Typ4 Stößel im WBX

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: tce, gvz, jany, Staff

Antworten
Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1849
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Typ4 Stößel im WBX

Beitrag von Bus-Froind » 11.01.2019, 21:23

Moin,

kann mir jemand sagen, welche Teilnummer die starren Typ4 Stößel haben, die man im WBX 2,1 verwenden kann?
Oder anders gesagt, passen die mit der Nr. 021 109 309 G ohne Änderungen am Gehäuse in den Motor?

Viele Grüße
Burkhard

norbert
Harter Kern
Beiträge: 1165
Registriert: 26.01.2007, 19:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Pritsche
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JP
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Typ4 Stößel im WBX

Beitrag von norbert » 12.01.2019, 08:51

Frag doch einfach mal beim Motoreninstandsetzer nach.

bullifried
Harter Kern
Beiträge: 2256
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas südl. von Berlin

Re: Typ4 Stößel im WBX

Beitrag von bullifried » 12.01.2019, 10:12

Moin,
die Nummer haut m. W. nach schon hin. Und die sind wohl alle 24 mm. Allerdings musste das Haus wohl öffnen. Die Stößel müssen wegen dem Bund ja von innen gesteckt werden.
Gruss :cafe

Benutzeravatar
Frieda
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 30.09.2008, 16:12
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar/ Joker
Leistung: ?/ 50
Motorkennbuchstabe: DV/
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Elbflorenz

Re: Typ4 Stößel im WBX

Beitrag von Frieda » 12.01.2019, 10:24

Moin,

die Standard Typ 4 Stößel passen ohne Änderung in das WBX Gehäuse, die Teilenummer müsste passen. Die Stößelstangen sitzen allerdings tiefer im Stößel und müssten bei originalen Kipphebeln verlängert bzw. durch längere ersetzt werden. Maße habe ich nicht mehr im Kopf :gr
Und schwerer als die Hydros sind die auch...

Grüße
Andreas

Bus-Froind
Harter Kern
Beiträge: 1849
Registriert: 12.02.2013, 09:37
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wolfsburg

Re: Typ4 Stößel im WBX

Beitrag von Bus-Froind » 12.01.2019, 14:14

Danke erst einmal für die (neuen) Infos, hilft mir weiter.

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“