Drehzahlmesser Diesel

Hier gibt es technische Dinge, die nicht eindeutig einem Fahrzeug zugeordnet werden können....

Moderatoren: gvz, jany, Staff

Antworten
Benutzeravatar
Crumby
Stammposter
Beiträge: 400
Registriert: 12.04.2008, 11:23
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Leipzig

Drehzahlmesser Diesel

Beitrag von Crumby » 13.05.2019, 06:47

Moin Moin,

Da mein DZM Kurz vor def ist, er hat einen intern Wackelkontakt, habe die Folie schon mit Kabel als Ursache ausgeschlossen und direkt aufgelötet.
Brauch teilweise nur das Gehäuse berühren da geht er wieder... der Kunststoff ist völlig porös.
Nun meine Frage hat schon mal wer einen anderen DZM meinet wegen von VDO dahinter gesetzt, so das es aussieht wie der echte?

Wenn ja welcher?

Dankeschön
Bild

sage was war ist
trinke was klar ist
esse was gar ist
sammele was rar ist
und bumse was da ist

Benutzeravatar
metallikart
Stammposter
Beiträge: 284
Registriert: 11.01.2019, 13:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: 2e
Anzahl der Busse: 1

Re: Drehzahlmesser Diesel

Beitrag von metallikart » 13.05.2019, 07:26

Moin,
ich meine mich zu erinnern, dass es hier irgendwo eine Anleitung zur Reparatur gibt.
Du kannst einen DZM aus dem Golf 2 einbauen.

Gruss, Christian

Benutzeravatar
Crumby
Stammposter
Beiträge: 400
Registriert: 12.04.2008, 11:23
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Leipzig

Re: Drehzahlmesser Diesel

Beitrag von Crumby » 13.05.2019, 07:57

Dankeschön coole Idee denke das ist ne gute Lösung
Bild

sage was war ist
trinke was klar ist
esse was gar ist
sammele was rar ist
und bumse was da ist

Benutzeravatar
Henri
Stammposter
Beiträge: 662
Registriert: 17.08.2011, 22:58
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 51 kw
Motorkennbuchstabe: 1V
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 63456

Re: Drehzahlmesser Diesel

Beitrag von Henri » 15.05.2019, 19:50

Servus,

ich hab das selbe Problem gehabt und bei mir war das kleine Poti hinten zum Einstellen defekt. Das Kontaktplättchen hatte die Vorspannung verloren... Hast du das mal geprüft?

Grüße
Schraubst du Turbo an Diesel rennt Diesel wie Wiesel

Antworten

Zurück zu „Allg. Technikfragen - Verständnis“