Diverse Probleme mit meinem T5

aktueller Austausch, T5 bezogen

Moderatoren: gvz, tce, Staff

Antworten
Bullihorscht
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 09.04.2019, 17:04
Modell: T5
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 174 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Diverse Probleme mit meinem T5

Beitrag von Bullihorscht » 09.04.2019, 17:32

Hallo Leute,

ich bin neu hier und verspreche mir hier rege Diskussionen und Hilfe.

Ich habe günstig einen T5 Multivan Bj. 12/05 geschossen, der aber einige elektrische Probleme hat.

1. GRA funzt nicht. Beim Umlegen des Schalters am Lenkrad leuchtet nicht mal die entsprechende Lampe in der Anzeige bzw. lässt sich auch nichts regeln.

2. PDC defekt. Das Auslesen mit dem Diagnose Gerät zeigte sechs defekte Sensoren. Kann das sein, oder liegt der Fehler da eher woanders?

3. Die rechte Schiebetür wird dauerangezeigt und lässt sich nicht mehr am Griff sondern nur durch den Schalter am Armaturenbrett schließen. Öffnen lässt sie sich allerdings auch am Griff außen.

Könnt ihr mir helfen bzw. eure weitreichenden Erfahrungen mitteilen?

Vielen Dank

Norbert
Dateianhänge
Diagnose Anzeige PDC
Diagnose Anzeige PDC

heinz1950
Poster
Beiträge: 84
Registriert: 04.09.2016, 17:11
Modell: T5 4Motion
Aufbauart/Ausstattung: CS Komet
Leistung: 131 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Diverse Probleme mit meinem T5

Beitrag von heinz1950 » 15.04.2019, 08:23

Vermutlich bist Du um TX -Board mit Deinen Problemen besser aufgehoben ;-)

https://tx-board.de/forum/t5-maengel-loesungen.106/

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 116 ps
Motorkennbuchstabe: Ady
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Diverse Probleme mit meinem T5

Beitrag von Oldesloer » 15.04.2019, 08:36

PwC hörst du welcher kaputt ist einfach rückwärtsgang einlegen und der andere hört Sensor für Sensor wenn kaputt summt er so komisch schwer zu erklären aber wenn man er hört weiß man es
Schiebetür ist der Sensor defekt ist nix grosses nur Zusammenarbeit war bei meinem auch mal

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 116 ps
Motorkennbuchstabe: Ady
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Diverse Probleme mit meinem T5

Beitrag von Oldesloer » 15.04.2019, 08:37

Fummelarbeit nicht Zusammenarbeit scheiß Handy :-)

Bullihorscht
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 09.04.2019, 17:04
Modell: T5
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 174 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Diverse Probleme mit meinem T5

Beitrag von Bullihorscht » 15.04.2019, 09:18

Vielen Dank für die Antworten

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 116 ps
Motorkennbuchstabe: Ady
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Diverse Probleme mit meinem T5

Beitrag von Oldesloer » 15.04.2019, 10:06

Und gra müsste eigentlich nur von 0 auf 1 gesetzt werden dann sollte auch das funktionieren

Bullihorscht
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 09.04.2019, 17:04
Modell: T5
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 174 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Diverse Probleme mit meinem T5

Beitrag von Bullihorscht » 15.04.2019, 10:09

Oldesloer hat geschrieben:Und gra müsste eigentlich nur von 0 auf 1 gesetzt werden dann sollte auch das funktionieren
Und das funzt wie?

Benutzeravatar
Oldesloer
Poster
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2018, 22:13
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 116 ps
Motorkennbuchstabe: Ady
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bad oldesloe

Re: Diverse Probleme mit meinem T5

Beitrag von Oldesloer » 15.04.2019, 12:01

Mit vcds oder beim freundlichen

Antworten

Zurück zu „T5-Aktuell (BJ ab 2003)“