Wo sitzt die Waschdüse

aktueller Austausch T1 bezogen

Moderatoren: tce, Staff

Antworten
Mf65x
Mit-Leser
Beiträge: 25
Registriert: 25.11.2019, 19:54
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Samba
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Wo sitzt die Waschdüse

Beitrag von Mf65x » 04.04.2020, 22:09

Guten abend Leute....

Ich hab bei meine Samba ein neues Frontblech eingeschweißt, da ist leider noch keine Bohrung für die Düse drinn..
ich bin mir nicht sicher ob die alte Nase original war...

meine frage : wo sietz beim T1 Samba BJ 1967 die Waschdüse...
innen zur mitte oder doch ausen neben der Jeweiligen Wischerwelle...

denke Lg Andi

Benutzeravatar
MunichT1
Mit-Leser
Beiträge: 31
Registriert: 11.10.2011, 15:04
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: 11 Fenster
Leistung: O:-)
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: München

Re: Wo sitzt die Waschdüse

Beitrag von MunichT1 » 05.04.2020, 01:04

Servus Andi,

bei meinem 65er Bus sitzen die Düsen außen neben den Wellen. Mitte Düse bis Mitte Welle sind’s 47 mm, was sich auch mit dem gezeigten Maß im nachstehenden Link deckt.

https://www.ssvc.org.uk/phpbb/viewtopic.php?t=107137

VG

Markus

Benutzeravatar
samba.t1
Stammposter
Beiträge: 345
Registriert: 10.10.2013, 23:34
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Samba
Leistung: 50+ PS
Motorkennbuchstabe: ??
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Schalchen, Oberösterreich

Re: Wo sitzt die Waschdüse

Beitrag von samba.t1 » 05.04.2020, 08:31

Hallo Andi,

hier noch ein paar Bilder von meinem

Bild
Bild
Bild

Das Loch ist nicht einfach nur rund, es hat links und rechts (abhängig von der verwendeten Waschdüse) je eine rechteckige Erweiterung, in die die Klammern der Düse einrasten und so gegen verdrehen schützen. (Es erinnert an die Form des Vorderradlager-Sicherungsbleches)
Bei mir ist der Abstand 50mm (64er). Nur glaube ich nicht, dass das so wichtig. Die paar mm ?
"Aussen" ist wie Markus sagt auch bei mir so.
.
LG Ewald
.
Hier geht's > zum Sinn des Lebens!

"Ein Auto kann man nicht behandeln wie ein menschliches Wesen... Ein Auto braucht Liebe."
(Walter Röhrl)

Mf65x
Mit-Leser
Beiträge: 25
Registriert: 25.11.2019, 19:54
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Samba
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Wo sitzt die Waschdüse

Beitrag von Mf65x » 05.04.2020, 10:44

guten morgen ....
ich hoffe bei euch ist alles gesund....

danke für die schnelle Antwort... ja so mach ich es dann auch... DANKE....

andere Frage : bei deinem Bild vom Armaturenbrett:
kannst du mir die Schalter erklären...
links neben Lenkrad, und re. neben Lenkrad...?
welcher ist der Warnblinkschalter...
der Kippschalter ist die Innenleuchte... oder?
wo ist original der Lautsprecher vom Radio...

danke Lg Andi

Mf65x
Mit-Leser
Beiträge: 25
Registriert: 25.11.2019, 19:54
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Samba
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Wo sitzt die Waschdüse

Beitrag von Mf65x » 05.04.2020, 10:46

achja, die Rote Kontrolllampe ist die Ladekontrolle... ?
danke
Lg

Benutzeravatar
T2NJ
Stammposter
Beiträge: 855
Registriert: 11.09.2012, 22:15
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: AD
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Algermissen

Re: Wo sitzt die Waschdüse

Beitrag von T2NJ » 05.04.2020, 11:31

Hallo Andi,
Mf65x hat geschrieben:
05.04.2020, 10:44
wo ist original der Lautsprecher vom Radio...
… schau bitte einmal hier:
viewtopic.php?f=17&t=103269&p=771686&hi ... er#p771686
Ein Radio hast Du? … ansonsten bitte einmal bei mir per PN nachfragen.
Freundliche Gruesse aus Algermissen
Norbert

Benutzeravatar
samba.t1
Stammposter
Beiträge: 345
Registriert: 10.10.2013, 23:34
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Samba
Leistung: 50+ PS
Motorkennbuchstabe: ??
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Schalchen, Oberösterreich

Re: Wo sitzt die Waschdüse

Beitrag von samba.t1 » 06.04.2020, 07:58

Hallo Andi,
Mf65x hat geschrieben:
05.04.2020, 10:44
guten morgen ....
ich hoffe bei euch ist alles gesund....

danke für die schnelle Antwort... ja so mach ich es dann auch... DANKE....

andere Frage : bei deinem Bild vom Armaturenbrett:
kannst du mir die Schalter erklären...
links neben Lenkrad, und re. neben Lenkrad...?
welcher ist der Warnblinkschalter...
der Kippschalter ist die Innenleuchte... oder?
wo ist original der Lautsprecher vom Radio...

danke Lg Andi
v.l.n.r.:
Zusatzscheinwerfer/Nebel (nachträglich eingebaut)
Licht
- Tacho - Rot Ladekontrolle, grün Öldruck
Scheibenwischerschalter

- Warnblinke habe ich (noch) nicht, ist bei uns "baujahrabhängig" nicht vorgeschrieben.
Kommt dann in ein Zusatz-Panel, welches anstelle des Wischwasserbehälters eingebaut ist, dort sitzen auch die Taster für die Waschdüsenpumpe usw.

unten:
ich habe Innenluechten hinten/vorne getrennt zum Schalten
(Das kam daher, weil mein Bus einmal als Ski-Taxi eingesetzt war und die Fahrgäste immer mit dem Licht spielten, da wurde hinten kurzerhand der kleine Umschalthebel abgeschnitten und vorne ein zusätzlicher Schalter für hinten eingebaut, es konnte also nur mehr vom Fahrer aus- und eingeschaltet werden.)

Lautsprecher: das hat Norbert (T2NJ) bereits erklärt.
.
LG Ewald
.
Hier geht's > zum Sinn des Lebens!

"Ein Auto kann man nicht behandeln wie ein menschliches Wesen... Ein Auto braucht Liebe."
(Walter Röhrl)

Antworten

Zurück zu „T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)“