T5 Beifahrer Airbag deaktivieren

aktueller Austausch, T5 bezogen

Moderatoren: gvz, tce, Staff

Antworten
Bene1234
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 24.03.2019, 17:40
Modell: T5
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 130 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 2

T5 Beifahrer Airbag deaktivieren

Beitrag von Bene1234 » 13.10.2019, 22:07

Guten Abend.
Ich habe Nachwuchs bekommen :fly und möchte auf der Vorderen Sitzbank den Maxicosi (Kindertrage-Eimer) befestigen. Natürlich hat der Transporter keine Isofix-Schnittstelle und auch lässt sich der Airbag nicht abschalten.

Mein Plan: Handschuhfach ausbauen, Airbag abklemmen (Stecker ziehen). Weiterhin werde ich mit einem Aufkleber darauf hinweisen, dass der Beifahrer-Airbag deaktiviert wurde und nicht mehr funktioniert.

Ist dies das eine gute Idee oder sollte ich den Airbag komplett ausbauen (lassen)? Den Stecker zu ziehen erscheint mir als günstigste, schnellste, sicherste und reversible Lösung. Man kann den Airbag wohl auch per Software abschalten, aber am ende geht er trotzdem auf und mein kleiner wird verletzt --> das ist für mich keine Option.

Kann es am Fahrzeug zu Schäden oder Fehlermeldungen durch den abgeklemmten Airbag kommen? Wenn ich einen Abschlusswiderstand brauche, welchen könnt ihr empfehlen bzw. wieviel Ohm sollte er haben?

Vielen Dank für ein paar Meinungen. Aber bitte sachlich bleiben.
Liebe Grüße
Bene

puckel0114
Antik-Inventar
Beiträge: 5321
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: T5 Beifahrer Airbag deaktivieren

Beitrag von puckel0114 » 13.10.2019, 22:23

Wenn du den Airbag abklemmst gibt es eine Fehlermeldung im Cockpit.
Kannst damit fahren, nur zum tüv den Airbag wieder anklemmen.
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

Benutzeravatar
Q-Master
Inventar
Beiträge: 4194
Registriert: 02.06.2007, 22:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle + Kasten
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 31028 Gronau (Leine)

Re: T5 Beifahrer Airbag deaktivieren

Beitrag von Q-Master » 14.10.2019, 21:19

Auch den Transporter gibt es mit Abschaltung für den Airbag.
Warum nicht nachrüsten?

Einfach mal im Netz suchen, oder auch im Nachbarforum https://tx-board.de

Falls was programmiert werden muss, findet sich sicher jemand mit VCDS in der Nähe (Liste dazu auch im Nachbarforum).
Gruß Stephan,
der jetzt auch als "Rückwärtsfahrer" unterwegs ist (T5GP)

****
"Some cause happiness wherever they go; others whenever they go."
(Oscar Wilde; 1854-1900; Irisch poet, playwright, novelist, and critic)

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20293
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: T5 Beifahrer Airbag deaktivieren

Beitrag von neujoker » 14.10.2019, 21:41

Lese da mal: https://www.tuefa-team.de/airbag-deaktivierung.php

Und gehe in eine qualifizierte Werkstatt. Für Arbeiten am Airbag-System sind spezielle Qualifikationen erforderlich. Und wenn dir durch Fehlhandhabung der Airbag auslöst ist das Verletzungsrisiko und der Sachschaden hoch.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Antworten

Zurück zu „T5-Aktuell (BJ ab 2003)“