Steuer und SoKfzWomo

Hier gehts um das leidige Thema
STEUER

Moderatoren: tce, Staff

Benutzeravatar
soundjoker
Stammposter
Beiträge: 297
Registriert: 16.10.2011, 18:54
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Knaus580
Leistung: 77
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: PeiĂźenberg
Kontaktdaten:

Steuer und SoKfzWomo

Beitragvon soundjoker » 10.02.2012, 23:40

Nachdem das Thema Steuer und Umschreibung auf Womo immer wieder mal auftaucht hier die aktuellen Daten vom FA MĂĽnchen, habe heute den Bescheid erhalten:

MV 2,1l , Emkl 0403 Schadstoffarm E , 15,13 Euro je 100ccm, Zulassung als SoKfzWomo

Voraussetzungen:
die steuerl. Anerkennung als Womo im Sinne blabla§ setzt voraus dass das Fahrzeug zum vorübergehenden Wohnen!
ausgelegt und gebaut ist; dazu gehört eine fest eingebaute Einrichtung mit Schlafplätzen, Sitzgelegenheiten mit Tisch, eine Kücheneinrichtung mit Spüle und Kochgelegenheit sowie Schränke bzw.Stauraum.
Zusätzlich muss die Bodenfläche des Wohnteils den überwiegenden Teil der gesamten Nutzfläche des Fahrzeugs einnehmen und der Wohnteil sowohl an der Kochgelegenheit als auch an der Spüle eine Stehhöhe von mindestens 170cm aufweisen.
Falls Sie ihrem FA den Nachweis dieser Voraussetzungen erbringen können , kann eine Änderung der Steuerfestsetzung mit der Fahrzeugart Wohnmobil erfolgen. :-bla

Alles klar? Ob die FAs dies unterschiedlich handhaben weiĂź ich nicht.

Euch allen ein schönes Wochenende ;-)

Heidrun
________________________________________

Zahme Vögel singen von der Freiheit - wilde Vögel fliegen

Benutzeravatar
T3-Staff
Harter Kern
Beiträge: 1818
Registriert: 02.11.2004, 21:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: T3
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: 2e
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: 42477 Radevormwald

Re: Steuer und SoKfzWomo

Beitragvon T3-Staff » 12.02.2012, 12:06

Mahlzeit! Ă„h,ja nix Neues,oder?
Aber mal angemerkt-Beim MV is die Versteuerung nach WOMO eigentlich nich das gelbe vom Ei.
Mit Hubraumbesteuerung und Euro2 liegste bei ca. 153€.
GruĂź Frank!

Benutzeravatar
soundjoker
Stammposter
Beiträge: 297
Registriert: 16.10.2011, 18:54
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Knaus580
Leistung: 77
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: PeiĂźenberg
Kontaktdaten:

Re: Steuer und SoKfzWomo

Beitragvon soundjoker » 12.02.2012, 14:24

Ne, ist auch nix Neues , nur mal die Voraussetzungen zusammengefasst. ;-)

Bin jetzt allerdings verwirrt wegen der Versteuerung, er wird ja als PKW besteuert!
Für Euro 2 brauch ich dann wohl einen KLR, gibts da Probleme bei nem Automatik oder nur einen verständnisvollen
TÜV´ler?

LG
Heidrun
________________________________________

Zahme Vögel singen von der Freiheit - wilde Vögel fliegen


Zurück zu „Steuern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast