3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Hier kann jeder der mag, sich selber, sein Fahrzeug, seine Familie, Hund, Katze, Maus......
vorstellen.

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Antworten
Benutzeravatar
Tdrei
Mit-Leser
Beiträge: 25
Registriert: 08.08.2016, 09:43
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Düsseldorf

3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von Tdrei » 02.05.2019, 17:14

Hallo zusammen.

Ich hatte vor 15 Jahren schonmal einen Club Van, den ich leider verkaufen musste, die Reparaturen und Teile konnte ich nicht mehr bezahlen. Aber ein Leben ohne einen Bus ist auch keine Lösung, daher habe ich die letzten 3 Jahre nach meinem Traumbulli gesucht (Joker 1, 70PS Lufti, Lianengrün, Erstlack, Originalzustand etc.) und ihn gestern gefunden und gekauft :sun

Die meisten von euch werden ihn sicher auf Kleinanzeigen gesehen haben. Ich durfte ihn mir als erster ansehen und konnte meinen Augen kaum trauen, als ich diesen tollen Bus zum ersten Mal live bewundern durfte.

Der Erstbesitzer, ein ehemaliger VW Werkstattleiter, kaufte diesen Wagen vor knapp 40 Jahren zusammen mit seiner Frau und beide holten ihn höchstpersönlich bei den Westfalia Werken ab. Sofort wurde ein Teppcih über den originalen Teppich gelegt, damit dieser auf keinen Fall verschmutzte. Und so blieb es die letzten 40 Jahre auch. Der originale Teppich wurde bis heute von keinem Schuh betreten. Der Wagen wurde gehegt und gepflegt, nach jeder Ausfahrt gewachst, jährlich poliert und die Möbel nach jeder Tour sorgältigst mit Möbelpflege behandelt. Die Sitzbezüge sind neu. Dachte ich, falsch gedacht. Sie wurden stets abgedeckt. Ebenso wie die Tische, die ausschließlich mit einem selbstgenähten Bezug benutzt wurden. Der Zustand des Bullis - unglaublich, fast wie neu, trotz seiner 40 Jahre und etlichen Touren. Dass der Wagen stets vom Werkstattmeister höchstpersönlich technisch gewartet wurde, versteht sich natürlich von selbst.

Die Besichtigung war eine Mischung aus Bus-Geschichten der letzten 40 Jahre, Fachsimpelei (ich war nur Zuhörer) und unendlich viel Wehmut. Ab KM 0 wurde Fahrtenbuch geführt, mittlerweile 3 dicke Bücher, in denen jede einzelne Fahrt sorgfältig nachgehalten wurde. Die netten Herrschaften erzählten, natürlich bei Kaffe und Kuchen, von unzähligen Reisen durch ganz Europa und ich zweifelte schon, ob sie sich wirklich trennen konnten. Das Alter jedoch zwang beide, den geliebeten Wegbegleiter letztendlich in andere, wertschätzende Hände weiterzugeben. Und glücklicherweise durfte ich diese Person sein.. ich kann es immer noch nicht fassen :-)

In der ganzen Aufregung habe ich total vergessen, selber Bilder zu machen, weitere werden aber sicher schon bald folgen... (--> siehe unten)
bf06e563-21ab-4cbb-9f2b-246652fd09e5.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Tdrei am 02.06.2019, 21:51, insgesamt 3-mal geändert.
Wer manuell schaltet, hat automatisch Spaß.

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9712
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: 3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von TottiP » 02.05.2019, 17:18

Ein Sahnebonbon mit dieser Geschichte zu finden ist besser als ein 6er im Lotto. Glückwunsch!
Allerdings sind die Radkäppchen sehr.... Öhm ... Retro der 80er Jahre :mrgreen:
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
Tdrei
Mit-Leser
Beiträge: 25
Registriert: 08.08.2016, 09:43
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Düsseldorf

Re: 3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von Tdrei » 02.05.2019, 17:27

PS: suche originale Radkappen - wer welche abzugeben hat, kann sich ja mal bei mir melden ;-)
Wer manuell schaltet, hat automatisch Spaß.

Benutzeravatar
Trulla
Mit-Leser
Beiträge: 34
Registriert: 28.08.2018, 10:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: 3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von Trulla » 02.05.2019, 18:08

Gratulation.

Genauso so einen hatte ich vor etwa 30 Jahren, an die Felgen kann ich mich allerdings nicht mehr erinnern. :roll:

Ich Blödmann habe ihn dann nach ein paar Jahren verkauft, um ein "richtiges Wohnmobil" zu kaufen.

Benutzeravatar
JX_JOSCHI
Inventar
Beiträge: 3167
Registriert: 01.10.2012, 10:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bayrisch-Schwaben und Oberschwaben

Re: 3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von JX_JOSCHI » 02.05.2019, 18:45

Geilo!
Bin gespannt wann das erste Mal der Teppich betreten wird ;)
Grüße, joschi
the worst day on the track is better than the best day at the office

Bild
T3 Klappdachcamper 2WD: fährt und macht Spaß(KLICK)
T3 Hochdachsyncro 4WD: wird irgendwann mal fertig gebaut

Benutzeravatar
AKA
Poster
Beiträge: 111
Registriert: 22.12.2014, 10:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: 3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von AKA » 02.05.2019, 19:58

Schick! So muss die Geschichte zu einem Bulli sein!
Gratulation zu dem Auto!

Magst Du ein paar Details veröffentlichen, zu km, Bj und... ich wage es kaum zu fragen, Preis? Um, wie wir in Frankreich sagen, "remettre les pendules à l'heure"... was sich ungfähr so übersetzen lässt wie "um die Uhren nochmal abzugleichen"... und vielleicht einige Träumer auf den Boden der Tatsachen zu bringen.


vG
AKA

Benutzeravatar
Tdrei
Mit-Leser
Beiträge: 25
Registriert: 08.08.2016, 09:43
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Düsseldorf

Re: 3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von Tdrei » 02.05.2019, 20:09

Gerne - Baujahr 05.1980, 160TKM, Preis.. irgendwas zwischen 20-25TE.

Die Laufleistung hätte natürlich gerne auch geringer sein können, aber er ist technisch wie optisch in einem hervorragenden Zustand.
Preis, ja da hätte ich natürlich auch gerne weniger gezahlt. Ich denke aber, dass er angemessen ist. Vielleicht kann das hier ja ggfs. auch nochmal ein Sachkundiger (hoffentlich) bestätigen.
Wer manuell schaltet, hat automatisch Spaß.

Benutzeravatar
Buggyholger
Poster
Beiträge: 109
Registriert: 20.09.2010, 22:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 58642 Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von Buggyholger » 02.05.2019, 20:30

Ich freue mich für dich.
Viel Spass beim Fahren und Campen.
Und immer schön weiter pflegen.

Bin selber seit kurzem (zu ersten Mal) Besitzer eines 82er Diesel Joker und find`s einfach nur gut.

Gruß
Holger
Buggyholger
VW T3 Joker und VW 181 Fahrer
https://www.sauerlandwerks.de/t3-joker/

Benutzeravatar
Mr. Magnum
Moderator
Beiträge: 1172
Registriert: 05.11.2004, 14:53
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 100 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Springe / Bennigsen

Re: 3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von Mr. Magnum » 02.05.2019, 22:47

Toller Bis mit tollem Motor!
Viel Spaß damit!
Bild


Ich muss nicht immer im Mittelpunkt stehen,
sitzen ist auch ok.
______________________________________
Es ist schwer perfekt zu sein.
Aber ich komm damit gut klar.

JeRo
Mit-Leser
Beiträge: 19
Registriert: 30.12.2017, 16:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: VW T3 Westfalia
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: 3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von JeRo » 03.05.2019, 10:06

Glückwunsch zum Kauf! Sehr schöner Bulli mit einer tollen Geschichte. Habe die Anzeige vor ein paar Tagen gesehen und musste direkt an unseren Bulli denken, den wir Anfang 2018 gekauft haben.

Wir hatten ein sehr ähnliches Suchprofil und haben letzendlich einen 81iger Joker in der selben Farbkombination (innen wie außen) gekauft. Dieser hatte beim Kauf original 85tkm, kommt aus Italien und wurde dort von zwei älteren Herren gefahren. Technisch wie optisch ebenfalls in einem tollen Zustand. Wahrscheinlich nicht ganz so penibel gepflegt wie deiner, jedoch mit ähnlichen Geschichten wie Schutzbezügen auf den Sitzen usw.

Preislich muss man sich natürlich die Frage stellen, wie vernünftig es ist einen alten VW Bus in Preisregionen deutlich über 20t € zu kaufen. Wir haben uns damals bewusst dafür entschieden. Klares Fazit nach mehr als 7.000 Kilometern, die wir letztes Jahr bereits gefahren sind: Es war die richtige Entscheidung. Sowohl emotional als auch technisch, da sich der gute Zustand bisher ganz klar bewahrheitet hat.

...bei Interesse gerne einmal "@luigiontour" bei Instagram suchen oder einfach googeln. Dann findest du einige Fotos von unseren Reisen mit dem Bus.

Viele Grüße

Benutzeravatar
AKA
Poster
Beiträge: 111
Registriert: 22.12.2014, 10:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: 3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von AKA » 03.05.2019, 10:46

Tdrei hat geschrieben:Gerne - Baujahr 05.1980, 160TKM, Preis.. irgendwas zwischen 20-25TE.

Die Laufleistung hätte natürlich gerne auch geringer sein können, aber er ist technisch wie optisch in einem hervorragenden Zustand.
Preis, ja da hätte ich natürlich auch gerne weniger gezahlt. Ich denke aber, dass er angemessen ist. Vielleicht kann das hier ja ggfs. auch nochmal ein Sachkundiger (hoffentlich) bestätigen.
Danke!

Ein "guter Preis" ist immer der Preis, den jemand zu zahlen bereit ist. Und das warst Du, also ist es gut.
Und zweitens wird ja der Wert (D)eines Bullis mit nachvollziehbarer Geschichte von einer etwas weiter geposteten, ähnlichen Geschichte auch bestätigt.
Du hast die richtige Wahl gemacht und auf die Basis, die Karosserie, geschaut und nicht auf die Farbe der Kopfkissen oder das Radio...

Ich halte es für einen guten Kauf von einem Verkäufer, wie man ihn sich eigentlich nur wünschen kann.

Allzeit gute Fahrt und viele schöne Erlebnisse damit!

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2407
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: 3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von BUSbahnhof » 03.05.2019, 22:19

Wahnsinns Bus! Gratuliere, ein toller Kauf! :bier

Der Preis richtet sich immer auch danach ob und was man selber kann und welche Möglichkeiten man dazu hat.
Meine Busse haben nie mehr als 4300€ gekostet. Letzten Endes bin ich auch bei guten 20.... gelandet :kp
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
Frala
Poster
Beiträge: 90
Registriert: 13.10.2013, 12:42
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle C
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Niedersachsen, Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: 3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von Frala » 08.05.2019, 09:28

Hallo aus der Lüneburger Heide!

Glückwunsch, ein echt schönes Exemplar hast du dir da angeschafft!! :bier

Einen vergleichbaren Joker hatten wir mal im VWBusMuseum (RIP) in Salzgitter in der Ausstellung! Schön, das es noch derart tolle Busse gibt!
Wird man dich mit dem joker auch mal auf Bullitreffen sehen??
Meine Treffenempfehlung: Eckernförde zu Pfingsten (ist zwar weit, aber das lohnt bei dem Platz am Strand und einem Treffen
in idealer Größe (kein Minnitreffen, aber auch keine "Kommerzielle Massenveranstaltung"

Zu den Radkappen...
bei diesem orginalen Zustand sollten die Felgen wieder schön silber werden und dann die VW-Chromradkappe drauf!

Viele tausend km Freude wunscht Dir
Frank
Ein Leben ohne Bulli ist möglich, aber sinnlos...!

Benutzeravatar
Tdrei
Mit-Leser
Beiträge: 25
Registriert: 08.08.2016, 09:43
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Düsseldorf

Re: 3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von Tdrei » 08.05.2019, 17:47

Moinmoin zusammen,

danke - es ist wirklich ein toller Bus und ich kann es kaum erwarten, ihn endlich abzuholen.

Originale Radkappen habe ich schon besorgt ;-)

Und sicher werde ich auch irgendwann mal das ein oder andere Treffen anfahren :bier
Wer manuell schaltet, hat automatisch Spaß.

Benutzeravatar
Tdrei
Mit-Leser
Beiträge: 25
Registriert: 08.08.2016, 09:43
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Düsseldorf

Re: 3 Jahre gesucht, endlich gefunden - mein Joker

Beitrag von Tdrei » 02.06.2019, 21:47

Heute mal geputzt und ein paar Bilder gemacht - ich bin in LOVE :sun :bier
IMG_0998.JPG
IMG_0999.JPG
IMG_1001.JPG
IMG_1002.JPG
IMG_1003.JPG
IMG_1004.JPG
IMG_1005.JPG
IMG_1012.JPG
IMG_1013.JPG
IMG_1014.JPG
IMG_1017 (Bearbeitet).JPG
IMG_1020.JPG
IMG_1021.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer manuell schaltet, hat automatisch Spaß.

Antworten

Zurück zu „Who is who ?“