Weißer T4 California in HH gestohlen

die hier vorgestellten Fahrzeuge werden vermisst. Haltet die Augen offen und meldet dubiose Angebote...

Moderator: Staff

Antworten
Benutzeravatar
Steiger
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 14.07.2013, 14:40
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 77 PS
Motorkennbuchstabe: AAB
Anzahl der Busse: 1

Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von Steiger » 07.10.2017, 14:22

Moin,

ich habe leider auch einen Verlust beizutragen :-(

Am 5.10. wurde unser 91er T4 California (OD-VB 202) in HH gestohlen.

Auch wenn die Aussichten ihn zurück zu bekommen eher gering sind, die Hoffnung stirbt ja zuletzt...

Euch allen viel Glück!

Andreas

Benutzeravatar
bullino
Poster
Beiträge: 80
Registriert: 10.01.2014, 01:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hamburg

Re: Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von bullino » 07.10.2017, 15:39

Mein Beileid!

Hast Du Bilder?
Gibt es besondere erkennbare Merkmale des T4?
Wo in Hamburg wurde der T4 entwendet?

Gruß

Holger

Paul S.
Harter Kern
Beiträge: 1396
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von Paul S. » 07.10.2017, 15:41

Waren irgendwelche zusätzlichen Sicherungsmaßnahmen verbaut?
Die Apokalypsen der Vergangenheit:
70er: Es droht eine neue Eiszeit - sagen die Wissenschaftler
80er: Waldsterben - in 20 Jahren sind die Mittelgebirge unbewaldet - sagen die Wissenschaftler
90er: Das Ozonloch

Benutzeravatar
Steiger
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 14.07.2013, 14:40
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 77 PS
Motorkennbuchstabe: AAB
Anzahl der Busse: 1

Re: Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von Steiger » 07.10.2017, 15:59

2.jpg
1.jpg

Der Bus wurde in HH Hammerbrook gestohlen. Er war verschlossen und das Lenkradschloss war eingerastet.

Vorne links hatte er einen Rentieraufkleber, hinten Elch mit Troll; und Nordkapp an der Stoßstange.
Alles aus dem Urlaub im August... :roll:

Benutzeravatar
Steiger
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 14.07.2013, 14:40
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 77 PS
Motorkennbuchstabe: AAB
Anzahl der Busse: 1

Re: Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von Steiger » 10.10.2017, 10:47

Er ist wieder da! :dance

Es geschehen noch Zeichen und Wunder!

Nach nur vier Tagen hat ein aufmerksamer Facebook Benutzer (unser Held!) den Bulli unweit des Tatortes auf einem REWE Parkplatz entdeckt.
Als er die Insassen (mit Hintergrund...) ansprach, flüchteten diese. Die vorher informierte Polizei konnte den Bus aber kurz darauf sicher stellen!

Wie blöd muss man sein, um mit den original Kennzeichen nur 500 Meter vom Tatort umher zu gurken!! :lol

Laut Polizei sollen die Schäden sich in Grenzen halten.

Ich war immer skeptisch was den Erfolg des Postens in Foren oder bei Facebook angeht, aber ich kann mich jetzt als geheilt bezeichnen!
(Schatzi sei Dank!)
Die Seite bei Facebook heißt "VW Bus gestohlen/ Stolen VW Bus". Ich kannte sie bis dato nicht...

Also Leute, bei all unser augenblicklichen Euphorie, gebt die Hoffnung nicht auf!

Wir wünschen euch viel Erfolg!

Benutzeravatar
BUSbahnhof
Harter Kern
Beiträge: 2467
Registriert: 20.06.2016, 19:28
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Reimo Camper/Bw Doka
Leistung: 64 PS
Motorkennbuchstabe: 1Y
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Südlich von Berlin

Re: Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von BUSbahnhof » 10.10.2017, 12:59

Na Gott sei Dank! Da hast du nochmal Glück gehabt.
Du sollest deinen Bus besser schützen vor Diebstahl. Gibt diverse Methoden die auch hier reichlich besprochen wurden.

Schade nur das man die Maden nicht bekommen hat... :evil:
Bullige Grüße vom Micky
Lieber Rost statt Plastik!
Bild Bild

Benutzeravatar
Steiger
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 14.07.2013, 14:40
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 77 PS
Motorkennbuchstabe: AAB
Anzahl der Busse: 1

Re: Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von Steiger » 11.10.2017, 14:20

Aus Schaden wird man klug!

Hoffentlich, aber so richtig kann ich mich für "DIE" Sicherungseinrichtung noch nicht erwärmen.
Ich tendiere im Moment zu einer Lenkradkralle und der Pedalfessel.

Was gibt es denn an sinnvollen elektronischen Sperren?

Die beiden "Maden" sind übrigens auf gestochen scharfen Fotos beim REWE Einkauf verewigt. Vielleicht haben die Profis ja sogar mit EC Karte bezahlt... :hehe

Benutzeravatar
oktTali
Stammposter
Beiträge: 385
Registriert: 20.09.2006, 16:27
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 6 Türer
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Ammerland/Niedersachsen

Re: Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von oktTali » 17.10.2017, 19:58

Hallo,

hat der T4 nicht schon serienmäßig eine elektronische Wegfahrsperre?

Gruß
Tali
2. T3-AFN-Umbau mit Teilen von Renault, Chrysler, T3, T4, Golf, Passat, Klempnerbedarf und Kawasaki

Paul S.
Harter Kern
Beiträge: 1396
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von Paul S. » 18.10.2017, 07:17

Ob das Baujahr schon eine halt - und selbst wenn...die ist keine Hürde.
Die Apokalypsen der Vergangenheit:
70er: Es droht eine neue Eiszeit - sagen die Wissenschaftler
80er: Waldsterben - in 20 Jahren sind die Mittelgebirge unbewaldet - sagen die Wissenschaftler
90er: Das Ozonloch

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
Beiträge: 2487
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von CBSnake » 18.10.2017, 08:36

Hi,

du kannst eine weiter, unübliche, elektronische Wegfahrsperre leicht nachrüsten. Für die Gelegenheitsdiebe eine echte Hürde. Wer den Bus aber wirklich will und mit Abschlepper kommt kann ihn natürlich trotzdem mitnehmen ;-)
Details aber nur per PN

Grüße
Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Steiger
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 14.07.2013, 14:40
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 77 PS
Motorkennbuchstabe: AAB
Anzahl der Busse: 1

Re: Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von Steiger » 18.10.2017, 16:58

Moin,

eine Wegfahrsperre hat er nicht.
Ich denke gerade zsuammen mit meiner Werkstatt über eine Art Totmannschalter nach.

Das hier ist meine augenblickliche Sicherung:
1.jpg
2.jpg
Gruß
Andreas

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
Beiträge: 2487
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von CBSnake » 18.10.2017, 19:24

Steiger hat geschrieben:Moin,

eine Wegfahrsperre hat er nicht.
Ich denke gerade zsuammen mit meiner Werkstatt über eine Art Totmannschalter nach.

Das hier ist meine augenblickliche Sicherung:
1.jpg
2.jpg
Gruß
Andreas

Hi,

das ist doch schonmal nicht schlecht, jetzt noch nen Totmannschalter, allerdings mit Zwangsabschaltung und wenn noch budget übrig ist ein Tracker/altes Handy und du bist schonmal vor den meisten Deppen sicher :-) Zumindest was das klauen des kompletten Fahrzeugs angeht

Grüße
Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Steiger
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 14.07.2013, 14:40
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 77 PS
Motorkennbuchstabe: AAB
Anzahl der Busse: 1

Re: Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von Steiger » 19.10.2017, 15:01

Moin,

was ist eine Zwangsabschaltung? :gr

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
CBSnake
Harter Kern
Beiträge: 2487
Registriert: 21.07.2015, 21:06
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: MJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von CBSnake » 19.10.2017, 15:36

Hi,

Dein Totmannschalter ist kein Schalter, welchen du vergessen kannst umzulegen, damit wäre er wirkungslos, sondern ein Taster. Die Totschaltung wird somit immer dann aktiv wenn du die Zündung ausmachst bzw den Zündschlüssel abziehst. Vor dem starten musst du den Taster drücken.
Statt dem Schalter brauchst du nen Taster am besten unauffällig und ein Relais kostet beides nicht die Welt ;-)

Grüße
Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Steiger
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 14.07.2013, 14:40
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 77 PS
Motorkennbuchstabe: AAB
Anzahl der Busse: 1

Re: Weißer T4 California in HH gestohlen

Beitrag von Steiger » 19.10.2017, 16:54

Ach so... :-)

Danke

Antworten

Zurück zu „auf der Fahndungsliste!“