Umbau T5 Trapo lang -> 5 Sitzer + Hochdach

aktueller Austausch, T5 bezogen

Moderatoren: gvz, tce, Staff

moby80
Mit-Leser
Beitr├Ąge: 1
Registriert: 13.04.2012, 07:26
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Hochdach
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Umbau T5 Trapo lang -> 5 Sitzer + Hochdach

Beitragvon moby80 » 14.09.2018, 15:59

moin allerseits,

mein guter alter hoch-lang t4 sauger verabschiedet sich so langsam.

ich hab einen t5 bj 2013 kastenwagen mit 135.000km f├╝r um die 7000.- im blick, der entsprechend umgebaut werden m├╝sste:
r├╝ckwand rausflexen, dach abflexen (vom t4) und auf den t5 draufmontieren, schienen rein + mv sitzbank, fenster linke seite hinten rein, die kurzen fl├╝gelt├╝ren durch die hohen fl├╝gelt├╝ren ersetzen. f├╝r die teile habe ich so um die 1200.- kalkuliert.

den einbau m├╝sste ich machen lassen, ich kann das nicht selbst leider.

dh meine frage an euch: ist hier jemand bekannt, der das machen w├╝rde? wie hoch sch├Ątzt ihr die arbeitskosten f├╝r die obigen arbeiten ein?
meint ihr, das lohnt sich finanziell? oder lieber einen hoch-lang suchen? mein eindruck vom gebrauchtmarkt ist, dass man den mit dem baujahr und der
laufleistung nicht f├╝r unter 12.000.- bekommt.

vielen dank f├╝r euer feedback!
lg

Benutzeravatar
Q-Master
Inventar
Beitr├Ąge: 4030
Registriert: 02.06.2007, 22:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle + Kasten
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 31028 Gronau (Leine)

Re: Umbau T5 Trapo lang -> 5 Sitzer + Hochdach

Beitragvon Q-Master » 14.09.2018, 20:06

Wie soll das gehen :gr ?

Dach vom T4 auf den T5?
Machbar ist sicher alles, aber Sinn macht das nicht.

Such dir einen Hoch-Lang vom T5, das wird garantiert g├╝nstiger.
Gru├č Stephan,
der jetzt auch als "R├╝ckw├Ąrtsfahrer" unterwegs ist (T5GP)

****
"Some cause happiness wherever they go; others whenever they go."
(Oscar Wilde; 1854-1900; Irisch poet, playwright, novelist, and critic)

Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
Beitr├Ąge: 4501
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Re: Umbau T5 Trapo lang -> 5 Sitzer + Hochdach

Beitragvon deltaprofi fix » 17.09.2018, 18:06

moby80 hat geschrieben:moin allerseits,

mein guter alter hoch-lang t4 sauger verabschiedet sich so langsam.

ich hab einen t5 bj 2013 kastenwagen mit 135.000km f├╝r um die 7000.- im blick, der entsprechend umgebaut werden m├╝sste:
r├╝ckwand rausflexen, dach abflexen (vom t4) und auf den t5 draufmontieren, schienen rein + mv sitzbank, fenster linke seite hinten rein, die kurzen fl├╝gelt├╝ren durch die hohen fl├╝gelt├╝ren ersetzen. f├╝r die teile habe ich so um die 1200.- kalkuliert.

den einbau m├╝sste ich machen lassen, ich kann das nicht selbst leider.

dh meine frage an euch: ist hier jemand bekannt, der das machen w├╝rde? wie hoch sch├Ątzt ihr die arbeitskosten f├╝r die obigen arbeiten ein?
meint ihr, das lohnt sich finanziell? oder lieber einen hoch-lang suchen? mein eindruck vom gebrauchtmarkt ist, dass man den mit dem baujahr und der
laufleistung nicht f├╝r unter 12.000.- bekommt.

vielen dank f├╝r euer feedback!
lg


Hallo, das wird auf jeden Fall eine "lustige" Nummer.

Kauf einen Bus der hoch und lang ist.

Viel einfacher.

fix
F├╝r das K├Ânnen gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/

newt3
Inventar
Beitr├Ąge: 2957
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Umbau T5 Trapo lang -> 5 Sitzer + Hochdach

Beitragvon newt3 » 05.10.2018, 09:00

find den umbaugedanken auch abwegig.
und dass es eher wenige t5 in hoch/lang gibt hat seine gr├╝nde. die meisten kaufen dann gleich eine nummer gr├Â├čer.
in einen renault master l1h1 kriegst zb schon mehr eingeladen. innen evtl nicht ganz so hoch wie ein hoher t5 aber halt erheblich breiter das auto.
die karren gibts auch vergleichsweise g├╝nstig und halbwegs sparsam sind sie auch.

die frage w├Ąre halt: muss es f├╝r dich der fahrerhauskomfort vom t5 sein? st├Ârt dich die breite von fahrzeugen die breiter als der t5 sind?
die markenbrille w├╝rd ich bei der fahrzeugsuche mal komplett absetzen.
VERKAUFE DIVERSE TEILE AUS DOKA 1.6TD JX 11/1992 168538km http://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=90914

Benutzeravatar
HeinzT2a
Stammposter
Beitr├Ąge: 539
Registriert: 26.11.2010, 18:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdach
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 6
Wohnort: Offenburg

Re: Umbau T5 Trapo lang -> 5 Sitzer + Hochdach

Beitragvon HeinzT2a » 07.10.2018, 11:12

Naja, so wenig T5 lang hoch gibt es nun auch nicht, da sind immer gen├╝gend auf dem Markt.
Ich hab nach 15 Jahren T4 mir auch sp├Ąten T5 in lang hoch zugelegt. Das Ding ist finde ich gro├č genug,
wenn der Platz darin nicht ausreicht , reicht ein Sprinter oder Ducato auch nicht.
Wird mit dem T5 lang bei Parkplatzsuche manchmal schon eng.
Ausserdem diese Fremdfabrikate sind alle durchweg eher LKW like, sowohl von ger├Ąuschen als auch von der Optik finde ich.
Aus T5 kann man echt noch was flottes machen... Gru├č greg
Bild
kein Postbus, ex VW Werkswagen mit org. Servo, Standheizung usw. , nicht postgelb sondern bambusgelb


Zur├╝ck zu ÔÇ×T5-Aktuell (BJ ab 2003)ÔÇť

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast