T3 - Einbruch am 24.11. - Köln

die hier vorgestellten Fahrzeuge werden vermisst. Haltet die Augen offen und meldet dubiose Angebote...

Moderator: Staff

Antworten
Benutzeravatar
NilsT3
Mit-Leser
Beiträge: 6
Registriert: 20.10.2012, 17:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Polyroof WoMo
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

T3 - Einbruch am 24.11. - Köln

Beitrag von NilsT3 » 24.11.2013, 17:19

Hallo,
in der Nacht auf den 24.11. wurde in Köln in unseren T3 eingebrochen. Dabei wurde er innen und außen stark beschädigt - siehe Bilder. (u.a. haben sie das Isofenster aufgehebelt und zerbrochen)
Zusätzlich ist alles weg, was nicht fest verbaut war :(

Die Polizei führt den Fall als "versuchte Komplettentwendung". Lediglich die Alarmanlage hat schlimmeres verhindert, die um ca. 3 Uhr morgens ansprach.

Soviel für den Moment und beste Grüße
Nils

P.S.: Hat jemand eine Idee, was man mit dem Schaden an der Fahrertür macht? Lässt sich das schweißen? Tür komplett neu?
Dateianhänge
IMG_1270a.jpg
Schäden nach Einbruch
Schäden nach Einbruch

Benutzeravatar
gvz
Moderator
Beiträge: 5784
Registriert: 09.10.2004, 13:23
Aufbauart/Ausstattung: offen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 67549 Worms

Re: T3 - Einbruch am 24.11. - Köln

Beitrag von gvz » 24.11.2013, 17:31

bei den Preisen fuer T3 Tueren lohnt nicht schweissen
wenn du nach 67549 kommst--kannst dir eine raussuchen fuer 20 Euro :bier
Member of the C.d.a.S

Ducatimarc
Poster
Beiträge: 108
Registriert: 06.10.2011, 14:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan, Joker
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Hameln

Re: T3 - Einbruch am 24.11. - Köln

Beitrag von Ducatimarc » 24.11.2013, 17:43

Was für Anfänger waren das denn?

Nen T3 kriegste so einfach auf, das da nur die Dichtung unter dem Türgriff kaputt geht.

Waren wohl Drogis, die dringend Geld für Stoff brauchten...

Benutzeravatar
Fabrizio
Stammposter
Beiträge: 237
Registriert: 31.03.2013, 10:49
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker/Doka4WD/T5Last
Leistung: ca. 90
Motorkennbuchstabe: SR
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: CH Bern

Re: T3 - Einbruch am 24.11. - Köln

Beitrag von Fabrizio » 24.11.2013, 17:59

Das ist ja übelst! Wünsch Dir viel Glück und baldige Rep

Benutzeravatar
NilsT3
Mit-Leser
Beiträge: 6
Registriert: 20.10.2012, 17:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Polyroof WoMo
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 - Einbruch am 24.11. - Köln

Beitrag von NilsT3 » 24.11.2013, 18:04

Ja, ich verstehe auch nicht, wie man das so machen kann.

Richtig bitter ist auch, dass das Isofenster/Klappfenster auf der Fahrerseite zerbrochen ist, die Verschlussplatten rausgerissen sind und auch an dieser Stelle die Karosserie beschädigt wurde.
Ich denke hier muss jetzt ein Schiebefenster rein. Die Iso-Ausstellfenster sind ja nicht mehr wirklich zu bekommen :(

Vielen Dank für die Anteilnahme und beste Grüße
Nils

Benutzeravatar
milch
Stammposter
Beiträge: 321
Registriert: 23.08.2011, 10:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 85 PS
Motorkennbuchstabe: AAZ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Dresden

Re: T3 - Einbruch am 24.11. - Köln

Beitrag von milch » 25.11.2013, 08:57

Hallo Nils,

großer Mist das :-(

Die Iso-Aufstellfenster tauchen ab und an mal in den Kleinanzeigen auf, aktuell zum Beispiel das hier:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ref=search" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich hab nichts mit dem Verkäufer zu tun :-bla


Gruß Martin
BildBild :suff

Benutzeravatar
Stöpsel
Poster
Beiträge: 100
Registriert: 22.05.2013, 20:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Posti
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: T3 - Einbruch am 24.11. - Köln

Beitrag von Stöpsel » 25.11.2013, 11:24

Moin Nils!

Hast du evtl. eine Teilkasko in deine Kfz-Versicherung eingeschlossen?
Wenn ja, dann solltest du dich unbedingt an die wenden und Schauen, was du da rausbekommen kannst.
Denn in der Teilkasko sind unter anderem auch Entwendung/Teilentwendung versichert. Je nach Versicherer, könnte es auch sein, dass Schäden am Fahrzeug, nach einem Einbruch versichert sind. Und denke dran, dass du evtl. auch eine Selbstbeteilgung hast. :-bla

Vorausgesetzt, du hast eine Teilkasko :mrgreen:

Gruß Marcel
"Keep your eyes on the road and your hands upon the wheel" - The Doors

http://www.on-the-road-with-hannibal.blogspot.com

Benutzeravatar
scheunenfund-customs
Stammposter
Beiträge: 489
Registriert: 22.04.2010, 17:00
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Limited Last Edition
Leistung: 136 PS
Anzahl der Busse: 5
Wohnort: Köllefornia
Kontaktdaten:

Re: T3 - Einbruch am 24.11. - Köln

Beitrag von scheunenfund-customs » 25.11.2013, 15:23

Mein Beileid Nils!

ABER immerhin ist der Bushoch da. In der gleichen Nacht ist in Berlin mal wieder nen LLE verschwunden!

Wo in Köln hattest du den denn stehen?
Home is, where my bed is parking...

seit 08/2011 -> 1992er "Limited Last Edition #0618" 2.1 WBX (SS) in TORNADOROT
seit 08/2015 -> 1992er "Limited Last Edition #0618" mit Subaru EJ22 136PS

Bild

Benutzeravatar
El Coronel
Stammposter
Beiträge: 693
Registriert: 25.09.2011, 10:11
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Whitestar
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Geldern

Re: T3 - Einbruch am 24.11. - Köln

Beitrag von El Coronel » 25.11.2013, 19:58

Mein Beileid.
Das ist absolute Scheiße.
Bild"'
And all those exclamation marks, you notice? Five?
A sure sign of someone who wears his underpants on his head.'"
Terry Pratchett

Hannes
Harter Kern
Beiträge: 1539
Registriert: 28.03.2010, 17:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bundesheer-Hochdach
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 - Einbruch am 24.11. - Köln

Beitrag von Hannes » 25.11.2013, 21:20

Ducatimarc hat geschrieben:Was für Anfänger waren das denn?

Nen T3 kriegste so einfach auf, das da nur die Dichtung unter dem Türgriff kaputt geht.
Nicht, wenn du dieses Teil eingebaut hast, dass diese Form des Aufbrechens verhindert.
Waren wohl Drogis, die dringend Geld für Stoff brauchten...
Eher nicht, das war ein Versuch, wegzufahren, Drogis räumen eher nur aus.

Benutzeravatar
scheunenfund-customs
Stammposter
Beiträge: 489
Registriert: 22.04.2010, 17:00
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Limited Last Edition
Leistung: 136 PS
Anzahl der Busse: 5
Wohnort: Köllefornia
Kontaktdaten:

Re: T3 - Einbruch am 24.11. - Köln

Beitrag von scheunenfund-customs » 25.11.2013, 22:29

Grad auf Kleinanzeigen über nen Fenster gestolpert: Soll "nur"80€ kosten!

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ref=search" onclick="window.open(this.href);return false;
Home is, where my bed is parking...

seit 08/2011 -> 1992er "Limited Last Edition #0618" 2.1 WBX (SS) in TORNADOROT
seit 08/2015 -> 1992er "Limited Last Edition #0618" mit Subaru EJ22 136PS

Bild

Benutzeravatar
NilsT3
Mit-Leser
Beiträge: 6
Registriert: 20.10.2012, 17:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Polyroof WoMo
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: T3 - Einbruch am 24.11. - Köln

Beitrag von NilsT3 » 26.11.2013, 08:54

Vielen Dank für die Hinweise. (Für das Iso-/Ausstellfenster benötige ich die Westfalia-Maße von 108x43)

Gestern war die "Spurensicherung" da. In der Karosserie steckte noch ein abgebrochener Schraubendreher. Allerdings ist man sich auch nicht sicher, wie man letztendlich in den Bus gekommen ist:

Die Fahrertür lässt sich nämlich nicht mehr öffnen durch die Beschädigungen und als ich an den Bus kam, war das Beifahrerfenster komplett unten. (Kann man das so ohne weiteres runterdrücken oder wurde es von innen runtergelassen?)

Das Isofenster ist zwar zerbrochen aber es ist noch in seinen Halterungen. Ich denke nicht, dass man dort eingestiegen ist. Dagegen sprechen die fehlenden Spuren innen und die Ausststellhalterungen sind nicht abgerissen, d. h. der Spalt ist auch nicht groß genug zum durchsteigen, höchstens für eine kleine Person mit Hilfe. (Zeugen haben um die Uhrzeit drei Personen gesehen, die gegen 02.30 Uhr morgens verdächtig rund um den Bus unterwegs waren)

Die Alarmanlage reagiert auf Öffnung einer Tür - irgendwie auch unwahrscheinlich, dass sie in Ruhe den Bus ausräumen, während der Alarm läuft. Nachdem ich diesen gehört habe, bin ich auch direkt raus. Vielleicht haben sie ihn erst beim Verlassen des Busses ausgelöst?

Naja, es sind einige Fragen offen, die aber an den Tatsachen erst mal nichts ändern :((

Das mal als Update.

Beste Grüße
Nils

Antworten

Zurück zu „auf der Fahndungsliste!“