Kein Standgas im Gasbetrieb

Hier geht es um Umbauten zum Betrieb benzingetriebener Motoren auf LPG/Erdgas

Moderator: Staff

Antworten
bulli fan
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 31.01.2011, 20:35
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: multivan
Leistung: 140
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Kein Standgas im Gasbetrieb

Beitrag von bulli fan » 01.02.2011, 10:14

Hallo
ich brauche bitte Hilfe
Habe seit einer Woche eine T4 EZ 02/97 VR6 mit 140 ps
Er hat eine BRC Venturi Gasanlage eingebaut.Leider hält er nicht das Standgas im Gasbetrieb.Während des fahrens ist kein Unterschied zwischen Gas und Benzin zu merken.Wenn man bei ca 80 - 100 km/H fährt und die Kupplung tritt geht er auch nicht aus.Was kann das sein ???

Gruß

Benutzeravatar
Onkel Bob
Stammposter
Beiträge: 629
Registriert: 20.08.2007, 17:35
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: unbekannt
Leistung: genug?
Motorkennbuchstabe: 0-0
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Re: Kein Standgas im Gasbetrieb

Beitrag von Onkel Bob » 01.02.2011, 20:02

Nabend,

es kann sein das dass Drehzahlsignal nicht ausreichend ist, dann schaltet die Anlage ab weil
das Drehzahlsignal mitunter nicht vorhanden ist, quasi so als würdest du den Motor abschalten.
Eventuell ist nur die Leerlaufdrehzahl zu gering eingestellt.

Hatte sowas an meinem Mondeo mit KME Diego, da war ein Unterdruckschlauch undicht und die
Anlage schaltete ab und an im Leerlauf zurück auf Benzin und ging dabei aus.

Grüße,
Stephan
Familie ist neben der Religion die einzige gesellschaftlich sanktionierte Form von Wahnsinn
http://www.gelberbus.de

bulli fan
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 31.01.2011, 20:35
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: multivan
Leistung: 140
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Kein Standgas im Gasbetrieb

Beitrag von bulli fan » 02.02.2011, 11:32

hallo

danke schon mal werde morgen mal nachschauen

gruß

Benutzeravatar
Q-Master
Inventar
Beiträge: 4140
Registriert: 02.06.2007, 22:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle + Kasten
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 31028 Gronau (Leine)

Re: Kein Standgas im Gasbetrieb

Beitrag von Q-Master » 02.02.2011, 20:04

Aber bitte nicht an der Gasanlage rumschrauben :-bla

Wenn nen Kabel oder ein Unterdruchschlauch ab ist, OK.
Aber alles andere gehört in die Hand eines Fachmanns.
Gruß Stephan,
der jetzt auch als "Rückwärtsfahrer" unterwegs ist (T5GP)

****
"Some cause happiness wherever they go; others whenever they go."
(Oscar Wilde; 1854-1900; Irisch poet, playwright, novelist, and critic)

bulli fan
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 31.01.2011, 20:35
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: multivan
Leistung: 140
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Kein Standgas im Gasbetrieb

Beitrag von bulli fan » 02.02.2011, 20:23

hallo

ich habe nur das problem das mich schon zwei firmen weggeschickt haben
sie können an der anlage nichts machen zu alt gehört nicht in einen vr6 motor


kennt jemand einen ümrüster der mir die anlage einstellen kann ?
um hameln hannover

gruß

Antworten

Zurück zu „Gasumbau“