Suche Werkstatttip Westfalia Dach für Köln und Umgebung

Hier sollen Werkstätten die von USERN als gut befunden wurden aufgelistet werden.
Eigenwerbung wird sofort gelöscht.

Moderatoren: tce, Staff

Antworten
Michelwald
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 07.10.2016, 10:53
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Suche Werkstatttip Westfalia Dach für Köln und Umgebung

Beitrag von Michelwald » 08.10.2016, 11:17

Unser T3 mit einem Westfalia Klappdach hat gerade das H-Kennzeichen bekommen und nun suchen wir im Umkreis von Köln eine Werkstatt oder jemanden, der das Klappdach sanieren kann, das muß gereinigt / neu lackiert werden und der Zeltbalg soll erneuert / repariert werden. Tips sind herzlich willkommen von Michelwald, der hier im Forum neu ist, gerade viel herumliest und bestimmt noch viele weitere Fragen haben wird. Wenn dann Erfahrungen vorliegen, kann ich vielleicht Euch auch etwas zurückgeben.

Michelwald

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 19398
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Suche Werkstatttip Westfalia Dach für Köln und Umgebung

Beitrag von neujoker » 08.10.2016, 11:44

Hallo,
wenn du das in der Werkstatt machen lassen willst, dann wirst du arm.
Kannst du deinen Camper trocken unterstellen? Wenn ja, dann besorge dir bei ERWIN die originalen Reparaturleitfäden. Da ist eine genaue Anleitung zum Austausch des Zeltbalges drin. Nachdem dazu das Aufstelldach runter muss, kannst du es dann auch entsprechend sanieren. Wenn das Dach abgebaut und der Zeltbalg entfernt ist, kannst du die Innenseite bei Stockflecken problemlos mit Schimmelentferner und Bleichmitteln behandeln. Die Außenseite kannst du z.B. mit Abrazzo gut von Flechten befreien. Danach entfetten, ev. anschleifen, mit Siliconentferner behandeln, grundieren und Lackieren. Da die Oberfläche original ohnehin genarbt ist, kannst du das auch bequem mit der Rolle machen.

- Zu ERWIN bemühe die Suche und du findest einen Beitrag hier im Forum.
- Für dein Dach ist der Reparaturleitfaden "Campingausrüstung California und Joker" die richtige Anleitung.
- Beachte genau die Art der Befestigung deines Zeltbalges. Die ist baujahrabhängig und wichtig für die Ersatzbeschaffung. Es gibt diverse Beschaffungsquellen. Eine ist z.B. http://www.vwbusshop.de
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
Beiträge: 4579
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Re: Suche Werkstatttip Westfalia Dach für Köln und Umgebung

Beitrag von deltaprofi fix » 08.10.2016, 11:51

Hallo bei Bedarf einfach melden.

Grüsse fix.

z.B. wie hier http://www.derlandmesserbus.de/vw-t3-ca ... arbeitung/
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten

Zurück zu „Werkstätten“