Woher Ersatzteile für nen T3?

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Fischi59
Mit-Leser
Beiträge: 27
Registriert: 25.08.2015, 22:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: 78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Forchheim

Woher Ersatzteile für nen T3?

Beitrag von Fischi59 » 27.08.2015, 18:17

hallo,
War heute mal bei meinem Bulli und hab ihn echt zum laufen bekommen. :sun
Nicht schlecht für 15 Jahre in der Halle stehen. Nur sifft jetzt überall Öl raus.
Ventildeckeldichtung will ich erneuern
Evtl Kopfdichtung
Aaaaaaber...jetz war ich beim VW Händler und der sagte mir das es die Fahrgest.Nr. im system nicht mehr gibt. :kotz
Da ich solche Probleme nicht gewohnt bin, bin ich ziemlich hilflos!
Kann jemand mit der Fahrgest.Nr. was anfangen?
Woher bekomme ich Dichtungen, kleinteile etc.?
Bin leider von BMW verwöhnt...da gibt's alles...kostet halt nur
Schonmal vielen Dank für Hilfe

Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
Beiträge: 4589
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Re: Woher Ersatzteile für nen T3?

Beitrag von deltaprofi fix » 27.08.2015, 18:21

Damit gehts los.

Grüsse fix

http://www.bulliforum.com/links/index.php" onclick="window.open(this.href);return false;
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Bullfred
Antik-Inventar
Beiträge: 6695
Registriert: 03.03.2012, 11:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 120Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: leicht südlich von Berlin

Re: Woher Ersatzteile für nen T3?

Beitrag von Bullfred » 27.08.2015, 18:43

Bus Scheune, Busschmiede, Günzl, Bus Okay, Tk Carparts, Busteileshop, VW-Classic Parts, und nicht zu vergessen: der Händler umme Ecke bekommt auch vieles ran.
:g5

:bier

Fischi59
Mit-Leser
Beiträge: 27
Registriert: 25.08.2015, 22:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: 78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Forchheim

Re: Woher Ersatzteile für nen T3?

Beitrag von Fischi59 » 27.08.2015, 19:06

Schonmal weitergeholfen. Dankeschön

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5105
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Woher Ersatzteile für nen T3?

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 27.08.2015, 19:07

Ich erweitere Bullfreds Liste noch um: Wagenteile.
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

BULLIZEI-Homepage: bullizei.eu


Bild

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
Beiträge: 3293
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: Woher Ersatzteile für nen T3?

Beitrag von JX_JOSCHI » 27.08.2015, 19:18

Und ich sage noch: mit ner Teilenummer auf dem Zettel kann man es manchmal trotzdem noch bei VW vor Ort versuchen auch wenn das Teil als "entfallen" gelistet ist.
Ich hatte nun schon zweimal das Glück dass noch Restbestände auf Lager waren.
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: fährt und macht Spaß(KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: wird irgendwann mal fertig gebaut

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20859
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Woher Ersatzteile für nen T3?

Beitrag von neujoker » 27.08.2015, 21:09

Fischi59 hat geschrieben:...Bin leider von BMW verwöhnt...da gibt's alles...kostet halt nur
...
Das funktioniert mit einem motivierten und kompetenten Mitarbeiter am VW-Teiletresen auch. Nur im Raum Bamberg bis Nürnberg haben sich die Besitzverhältnisse der VW-Werkstätten in den letzten Jahren zu sehr verändert und damit sind auch viele erfahrene Mitarbeiter verschwunden.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Fischi59
Mit-Leser
Beiträge: 27
Registriert: 25.08.2015, 22:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: 78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Forchheim

Re: Woher Ersatzteile für nen T3?

Beitrag von Fischi59 » 27.08.2015, 22:12

Aha...
Die Feser-Biemann-Gruppe lässt grüßen, was?
Ich werd jetz erstmal schön in Urlaub fahren, mit dem Wissen das der Bulli lebt, und dann werd ich mal auf der Bühne alles abschrauben wo das Öl rauskommt. Da freu ich mich schon drauf. :dance
Vielen Dank mal an die tollen tips bisher. Im Bulli-Revival-Forum is ja total Tote Hose. Hier dagegen bekommt man echt zügig ne Antwort.

Benutzeravatar
t3virus
Stammposter
Beiträge: 413
Registriert: 27.05.2012, 12:09
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan Bluestar
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Raum Diepholz

Re: Woher Ersatzteile für nen T3?

Beitrag von t3virus » 27.08.2015, 22:42

So "einfache" Sachen wie Dichtungen, Filter, Lager etc. bekommst du auch beim Teilehändler um die Ecke (zur Not auch bei ATU ;-) ) oder bei den ganzen Online-Teilehändlern wie kfzteile24 oder x1-autoteile....

Dafür reichen denen eigentlich die Schlüsselnummern zu1 und zu2 z.b. 0600 634

Gruß

baraccuda
Stammposter
Beiträge: 382
Registriert: 15.02.2014, 21:02
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bw
Leistung: 75 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Nürnberg

Re: Woher Ersatzteile für nen T3?

Beitrag von baraccuda » 27.08.2015, 22:45

Fischi59 hat geschrieben:Aha...
Die Feser-Biemann-Gruppe lässt grüßen, was?
Ich werd jetz erstmal schön in Urlaub fahren, mit dem Wissen das der Bulli lebt, und dann werd ich mal auf der Bühne alles abschrauben wo das Öl rauskommt. Da freu ich mich schon drauf. :dance
Vielen Dank mal an die tollen tips bisher. Im Bulli-Revival-Forum is ja total Tote Hose. Hier dagegen bekommt man echt zügig ne Antwort.

Aber in Nürnberg am Flughafen draußen der VW Händler am Marienberg ist echt bemüht und nimmt sich zeit, hat mir mal sehr weiter geholfen und auch extra ausdrucke gemacht damit ich für die zukunft weiss was ich suchte. da geh ich sofort immer wieder hin
Ich will im Schlaf sterben wie mein Opa - und nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer

Fischi59
Mit-Leser
Beiträge: 27
Registriert: 25.08.2015, 22:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: 78
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Forchheim

Re: Woher Ersatzteile für nen T3?

Beitrag von Fischi59 » 28.08.2015, 13:49

Nürnberg am Flughafen...das Merk ich mir! Arbeite eh in Nürnberg, da kann ich mal ne Schleife ziehen. :sun

Benutzeravatar
Vinreeb
Inventar
Beiträge: 3015
Registriert: 26.05.2009, 21:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Gammelmultivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: Woher Ersatzteile für nen T3?

Beitrag von Vinreeb » 28.08.2015, 15:38

Oder in Erlangen am Teiletresen von Biemann... dort hab ich fast alles an Spezial VW teilen her. Meist langt ein anruf, ich nenne die teilenummern und krig zu hören das es morgen da ist.
Man muss denen aber manchmal schon sagen, dass man weiß was man tut, besonders wenn man wildwichsend teile unterschiedlichster vw und Audis aus den 90ern bestellt weil es ein Motorumbau ist :tl :muaha
Panzertape ist "Die Macht" ... es hat eine helle und eine dunkle Seite und es hält das Universum zusammen

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20859
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Woher Ersatzteile für nen T3?

Beitrag von neujoker » 28.08.2015, 16:24

Wenn du die Teilenummern hast, geht das bei fast allen. Aber dass dich einer unterstützt beim Raussuchen, da wird es eng. Übrigens ist/war beim Biemann in der Bunsenstraße Ecke Felix-Klein-Straße ein sehr hilfsbereiter etwas älterer "Teilemann". Ein anderer da fiel weniger positiv auf.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“