Kaufberatung T4 BJ '00

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: gvz, tce, Staff

Antworten
mK22
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2018, 14:42
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: Keine
Anzahl der Busse: 0

Kaufberatung T4 BJ '00

Beitrag von mK22 » 09.07.2019, 10:29

Hallo an Alle hier,
meine Name ist Maik, 26 Jahre und komme aus dem Raum München. Meine Freundin und ich haben seit einiger Zeit schon den Wunsch nach einem „Bulli“ und sind aktuell auf der Suche. Wir sind leider beide absolute Neulinge und würden uns über eine Einschätzung freuen!

Die wesentlichen Daten vom Bus, für den wir uns interessieren:

Edit: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -216-18084

- EZ 08/2000, ~180tkm, 1.9TD 69PS, TÜV bis 05/2021
- Wohnmobilzulassung
- Transporter (Heizungsbaufirma bis 2016)
-> Umbau zum Camper durch neuen Besitzer
- vollständig entkernt, entrostet, lackiert (Bilder Nachweis)
- Armaflex Dämmung, Außenstrom
- neue Front-/Heckscheibe
- Stoßdämpfer, Trag-/Führungsgelenke, Axialgelenk, Spurstangenkopf und Lenkmanschetten vorne getauscht
- komplette Bremsen und -Schläuche neu
- Zahnriemen mit Wasserpumpe, Keilriemen und Zylinderkopfdichtung neu

Alle Umbauten durch Bilder und Rechnungen nachweisbar.

Generell klingt das für uns alles recht vielversprechend und wir wollen uns den Bus mal anschauen. Die Bilder der gemachten arbeiten bekommen wir noch zugeschickt bevor wir ihn uns ansehen.

Habt ihr noch irgendwelche Tipps auf was wir bei der Besichtigung alles achten sollten?

Freue mich auch über Links zu Tipps, wo ich mich selbst einlesen kann! Es geht mir nicht darum alles vorgekaut zu bekommen und bin durchaus bereit auch selbst dazuzulernen ;)

Viele Grüße

Maik
Zuletzt geändert von mK22 am 09.07.2019, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PHo
Westdeutscher
Beiträge: 5129
Registriert: 19.07.2007, 13:31
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 84 PS
Motorkennbuchstabe: AAC
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Niederrhein

Re: Kaufberatung T4 BJ '00

Beitrag von PHo » 09.07.2019, 11:59

Ohne Bilder zu sehen ist das etwas schwierig zu beurteilen, aber die Werte lesen sich soweit ganz gut.
Der Motor ist sehr langlebig, aber auch sehr schwach auf der Brust. Nach meinen heutigen Erfahrungen wäre mir der zu schlapp.
Wie gesagt, ansonsten liest sich das alles ganz gut.
Gruß,
Peter

Darf man fremden Leuten eigentlich Fragen stellen,
nachdem sie im Bus telefoniert haben und einem noch etwas unklar ist? :gr

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9966
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung T4 BJ '00

Beitrag von TottiP » 09.07.2019, 13:03

Mit Link schaut er doch schick aus - wenn man denn 14k€ dafür ausgeben möchte. Für das Geld gibt es auch ausgewachsene Wohnmobile. :g5
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
*Wolfgang*
Inventar
Beiträge: 3554
Registriert: 07.10.2007, 22:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Karlstadt

Re: Kaufberatung T4 BJ '00

Beitrag von *Wolfgang* » 09.07.2019, 21:45

Vorweg: von den Bildern her sieht er gut aus.

Wenn ich mir allerdings vorstelle daß er 16 Jahre lang für eine Heizungsbaufirma lief, dann "entrostet und lackiert" wurde und 3 Jahre später verkauft werden soll, dann würde ich zumindest seeehr genau hinschauen. Die "Bauschluren", die ich kenne, sehen oftmals nach der halben Zeit schon so aus also ob sie bereits doppelt so alt wären! Es wäre aus meiner Sicht halt blöd, wenn man sich für 14k€ nur eine aufgehübschte Leiche an Land zieht. Keinesfalls will ich Dir das Auto aber schlecht reden, sind nur meine Gedanken zum Thema.

Schau Dir das Auto ganz genau an und denk immer dran: beim Bus zählt in allererster Linie die Karosse, die Technik bekommt man so gut wie immer auf die Reihe!

Jedenfalls viel Erfolg und berichte mal wie es gelaufen ist.
Viele Grüße

Wolfgang

T3 - der fahrbare Wohncontainer...
Bild

Antworten

Zurück zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“