Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: tce, gvz, Staff

Antworten
pomfritz
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 16.02.2019, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camping
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 73344 Gruibingen

Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von pomfritz » 03.03.2019, 09:08

Hi liebes Forum,
eigentlich auf der Suche nach einem brauchbaren T3 Bus bin ich über einen T4 Westfalia Hochdach Bulli gestoßen Baujahr 8/91 mit 77 PS Diesel Motor, allerdings hat der Wagen schon einen Austauschmotor bekommen (mit nun 120.000 km) Der Wagen steht bei einem Händler in der Nähe vom Bodensee, von den Bildern her sieht er noch sehr gut aus, Auch die InnenAusstattung ist noch gut in Schuss und gefällt mir.
Leider ist die Beschreibung bei mobile sehr dürftig, die Händlerbewertungen (Autopark Kressbronn) aber durchweg positiv. Vielleicht kennt ja jemand das Fahrzeug, Oder hat den Wagen schon besichtigt. Wie ist eure Einschätzung zu dem Wagen anhand der Bilder?
https://m.mobile.de/wohnwagen-inserat/v ... ml?ref=srp
Stefan

puckel0114
Inventar
Beiträge: 4824
Registriert: 14.12.2008, 12:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: AFN
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von puckel0114 » 03.03.2019, 09:35

Frisch lackiert, wer weiß wie lange der so gut aussieht.
Gruß aus Bielefeld
Volkmar

pomfritz
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 16.02.2019, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camping
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 73344 Gruibingen

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von pomfritz » 03.03.2019, 09:53

hab ich mir auch gedacht, „Verkaufslackierung“ ? Zumindest an den Radkästen sieht man es noch dunkel schimmern.
ATM, Ich dachte die Schiffsdiesel halten durch?
Stefan

elCravale
Poster
Beiträge: 179
Registriert: 12.05.2015, 17:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Trapo / T4 Caravelle
Leistung: 57/1??
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: E'damm

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von elCravale » 03.03.2019, 10:24

Hi,

tendenziell sind die Schiffsdiesel recht robust.
Das Problem ist nur, dass alle denken der Motor wäre unkaputtbar und lassen es an Pflege, Wartung und vernünftigem Umgang fehlen.

Ein 102PS TDI ist da, trotz potenziell mehr Fehlerquellen, wohl robuster. Zumindest reissen da keine Zylinderköpfe, es können keine Wirbelkammern rausfallen und die Zylinderkopfdichtungen werden auch relativ selten durchgeblasen.

Grüße und DAnk
Klaue nicht...
...der Staat hasst Konkurrenz!


Bild

Denn Ihr werdet feststellen, dass wer Bus fährt, mehr fährt, denn die Fahrt im Bus ist mehr wert.

Bulli Days: 2014 #265; 2015 #059; 2016 #062

pomfritz
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 16.02.2019, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camping
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 73344 Gruibingen

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von pomfritz » 03.03.2019, 11:02

Tja,
die Verkaufslackiereung macht mir da mehr Kopfzerbrechen.
Fehlt da innen im Hochdach was (seitlich). Da sieht er ja auch aus wie geleckt.
Stefan

pomfritz
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 16.02.2019, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camping
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 73344 Gruibingen

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von pomfritz » 03.03.2019, 20:17

den hab ich noch gefunden, da sieht man wenigstens den Rost gleich:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 4cfe4eb44a

Stefan

Herr dalbergia
Poster
Beiträge: 128
Registriert: 10.08.2018, 15:36
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Feuerwehrauto
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: WBX
Anzahl der Busse: 1

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von Herr dalbergia » 03.03.2019, 21:37

Ich kenne mich da nicht aus, aber ich kaufe prinzipielle keine Autos von Leuten die sich nicht mal die Mühe machen das Ding für die Verkaufsfotos zu putzen.....nur meine persönliche Meinung ;)

pomfritz
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 16.02.2019, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camping
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 73344 Gruibingen

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von pomfritz » 03.03.2019, 22:00

Auch ein Argument. Dafür sieht der weisse vom Händler ja gut aus. Aber vielleicht sieht jemand noch Kritisches beim weissen Hochdachbus bevor ich da hinfahre ?
LG
Stefan

pomfritz
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 16.02.2019, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camping
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 73344 Gruibingen

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von pomfritz » 04.03.2019, 10:54

Hmm,
heute morgen angerufen, Wagen sei reserviert, dann Rückruf auf meine email vom Wochenende, Wagen sei noch da. :roll:
Hmm, weiss auch nicht was ich davon halten soll.
Aber Grundsätzlich wäre der Bus genau richtig. Innen schön und Hochdach.
Stefan

Benutzeravatar
bullimarin
Stammposter
Beiträge: 737
Registriert: 26.11.2012, 17:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan / Caravelle
Anzahl der Busse: 3

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von bullimarin » 04.03.2019, 11:20

Also hinfahren und angucken.

Benutzeravatar
bullimarin
Stammposter
Beiträge: 737
Registriert: 26.11.2012, 17:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan / Caravelle
Anzahl der Busse: 3

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von bullimarin » 04.03.2019, 11:26

Studiere vorher das hier: https://www.t4-wiki.de/wiki/Gebrauchtwagen-Checkliste

Nimm einen Magneten mit, um gucken ob die Einstiege/Schweller vorne wirklich noch Substanz haben oder ob da nur gespachtelt wurde. Bei den T4, an denen ich bisher am Machen war, waren die Radkästen hinten von innen sehr rostig, das ist auf den Bildern nicht zu erkennen. Und leider sind bei den ersten Baujahren bis 95 die vorderen Kotflügel verschweißt. Wenn da die Wasserabläufe mit Laub dicht sind, kann das Wasser nicht vernündtig ablaufen und der ganze Bereich gammelt von innen.
Sehr kritisch sollte der Scheibenrahmen begutachtet werden, aber wie gesagt, studier die Checkliste.

pomfritz
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 16.02.2019, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camping
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 73344 Gruibingen

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von pomfritz » 04.03.2019, 11:36

Super,
vielen Dank. Werde ich studieren. Ist leider auch nicht gerade um die Ecke für mich.
Stefan

Benutzeravatar
bullimarin
Stammposter
Beiträge: 737
Registriert: 26.11.2012, 17:01
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan / Caravelle
Anzahl der Busse: 3

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von bullimarin » 04.03.2019, 11:47

Das ist erfahrungsgemäß immer schlecht, da ist man eher gewillt über Mängel hinweg zu sehen (kenne ich von mir). Da hilft nur ein kritischer Mitfahrer, der einem immer die Euphorie nimmt ..

pomfritz
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 16.02.2019, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camping
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 73344 Gruibingen

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von pomfritz » 04.03.2019, 12:16

Das stimmt leider, wenn man denn schonmal den weiten Weg auf sich genommen hat, scheint dann die eine Durchrostung dann doch nicht sooo schlimm....
Stefan

Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9698
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von TottiP » 04.03.2019, 12:34

pomfritz hat geschrieben:Ist leider auch nicht gerade um die Ecke für mich.
Stefan
Dann trage doch mal Deinen Wohnort in Dein Profil ein. Evtl könnte man dann im Vorfeld in Deinem Umkreis filtern.
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

pomfritz
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 16.02.2019, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camping
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 73344 Gruibingen

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von pomfritz » 04.03.2019, 13:38

Hab ich gemacht.
Bin im Süden PLZ 73344
Leider hat das Telefonat nicht wirklich mehr Informationen gebracht. Der Bus wurde von einer Werkstatt übernommen dort wurde ein Austauschmotor eingebaut. Auf der Fahrt zum Aufbereiter fuhr der Wagen wohl gut, Getriebe schaltet auch gut. Zum Vorbesitzer konnte ich nichts erfahren. Die Bilder sagen ja, das Bauchgefühl leider nein.
Mir ist nicht klar warum jemand sein Auto repariert, einen Austauschmotor reinsetzt und das ganze dann verkauft.
Stefan

Benutzeravatar
PHo
Westdeutscher
Beiträge: 5082
Registriert: 19.07.2007, 13:31
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 84 PS
Motorkennbuchstabe: AAC
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Niederrhein

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von PHo » 05.03.2019, 08:04

pomfritz hat geschrieben: Mir ist nicht klar warum jemand sein Auto repariert, einen Austauschmotor reinsetzt und das ganze dann verkauft.
Stefan
Na ja, vielleicht wegen drohendem Fahrverbot?
Der hat nun mal keine Euro-6.x-Maschine drin.
Gruß,
Peter

Darf man fremden Leuten eigentlich Fragen stellen,
nachdem sie im Bus telefoniert haben und einem noch etwas unklar ist? :gr

pomfritz
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 16.02.2019, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camping
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 73344 Gruibingen

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von pomfritz » 05.03.2019, 08:10

Der Wagen scheint eh verkauft zu sein, ist nicht mehr im Netz.
Stefan

pomfritz
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 16.02.2019, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camping
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 73344 Gruibingen

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von pomfritz » 05.03.2019, 19:37


Benutzeravatar
TottiP
Harte Nuss
Beiträge: 9698
Registriert: 11.09.2008, 20:20
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Totti Spezial
Leistung: genug
Motorkennbuchstabe: ???
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Landkreis PAF
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von TottiP » 05.03.2019, 20:21

Der zweite für den Kurs ist ja schon fast unverschämt. Da wird bald das Schweißgerät ran müssen.
Gruß, Totti
Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn

http://www.bulli-totti.de Bild

Ich reagiere auf PN´s nur noch wenn eine Rufnummer angegeben wird!
:g5

Turbofeind
Stammposter
Beiträge: 365
Registriert: 21.07.2016, 16:48
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 45kw
Motorkennbuchstabe: 1x
Anzahl der Busse: 1

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von Turbofeind » 06.03.2019, 23:03

Mahlzeit

Wenn du Karosserie mäßig gut drauf bist kann man die kaufen. Allerdings nicht für den Preis Rost an allen Stellen wo er sein muss beim t4. Jedenfalls muss ich nachher erst mal mein Handy auspusten ich glaub da sind stücken drinn. Der zweite kommt zwar gut rüber mit dem off rout Paket. Aber wenn ich ein Auto so baue fahre ich es auch artgerecht. Meine Empfehlung such weiter so ab 2000.

Gruss Christian

pomfritz
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 16.02.2019, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camping
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 73344 Gruibingen

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von pomfritz » 04.05.2019, 21:19

kurzer Zwischenstand, die Suche ist echt mühsam. Ich habe immer noch nix taugliches gefunden. Echt deprimierend.
Stefan

newt3
Inventar
Beiträge: 3411
Registriert: 02.08.2006, 22:30
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: bus
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von newt3 » 06.05.2019, 22:13

die karren sind inzwischen auch 16-28 jahre alt. von daher nicht wundern, wenn nur jedes 10te auto kaufenswert erscheint, im unterem preissegment evtl gar eher nur jedes 20te.

preislich wäre natürlich die frage: was möchtest du ausgeben? was kannst du ausgeben.
->ist nach oben kaum limit dann such dir das beste auto (zu einem angemessenem aber nicht völlig überhöhten preis)
->ist das budget eher sehr begrenzt guck dass du möglichst ein auto mit vernünftiger substanz bekommst. technische mängel lassen sich abstellen und so teuer sind die meisten teile ja nicht (eher der arbeitslohn da muss man eben selbst anpacken oder leute finden die fair und günstig sind und reperaturen am t4 aus dem ff können). ist die karosse mies lohnt aus kaum viel geld in technik zu stecken und die karosse weitergammeln zu lasse

wenn du IMMER nur schlechte vorfindest guckst du die falschen autos an.
eigentlich ist die auswahl an t4 cali's nicht so klein. bist du auf einen motor oder eine bestimmte dachform festgelegt?
lokal beschränkt suchen kann klappen - aber man kann für einen bus der vielversprechend ist auch mal durch die halbe oder ganze republik. kostet mit wochenendticket oder fernbus usw auch nicht die welt (wenn du nimmt immer nur pkw sprit verfahren möchtest). auch eine tour wo man mehrere anschaut kann man versuchen - evtl ists ja dann doch gleich der erste oder zweite.

pomfritz
Mit-Leser
Beiträge: 43
Registriert: 16.02.2019, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camping
Leistung: 70
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 73344 Gruibingen

Re: Kaufberatung T4 Westfalia Hochdach 77PS Diesel

Beitrag von pomfritz » 09.05.2019, 20:34

Wenn es denn mal einen vermeintlich Guten gibt, steht der natürlich am anderen Ende der Republik und ist meist schnell verkauft. Manchmal denke ich die Händler sind da schneller.
Festgelegt haben wir im wesentlichen Hochdach/Stehhöhe, Campingausstattung, Standheizung (geplant ist im Winter damit zum Snowboarden) genial wäre Allrad :mrgreen:
Ich weiss, da wäre es einfacher den Sudan mit der Gießkanne zu bewässern....
Stefan.

Antworten

Zurück zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“