Ersatzwagen ;-)

Hier kann jeder der mag, sich selber, sein Fahrzeug, seine Familie, Hund, Katze, Maus......
vorstellen.

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Antworten
VR Sechser
Mit-Leser
Beiträge: 9
Registriert: 17.05.2018, 11:00
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Trapo
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: WBX
Anzahl der Busse: 2

Ersatzwagen ;-)

Beitrag von VR Sechser » 20.05.2018, 14:08

Herzlichen Dank für die schnelle Aufnahme.Allen Busfahrerinnen und Busfahrern wünsche ich immer eine gute, Pannen und Unfallfreie Fahrt.
Den synchro Fahrerinnen und Fahrern immer eine Hand breit Erde unter den Rädern.
Da mein VR 6 Multi eine Pause verdient hat, habe ich mir folgenden Ersatzwagen gekauft.
EZ: 03/89 mit frischem Tüv.


Liebe Grüße


Mario
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von VR Sechser am 20.05.2018, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.

Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1849
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Ersatzwagen ;-)

Beitrag von Bus-Froind » 20.05.2018, 20:17

Schicker Kasten, herzlich willkommen und Gute Fahrt!

Schöne Grüße aus Wolfsburg
Burkhard

VR Sechser
Mit-Leser
Beiträge: 9
Registriert: 17.05.2018, 11:00
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Trapo
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: WBX
Anzahl der Busse: 2

Re: Ersatzwagen ;-)

Beitrag von VR Sechser » 20.05.2018, 21:26

Dankeschön!
Bin mal gespannt aber der Kurs war ok denke ich.
Ist mal gemacht worden und innen ist er sehr sauber ausgebaut.War ein Metzger der damit Lebensmittel transportiert hat.
Taugt so ein 2,1er mit 95 PS?

Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1849
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Ersatzwagen ;-)

Beitrag von Bus-Froind » 20.05.2018, 22:30

Naja, ICH könnte 100kw mehr vertragen... Wären dann 170, wie beim Carrera aus der Zeit. ;-)

Mit dem Motor ist der Bus bzw. ein Leichter wie Deiner, ganz gut unterwegs, Reisetempo 130 - 140 fahre ich auch länger,
wenn alles in Ordnung ist, macht er das mit.
Natürlich ist bei dem Tempo nicht mehr viel mit beschleunigen, aber etwas mehr geht schon noch.
Wahrscheinlich ist ein VR6 deutlich flotter... ;-)

VR Sechser
Mit-Leser
Beiträge: 9
Registriert: 17.05.2018, 11:00
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Trapo
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: WBX
Anzahl der Busse: 2

Re: Ersatzwagen ;-)

Beitrag von VR Sechser » 20.05.2018, 23:50

Hallo Burkhard,
Ok,verstehe.
Was für ein Oel ist gut für den Trapo?
Preis 4500. Ok?
Ja mein VR 6 läuft 190 laut Tacho. Hand geschaltet ein Traum der Bus.
Sondermodell Classic
Erstbesitz Volkswagen und fast volle Hütte inkl. Panoramadach.


Merci und Grüße


Mario
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bündner
Harter Kern
Beiträge: 2248
Registriert: 30.03.2008, 11:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle GL / DoKa
Leistung: 87 PS
Motorkennbuchstabe: SR
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Mastrils / GR (Schweiz)

Re: Ersatzwagen ;-)

Beitrag von Bündner » 21.05.2018, 07:57

Hallo Mario ,

Herzlichen Glückwunsch zum schönen Kasten , bei guter Wartung taugen die 2.1er definitiv was und grade die Laufruhe und der Sound macht schonwas her <3 Wenn er dir zu langsam ist , kannst ja immer noch auf Subaru umbauen ;)

Ich begnüge mich mit der Schweizer Version , hab bloss 87 PS aber in der leichten Doka reicht der locker aus .

Gruss Mirco
--------------------------------------------
Sei umweltbewusst - Fahre (VW) Bus
--------------------------------------------

http://www.b" onclick="window.open(this.href);return false;ündner-unterwegs.ch -> Meine kleine Homepage

VR Sechser
Mit-Leser
Beiträge: 9
Registriert: 17.05.2018, 11:00
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Trapo
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: WBX
Anzahl der Busse: 2

Re: Ersatzwagen ;-)

Beitrag von VR Sechser » 21.05.2018, 10:17

Guten Morgen Mirco,
Und sonnige Grüße in die schöne Schweiz.
Danke für die Info.
Du der wurde halt schon gerichtet und innen sehr sauber von einem Fleischer verkleidet weil er damit Lebensmittel transportiert hat.
4500 € ok als Preis?
Wenn du noch Tips hast immer gerne.

Viel Spaß und immer gute Fahrt mit deinem Trapo


Grüße


Mario

Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1849
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Ersatzwagen ;-)

Beitrag von Bus-Froind » 21.05.2018, 10:27

VR Sechser hat geschrieben: Was für ein Oel ist gut für den Trapo?
Preis 4500. Ok?
Ja mein VR 6 läuft 190 laut Tacho. Hand geschaltet ein Traum der Bus.
Sondermodell Classic
Erstbesitz Volkswagen und fast volle Hütte inkl. Panoramadach.

Merci und Grüße

Mario
Beim Öl scheiden sich die Geister, ich fahre 10W60 Castrol Edge oder jetzt auch mal Motul "Name vergessen" gleicher Viskosität.
Gibt dazu div. Ansichten, meine Hydros funktionieren ohne Geklapper und ich habe auch kein Problem,
volles Mett am Gas zu bleiben. Heißt, 20min bis halbe Stunde Rundstrecke bis die Reifen rubbelig werden.
Auto hat gut 300tsd drauf, Kolben und Buchsen vom 112er seit 70tsd drin.
Dein T4 ist ja auch eine Rarität, Handschalter VR6 sind selten, schon mal nach dem 4-Ventiler erkundigt?!? :lol:

Der Preis ist ok, wenn keine großen Rostnester versteckt sind. Trapo ist halt speziell, und wenn du keine Fenster einbaust,
bleibt er das. Umgefrickelt wurden glaube ich genug. Kann natürlich jeder machen wie er mag. :g5

VR Sechser
Mit-Leser
Beiträge: 9
Registriert: 17.05.2018, 11:00
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Trapo
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: WBX
Anzahl der Busse: 2

Re: Ersatzwagen ;-)

Beitrag von VR Sechser » 21.05.2018, 11:54

Ok super! Merci!
Ja aus dem Grund wollte ich einen Trapo.
Hab ja schon einem Multivan.
Heckscheibe und Scheibe in der Trennwand hat er zum Glück.
Es sind halt Nutzfahrzeuge und die wurden halt genutzt. Daher finde ich es wichtig auch mal einen Kasten zu erhalten.
Unpraktisch sind sie ja auch nicht
Werbung, dicker Motor ;-) ist sicherlich dann überraschend für viele.
Mal schauen. Nächste Jahr im März bekommt er das H und der Kat geht.



Liebe Grüße


Mario

caravelle c
Stammposter
Beiträge: 747
Registriert: 06.11.2014, 16:54
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1

Re: Ersatzwagen ;-)

Beitrag von caravelle c » 21.05.2018, 14:34

Der silberne Kasten war doch für 4400VHB drin. Wollte der Verkäufer mehr Geld, als in der Anzeige stand? Die Ausstattung ist wenn ich mich richtig erinnere, recht gut: Servo, Drehzahlmesser Cockpit, el. Rücklspiegel und Stoffsitze. Wenn die Technik passt und alles funktioniert, ist der Preis mit frischem TÜV angemessen.

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
Beiträge: 2394
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Ersatzwagen ;-)

Beitrag von CBSnake » 21.05.2018, 14:40

Hi,

Sorry aber H kommt Kat geht halte ich für ne Besch.... Aussage.
Der wurde mit Kat geliefert, das ist keine Nachrüstfrickellösung die Probleme macht.
Wegen 3-4 PS mehr die Umwelt "einzusauen"??? Genau dafür ist das H nicht gedacht und genau wegen solchen Sprüchen wird es zukünftig auch nicht einfacher für Erhaltenswerte Fahrzeuge ein H zu bekommen.

So das musste mal raus ;-)

Wenn du sparen willst und Leistung:

Du hast da n Kasten der hat doch sicher ne LKW Zulassung bzw bekommt die auf alle Fälle. Dann bau lieber n VR6 oder V8 etc rein. Hubraum ist dann ja egal ;-)

Grüße

Achim
Bild mit Autogas

Antworten

Zurück zu „Who is who ?“