T3 gestohlen, nachts um vier

die hier vorgestellten Fahrzeuge werden vermisst. Haltet die Augen offen und meldet dubiose Angebote...

Moderator: Staff

Josef-85
Mit-Leser
BeitrÀge: 18
Registriert: 01.12.2015, 23:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 1

T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Josef-85 » 20.07.2017, 10:56

Heute Morgen weckte mich mein gti Motor um vier und ich dachte:satter Sound, könnte deiner sein. Meine Frau springt auf, guckt aus dem Fenster und sagt: Hannes, der Bus ist weg.
Direkt die Rennleitung angerufen und den Bus inkl. gefahrene Richtung durchgegeben. FĂŒnf Minuten spĂ€ter stehen die Kollegen vor der TĂŒr und Strahlen mich an. "Den Bus konnten wir samt Fahrer sicherstellen."

Der %#„£$ :kotz ist wohl direkt ĂŒber die 57 abgehauen und fiel durch gutes Aussehen und langsame Fahrt auf.

Bus ist jetzt sichergestellt und wird von der ktu untersucht.

Wahnsinn.

Benutzeravatar
Bielefelder
Stammposter
BeitrÀge: 687
Registriert: 10.05.2011, 12:43
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach Selbstausb
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bielefeld

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Bielefelder » 20.07.2017, 11:12

GlĂŒckwunsch! :sun
GrĂŒĂŸe aus Bielefeld
Peter

T3 Syncro 14" JX Hochdach, Bj. 1990, 25 Reihen Setrab-OelkĂŒhler, 215/75R15 Yokohama Geolandar A/T-S auf R.O.D, 2 Sperren + ZA, Selbstausbau Multiplex, kostet viel - aber macht auch viel Freude

Bullisegler
Poster
BeitrÀge: 169
Registriert: 22.03.2015, 08:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 15370

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Bullisegler » 20.07.2017, 11:44

Danke Polizei gut gemacht .

:bier :bier

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
BeitrÀge: 1484
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon CBSnake » 20.07.2017, 11:50

HI,

sehr schön und gut, dass du nen leichten Schlaf hast :-)
WÀre super wenn du, sobald ihn wieder hast, posten könntest wie der Kerl vorgegangen ist, sprich was du und andere noch besser absichern könnt.

GrĂŒĂŸe
Achim
Bild mit Autogas

Hannes
Harter Kern
BeitrÀge: 1440
Registriert: 28.03.2010, 17:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bundesheer-Hochdach
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Hannes » 20.07.2017, 13:22

Josef-85 hat geschrieben:Direkt die Rennleitung angerufen und den Bus inkl. gefahrene Richtung durchgegeben. FĂŒnf Minuten spĂ€ter stehen die Kollegen vor der TĂŒr und Strahlen mich an. "Den Bus konnten wir samt Fahrer sicherstellen."

So etwas lÀsst man sich mit Freuden auf der Zunge zergehen.

Josef-85
Mit-Leser
BeitrÀge: 18
Registriert: 01.12.2015, 23:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Josef-85 » 20.07.2017, 13:58

CBSnake hat geschrieben:HI,

sehr schön und gut, dass du nen leichten Schlaf hast :-)
WÀre super wenn du, sobald ihn wieder hast, posten könntest wie der Kerl vorgegangen ist, sprich was du und andere noch besser absichern könnt.

GrĂŒĂŸe
Achim


Ja, Bericht folgt!

Und die Aussage der Polizistin war ein 5 Sterne MenĂŒ...

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
BeitrÀge: 5028
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Marcus BULLIZEI » 20.07.2017, 14:45

GlĂŒckwunsch! :bier

Mal schaun, was der TĂ€ter dafĂŒr kriegt. Nen "Du, Du!" und 10 Arbeitsstunden auf BewĂ€hrung, wegen schwerer Kindheit und guten Sozialprognosen? :evil:
BULLIZEIliche GrĂŒĂŸe

Marcus

Das "Verschwinden" der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/"

BULLIZEI-Homepage: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Benutzeravatar
tinkerbellwp
Harter Kern
BeitrÀge: 1864
Registriert: 26.05.2010, 17:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 92PS
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wuppertal

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon tinkerbellwp » 20.07.2017, 15:53

schon mal ĂŒber Diebstahlschutz nachgedacht?
Da habt ihr aber noch mal GlĂŒck gehabt.

Gruß Tinka
Das Leben ist zu kurz um popelige kleine Autos zu fahren
( geklaut, aber gut)


Bild
Diebstahlschutz sollte man haben

Benutzeravatar
macone
Stammposter
BeitrÀge: 303
Registriert: 28.02.2015, 20:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Weinsberg HD
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Paderborn / Bielefeld

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon macone » 20.07.2017, 21:32

Woah, das freut mich aber!!! :sun

Benutzeravatar
SeYeR
Stammposter
BeitrÀge: 272
Registriert: 05.10.2013, 02:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BUS
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Rhede

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon SeYeR » 20.07.2017, 22:45

Schön. Freut mich sehr.
Halt uns bitte auf dem laufenden.

MichaKinne
Stammposter
BeitrÀge: 455
Registriert: 23.12.2011, 12:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Braunschweig

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon MichaKinne » 20.07.2017, 23:11

Du schreibst GTI Motor. Hast du die Wegfahrsperre aktiv, sofern sie dabei war?
VW T3 Multivan, marsalarot, Aufstelldach, AGG/ADY, 3H Getriebe mit 0,74 5. Gang, 215R65 Bereifung

Josef-85
Mit-Leser
BeitrÀge: 18
Registriert: 01.12.2015, 23:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Josef-85 » 21.07.2017, 12:58

MichaKinne hat geschrieben:Du schreibst GTI Motor. Hast du die Wegfahrsperre aktiv, sofern sie dabei war?


War leider nicht aktiv, aber ich habe heute Abend einen Termin bei nem Profi, der mit mir Ford Knox plant und einbaut.
Der TĂ€ter hatte, sagen wir mal ein Werkzeug mit dem er den Bus öffnen konnte. NĂ€heres behalte ich mal fĂŒr mich, nicht dass sich einer noch ermutigt fĂŒhlt...SchĂ€den hat der Bus zum GlĂŒck nicht, ausser das 0,2 Liter Benzin fehlen.

TĂ€ter war wohl ein kurzgewachsener Hund, Spiegel waren ungefĂ€hr auf HĂŒfthöhe eingestellt. Jaja, kleine MĂ€nner und große Autos.

Bus parkt gerade das letzte mal in Köln, ab heute Abend steht er in einem sicheren Hort :kuss

Wenn ihr noch Tips zur Sicherung des Busses habt, schreibt mir doch bitte eine PN, nochmal bekomme ich den nicht zurĂŒck.

ÜberglĂŒcklich,

Johannes :sun

Relaxo
Stammposter
BeitrÀge: 402
Registriert: 15.09.2016, 12:26
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 75PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Relaxo » 22.07.2017, 13:16

Den bus bekommt man ja mit nahezu jedem Werkzeug auf, aber BeschĂ€digungsfrei, nicht schlecht. War dann wohl eher jemand der das regelmĂ€ĂŸig macht.

Josef-85
Mit-Leser
BeitrÀge: 18
Registriert: 01.12.2015, 23:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Josef-85 » 23.07.2017, 11:10

Relaxo hat geschrieben:Den bus bekommt man ja mit nahezu jedem Werkzeug auf, aber BeschĂ€digungsfrei, nicht schlecht. War dann wohl eher jemand der das regelmĂ€ĂŸig macht.



Du hast eine PN

Holz.-Hammer
Mit-Leser
BeitrÀge: 13
Registriert: 06.02.2015, 20:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Buss
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Holz.-Hammer » 26.07.2017, 14:15

Das freut mich dass due deinen Bulli wieder hast, und dass bei dieser Aktion auch noch die silberne 8 etwas zu tun hatten. Lach!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gruß aus dem SĂŒden

classick
Inventar
BeitrÀge: 3177
Registriert: 22.01.2011, 20:22
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BW-Camper
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Krefeld

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon classick » 14.08.2017, 16:07

Naja wenigstens war er ein gewissenhafter Verkhersteilnehmer und hat die Spiegel eingestellt. Ich glaube das wĂ€re das letzte wo ich dran denken wĂŒrde. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
jany
Administrator
BeitrÀge: 6172
Registriert: 07.10.2004, 22:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ex-Bluestar
Leistung: 204 PS
Motorkennbuchstabe: AUE
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon jany » 15.08.2017, 08:23

GlĂŒckwunsch, dass du es rechtzeitig gemerkt hast und der Dieb gefasst wurde.

Beim HĂ€ndler, wo ich meinen Dailydriver neulich gekauft habe, wurde eien Syncro pritsche gestohlen. & minuten zum Zaun demontieren, 10 sekunden Bus öffnen, 17 Sekunden spĂ€ter auf eigener Achse abfahrt (alles dokumentiert auf VideoĂŒberwachung)...

zum Thema Sicherung meine Liste der Maßnahmen:
1. TĂŒrschlösser instandsetzen, alle SchließplĂ€ttchen mĂŒssen gĂ€ngig sein, damit auch nur dein SchlĂŒssel passt
2. Stromunterbrechung fĂŒr das Armaturenbrett (großer Knochen irgendwo), ohne Strom keine Klemme 50 fĂŒr den Starter
3. Pedalfessel, siehe tinkerbell oder aber AnhĂ€nger Kastenschloß
4. https://www.tk-carparts.de/article/8571 ... stahl.html
5. Versteckter Schalter zur unterbrechung des Magnetventils beim Diesel oder Benzinpumpe

grĂŒĂŸe jan
grĂŒĂŸe jany ;-)

---------------------------------
my new motivation: http://www.youtube.com/watch?v=QE3vuT8QNOI

Bild

carawahnsinn
Poster
BeitrÀge: 145
Registriert: 10.08.2011, 12:32
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Potsdam Mittelmark

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon carawahnsinn » 22.12.2017, 09:40

zum Thema Sicherung meine Liste der Maßnahmen:
1. TĂŒrschlösser instandsetzen, alle SchließplĂ€ttchen mĂŒssen gĂ€ngig sein, damit auch nur dein SchlĂŒssel passt
2. Stromunterbrechung fĂŒr das Armaturenbrett (großer Knochen irgendwo), ohne Strom keine Klemme 50 fĂŒr den Starter
3. Pedalfessel, siehe tinkerbell oder aber AnhĂ€nger Kastenschloß
4. https://www.tk-carparts.de/article/8571 ... stahl.html
5. Versteckter Schalter zur unterbrechung des Magnetventils beim Diesel oder Benzinpumpe



Und dann geht es so wie beim Kumpel seinem Multivan, da hat man die Spuren der StĂŒtzen vom Kranwagen gesichert :gr

Oder bei mir die T4 Caravelle Business wurde im dunkeln vor der HaustĂŒr geschlachtet.

Leider mĂŒssen wir unsere Autos ganz anders und viel heftiger sichern

Olaf

solosyncro
Mit-Leser
BeitrÀge: 30
Registriert: 23.10.2014, 11:18
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Vollausstattung
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: avg
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Alicante

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon solosyncro » 22.12.2017, 09:56

Immer wenn jemand gute VorschlĂ€ge zur Diebstahlsicherung macht kommt die Meldung "Kran". NatĂŒrlich ist nichts 100%, aber die Wahrscheinlichkeit, dass der Bus gestohlen wird kann man mit vernĂŒnftigen Massnahmen drastisch reduzieren.

GrĂŒsse,
Saludos,
Christian

Those who surrender freedom for security will not have, nor do they deserve, either one

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
BeitrÀge: 1441
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Teltow

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon BUSbahnhof » 22.12.2017, 22:28

Und gegen den Kran kommt dann Gps Tracker.... ;-)
Bullige GrĂŒĂŸe vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
BeitrÀge: 1484
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon CBSnake » 22.12.2017, 23:12

Und dagegen dann der GPS Jammer den wohl grundsÀtzlich jeder KFZ Dieb dabei hat ;-)

GrĂŒĂŸe
Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
BeitrÀge: 651
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Railslide » 24.12.2017, 14:55

Dann hilft wohl nur noch eine Garage.

Hannes
Harter Kern
BeitrÀge: 1440
Registriert: 28.03.2010, 17:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bundesheer-Hochdach
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Hannes » 25.12.2017, 10:05

Am besten: Bus hinstellen, rundherum verschalen, Beton in die Schalung, aber keine TĂŒre vorsehen.

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
BeitrÀge: 5028
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Marcus BULLIZEI » 25.12.2017, 10:54

Hallo!

Bus in Beton eingießen, den Betonklotz 5 Meter tief im Garten vergraben und den Garten vollflĂ€chig mit ner 1 Meter dicken Betonschicht ĂŒberziehen. Und immer schön die Augen offen halten, ob von den NachbargrundstĂŒcken aus Grabungsarbeiten unter das eigene GrundstĂŒck erfolgen!!! :tl :tl
BULLIZEIliche GrĂŒĂŸe

Marcus

Das "Verschwinden" der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/"

BULLIZEI-Homepage: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Benutzeravatar
T3TDISyncro
Harter Kern
BeitrÀge: 2280
Registriert: 04.08.2005, 16:57
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Kasten HD
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hier und Da... Meistens aber Zuhause

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon T3TDISyncro » 25.12.2017, 21:04

Ich weiß von jemand der hat in seinem Garten hinterm Haus eine Kellerwand freigelegt, ein "Loch" in die Wand gemacht, seine KĂ€fer drin verstaut, Wand wieder verschlossen und das Loch zugeschĂŒttet. Die klaut keiner mehr... ::D :muaha
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

Benutzeravatar
yamsun
Inventar
BeitrÀge: 3022
Registriert: 04.06.2011, 12:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon yamsun » 25.12.2017, 23:02

T3TDISyncro hat geschrieben:Ich weiß von jemand der hat in seinem Garten hinterm Haus eine Kellerwand freigelegt, ein "Loch" in die Wand gemacht, seine KĂ€fer drin verstaut, Wand wieder verschlossen und das Loch zugeschĂŒttet. Die klaut keiner mehr... ::D :muaha

Nicht im ernst, oder?

Und was macht er, wenns Hochwasser gibt?
Und was ist ĂŒberhaupt der Nutzen von eingemauerten Autos?
Leute gibts...
Bild

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
BeitrÀge: 1441
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Teltow

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon BUSbahnhof » 26.12.2017, 19:58

CBSnake hat geschrieben:Und dagegen dann der GPS Jammer den wohl grundsÀtzlich jeder KFZ Dieb dabei hat ;-)

GrĂŒĂŸe
Achim


99% der Gelegenheitsdiebe werden den nicht beihaben :lol:
Bullige GrĂŒĂŸe vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
BeitrÀge: 1484
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon CBSnake » 26.12.2017, 20:00

Hi,

war ironisch gemeint ;-)

GrĂŒĂŸe
Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
SlowMan
Mit-Leser
BeitrÀge: 4
Registriert: 03.03.2013, 09:40
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker Westfalia
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: NĂŒrnberg City

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon SlowMan » 08.01.2018, 23:18

yamsun hat geschrieben:
T3TDISyncro hat geschrieben:Ich weiß von jemand der hat in seinem Garten hinterm Haus eine Kellerwand freigelegt, ein "Loch" in die Wand gemacht, seine KĂ€fer drin verstaut, Wand wieder verschlossen und das Loch zugeschĂŒttet. Die klaut keiner mehr... ::D :muaha

Nicht im ernst, oder?

Und was macht er, wenns Hochwasser gibt?
Und was ist ĂŒberhaupt der Nutzen von eingemauerten Autos?
Leute gibts...

FĂŒr das, was bei solchen Aktionen heraus kommt, gibt es ein bekanntes Beispiel aus der Mopar-Szene: http://www.tulsarama.de/2007.htm

Bus-Froind
Harter Kern
BeitrÀge: 1667
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Bus-Froind » 09.01.2018, 07:27

SlowMan hat geschrieben:FĂŒr das, was bei solchen Aktionen heraus kommt, gibt es ein bekanntes Beispiel aus der Mopar-Szene: http://www.tulsarama.de/2007.htm

Schöne Geschichte mit weniger schönem Ende. Aber als Beispiel fĂŒr das einmauern gut. :-)

Benutzeravatar
Fendt T4 Fahrer
Mit-Leser
BeitrÀge: 31
Registriert: 20.11.2017, 18:29
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Ex Polizei Bus
Leistung: 102 PS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Plz 32

Re: T3 gestohlen, nachts um vier

Beitragvon Fendt T4 Fahrer » 09.01.2018, 12:31

Moin

Also gegen Autos im Keller ist ja nichts einzuwenden, das Einfahrt zuschĂŒtten finde ich bedenklich :gr aber ein Amerikanisches Auto das schneller rostet als ich Bleche einsetzten kann fĂŒr 50 Jahre einzubetonieren ist so verrĂŒckt, das da wirklich nur Amerikaner drauf gekommen sein können :tl, aber wundert euch nicht was im 2. Weltkrieg alles unter die Erde gefunden hat, unsere Berge sind hohl wie ein Spritkanister und noch lange nicht komplett wiedergeöffnet, aber das Zeug errinnert vom Zersetzungsgrad auch stark an den Wagen aus Tulsa :kotz

Gruß Tim
Fendt Farmer 1z
Fendt Farmer 1z FL
Fendt 231GTS
VW T4 12,6L/100km
Mehr als Fendt und Bullyfahrer kann ein Mann nicht werden :sun


ZurĂŒck zu „auf der Fahndungsliste!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast