Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Hier gibt es technische Dinge, die nicht eindeutig einem Fahrzeug zugeordnet werden können....

Moderatoren: gvz, jany, Staff

Antworten
Tim_B2400
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 08.12.2020, 17:23
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von Tim_B2400 » 22.04.2021, 17:19

Hallo zusammen,

ich muss bei meinem Bus die Schiebetür unten erneuern (Rost) und bräuchte daher ein Bild, wie der Mitnehmer von der Trittstufe montiert ist da er in meinem Fall einfach angeschweißt war. Ich hoffe mir kann diesbezüglich jemand helfen.

Gruß

Benutzeravatar
krohnkorken
Inventar
Beiträge: 2589
Registriert: 22.09.2007, 00:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper/Caravelle Gl
Leistung: 115/70
Motorkennbuchstabe: SWX
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von krohnkorken » 22.04.2021, 19:40

Meine caravelle hat noch eine originale Trittstufe, da kann ich morgen gerne mal Bilder machen!
Bild

"Schatz, ich bin richtig froh, dass wir mal ohne das Kind in den Urlaub fahren"

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 3239
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von CBSnake » 22.04.2021, 20:11

Hi,

würde ich den gerne gleich ins t3 Pedia übernehmen ;-)

Grüße
Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
krohnkorken
Inventar
Beiträge: 2589
Registriert: 22.09.2007, 00:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper/Caravelle Gl
Leistung: 115/70
Motorkennbuchstabe: SWX
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von krohnkorken » 22.04.2021, 21:29

Klaro! Dann mache ich einfach ein paar Fotos mehr. Spezielle wünsche?
Bild

"Schatz, ich bin richtig froh, dass wir mal ohne das Kind in den Urlaub fahren"

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 3239
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von CBSnake » 23.04.2021, 04:28

Moin,

einfach draufhalten, digital kostet ja nicht wirklich was ;-)
Offen, geschlossen, Befestigung, Mitnehmer an der Schiebetüre ;-)

Grüße
Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Atlantik90
Antik-Inventar
Beiträge: 21219
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von Atlantik90 » 23.04.2021, 09:09

Schaut auf Seite 83 des Leitfadens "Karosserie Montagearbeiten" (ERWIN). Dort findet ihr den Anbau mit Maßen.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Benutzeravatar
oktTali
Stammposter
Beiträge: 444
Registriert: 20.09.2006, 16:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 6 Türer
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ammerland/Niedersachsen

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von oktTali » 23.04.2021, 16:43

Moin,
die Trittstufe lässt sich ohne weiteres an jeden Schiebetürbus montieren, die Löcher zur Befestigung sind alle vorhanden (ok, beim Kastenwagen weiß ich's nicht), es ist kein Schweißgerät nötig.
Wenn ich mich recht erinnere, müssen die Löcher auch nicht aufgebohrt werden, um dort Einpressmuttern einzusetzen.
Es gibt zwei Querträger, die am Längsholm und am Schweller mit jeweils 4 Schrauben befestigt (also insgesamt 16 Schrauben).
Trittstufe4.JPG
Trittstufe3.JPG
Trittstufe2.JPG
Trittstufe1.JPG
Demontage5.jpg
Demontage4.jpg
Demontage3.jpg
Demontage2.jpg
Wenn ich mal viel Lust habe, baue ich die linke Stufe auch noch an meinen Bus (die liegt schon im Keller), aber die drei zu bohrenden Löcher in der Schiebetür tun tatsächlich weh.

Gruß
Tali
2. T3-AFN-Umbau mit Teilen von Renault, Chrysler, T3, T4, Golf, Passat, Klempnerbedarf und Kawasaki

Tim_B2400
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 08.12.2020, 17:23
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von Tim_B2400 » 26.04.2021, 11:38

Hi,

danke für die schnellen Antworten und für den Hinweis mit dem Buch.
Bezüglich den Bildern wären noch welche vom Mitnehmer welcher an der Schiebetür montiert ist gut, wenn das möglich ist.

Gruß

Benutzeravatar
CBSnake
Inventar
Beiträge: 3239
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von CBSnake » 26.04.2021, 13:07

oktTali hat geschrieben:
23.04.2021, 16:43
Moin,
die Trittstufe lässt sich ohne weiteres an jeden Schiebetürbus montieren, die Löcher zur Befestigung sind alle vorhanden (ok, beim Kastenwagen weiß ich's nicht), es ist kein Schweißgerät nötig.
Wenn ich mich recht erinnere, müssen die Löcher auch nicht aufgebohrt werden, um dort Einpressmuttern einzusetzen.
Es gibt zwei Querträger, die am Längsholm und am Schweller mit jeweils 4 Schrauben befestigt (also insgesamt 16 Schrauben).


Wenn ich mal viel Lust habe, baue ich die linke Stufe auch noch an meinen Bus (die liegt schon im Keller), aber die drei zu bohrenden Löcher in der Schiebetür tun tatsächlich weh.

Gruß
Tali
Dankeschön

https://www.t3-pedia.de/index.php?title ... Trittstufe
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Atlantik90
Antik-Inventar
Beiträge: 21219
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von Atlantik90 » 26.04.2021, 14:28

Wenn dein Mitnehmer an der Schiebetüre durch Schweißen vermurkst ist - den gibt es noch in neu: https://www.volkswagen-classic-parts.de ... 458dc.html
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Benutzeravatar
oktTali
Stammposter
Beiträge: 444
Registriert: 20.09.2006, 16:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 6 Türer
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ammerland/Niedersachsen

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von oktTali » 27.04.2021, 09:35

Moin,

wenn Ihr einen Mitnehmer gefunden habt, vergesst nicht das Gegenstück auf der Innenseite der Schiebetür, da kommt schon einiges an Kraft auf den Mitnehmer zu.

Bild

Das schwarze Ding muss da rein und ja, es hakelt und es ist ein Gewürge, aber es passt, ich habe da vorher noch alles mit MS eingesaut.

Bild

Und der Aua-Moment (Die Löcher danach mit Farbe/Irgendwas schützen)

Bild

Im Endeffekt sollte es dann so aussehen, die Dichtung hinter dem Mitnehmer nicht vergessen.

Bild

Klar kann man das noch nachcolorieren ;-)

Zur Bohrposition steht im Rep-Leitfaden: senkrechte Kante der Verstärkung 16mm von der Vorderkante und untere waagerechte Kante an der Formkante der Schiebetür ausrichten. (-eingefügte Grafik entfernt-)

Gruß
Tali
Zuletzt geändert von oktTali am 27.04.2021, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.
2. T3-AFN-Umbau mit Teilen von Renault, Chrysler, T3, T4, Golf, Passat, Klempnerbedarf und Kawasaki

Benutzeravatar
stunt
Harter Kern
Beiträge: 1076
Registriert: 12.04.2012, 10:42
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Type253 Krankenwagen
Leistung: 51 kW
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Dortmund

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von stunt » 27.04.2021, 10:36

Diese Gegenplatte für den Mitnehmer, welche Artikelnummer hat die ?
Gibt es die auch noch in neu ?

Ich habe meine Schiebetür ausgetauscht da vergammelt.
Das Gegenstück für den Mitnehmer war auch total vergammelt.
Ich habe dann einfach eine Platte gebaut mit 3 aufgeschweißten Muttern.

Benutzeravatar
oktTali
Stammposter
Beiträge: 444
Registriert: 20.09.2006, 16:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 6 Türer
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ammerland/Niedersachsen

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von oktTali » 27.04.2021, 10:53

Hallo,
Mitnehmer für Schiebetür rechts: 251 843 852
Mitnehmer für Schiebetür links: 252 843 851

Verstärkung für Schiebetür rechts: 251 843 134
Verstärkung für Schiebetür links: 252 843 133

Unterlage für Mitnehmer („Dichtung“): 251 843 863
Gruß
Tali
2. T3-AFN-Umbau mit Teilen von Renault, Chrysler, T3, T4, Golf, Passat, Klempnerbedarf und Kawasaki

Tim_B2400
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 08.12.2020, 17:23
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von Tim_B2400 » 27.04.2021, 11:40

Hallo,

also jetzt hab ichs verstanden. Das Problem, warum ich das die ganze Zeit nicht verstanden hab war, dass der Vorbesitzer den Mitnehmer zurechtgestutzt hat und auf der Innenseite eingeschweißt hat (siehe Bild). Daher dachte ich die ganze Zeit der muss auf der Innenseite montiert werden.
Deswegen auch Danke für den Hinweis dass es den Mitnehmer noch neu gibt, den werd ich mir wohl oder übel zulegen müssen.

Zum Thema Verstärkungsplatte oder wie das Ding mit den Muttern drauf heißt. Meines Wissens nach gibts das nicht mehr neu (Falls ich falsch liege, immer her damit). Ich musste meine auch "wiederherstellen".

Hier mal ein Bild wie es war. (Ich dachte der Mitnehmer hat nur die zwei Löcher)
20210329_190350.jpg
Hier die Verstärkungsplatte (Sieht jetzt aber wider aus wie neu):
20210329_190343.jpg
Gruß, Tim

Benutzeravatar
Atlantik90
Antik-Inventar
Beiträge: 21219
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von Atlantik90 » 27.04.2021, 12:04

Tali,
nachdem du so auf das Copyright deiner Bilder achtest, solltest du das aber auch beim Kopieren fremder Inhalte tun. Auch die VW-Reparaturleitfäden unterliegen diesem.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Benutzeravatar
oktTali
Stammposter
Beiträge: 444
Registriert: 20.09.2006, 16:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 6 Türer
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ammerland/Niedersachsen

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von oktTali » 27.04.2021, 12:12

Atlantik90 hat geschrieben:
27.04.2021, 12:04
nachdem du so auf das Copyright deiner Bilder achtest, solltest du das aber auch beim Kopieren fremder Inhalte tun.
Kritik angenommen, Bild entfernt
2. T3-AFN-Umbau mit Teilen von Renault, Chrysler, T3, T4, Golf, Passat, Klempnerbedarf und Kawasaki

Benutzeravatar
SeYeR
Stammposter
Beiträge: 466
Registriert: 05.10.2013, 02:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BUS
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rhede
Kontaktdaten:

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von SeYeR » 27.04.2021, 14:49

Als "Upgrade" habe ich an den unteren Gelenkpunkten Schmiernippel.
Aber eventuell sind die auch schon Serienmäßig da gewesen.

Benutzeravatar
stunt
Harter Kern
Beiträge: 1076
Registriert: 12.04.2012, 10:42
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Type253 Krankenwagen
Leistung: 51 kW
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Dortmund

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von stunt » 27.04.2021, 20:27

Ja Schmiernippel hat die original.

Einen an dem kleinen Arm.
Und ich meine insgesamt 4 an den Gelenken der Treppe selber.

Benutzeravatar
Ultimo
Stammposter
Beiträge: 321
Registriert: 11.03.2018, 22:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Anzahl der Busse: 1
Kontaktdaten:

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von Ultimo » 28.04.2021, 08:21

oktTali hat geschrieben:
23.04.2021, 16:43
Moin,
die Trittstufe lässt sich ohne weiteres an jeden Schiebetürbus montieren, die Löcher zur Befestigung sind alle vorhanden (ok, beim Kastenwagen weiß ich's nicht), es ist kein Schweißgerät nötig.
Wenn ich mich recht erinnere, müssen die Löcher auch nicht aufgebohrt werden, um dort Einpressmuttern einzusetzen.
Es gibt zwei Querträger, die am Längsholm und am Schweller mit jeweils 4 Schrauben befestigt (also insgesamt 16 Schrauben).

Trittstufe4.JPGTrittstufe3.JPGTrittstufe2.JPGTrittstufe1.JPGDemontage5.jpgDemontage4.jpgDemontage3.jpgDemontage2.jpg

Wenn ich mal viel Lust habe, baue ich die linke Stufe auch noch an meinen Bus (die liegt schon im Keller), aber die drei zu bohrenden Löcher in der Schiebetür tun tatsächlich weh.

Gruß
Tali
Konserviert ist es ja :mrgreen:

Konnte man die Serie bestellen oder waren die nur bei den Krankenwagen, etc dran? Hätte auch Lust mir eine ran zu bauen.
Gruß Timo

Benutzeravatar
oktTali
Stammposter
Beiträge: 444
Registriert: 20.09.2006, 16:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 6 Türer
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ammerland/Niedersachsen

Re: Automatische Trittstufe (Schiebetür)

Beitrag von oktTali » 28.04.2021, 09:00

Mit meinem Bus wurden sonntäglich die älteren Leute zur Kirche chauffiert

Bild

Dazu gehörten natürlich immer die vorderen Spritzlappen
2. T3-AFN-Umbau mit Teilen von Renault, Chrysler, T3, T4, Golf, Passat, Klempnerbedarf und Kawasaki

Antworten

Zurück zu „Allg. Technikfragen - Verständnis“