Eine Zylinderkopfschraube falsch angezogen

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: gvz, tce, Staff

Antworten
stevemcq
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2018, 20:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: xx
Leistung: 51 kw
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Eine Zylinderkopfschraube falsch angezogen

Beitrag von stevemcq » 22.05.2020, 11:24

Hallo zusammen,

es geht um einen T4, Bj. 94, 5 Zylinder. Wir haben gestern nach dem Auswechseln der Zylinderkopfdichtung beim 4-stufigen Wiederanschraubprozess auf einer Stufe eine Schraube in der falschen Reihenfolge angezogen (4. statt 2.).

Hat jemand Erfahrungswerte, wie verzeihlich der Kopf da ist? Ist das erste mal, dass ich die Dichtung gewechselt habe.

Viele Grüße
Steve

bullifried
Inventar
Beiträge: 2514
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas südl. von Berlin

Re: Eine Zylinderkopfschraube falsch angezogen

Beitrag von bullifried » 22.05.2020, 11:29

Moin,
auf welcher Stufe?
Gruss :cafe

stevemcq
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2018, 20:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: xx
Leistung: 51 kw
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: Eine Zylinderkopfschraube falsch angezogen

Beitrag von stevemcq » 22.05.2020, 11:53

Auf Stufe 3, also 90grad

bullifried
Inventar
Beiträge: 2514
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas südl. von Berlin

Re: Eine Zylinderkopfschraube falsch angezogen

Beitrag von bullifried » 22.05.2020, 12:24

Pff...! Beobachten und weiter fahren. Den Kopp wird's nicht gleich verzogen haben.
:cafe

stevemcq
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2018, 20:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: xx
Leistung: 51 kw
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0

Re: Eine Zylinderkopfschraube falsch angezogen

Beitrag von stevemcq » 22.05.2020, 13:25

Ok das beruhigt mich ein bisschen :-)

Vielen Dank für die Antwort!

Antworten

Zurück zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“