Kombiinstrument/Spannungswandler Problem bei 1991er T4 - Hilfe?!

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: gvz, tce, Staff

Antworten
CaptainJackTheVan
Mit-Leser
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2018, 13:20
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: 116 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Kombiinstrument/Spannungswandler Problem bei 1991er T4 - Hilfe?!

Beitrag von CaptainJackTheVan » 19.08.2018, 10:18

Hallo Leute,
habe soeben das Kombiinstrument aus meinem 1991er T4 ausgebaut und wollte schauen ob am Spannungswandler evtl. die Lötstellen Risse haben, aber leider konnte ich es nicht wie im Youtube Video von T4 Oscar vorfinden sondern etwas anders. Siehe Bilder.
Meine Frage, kann man da noch was retten? Oder muss man das komplette Kombiinstrument austauschen? Wäre dankbar über Tipps! Was haben die denn da dran gelötet. Habe halt leider echt nicht so den Plan :/

Auch neben dem Geschwindigkeitsmesser scheint es als wäre hier schon mal nach gelötet worden.

Tipps was man da machen könnte damit unsere Benzinanzeige wieder funktioniert sind gerne gesehen!

Danke schon mal!

Liebe Grüße,
Aljoscha, Jule, Polka und CaptainJackTheVan
Dateianhänge
15346662874505907202850319979739.jpg
15346662548838700770338488416972.jpg

CaptainJackTheVan
Mit-Leser
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2018, 13:20
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: 116 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Kombiinstrument/Spannungswandler Problem bei 1991er T4 - Hilfe?!

Beitrag von CaptainJackTheVan » 19.08.2018, 10:19

Auf unserem Instagram Account in der Insta Story zeige ich das ganze auch noch mal genauer. Also falls es auch interessiert: _world.ride_

Borinleo
Mit-Leser
Beiträge: 2
Registriert: 04.10.2018, 20:46
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Kombiinstrument/Spannungswandler Problem bei 1991er T4 - Hilfe?!

Beitrag von Borinleo » 20.10.2018, 09:05

Hallo CaptainJackThe Van,
ich hatte auch Probleme mit dem Kombiinstument, wobei die Tankanzeige, Temperturanzeige und Öldruck-Leuchte ausgefallen sind. Ich habe eine neue Spannungsregler besorgt und einen Elektroniker hat die Anschlüsse der Spannungsregler mit Kabeln an die Platine gelötetet, so wie beschrieben im T4 Wiki https://www.t4-wiki.de/wiki/Kombiinstrument unter „Betrieb und Probleme“ (siehe zweite Bild). Seitdem hatte ich keine Probleme mehr.
Ich denke, dass jemand schon mal versucht hat die Betriebsspannung des Kombiinstuments mit Kondensatoren zu stabilisieren. Die wurde ich wieder ablöten, da sie anscheinend nicht gut genug funktionieren.
Schöne Grüße, Borinleo

Antworten

Zurück zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“