T4 2.5 tdi keine leistung

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: tce, gvz, Staff

Antworten
oeliolli
Mit-Leser
Beiträge: 35
Registriert: 15.03.2021, 10:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 83 PS
Motorkennbuchstabe: DH
Anzahl der Busse: 1

T4 2.5 tdi keine leistung

Beitrag von oeliolli »

hallo
evt kann mir jemand helfen.
es geht um einen T4 2.5 tdi ACV bj. 04.99
er hat folgendes problem:
starten, leistung als ob 30ps, bei ca. 2400 u/min gibts nen ruck und danach deutlich mehr leistung
aber auch wieder nicht so viel wie normal.
das ganze ist ob kalt oder warm reproduzierbar, also neu starten usw, usw.
fehlerspeicher wurde ausgelesen:
FFFF steuerteil digitalteil (rechner)
0226 spritzbeginnregelung
04F1 abgasrückführventil
0229 luftmasenmesse
fehler konnten außer abgasrückführventil gelöscht werden.
dieses wurde gesäubert, hat aber nichts gebracht.
einfach teile AGR und LMM tauschen und sehen was passiert oder hat jemand noch nen anderen heißen tipp,
wie man vorgehen sollte?
vielen dank!
gruss

Olli
puckel0114
Antik-Inventar
Beiträge: 5938
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: T4 2.5 tdi keine leistung

Beitrag von puckel0114 »

Alle Unterdruckschläuche kontrollieren, auch den im Steuergerät.
Gruß aus Bielefeld
Volkmar
Turbofeind
Stammposter
Beiträge: 530
Registriert: 21.07.2016, 16:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 45kw
Motorkennbuchstabe: 1x
Anzahl der Busse: 1

Re: T4 2.5 tdi keine leistung

Beitrag von Turbofeind »

Mahlzeit

Agr funktioniert rein mechanisch kann man dicht machen. Lmm wäre ne Möglichkeit. Das elektronische Gaspedal würde ich mal prüfen. Undichtigkeit beim Turbo. Und natürlich wie mein Vorredner sagt die unterdruckschläuche

Gruss Christian
Benutzeravatar
xlspecial
Stammposter
Beiträge: 913
Registriert: 10.09.2008, 11:38
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: LUDER EDITION
Leistung: 100 KW
Motorkennbuchstabe: ACV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: T4 2.5 tdi keine leistung

Beitrag von xlspecial »

puckel0114 hat geschrieben: 11.10.2021, 07:44 Alle Unterdruckschläuche kontrollieren, auch den im Steuergerät.
Der dürfte bei 4.99 schon nicht mehr vorhanden sein.

Ansonsten, Turbolader Fehlersuche abarbeiten in der t4-wiki.de...
Gruß

XLspecial



T4 LUDER EDITION, Indienblau, 12/99, ACV mit 100 KW und 360 TKM
elCravale
Stammposter
Beiträge: 204
Registriert: 12.05.2015, 17:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Trapo / T4 Caravelle
Leistung: 57/1??
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: E'damm

Re: T4 2.5 tdi keine leistung

Beitrag von elCravale »

Hi,

4.99 hat den Unterdruckschlauch (eigentlich geht da aber Überdruck durch) ins MSG noch. Mein T4 mit ACV ist aus 5.99 daher bin ich mir da sehr sicher.

Der Wechsel kam erst mit Mj00 ab 08/99.

Grüße und DAnk
Klaue nicht...
...der Staat hasst Konkurrenz!


Bild

Denn Ihr werdet feststellen, dass wer Bus fährt, mehr fährt, denn die Fahrt im Bus ist mehr wert.

Bulli Days: 2014 #265; 2015 #059; 2016 #062
oeliolli
Mit-Leser
Beiträge: 35
Registriert: 15.03.2021, 10:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 83 PS
Motorkennbuchstabe: DH
Anzahl der Busse: 1

Re: T4 2.5 tdi keine leistung

Beitrag von oeliolli »

hallo
erstmal danke für die tipps.
vorweg steuergerät hat einen unter/überdruchschlauch.
schläuche hab ich ausser das im steuergerät überprüft (sahen okay aus).
den im steuergerät mach ich wenn nix anderes zu finden ist.
wastegate ist gangbar, agr hab ich mal sauber gemacht, neuen lmm und dieselfilter bestellt.
mal sehen was er dann sagt.
danke

Olli
oeliolli
Mit-Leser
Beiträge: 35
Registriert: 15.03.2021, 10:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 83 PS
Motorkennbuchstabe: DH
Anzahl der Busse: 1

Re: T4 2.5 tdi keine leistung

Beitrag von oeliolli »

so. der lmm ist neu und siehe da, er läuft um welten besser.
filter mach ich die tage noch (kommt man ja seeehr bescheiden ran).
fehlerspeicher steht immer noch und lässt sich auch nicht löschen:
FFFF Steuergerät Digitalteil (Rechner). was auch immer das heißt?
04F1 Abgasrückführventil. werde ich evt noch wechseln oder tot legen.
danke

Olli
Antworten

Zurück zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“