T4 Cali/Reimo Wertfindung

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: gvz, tce, Staff

JOKERPOKER
Poster
Beiträge: 88
Registriert: 04.11.2015, 11:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LBX
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

T4 Cali/Reimo Wertfindung

Beitragvon JOKERPOKER » 25.08.2016, 13:50

Moin Leute,

was wĂĽrdet ihr sagen ein T4 Cali , Carthago oder Reimo ca 20 jahre alt im Zustand 2 bis 2+
Vollausstattung sagen wir 150.000km und ca 20 Jahre ( komplett Original und komplett und restlos rostfrei versteht sich)

was ist son Ding wert ?

gruss

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 16985
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: T4 Cali/Reimo Wertfindung

Beitragvon neujoker » 25.08.2016, 14:13

JOKERPOKER hat geschrieben:... T4 Cali , Carthago oder Reimo ...
Da werden Ă„pfel mit Birnen verglichen.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernĂĽnftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
xlspecial
Stammposter
Beiträge: 889
Registriert: 10.09.2008, 11:38
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: LUDER EDITION
Leistung: 100 KW
Motorkennbuchstabe: ACV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: T4 Cali/Reimo Wertfindung

Beitragvon xlspecial » 27.08.2016, 10:54

das hängt unabhängig davon auch noch von der motorisierung ab.... irgendwas zwischen 2000 und 30.000 kann es sein bei der unkonkreten frage....
GruĂź

XLspecial



T4 LUDER EDITION, Indienblau, 12/99, ACV mit 100 KW und 320 TKM

JOKERPOKER
Poster
Beiträge: 88
Registriert: 04.11.2015, 11:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LBX
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: T4 Cali/Reimo Wertfindung

Beitragvon JOKERPOKER » 29.08.2016, 17:11

seit doch nicht so unflexibel..

natĂĽrlich kann man die beiden vergleichen.
nehmt einfach einen alten diesel , einen TDI oder einen Benziner und stellt sie gegenĂĽber in Zustand 2 oder besser
where is the problem.

sagen wir AAB mit 200.000km

Cali ( wie gesagt voll camper)

und


Reimo
/Carthago


ie Preise die man so sieht bei den calis haben sich ja gewaschen!
Wird das bezahlt? 15000 eur fĂĽr ein 1991er 1992 er sauger?

gruss
jon

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 16985
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: T4 Cali/Reimo Wertfindung

Beitragvon neujoker » 29.08.2016, 21:50

Gerade weil wir flexibel sind, kann man die nicht vergleichen.
California ist technisch von der Basisausstattung und auch im Dachrahmen entsprechend speziell gebaut. Sie haben z.B. die Ausstattungscodes P3R3 Aufstelldach und/oder P3R4 Campingwagen und sind zusätzlich an den speziellen Verkaufskennzeichen erkennbar.
Reimo usw. sind fast alles umgerĂĽstete Kastenwagen oder max. Kombis entweder von VW ohne Dach geliefert oder ggf. mit entsprechend VW-Umbaurichtlinien ins Dach geschnittenem Loch.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernĂĽnftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum


Zurück zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast