Schon eine Weile her: Kennzeichen HN-X-7771

die hier vorgestellten Fahrzeuge werden vermisst. Haltet die Augen offen und meldet dubiose Angebote...

Moderator: Staff

Antworten
SoulFlight
Poster
Beiträge: 57
Registriert: 26.10.2015, 15:51
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BGS Wanne
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1

Schon eine Weile her: Kennzeichen HN-X-7771

Beitrag von SoulFlight » 01.11.2015, 18:21

Im August 2013 hat jemand im Raum Heilbronn am meinem Bus die Kennzeichen geklaut. Ich frage einfach mal hier, ob die seitdem mal wieder jemand gesehen hat. Weniger, weil ich mir unbedingt Aufklärung erhoffe, weil ich eh längst neue habe, als vielmehr, weil ich mich frage, was irgendwelche Deppen mit den Kennzeichen von einem derart auffälligen Fahrzeug anfangen wollen. ;)

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5060
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Schon eine Weile her: Kennzeichen HN-X-7771

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 01.11.2015, 18:37

Hallo!

Was man damit macht? Zum Beispiel "kostenlos tanken". Oder andere "Nettigkeiten".
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

Das Verschwinden der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/index.html"

BULLIZEI-HP: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

SoulFlight
Poster
Beiträge: 57
Registriert: 26.10.2015, 15:51
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BGS Wanne
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1

Re: Schon eine Weile her: Kennzeichen HN-X-7771

Beitrag von SoulFlight » 01.11.2015, 18:55

Hmm, naja, es hat zwei Tage gedauert damals, bis wir das gemerkt haben. Daher dachte ich, wenn jemand damit Sprit klauen will, wären die eher auf mich zu gekommen.
Ich hatte erst echt den Verdacht, jemand würde nen geklauten, farbgleichen Bus damit wegschaffen wollen. Dann hätte das ein gewisses Interesse für die Fangemeinde gehabt. ;-)

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5060
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Schon eine Weile her: Kennzeichen HN-X-7771

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 01.11.2015, 19:19

Warum sollten die zum Spritklauen auf dich zukommen? Meinste aus deinem Bus absaugen?

Ich meinte da eher an der Tanke vorfahren mit den geklauten Kennzeichen, in aller Ruhe volltanken und wegfahren ohne zu bezahlen. Ist ja auch viel bequemer, als vor nem Tankstutzen zu knien und an nem ollen Schlauch zu saugen, bis Sprit kommt und dann noch zu warten, bis der Kanister voll ist. ;-)
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

Das Verschwinden der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/index.html"

BULLIZEI-HP: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Benutzeravatar
T3TDISyncro
Harter Kern
Beiträge: 2379
Registriert: 04.08.2005, 16:57
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Kasten HD
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hier und Da... Meistens aber Zuhause

Re: Schon eine Weile her: Kennzeichen HN-X-7771

Beitrag von T3TDISyncro » 02.11.2015, 20:58

Hatten die KZ Feststoff- oder Klebeplaketten ? Bei Ersterem wäre es möglich dass jemand ein Fzg. mit deinen Plaketten "zugelassen" hat..
Deswegen gibt`s ja wohl seit diesem Jahr nur noch die Klebeplaketten... :kp
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

michah
Stammposter
Beiträge: 292
Registriert: 03.03.2012, 16:25
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: AGG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bessungen

Re: Schon eine Weile her: Kennzeichen HN-X-7771

Beitrag von michah » 02.11.2015, 23:07

Hallo,

es geht bei den meisten Kennzeichendiebstählen um die Plaketten.

Gruß Micha

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5060
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Schon eine Weile her: Kennzeichen HN-X-7771

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 04.11.2015, 17:49

michah hat geschrieben:Hallo,

es geht bei den meisten Kennzeichendiebstählen um die Plaketten.

Gruß Micha
Und was macht man dann mit den Plaketten? Ich musste bisher noch bei jeder Zulassung nen gültigen HU-Bericht vorlegen. Ohne dem keine Zulassung. Schon seit Jahrzehnten!
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

Das Verschwinden der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/index.html"

BULLIZEI-HP: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9868
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Schon eine Weile her: Kennzeichen HN-X-7771

Beitrag von TottiP » 04.11.2015, 19:09

Nö, bei uns reicht auch die Zulassung mit dem entsprechenden Stempel...
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Benutzeravatar
14Feuerwehr245
Harter Kern
Beiträge: 1165
Registriert: 28.01.2015, 20:17
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 0

Re: Schon eine Weile her: Kennzeichen HN-X-7771

Beitrag von 14Feuerwehr245 » 04.11.2015, 19:12

Hallo Markus,

die alten Plaketten und Siegel lassen sich hervorragend in abgelaufene Nummernschilder eindrücken.
Und schon ist das Nummernschild im öffentlichen Straßenverkehr benutzbar. :shock:

Schöne Grüße von der Wasserkunst an der Leine
Viktor Wiesel (flink) inc.
VW T3 MV 2,1l Feuerwehr Syncro Pritschenwagen, Hochdach-Halbkastenwagen, Polizei Automatik Kombi Bj. '87 '89 '90
VW T3 DG 1,9l Caravelle ( mit H ) & Pritschenwagen Bj. ''87 '90

SoulFlight
Poster
Beiträge: 57
Registriert: 26.10.2015, 15:51
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: BGS Wanne
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1

Re: Schon eine Weile her: Kennzeichen HN-X-7771

Beitrag von SoulFlight » 24.12.2015, 21:28

Interessant, was da so alles für Aspekte ans Licht kommen. :)

Markus: mit "auf mich zukommen" meine ich die Bullen bzw. die Tanke, wo die Täter eben mit den auf mich zugelassenen, geklauten Kennzeichen sich bedient hätten. Es hat immerhin ein paar Tage gedauert, bis ich die Schilder als gestohlen gemeldet habe. ;)

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5060
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Re: Schon eine Weile her: Kennzeichen HN-X-7771

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 25.12.2015, 12:11

SoulFlight hat geschrieben:Interessant, was da so alles für Aspekte ans Licht kommen. :)

Markus: mit "auf mich zukommen" meine ich die Bullen bzw. die Tanke, wo die Täter eben mit den auf mich zugelassenen, geklauten Kennzeichen sich bedient hätten. Es hat immerhin ein paar Tage gedauert, bis ich die Schilder als gestohlen gemeldet habe. ;)

Und du hast auch von der Polizei nie wieder was gehört in der Sache??

Dann ist entweder mit den Kennzeichen nichts weiter passiert, oder du hast den Diebstahl doch noch rechtzeitig gemeldet, bevor etwas damit passierte und die standen im Computer zur Tatzeit schon als gestohlen gemeldet.
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

Das Verschwinden der alten BULLIZEI: http://bullizei.bplaced.net/index.html"

BULLIZEI-HP: bullifreundeostfriesland.de/Bullizei/


Bild

Antworten

Zurück zu „auf der Fahndungsliste!“