Wassereinbruch Sonnendach

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: gvz, tce, Staff

Plimbi
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 31.05.2017, 22:24
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 84 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Wassereinbruch Sonnendach

Beitragvon Plimbi » 01.06.2017, 13:07

Ahoi,

Bin neu hier und nun auch Bullibesitzer.
T4 von 1990.
Habe im Netz nun schon 2 Tage gesucht ,werde aber nicht fĂĽndig.
Hab den Bus gekauft aber zu spät gecheckt, dass de Hebemechanik vom Sonnendach nicht mehr funzt bzw schließt.
Würde sie gerne Tauschen. Also quasi nur die Schnecke die ausfährt. Da Sonst das Dach dicht ist.

Gibts das Teil als Ersatz? Hat es ne Nummer bzw bestimmten Namen mit dem ich auf die Suche gehen kann?

Danke

GrĂĽĂźe
Kai

puckel0114
Inventar
Beiträge: 4535
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Wassereinbruch Sonnendach Carat

Beitragvon puckel0114 » 02.06.2017, 09:13

Dazu sollte man wissen, was bei dir verbaut ist.
GruĂź aus Bielefeld
Volkmar

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 17416
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Wassereinbruch Sonnendach Carat

Beitragvon neujoker » 02.06.2017, 09:36

Mit dem T4 bist du im falschen Thread unter T3-Aktuell gelandet.
Viele Teile des Glasausstelldaches im T4 Modelljahr 1991 sind wohl die gleichen wie beim T3.
Der Aussteller hat die Teilenummer 701877303.
Der Drehknopf hat die Teilenummer 701877453.
Verbaut war das bis etwa Modelljahr 1996.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernĂĽnftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

thomasio
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 30.08.2017, 23:09
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Wassereinbruch Sonnendach

Beitragvon thomasio » 31.08.2017, 23:23

Habe das gleiche Problem. Hat jemand vielleicht einen Tip wie man das reparieren kann ohne gleich ein Vermögen zu bezahlen?

Benutzeravatar
littlejoe
Stammposter
Beiträge: 659
Registriert: 29.03.2009, 14:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: +-78PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 35415 Hesse mittich

Re: Wassereinbruch Sonnendach

Beitragvon littlejoe » 01.09.2017, 10:12

bei Wassereinbruch zuerst die 4 Ablaufschläuche reinigen,ansonsten sucht sich das Wasser den Weg nach innen. Wenn die Mechanik nicht ordentlich schliesst :
zerlegen , reinigen, evtl. mit Teflonspray schmieren , defekte Teile ersetzen und da fängt das Problem an. Ich hab vor Jahren ein komplettes Glasdach mit Blechausschnitt für 60€ gefunden, das war Glück.

getrommelt von unterwegs
Bild nicht ohne meinen Bulli


Zurück zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast