dieseltherm

Rund um Pflanzenöl im Tank geht es hier: Umbau, Verwertung, Rechtliches

Moderatoren: jany, Falko, Staff

Termy
Stammposter
Beiträge: 215
Registriert: 28.09.2006, 15:59
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 71229 Leonberg

dieseltherm

Beitragvon Termy » 03.06.2007, 19:29

hab hier grade diesltherm entdeckt:
http://www.dieseltherm.de/diesel-therm.htm

in der sufu hab ich jetzt nur die frage nach ner ABE gefunden, deshalb muss ich halt doch fragen:

was haltet ihr davon?

200W heizleistung, direkt am tankausgang (damit die pumpe schön wenig saugen muss), durch 13er leitungen (evtl sogar isoliert) müsste doch eigentlich reichen, um das pöl ausreichend zu erhitzen, oder? evtl den tankrücklauf noch kurzschließen (zumindest solange bis betriebstemperatur erreicht ist und der eckes die vorwärmung erledigen kann), um die durchlaufgeschwindigkeit zu minimieren...
oder hab ich da jetzt irgendwas übersehen? (geht jetzt nicht drum, bei -20 grad mit pöl zu fahren, sondern hauptsächlich für frühjahr/sommer/herbst, also vllt temperaturen bis runter zu 5° nachts oder so)

Christianus
Ehemaliger Benutzer
Beiträge: 3668
Registriert: 22.09.2004, 11:15
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: mĂĽnchen

Beitragvon Christianus » 03.06.2007, 19:48

Ist für Pöl nicht zu gebrauchen, wie alle elektrischen Heizer, Ausnahme
der Sam Hotte Heizer.

Termy
Stammposter
Beiträge: 215
Registriert: 28.09.2006, 15:59
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 71229 Leonberg

Beitragvon Termy » 04.06.2007, 12:26

hm, schade....warum eigentlich nicht? :gr

Christianus
Ehemaliger Benutzer
Beiträge: 3668
Registriert: 22.09.2004, 11:15
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: mĂĽnchen

Beitragvon Christianus » 04.06.2007, 12:47

Das einzig Richtige ist ein sogenannter Eckes Wärmetauscher der an die Wasserkühlung angeschlossen wird.
Dieser wird mit einer Hülse zwischen Filterkopf und Dieselfilter eingebaut, gibt eine Temperatur von ~70°C.
Ferner dickere Kraftsoffschläuche und am besten noch andere Enspritzdüsen
und eine Einstellung der Einspritzpumpe.

Hier bei dem Glühkerzenheizer, fließt Pöl im direkten Kontakt an den Glühkerzen vorbei, lagert sich daran ab, verbrennt und und irgendwann gelangen diese Brocken in die ESP.
Viel SpaĂź dabei.

Wer Pölen will muss sich mit der Matterie auseinandersetzen, investieren und sich so gut auskennen das er Nachts auf der Autobahn nicht nur Filter sondern auch die Einspritzpumpe die er als Ersatzteil dabei haben muss, austauschen und einstellen kann.

Einfach nur so ohne Änderungen PÖL reinschütten geht auch bei einem Dieselmotor nicht ohne Probleme, irgendwann rächt sich das.

Du kannst versuchen dich ranzutasten, 50 % im Sommer geht auch ohne groĂźen Umbau, einige wagen es sogar mehr.

Inzwischen muss man PĂ–L versteuern wenn man mehr als 10 L pro Monat
tankt, dH man muss sich beim Finanzamt melden und die getankte Menge
versteuern.

LieĂź dich mal ein, es ist genug darĂĽber geschrieben worden !
http://www.poelwiki.de/index.php/Hauptseite

Termy
Stammposter
Beiträge: 215
Registriert: 28.09.2006, 15:59
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 71229 Leonberg

Beitragvon Termy » 04.06.2007, 13:44

ich hab mich da schon bissl reingelesen, aber n zweitanksystem wäre mir einfach zu aufwendig und nur mit nem eckes is ja die warmlaufphase das kritische, da hab ich halt gedacht so n ding da könnte abhilfe schaffen bis eben das kühlwasser warm genug is :)
aber wenn sich da ablagerungen bilden is des natĂĽrlich doof :/

Christianus
Ehemaliger Benutzer
Beiträge: 3668
Registriert: 22.09.2004, 11:15
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: mĂĽnchen

Beitragvon Christianus » 04.06.2007, 14:00


Termy
Stammposter
Beiträge: 215
Registriert: 28.09.2006, 15:59
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 71229 Leonberg

Beitragvon Termy » 04.06.2007, 14:12

seh ich das richtig, dass der dann quasi schon n "eckes" integriert hat? O_o
hört sich ja so mal gar nicht schlecht an, muss ich mich mal nach erfahrungsberichten umsehen ^^
nur schade dass kein preis dransteht un keine auktion am laufen...


Zurück zu „Pöler-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste