Hallo aus Berlin

Hier kann jeder der mag, sich selber, sein Fahrzeug, seine Familie, Hund, Katze, Maus......
vorstellen.

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Chilipp
Mit-Leser
BeitrÀge: 8
Registriert: 23.04.2019, 16:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker von 1981
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin

Hallo aus Berlin

Beitragvon Chilipp » 23.05.2019, 18:22

Hallo zusammen,
wie es sich gehört, möchte ich mich bei euch vorstellen. Mein Name ist Philipp aus Berlin und ich bin jetzt nach fast 20 Jahren endlich wieder Bullifahrer!

Mein neues Familienmitglied ist ein LuftgekĂŒhlter Joker von 1981 in mediumblau.

TÜV, H-Kennzeichen und GasprĂŒfung sind neu, aber weil dennoch so einiges gemacht werden muss, bin ich jetzt erstmal Power-Leser hier in diesem unfassbaren Forum. Aber das bedeutet natĂŒrlich nicht, dass ich nicht noch unzĂ€hlige Fragen hĂ€tte :) Zum Beispiel wenn es darum geht, was eigentlich original ist, und was im laufe der letzten 38 Jahren gebastelt wurde.

Eine kleine Auswahl meiner nĂ€chsten Projekte: Alle Schlösser brauchen unterschiedliche SchlĂŒssel oder gehen gar nicht. Das Aufstelldach ist innen furchtbar ĂŒberlackiert. Hupe geht nicht. Der erste Gang springt raus. Die SchiebetĂŒre rastet nicht mehr ein. Der DachentlĂŒfter ist undicht. Diverse kleine Kunststoffteile sind gebrochen. Die Folien in den SchrĂ€nken und am Himmel sehen furchtbar aus. Diverse Dichtungen mĂŒssen ersetzt werden usw.

Liebe GrĂŒĂŸe
Philipp

Bild
Bild Bild
Bild
Bild Bild

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
BeitrÀge: 2341
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: SĂŒdlich von Berlin

Re: Hallo aus Berlin

Beitragvon BUSbahnhof » 23.05.2019, 22:45

Moin Phillip.
Willkommen hier mit deinem schicken Lufti.

GrĂŒĂŸe vom sĂŒdlichen Rande nĂ€he Berlin :bier
Bullige GrĂŒĂŸe vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
Trulla
Mit-Leser
BeitrÀge: 34
Registriert: 28.08.2018, 10:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Hallo aus Berlin

Beitragvon Trulla » 25.05.2019, 14:11

Hallo,

schickes Teil, die furchtbaren Lautsprecher sind jedenfalls nicht original ;-)

norbert
Harter Kern
BeitrÀge: 1165
Registriert: 26.01.2007, 19:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JP
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Hallo aus Berlin

Beitragvon norbert » 25.05.2019, 21:21

Hezlich willkommen.
Bei konkreter Fragestellung bekommst Du hier immer eine Kompetente Antwort.
Gruß aus Wittenberg

Chilipp
Mit-Leser
BeitrÀge: 8
Registriert: 23.04.2019, 16:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker von 1981
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin

Re: Hallo aus Berlin

Beitragvon Chilipp » 26.05.2019, 21:27

Hallo und vielen Dank!

Trulla hat geschrieben:die furchtbaren Lautsprecher sind jedenfalls nicht original ;-)

Stimmt, die sind kein SchmuckstĂŒck. Aber ich habe noch hĂ€sslichere Ecken :)
z.B. sieht die Westfalia-Folie an vielen Stellen so aus:
Bild

Aber dafĂŒr hab ich heute schon mit Hilfe der großartigen T3-Pedia alle Schließzylinder ĂŒberholt und auf den ZĂŒndschlĂŒssel eingestellt :dance

Gruß
Philipp
VW T3 Joker 1, BJ 1981, 2.0 L, 70 PS, MKB: CU, mediumblau, Aufstelldach

Chilipp
Mit-Leser
BeitrÀge: 8
Registriert: 23.04.2019, 16:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker von 1981
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin

Re: Hallo aus Berlin

Beitragvon Chilipp » 26.05.2019, 21:56

Da fÀllt mir gleich noch eine Frage ein:

Wenn ich den Ausstattungsaufkleber oben richtig verstehe, dann sollte die Innenausstattung bei mir DK also Gazelle = hellbraun sein, richtig? DafĂŒr sprechen auch die hellbraunen Teppiche, TĂŒrverkleidungen und die VorhĂ€nge. Aber laut Westfalia-Typenschild bedeutet 216 072 = Posterstoff "van Dyck", was ja auch der Sitzbank entspricht. Wie passt das zusammen? Wurde evtl. die komplette Sitzbank ausgetauscht?

ZusĂ€tzlich sind die Vordersitze unter den BezĂŒgen hellgrau mit roten streifen, was vermutlich ganz woanders entnommen wurde 


Danke und Gruß
Philipp
VW T3 Joker 1, BJ 1981, 2.0 L, 70 PS, MKB: CU, mediumblau, Aufstelldach

newt3
Inventar
BeitrÀge: 3391
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Hallo aus Berlin

Beitragvon newt3 » 27.05.2019, 22:15

hier zum westfalia typenschild an der rĂŒckbank:
http://www.vwpix.org/T3/Preislisten/deu ... eise01.jpg
->216072 = du hast einen "joker 1" (will heißen aufstelldach, 2er rĂŒckbank).....(joker 3 war hochdach. und joker 2 und 4 waren klapp und hochdach modell mit anderer sitzbank. 5 und 6 ebenfalls)
->die letzte stelle in der zweiten zahlenreihe verrÀt laut dieser preisliste ob das auto mit gasflasche oder mit gastank ausgeliefert wurde (es gab damals beides.....spÀter wurden flaschen zunehmend seltener meine ich)

253-921 auf deinem typenaufkleber im fahrerfußraum steht fĂŒr den bestellschlĂŒssel vom joker 1+2 mit 2.0 liter luftgekĂŒhlten boxermotor und schaltgetriebe. kannst du hier im link nachlesen:
http://www.vwpix.org/T3/Preislisten/deu ... eise02.jpg

Cu ist der motorkennbuchstabe (2 liter luftgekĂŒhlter boxer)
DK ist der Getriebekennbuchstabe.

EP steht fĂŒr gazelle stoff.
man sieht dass deine bÀnke man neu bezogen wurden und zwar nicht im hellem gazelle stoff sondern im dunklerem van dyk. vermutlich war gazelle eben nicht mehr zu kriegen.
-------------
hier eine liste an austattungspaketen:
KB0 ist irgend ein steuercode keine ahnung wofĂŒr
X78 ebenfalls

Z01- Paket=schlechtwetterpaket:
- nebelschlussleuchte. schau mal ob du die hast?
- scheibenwischer mit wasch wasch automatik
- nebelscheinwerfer: sehe ich nicht auf deinen bildern? kannst ja mal gucken ob die kabel noch liegen

das Z05-Paket
->tacho und zeituhr kannst du ja mal nachschauen ob du die hast. wenn ja ist auch ein 6stelliger tacho mit tageskilometerzÀhler verbaut
->gummileisten auf den stoßfĂ€ngern sehe ich nicht. stoßstangen also mal getauscht (oder die leisten abgerissen und verschlampt. sollte man ja sehen ob löcher fĂŒr die leistung in den stoßstangen sind oder nicht)
->dreiecksaustellfenster sieht man auf den bildern
->rĂŒckfahrscheinwerfer auch zu sehen

089 - verbundglas winschutzscheibe
206 - abblendbarer innenspiegel
288 - scheinwerfer waschanlage (erstaunt mich dass man die damals schon ordern konnte. zusehen ist davon aktuell nichts. schau mal nach, ob du dennen großen wischwaschbehĂ€lter mit 2 pumpen im fahrerfußraum hast (eine fĂŒr scheibenwaschdĂŒsen und die anderen pumpe fĂŒr die scheinwerfer. ggf sind auch noch teile der verschlauchung oder verkablung da)
kĂŒhlergrill glĂ€nzt auch recht schwarz - ggf mal getauscht oder lackiert. (und der originale sollte glaub auch einen silbernen rand gehabt haben...weiß grad nicht ob das bei schweinwerferreinigungsanlage der fall war oder nicht)
703 - entfall der serienverglasung im fahrgastraum. findet immer dann statt wenn isofenster hinten verbaut wurden was bei dir der fall ist

die kombination aus Z01 und 288 lĂ€ĂŸt irgendwie darauf schließen dass der erstkĂ€ufer entweder im mittelgebirge oder sĂŒdeutschland gewohnt hat oder halt fĂŒr den winterbetrieb gut gerĂŒstet sein wollte. ist aber kaffeesatz...und bzgl erstauslieferung lĂ€ĂŸt sich glaub ĂŒber die urkunde von vw was rauskriegen.

---------------
was sonst noch auffÀllt
- er ist sicherlich nachlackiert?
- ob der farbton LH5G mediumblau genommen/getroffen wurde keine ahnung. auf den bildern sieht es irgendwie anders aus (dunkler) aber bilder können ja tÀuschen
- die dekore sind die falschen. der joker in diesem modelljahr hat geschlossene antrazit/graue dekore
- dazu wurden auch die falschen "joker" schriftzĂŒge geklebt (die originalem zu denem fahrzeug haben einen schlankeren schriftsatz)

faltenbalg ist nicht der originale und wurde mal ersetzt. original war ohne die dreiecksfenster seitlich (aber ganz nice, wenn du morgens mal ĂŒber den platz gucken möchtesT) und das vordere fester war original rundlich (incl rundreissverschluss...den spart man leider bei den nachbauten ein!)

sicherungsautomat/personenschutzschalter: ist nicht der originale.
fußboden auch nicht.
lautsprecher ist eh klar
die kĂŒchenblende wurde mal lackiert
- original ist die halt dunkelbraun so wie das blech unterm kĂŒhlschrank

ps: ich hab dir mal alles was mir als nicht (mehr) original auffÀllt fettgedruckt.
dennoch sicher ein schönes fahrzeug und wer stört sich an austattungsdetals nur aufgrund eines typenaufklebers...(und manche sachen konnten halt nicht original ersetzt werden weil es sie nicht mehr gibt....manches gibt es wieder wie die passenden dekore/schriftzĂŒge....aber sowas einfach runterreissen zugunsten der anderen ist auch rausgeworfenes geld. irgendwann gibt es sowieso mal eine delle oder rost in diesem bereich dann kann man das ja immernoch Ă€ndern)

Chilipp
Mit-Leser
BeitrÀge: 8
Registriert: 23.04.2019, 16:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker von 1981
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin

Re: Hallo aus Berlin

Beitragvon Chilipp » 03.06.2019, 17:40

Hallo,
Danke fĂŒr die ausfĂŒhrliche EinschĂ€tzung! Ich werde das einfach StĂŒck fĂŒr StĂŒck angehen.

Nebelscheinwerfer, Gummileisten auf den StoßfĂ€ngern, Scheinwerfer-Waschanlage und die Zierleiste am KĂŒhlergrill
sind in der Tat leider nicht mehr da. Außerdem sind unter der RĂŒckbank Spuren einer Heizung, die wohl wieder entfernt wurde. ZurĂŒckgeblieben sind zwei große Löcher und eine Menge Kabel.

Gruß
Philipp
VW T3 Joker 1, BJ 1981, 2.0 L, 70 PS, MKB: CU, mediumblau, Aufstelldach

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
BeitrÀge: 18812
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Hallo aus Berlin

Beitragvon neujoker » 03.06.2019, 18:40

Die Scheinwerferwaschanlage war auch 1981 bei Joker als M288 geleistet fĂŒr 251,02 DM inkl. MWSt fĂŒr VAG-Mitarbeiter.
Und der BehĂ€lter ist nicht im Fußraum sondern unter den Wagenboden des Fahrerfußraums. Nur die EinfĂŒllöffnung ist im Fußraum unter dem Teppich bzw. der Gummimatte.

Dort findest du die komplette Preisliste mit den bestellbaren Mehrausstattungen, allerdings damals nur gĂŒltig fĂŒr Werksangehörige: http://www.vwpix.org/T3/Preislisten/deu ... _01_Joker/

Und das DK ist die Getriebekennung. Daten dazu findest du da: http://www.t3-pedia.de/index.php?title= ... buchstaben

Die Innenausstattung ist bei dir mit EP geschlĂŒsselt: Findest du da: http://www.t3-pedia.de/index.php?title= ... ster-Codes
Ich wĂŒnsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernĂŒnftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum


ZurĂŒck zu „Who is who ?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast