[frage] Rapsöl mit benzin mischen

Rund um Pflanzenöl im Tank geht es hier: Umbau, Verwertung, Rechtliches

Moderatoren: jany, Falko, Staff

Benutzeravatar
Ladytron
Stammposter
Beiträge: 246
Registriert: 18.01.2007, 23:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Fenster
Leistung: AAZ
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hessen

[frage] Rapsöl mit benzin mischen

Beitragvon Ladytron » 03.05.2007, 02:15

Hallo,
ich kenne jemand der schon seid längerem mit Rapsöl fährt und immer ein zwei Litter Benzin!!! dazu kippt.

meine frage ist nun ob das was bringt und zum anderen was langfristig gesehen dabei kaputt gehen kann.

Ich selber mich auch manchmal aber dann mit diesel...


lg, ladytron

jannemann1
Poster
Beiträge: 166
Registriert: 26.11.2005, 11:17
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: saggsn bei L.E.

Beitragvon jannemann1 » 03.05.2007, 12:06

Ja geht sehr gut. Bei strengen -Graden ist ein Zumischen von max. 5% Benzin (Normal kein Super!) sehr angebracht. Verdünnt sehr und hält das Pöl fließfähig. Gut durchmischen!
GruĂź Jan

Benutzeravatar
Ladytron
Stammposter
Beiträge: 246
Registriert: 18.01.2007, 23:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Fenster
Leistung: AAZ
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hessen

Beitragvon Ladytron » 09.05.2007, 16:29

danke :)


Zurück zu „Pöler-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast