hotline des anbieters an und fragst dort nach um die leitung zu messen oder nach aktuellen störungen zu fragen usw. blöd nur, dass die hotline oft aus dem mobilfunknetz geld kostet. support per mail geht auch nicht, wenn man nicht mehr surfen kann (müßte man dann auch per handy machen...)

Benutzeravatar
yamsun
Inventar
Beiträge: 3361
Registriert: 04.06.2011, 12:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 88271

Re: OT: DSL-Wechsel... kennt sich wer aus??? Speziell 1und1?

Beitrag von yamsun » 01.01.2014, 21:37

*Christian* hat geschrieben: Momentan sind wir noch bei Vodafone (und zufrieden), allerdings bräuchten wir einen neuen Router - den bekämen wir beim Wechsel - und wir wären monatlich sogar 5 Euro günstiger :gr
...also wegen einem kostenlosen Router würde ich nicht wechseln.
Ein Telefonanbieter mit dem man aufgrund eigener Erfahrungen zufrieden ist, ist doch viel mehr wert, als ein oller Plaste-Router. Kauf dir einfach selbst nen neuen, ein brauchbarer Router kostet nicht mehr als 35€ und bleib bei deinem Anbieter.
Oder frag deinen Anbieter, ob da nicht was möglich ist, vielleicht auch bezüglich des Preises. So würde ich das machen.

Grüße!
Bild

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“