Fundstück des Tages

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Benutzeravatar
milch
Stammposter
Beiträge: 321
Registriert: 23.08.2011, 10:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 85 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Dresden

Fundstück des Tages

Beitrag von milch » 01.02.2016, 19:59

Heidiho,

das Fundstück des Tages:
Subaru 2WD Fahrrad :gr

Bild

Viel Spaß beim anschauen :-)


Gruß Martin
BildBild :suff

Benutzeravatar
yamsun
Inventar
Beiträge: 3361
Registriert: 04.06.2011, 12:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 88271

Re: Fundstück des Tages

Beitrag von yamsun » 01.02.2016, 21:41

Sehr heiß!

Sozusagen das syncro-Fahrrad :dance
Leider ist die Preisvorstellung des Käufers etwas hoch.
Würde mich schon interessieren, ob man damit wirkliche Vorteile im Gelände hat. :gr
Und ob es nen Freilauf hat, oder ob das Vorderrad mit blockeirt, wenn man mit dem Hinterrad ne Vollbremsung hinlegt :gr
Fragen über Fragen....
Bild

Benutzeravatar
milch
Stammposter
Beiträge: 321
Registriert: 23.08.2011, 10:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 85 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Dresden

Re: Fundstück des Tages

Beitrag von milch » 02.02.2016, 07:16

Und was soll das ganze überhaupt?
Gibt es Menschen die so in die Pedale treten dass permanent hinten kein Gripp ist?

Wahrscheinlich ein Marketinggag und als Kuriosität für Sammler so teuer.
Aber schön dass ein paar Bastler sich damit bezahlt beschäftigen durften :-P
BildBild :suff

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
Beiträge: 3287
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: Fundstück des Tages

Beitrag von JX_JOSCHI » 02.02.2016, 09:26

Wenns ganz steil bergauf geht und man durch Körperhaltung oder Reifenwahl nix mehr reißen kann könnte das Dingens Sinn machen...
Aber interessant was es so alles gibt :-)
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: fährt und macht Spaß(KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: wird irgendwann mal fertig gebaut

luckypunk
Inventar
Beiträge: 3516
Registriert: 24.01.2010, 20:57
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Erlangen

Re: Fundstück des Tages

Beitrag von luckypunk » 02.02.2016, 10:12

Was ich nicht ganz verstehe: der Zahnriemen ist ja komplett offen, da kommt man doch ständig ran. Kann mir nicht vorstellen das der zusätzliche Kraftschluss viel bringt wenn ich gleichzeitig mit den Beinen den Riemen bremse.

Btw, wo das echt Sinn machen würde wäre beim Fahrrad-Trial. Bin ich früher mal gefahren, allerdings macht man das ja eher mit speziellen BMX-Rädern. Da hab ich auf Wettbewerben ab und an mal so Eigenkonstruktionen gesehen, die ham damit halt rumexperimentiert. Aber hat auch nicht viel geholfen, denke aber das es an der technischen Umsetzung scheiterte. Darf eben nicht permanent sein, sondern nur in bestimmten Situationen einfach zuschaltbar. Weiss nicht ob man das heute besser umsetzen könnte.

An nem Trial-Motorrad hab ich sowas auch schon gesehen, war ne Welle ähnlich einer flexiblen Bohrwelle die ans Vorderrad ging. Keine Ahnung ob das was brachte, aber da es sich nicht durchgesetzt hat....
2E Luftansaug im rechten Ohr http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=75&t=81806

"Mir kommt kein Auto ins Haus in dem man nicht Kacken, Schlafen, Kochen und mit soviel Gepäck reisen kann!"


Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5101
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Fundstück des Tages

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 02.02.2016, 16:41

luckypunk hat geschrieben: Btw, wo das echt Sinn machen würde wäre beim Fahrrad-Trial. Bin ich früher mal gefahren, allerdings macht man das ja eher mit speziellen BMX-Rädern. Da hab ich auf Wettbewerben ab und an mal so Eigenkonstruktionen gesehen, die ham damit halt rumexperimentiert. Aber hat auch nicht viel geholfen, denke aber das es an der technischen Umsetzung scheiterte. Darf eben nicht permanent sein, sondern nur in bestimmten Situationen einfach zuschaltbar. Weiss nicht ob man das heute besser umsetzen könnte.
In der letzten Zeile des Verkaufstextes steht doch: "Der Allrad wird über einen Zahnriemen zugeschaltet."
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

BULLIZEI-Homepage: bullizei.eu


Bild

stoppelhopser
Harter Kern
Beiträge: 1656
Registriert: 25.08.2009, 10:58
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Mercedes
Leistung: 105
Motorkennbuchstabe: M10
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Fundstück des Tages

Beitrag von stoppelhopser » 02.02.2016, 18:19

Marcus BULLIZEI hat geschrieben:
In der letzten Zeile des Verkaufstextes steht doch: "Der Allrad wird über einen Zahnriemen zugeschaltet."
Warum hatte ich gerade die Assoziation des Transmissionsriemens der mit einer langen Stange auf eine Riemenscheibe geworfen wird um eine Maschine anzutreiben? :gr

Gruß, Michael
Some people are like slinkies, not really good for much, but they bring a smile to your face when pushed down the stairs.

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“