Kaufberatung T5 MV (179PS, 170TKM, EZ 2011)

aktueller Austausch, T5 bezogen

Moderatoren: tce, gvz, Staff

Antworten
foob
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 18.10.2016, 20:20
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Anzahl der Busse: 0

Kaufberatung T5 MV (179PS, 170TKM, EZ 2011)

Beitrag von foob » 25.12.2018, 17:30

Hallo zusammen,
Ich möchte mir gerne einen VW T5 Multivan zulegen und habe hier ein Budget von max. 20.000€ geplant. Bei einem Händler in der Nähe gibt es einen schönen VW T5 MV mit einer EZ 2011, 179PS, 170TKM Laufleistung für ungefähr 18.000€ und einem Jahr Garantie+Gewährleistung. Die Ausstattung ist super und der Bus ist sehr gut in Schuss (eigentlich kaum Gebrauchsspuren).

Durch einige Foren Beiträge habe ich nun erfahren, dass 170TKM Laufleistung für einen T5 MV schon relativ viel sind. Ich hatte hier aber eigentlich gedacht das ein Diesel Motor wesentlich mehr Laufleistung schaffen wird, oder gehe ich da falsch von aus? Auch haben mich einige Beiträge verunsichert bezüglich des BiTurbo, der bei der 179PS Variante verbaut ist. Hier soll es öfters zu einem hohen Ölverbrauch kommen. Ich bin hier jetzt nicht ganz sicher ob das Einzelfälle (von älteren Modellen) sind oder ob ich hier auch bei einem Model mit EZ 2011 vorsichtig sein muss. Falls ja, so wird man dies eh erst nach den ersten (tausenden) KM merken denke ich, oder gibt mir hier die Garantie eine gewisse Sicherheit?

Gibt es hier eine generelle Empfehlung? Eher die Finger von lassen und erst noch einmal weiter suchen? Bin ich hier allgemein mit einem zu geringen Budget unterwegs?

VIelen Dank und Grüße

Benutzeravatar
zwergnase
Stammposter
Beiträge: 274
Registriert: 26.08.2018, 06:07
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 64er Fensterbus
Leistung: 130 PS
Anzahl der Busse: 1

Re: Kaufberatung T5 MV (179PS, 170TKM, EZ 2011)

Beitrag von zwergnase » 25.12.2018, 18:41

Hab mir 2010 einen neuen T5 180PS Bi TDI gekauft,
den hab ich nach "relativ" problemlosen 120.000km an einen Bekannten verkauft.

Dieser hat jetzt ca. 180.000km drauf, und seit einem Jahr mit sehr hohem Ölverbrauch zu kämpfen.
VW hält sich da bedeckt und tut es als normal ab :evil:

Ansonsten gab es nur die üblichen Probleme (Rost nach 3 Jahren), verriefte Bremsscheiben nach 7.000km,
Vibrierende Karosserie nach 100.000km (kam allerdings von der Kardanwelle beim 4-Motion),
diverse Elektronikprobleme blieben mir dank Nullausstattung erspart.

Alle anderen Probleme wurden von VW ignoriert, was mich dazu bewegt hatte, nie mehr einen neuen
VW zu kaufen.

Ansonten war der Bus ein angenehm zu fahrendes Fahrzeug, mit dem ich gerne unterwegs war, nur als
Zugesel hat er dank der 2,0L Luftpumpe gnadenlos versagt. Hier ist dem 2,5L des Vorfacelift T5 auf jedem
Fall der Vorzug zu geben. Der 2,0 hat unten rum viel weniger Drehmoment.

Gruß
Martin

Paul S.
Harter Kern
Beiträge: 1392
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: Kaufberatung T5 MV (179PS, 170TKM, EZ 2011)

Beitrag von Paul S. » 25.12.2018, 19:13

Niemals den BiTDI - früher oder später fangen die an Öl zu fressen...fängt oft schon bei 100.000km an.
Also ein JX hält länger :mrgreen:
Die Apokalypsen der Vergangenheit:
70er: Es droht eine neue Eiszeit - sagen die Wissenschaftler
80er: Waldsterben - in 20 Jahren sind die Mittelgebirge unbewaldet - sagen die Wissenschaftler
90er: Das Ozonloch

Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1849
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Kaufberatung T5 MV (179PS, 170TKM, EZ 2011)

Beitrag von Bus-Froind » 25.12.2018, 23:09

Paul S. hat geschrieben:Niemals den BiTDI - früher oder später fangen die an Öl zu fressen...fängt oft schon bei 100.000km an. :mrgreen:
Ergänzend dazu kommt, dass auch ein BiTurbo AT-Motor nicht wesentlich länger hält. Also selbst ein neuer Motor ist keine Gewähr für 200tkm ohne Stress.
Im tx-board.de gibt es div. Lebens- oder besser Leidensgeschichten zu dieser Motorisierung.

Herr dalbergia
Poster
Beiträge: 128
Registriert: 10.08.2018, 15:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Feuerwehrauto
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: WBX
Anzahl der Busse: 1

Re: Kaufberatung T5 MV (179PS, 170TKM, EZ 2011)

Beitrag von Herr dalbergia » 26.12.2018, 13:31

Unbedingt im TX board die Threads lesen vom BiTDI und Ölverbrauch....du rennst dann ganz ganz schnell in die andere Richtung, was auch gut so ist.....!!!!!!

Antworten

Zurück zu „T5-Aktuell (BJ ab 2003)“