Kompressionsmessung und Anlasser

Hier gibt es technische Dinge, die nicht eindeutig einem Fahrzeug zugeordnet werden können....

Moderatoren: gvz, jany, Staff

Antworten
LuxD
Mit-Leser
Beiträge: 21
Registriert: 06.05.2020, 12:49
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 60 PS
Motorkennbuchstabe: DF
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: München

Kompressionsmessung und Anlasser

Beitrag von LuxD » 05.02.2021, 12:37

Hallo zusammen.

Eine Frage zur Messung der Kompression:
In kurzem Abstand habe ich von zwei Werkstätten zwei recht unterschiedliche Werte bekommen. Der Anlasser hat immer mal wieder gesponnen, also zu langsam oder gar nicht gedreht. Seit ich den erneuert habe, ist das Anspringverhalten deutlich besser, viel mehr Power dahinter.

Könnte das auch die Kompressionsmeßung verfälschen, um ein paar bar +/-?

Beste Grüße

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 11415
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Kompressionsmessung und Anlasser

Beitrag von TottiP » 05.02.2021, 12:58

Ganz klar: Ja.
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Fränkie
Harter Kern
Beiträge: 1881
Registriert: 24.06.2013, 07:16
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 75+?
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bei Dresden

Re: Kompressionsmessung und Anlasser

Beitrag von Fränkie » 17.02.2021, 16:05

Na bloß gut dass du erst mal den Anlasser getauscht hast, vor der Motorrevision.... :g5

Benutzeravatar
Ultimo
Stammposter
Beiträge: 291
Registriert: 11.03.2018, 22:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Anzahl der Busse: 1
Kontaktdaten:

Re: Kompressionsmessung und Anlasser

Beitrag von Ultimo » 18.02.2021, 13:13

Genau so wie eine Batterie die leer georgelt ist.
Gruß Timo

Antworten

Zurück zu „Allg. Technikfragen - Verständnis“