2-Tanksystem bei Ebay

Rund um Pflanzenöl im Tank geht es hier: Umbau, Verwertung, Rechtliches

Moderatoren: jany, Falko, Staff

voodoo-12
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 03.06.2008, 17:13
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Berlin

2-Tanksystem bei Ebay

Beitragvon voodoo-12 » 04.06.2008, 20:42

Hallo!

Ich würde mich als Hobbybastler bezeichnen. Würdet ihr mir eher vom Einbau einer PÖL-Anlage abraten? Lese hier immer etwas von häufigem Dieselfilterwechseln. Kann doch nicht allzu umständlich sein?!

Ich fahre einen VW t4 1.9 TD. Ich fahre etwa 12tkm im Jahr.

Dachte, wenn ich was einbaue, dann ein 2-Tanksystem wie dieses:

....keine Werbung..../POL-PFLANZENOL-UMRUS ... dZViewItem

Noch 2 Fragen:
- Nach wieviel Km schaltet er auf PĂ–L um
- Lese immer etwas von ESP; hab ich auch eine? Ist doch ein Saugdiesel, oder?!

Danke euch!

Daniel83
Inventar
Beiträge: 4615
Registriert: 13.11.2006, 17:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Carthago Malibu
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 32839 Steinheim
Kontaktdaten:

Beitragvon Daniel83 » 04.06.2008, 21:16

In deinem Fall hilft dir bestimmt www.fmso.de dann auf Forum klicken und lesen. Um es kurz zu halten. Von diesen ebay angeboten halten die nicht viel.
Eine ESP hast du natürlich auch, unabhängig vom Turbo.

GruĂź Daniel
Carthago Malibu

Es ist ein Reisemobil, kein Rasemobil...

Bild

Tiwi

Beitragvon Tiwi » 04.06.2008, 22:22

Hex Voodoo12 aus Börlin.

Also, Deiner Fragestellung nach schliesse ich, dass Du pölen willst, weil Dir der Dieselpreis sonst wo steht. Kann ich verstehen, aber gleich vorab:
Geizpölen lohnt sich nicht!
Es muss immer geschraubt werden und man muss hinterher sein, dass der Maschine nichts fehlt, sonst kommt der ADAC und der versteht manchmal nichtmal den Unterschied zwischen Biodiesel und Pflanzenöl.

Lies Dich ausfĂĽhrlich bei fmso.de ein und stelle erst dann Fragen!
Denn täglich treffen dort Leute mit ihren Fragen, wie sie Pölen können auf und werden dementsprechend ignoriert oder einfach auf den Arm genommen.
Dort findest du auch ganz schnell Bezugsquellen von richtigen Pölausrüstern wie z.B. Dieselsend.de oder Monopoel.de
Immer bedenken: Ebay ist nicht mehr das, was es mal war und es tummeln sich immer mehr Scharlatane und Bauernfänger dort.


Ăśbrigens, ESP= EinSpritzPumpe., ESD= EinspritzdĂĽsen...

Nur so angemerkt.

Benutzeravatar
mowagman
Stammposter
Beiträge: 731
Registriert: 03.06.2008, 13:46
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: Holiday Rambler
Leistung: 125 kW
Motorkennbuchstabe: V8
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Nordheide

Filterwechsel

Beitragvon mowagman » 05.06.2008, 13:34

Dieselfilterwechsel dauert je nach Begabung 5-15 Minuten...

Entgegen den Aussagen und Erfahrungsberichten im fmso hatte ich keine Probleme mit dichtgesetzten Filtern. Habe allerdings auch alle 7500 km zusammen beim Ă–lwechsel auch den Difi getauscht.
Gruss aus dem Wald

Florian
------
Niveau ist keine Handcreme - und auch nicht fĂĽr Geld zu bekommen

spitzwiedsou
Mit-Leser
Beiträge: 35
Registriert: 16.05.2008, 09:00
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 77866 Rheinau

Beitragvon spitzwiedsou » 12.06.2008, 12:40

Alle sagen Geizpölen, und rentiert sich nicht!!!

Warum fährt ihr dann alle Pöl????

Pöl ist doch billiger als Diesel!!! Aber es rentiert sich nicht und trotzdem baut jeder um!!!

Versteh ich nicht ganz!!!

Daniel83
Inventar
Beiträge: 4615
Registriert: 13.11.2006, 17:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Carthago Malibu
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 32839 Steinheim
Kontaktdaten:

Beitragvon Daniel83 » 12.06.2008, 21:01

Der eine will einfach mal gegen den Strom schwimmen, der andere hat gleichzeitig spass am basteln. :dance
Der Tiwi will sagen, dass das Pölen auch ganz schnell nach hinten losgehen kann wenn man völlig ohne Plan den Aldisprit in den Tank kippt nur weil jemand gesagt hat, der alte Diesel fährt auch mit Pflanzenöl.
Das ganze funktioniert nur wenn man mehr als einen Abend in diversen Foren verbringt und sich ordentlich mit dem Thema auseinander setzt.

Hier, zum abgewöhnen: http://www.pumpenfriedhof.tk/

GruĂź Daniel
Carthago Malibu

Es ist ein Reisemobil, kein Rasemobil...

Bild


Zurück zu „Pöler-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast