Barum Vanis 2

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
lubojok
Stammposter
Beiträge: 726
Registriert: 09.10.2008, 20:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker 3
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bremerhaven

Barum Vanis 2

Beitrag von lubojok » 11.02.2019, 22:24

Mal wieder eine Reifenfrage. Über die Suchfunktion habe ich nur Aussagen über den Vanis, nicht über den Vanis 2 gefunden. Fährt die evtl. einer von Euch und hat Erfahrungen ? Da ich 195er Reifen fahre, ist die Auswahl (und damit die Verwirrung) recht groß. Soll im preislichen Mittelfeld liegen. Verschleiß ist kein Thema, da ich die sowieso nicht runterfahre. Geräusch ist auch eher untergeordnet. Fahr- und Bremseigenschaften sind mir eher wichtig. Werden auch nur im Sommer gefahren.

lubojok
lubojok = Luftboxer Joker

bullifried
Harter Kern
Beiträge: 2278
Registriert: 11.07.2016, 20:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 112Ps
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: etwas südl. von Berlin

Re: Barum Vanis 2

Beitrag von bullifried » 12.02.2019, 18:47

Moin,
mach ruff und fahr! Is ooch bloss rund und schwarz.
Mach Du Anderen die Erfahrung. :g5
Ich hab 225-er auf der VA, da hat einer 40,- gekostet. Fazit: rollt. Und nicht schlecht. :kp
:bier

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 19031
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Barum Vanis 2

Beitrag von neujoker » 12.02.2019, 20:07

Wenn dir die Bremseigenschaften wichtig sind, dann schau dir mal ie Nässeeigenschaften genauer an. C wäre mir da zu wenig. Da bekommst du für weniger Geld besseres. lasse dich von dem, dass Barum eine Marke der Continental ist, nicht blenden.
Schau dir mal den Nexen Roadian CT8 195 R14C 106/104R oder den Semperit Van-Life 2 195 R14C 106/104Q 8PR an. Letzterer ist auch von Continental.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9788
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Barum Vanis 2

Beitrag von TottiP » 12.02.2019, 20:12

Grade den Nexen kann ich für Deine Zwecke wärmstens empfehlen. Fahre den Reifen auf unserm Wohnmobil und fuhr ihn auf dem Bus. Ist jetzt kein Langläufer im Bezug auf den Verschleiß, er hält aber, was das Label verspricht
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

lubojok
Stammposter
Beiträge: 726
Registriert: 09.10.2008, 20:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker 3
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bremerhaven

Re: Barum Vanis 2

Beitrag von lubojok » 12.02.2019, 21:55

Ja, danke Euch Beiden für die konkreten Tipps. Werde mir das näher ansehen und dann auf die wunderschön aufgearbeiteten Felgen aufziehen lassen.

lubojok
lubojok = Luftboxer Joker

Benutzeravatar
Railslide
Stammposter
Beiträge: 965
Registriert: 09.02.2017, 06:44
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Transporter
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HN/HP

Re: Barum Vanis 2

Beitrag von Railslide » 13.02.2019, 12:49

Ich kaufe nur conti. In allen Größen für alle möglichen Autos. So viel teurer sind die nicht. Und wenn die barum von conti sind, wird man nicht viel falsch machen können.

Paul S.
Harter Kern
Beiträge: 1394
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: Barum Vanis 2

Beitrag von Paul S. » 14.02.2019, 11:31

Auf Nexen bin ich gekommen weil einer hier im Forum geschrieben hat "Nexen Roadian - mehr Reifen braucht kein Mensch", da habe ich mich dann mal mit der Thematik befasst und bin bei Nexen gelandet.
Würde den Nexen eindeutig dem Barum vorziehen - letzterem hilft es auch nicht, daß er aus dem Conti-Konzern kommt. War in unabhängigen Tests (ADAC :mrgreen: ) eher mau, der Nexen mindestens gutes Mittelfeld. Im Ganzjahresreifentest vom ADAC sogar vor Conti, sieh an, sieh an! Nexen ist auch Erstausrüster u.a. bei VW und Porsche (sieh an, sieh an!).
Auf die Reifenlabels würde ich eher weniger geben -- die geben sich die Hersteller nämlich selbst.
Muss aber sagen, daß ich - außer Uniroyal Rainmax (auch Conti) - noch nie wirklich schlechte Reifen hatte...
Die Apokalypsen der Vergangenheit:
70er: Es droht eine neue Eiszeit - sagen die Wissenschaftler
80er: Waldsterben - in 20 Jahren sind die Mittelgebirge unbewaldet - sagen die Wissenschaftler
90er: Das Ozonloch

lubojok
Stammposter
Beiträge: 726
Registriert: 09.10.2008, 20:55
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker 3
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: CU
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Bremerhaven

Re: Barum Vanis 2

Beitrag von lubojok » 14.02.2019, 22:29

Nexen heute bestellt. Danke an alle Tippgeber.

lubojok
lubojok = Luftboxer Joker

Herr dalbergia
Poster
Beiträge: 128
Registriert: 10.08.2018, 15:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Feuerwehrauto
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: WBX
Anzahl der Busse: 1

Re: Barum Vanis 2

Beitrag von Herr dalbergia » 14.02.2019, 23:18

Ich habe mir letzten Sommer auch Nexen auf den T3 Bus gemacht, davor schon Nexen auf meinem Ehemaligen T 5.2 (Schei.....Auto) und auf einem 530er BMW. Kann nur bestes berichten....wirst nicht enttäuscht sein....

Paul S.
Harter Kern
Beiträge: 1394
Registriert: 15.01.2013, 09:10
Aufbauart/Ausstattung: T3

Re: Barum Vanis 2

Beitrag von Paul S. » 20.02.2019, 09:15

Um die Verwirrung komplett zu machen...The winner is..
https://www.adac.de/infotestrat/tests/r ... 5_R16.aspx
Die Apokalypsen der Vergangenheit:
70er: Es droht eine neue Eiszeit - sagen die Wissenschaftler
80er: Waldsterben - in 20 Jahren sind die Mittelgebirge unbewaldet - sagen die Wissenschaftler
90er: Das Ozonloch

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 19031
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Barum Vanis 2

Beitrag von neujoker » 20.02.2019, 10:15

Paul,
man darf nicht von einer Reifendimension auf eine andere schließen, auch wenn der ADAC-Test dem Verbraucher derartiges vielleicht suggeriert. Da findet man nämlich selbst beim Reifenlabel für unterschiedliche Dimensionen des gleichen Reifenfabrikates und Modells unterschiedliche Einstufungen. Gleiches gilt, wenn im ADAC-PKW-Reifentest zwei unterschiedliche Dimensionen getestet werden.

Des weiteren wurde vom Frager mit dem Barum Vanis 2 ein Reifen im Niedrigpreissegment in die Diskussion geworfen und der Vorschlag richtet sich danach. Ich selbst bevorzuge eigentlich Reifen, die nicht unter dem Preisargument ausgewählt sind.
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Wann lernen Nutzer zu ihren Fragen auch vernünftige Angaben zu machen? :roll:
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, also nix mit Privatberatung, fragt im Forum

bulligunni
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 19.02.2019, 13:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Köln

Re: Barum Vanis 2

Beitrag von bulligunni » 20.02.2019, 11:11

hi,
ich hab die vanis 2 drauf. fahren sich gut. nichts zu meckern, fahre auch nur im sommer und nicht schneller als 100kmh. preis/leistung ok.

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“