Nachbautürgriffe

aktueller Austausch T 2 bezogen
(T2a/T2 08/1967-07/1972)
(T2b 08/1972-08/1979)

Moderatoren: gvz, tce, Staff

Antworten
zinngrauerjubi
Poster
Beiträge: 112
Registriert: 30.12.2007, 21:42
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Solingen

Nachbautürgriffe

Beitrag von zinngrauerjubi » 21.08.2020, 15:56

Hallo zusammen,
an meinem 78er T2 ist der Chrom an den Türgriffen sehr angegriffen und man kann sie nicht neu verchromen (Narben sind zu tief..). Es gibt zu unterschiedlichen Preisen (25 € - 50 €) Nachbaugriffe aber mit Zubehörschlüsseln. Hat jemand Erfahrungen mit der Passgenauigkeit / Chromqualität und ob man doch die Origianlschlösser da einbauen kann? Die Händler sagen natürlich das alles passt und die Schlösser locker zu übernehmen sind....klar kann ich die meist auch zurückschicken aber das kann ja nicht die Lösung sein.
Gruß, Guido

Benutzeravatar
T2NJ
Stammposter
Beiträge: 862
Registriert: 11.09.2012, 22:15
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: AD
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Algermissen

Re: Nachbautürgriffe

Beitrag von T2NJ » 21.08.2020, 17:24

Hallo Guido,
zinngrauerjubi hat geschrieben:
21.08.2020, 15:56
Es gibt zu unterschiedlichen Preisen (25 € - 50 €) Nachbaugriffe aber mit Zubehörschlüsseln.
In dieser Kategorie gibt es die Nachbaugriffe meistens nur mit den Wendeschlüsseln. Da passen die originalen Schließzylinder (12mm) mit der R-Codierung nicht hinein. (Bei Wendeschlüsseln sind das wohl 13mm.)
Der Chromqualität wird nicht viel Gutes nachgesagt, hab aber keine Erfahrung damit.

Bei den Nachbauten scheinen die Engländer besser aufgestellt zu sein, auch mit R-Codierung.
Da gibt es zudem Angebote, wo man seinen Schließzylinder übernehmen kann, oder nimmt ein komplettes Teil und müsste umcodieren, um bei einer Gleichschließung zu bleiben.
Händlerbeispiele:
https://www.customandcommercial.com/vw- ... dle_parts/
https://www.alanhschofield.com/ourparts ... -Sets.html
https://www.bus-ok.de/T2-Ein-Paar-Tuerg ... 211837205N

Viel Glück bei der Suche!
Freundliche Gruesse aus Algermissen
Norbert

zinngrauerjubi
Poster
Beiträge: 112
Registriert: 30.12.2007, 21:42
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Solingen

Re: Nachbautürgriffe

Beitrag von zinngrauerjubi » 22.08.2020, 11:46

Dank für die Antwort, ich hatte es mir schon gedacht das die Nachbauqualität nicht gerade prickelnd ist...
bei den Preisen der besseren (und Schlossübennahme von meinem Bulli) schau ich mal was ich mache, Gebrauchtteile sind ja auch nicht immer im Neuzustand und preisgünstig....Ist ja auch nicht soooo eilig.....

Gruß und ein sonniges WE, Guido

Antworten

Zurück zu „T2-Aktuell (BJ 08/1967 - 07/1979)“