Neuer AT Motor mit PĂ–L einfahre

Rund um Pflanzenöl im Tank geht es hier: Umbau, Verwertung, Rechtliches

Moderatoren: jany, Falko, Staff

Benutzeravatar
Jotze
Stammposter
Beiträge: 252
Registriert: 11.11.2007, 14:08
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Wesel / NRW / zeitweise Lappland / Sverige

Neuer AT Motor mit PĂ–L einfahre

Beitragvon Jotze » 13.11.2007, 22:19

Hallo Bullifreunde,

will mir einen AT Motor (KY) einbauen und auch direkt einen 2 Tank Pöl Umbau machen.Meine Frage:
Kann ich denAT Motor auch mit PĂ–L einfahren, oder sollte er mit Dino Fuel eingefahren werden?

Dank und Gruss

JĂĽrgen

Benutzeravatar
Falko
Moderator
Beiträge: 1004
Registriert: 07.10.2004, 22:45
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Syncro Joker
Leistung: 66kw
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Falko » 30.11.2007, 06:20

also ich hab meinen ky 2000km mit diesel eingefahren und dann auch zweitank gepölt.
gab nie probleme, die vermuten lieĂźeb, dass das nen fehler war.
Bild


Zurück zu „Pöler-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast