Bullischrauber im Raum LĂĽbeck

Hier sollen Werkstätten die von USERN als gut befunden wurden aufgelistet werden.
Eigenwerbung wird sofort gelöscht.

Moderatoren: tce, Staff

m.artin
Mit-Leser
Beiträge: 10
Registriert: 29.07.2015, 14:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Bullischrauber im Raum LĂĽbeck

Beitragvon m.artin » 29.07.2015, 15:13

Moin zusammen!

Ich bin sowohl Lübeck-, als auch T3-Neuling. An meinen Zweirädern bekam ich bisher immer alles selbst hin, mit den vierrädrigen Fahrzeugen verhält sichs leider noch etwas anders. Daher suche ich nu einen günstige Schrauber im Raum Lübeck, der mit Bullis um kann.
Für jegliche Hinweise bin ich dankbar, durchaus auch was Selbsthilfewerkstätten, Schraubergemeinschaften, etc. angeht - die Börse freut sich über jede selbstgeschraubte Schraube.

Schon mal schönen Dank auch und Grüße,
Martin

detric
Stammposter
Beiträge: 941
Registriert: 10.06.2009, 10:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: lubeca

Re: Bullischrauber im Raum LĂĽbeck

Beitragvon detric » 29.07.2015, 16:10

Moin,

komme auch aus HL, kann leider nur von meinen negativen Erfahrungen berichten. Vielleicht hilft das aber auch schon:

-Autoselbsthilfe Geniner Ufer => leider nur viel blabla, aber unzuverlässig und total konfuss, nicht ansprechbar, ständig im stress... hatte mich überredet ne Doka zu behalten, er kann das alles machen, natürlich günstig. Ich Depp hab ihm geglaubt und hab einem Käufer, der gutes Geld geboten hatte, abgesagt. Naja, letztlich kam nichts zustande und ich hab die Doka mit 500 Euro Verlust (zum damaligen Interessenten) verkauft. Zwischendurch kam noch raus, dass er den Abschlepper nichtmal die Kohle gegeben hat, die ich ihm fürs Abholen gegeben hatte. Der Schrauber dort nannte sich D...k und hat angeblich mal bei Porsche gearbeitet.... (vermutlich die Halle dort gefegt...)

-Bullischrauber Nord => nur blabla, nichts wird umgesetzt. Ich glaube die Jungs gibts aber nicht mehr (beim GĂĽterbahnhof), dort durfte ich nach Monaten ein unrepariertes Auto abholen, dass noch drei neue Beulen und Kratzer drin hatte....

Positiv fand ich den Herrn Uka, bei der Gasanstalt. Allerdings nicht gĂĽnstig, aber der kann noch mit Vergasern und so. Der hat mir einen Motor eingebaut und auch zum Laufen gebracht.

Wenn du einen gĂĽnstigen und guten findest, kannst dich ja melden.

GrĂĽĂźe
detric

m.artin
Mit-Leser
Beiträge: 10
Registriert: 29.07.2015, 14:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Bullischrauber im Raum LĂĽbeck

Beitragvon m.artin » 30.07.2015, 09:09

Moin detric,

Vielen Dank fĂĽr die Hinweise. Da weiĂź ja auf jeden Fall schon mal wo ich nicht hingehe. Aktuell handelt es sich v.a. um einen undichten KraftstoffrĂĽcklauf, so wie ich das gesehen hab leckt der Schlauch an der Verbindungsstelle zum Tank. Das sollte man ja. Hoffentlich nicht zuviel bullispezifische Skills brauchen.

Melde mich auf jeden Fall mit weiteren Schraubererfahrungen aus dem Raum hier.

GrĂĽĂźe,
Martin

m.artin
Mit-Leser
Beiträge: 10
Registriert: 29.07.2015, 14:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Bullischrauber im Raum LĂĽbeck

Beitragvon m.artin » 07.08.2015, 15:16

Auf den Tipp von Tim vom T3-Lager hin bin ich zu Feuersänger und Mainburg gegangen, Glashüttenweg 16. Sind zwar nicht direkt T3-Schrauber, aber sie haben immer mal nen Bulli auf der Bühne.
Ich bin da ja wie gesagt mit Dieselleckage hin, war dann doch der Tank. Kostenvoranschlag für den Tausch waren reichlich 100 € inkl. Kleinteile. Tank von ATP kam 112 €. Die dhl hat ordentlich Zeit gebraucht, der Tank kam erst gestern, morgen sollte aber eigentlich meine Urlaubsfahrt losgehen. Daher hab ich gestern bisschen gefleht und wurde tatsächlich erhört: heute 12:30 Uhr war dat Ding dran und fertig! Kostenpunkt: 210 €. Hm... Wat soll man sagen? Absoluter Pluspunkt: spontan, sympathisch, bemüht (ordentliche Arbeit nehm ich jetzt mal an und ne gewisse T3-Expertise scheint vorhanden). Nich so: veranschlagter und bezahlter Preis liegen bisschen weit auseinander, de facto kann ich mich aber wohl nich beschweren über den Preis - muss halt perspektivisch ne Selbstschraubmöglichkeit her...
Falls es also irgendwo ne Schraubergemeinschaft, oder Selbsthilfewerkstatt gibt bin ich anhaltend interessiert.

Schöne Grüße,
Martin

m.artin
Mit-Leser
Beiträge: 10
Registriert: 29.07.2015, 14:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Bullischrauber im Raum LĂĽbeck

Beitragvon m.artin » 14.10.2016, 23:21

... Zuletzt war das Getriebe dran - Ausgangswelle undicht. Das wollte ich aus Kostengründen ungern ganz der Werkstatt überlassen - und wat dazulernen wäre ja auch nicht schlecht. Also bin ich mit ner neuen Sachs-Kupplung, nem neuen Pilotlager und der Dichtung zur freien und Selbsthilfewerkstatt ATL im Töpferweg nahe Bahnhof gegangen. Die Jungs kommen aus dem Mittelmeerraum (Afrikanische - asiatische Seite) Bühnenstunde inklusive Werkzeugnutzung und Hilfestellung kosten 15 €.
Da ich mich aber als eher unbefleckt bezeichnen würde, erschien mir das Angebot von 200 € für professionelle Arbeit und Hilfestellung meinerseits als kosten-/Zeitaufwand * Ergebnis = gute Lösung. Anlasser mussten wir noch reparieren. Schließlich war ich von ca. 11 bis 15:30 Uhr da und die letzten 3500 km blieb das Getriebe dicht...
Fazit: nette Leute, sind verhandlungsbereit, offen für Bastlerlösungen, wenn auch nicht gerade vertraut mit T3! Bei was Kniffligem würde ich sie nicht unbedingt allein lassen... Für die Chose ohne meine "Hilfe" hatte er übrigens 300 € veranschlagt.

Gute Fahrt in den Winter,
Martin

flutz
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 02.09.2016, 16:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Malibuu
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: jx
Anzahl der Busse: 1

Re: Bullischrauber im Raum LĂĽbeck

Beitragvon flutz » 08.03.2017, 20:23

Hey Hey, gibt es in LĂĽbeck noch Schrauber die Luste haben, in gemĂĽtlicher Runde zu werkeln?
Die eventuell sogar eine Halle/Werkstatt besitzen oder Luste haben gemeinsam zu mieten?!

Beste GrĂĽĂźe und gute Fahrt!!

m.artin
Mit-Leser
Beiträge: 10
Registriert: 29.07.2015, 14:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Bullischrauber im Raum LĂĽbeck

Beitragvon m.artin » 14.03.2017, 13:58

Moinsen,
Ich bin nach wie vor interessiert am mitmieten. Aktuell werd ich nachwuchsbedingt aber nicht so das Zugpferd sein können... Andererseits wird das schrauben um so wichtiger (5ter Sitzplatz, 3-Punkt-Gurt auf der Schrankteile hinten, etc.).

Schön, dass es weitere Interessenten gibt, hoffe da wird nochmal was draus!

GrĂĽsse,
Martin

flutz
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 02.09.2016, 16:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Malibuu
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: jx
Anzahl der Busse: 1

Re: Bullischrauber im Raum LĂĽbeck

Beitragvon flutz » 19.03.2017, 10:39

Das hört sich doch sehr gut an!
Ich bin immer mal wieder am schauen, vielleicht findet man ja eine passende Halle/Werkstatt.
Wenn ich was gefunden habe, melde ich mich!
GrĂĽĂźe!

m.artin
Mit-Leser
Beiträge: 10
Registriert: 29.07.2015, 14:19
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Bullischrauber im Raum LĂĽbeck

Beitragvon m.artin » 19.03.2017, 11:21

Ja super, ich freu mich drauf!
Bis dahin erstmal weiterhin gute Fahrt!
GrĂĽĂźe, Martin

Hanno M.
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 23.01.2018, 22:10
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Bullischrauber im Raum LĂĽbeck

Beitragvon Hanno M. » 24.01.2018, 12:20

Moin, ich schlieĂźe mich hier mal an, in der Hoffnung, dass es hier noch Lebenszeichen gibt.
Ich suche nach jemanden, der mir eine starke Durchrostung an meinem Schweller (T3 1990) entfernt und neu macht. Habe ich entdeckt nachdem ich den Holzboden austauschen wollte um meinen Ausbau zu starten...
Bin froh wenn es nicht zu teuer ist, akzeptiere auch Bastlerlösungen. Den Rost ganz an dem Auto weg zu bekommen ist sowieso ne hoffnungslose Sache. Da mich die Stelle daran hindert, meinen Ausbau zu starten, wäre ich super froh wenn es demnächst klappt.
Kennt hier jemand wen, an den ich mich richten kann?
Tim vom T3-Lager habe ich schon angeschrieben.


Zurück zu „Werkstätten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast