Furnierdesign gesucht

aktueller Austausch T 2 bezogen
(T2a/T2 08/1967-07/1972)
(T2b 08/1972-08/1979)

Moderatoren: tce, gvz, Staff

Antworten
Tomtilom
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 12.07.2022, 22:05
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Campmobil
Leistung: 48 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Furnierdesign gesucht

Beitrag von Tomtilom »

Moin zusammen!

Ich bin neu in diesem Forum und möchte mich vor dem Platzieren einer Frage kurz vorstellen. Mit meiner Familie wohne ich bei Hamburg und wir haben unseren T2a mit Campmobil 70 Ausstattung seit 10 Jahren. Eine unaufgeregte, sehr schöne Zeit, weil viel erlebt, aber sehr wenig Probs gehabt. Das darf gerne so bleiben. :mrgreen:

Fragen sind sehr willkommen, ich bin auch sehr an einem realen Treffen und entsprechendem Austausch in und um Hamburg interessiert.

Eine Frage habe ich auch mitgebracht; suche nämlich ein Furnierdesign. Mein Ausklapptischchen ist leider kaputtgegangen und ich suche ein Ersatz ohne ein Vermögen für ein Reprostück auszugeben. :oops:

Weiß weiß jemand wo ich dieses Furnier bestellen kann? Bei KultundKlassiks habe ich was gefunden, leider nicht lieferbar und auch nur in 120x60cm.
Foto anbei.

Danke für Tipps!

Der Tom
Dateianhänge
1657702006371346997404042168961.jpg
###T3###
Harter Kern
Beiträge: 1321
Registriert: 02.01.2021, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ja
Anzahl der Busse: 1

Re: Furnierdesign gesucht

Beitrag von ###T3### »

Moin Tom,
ja, das ist ein typisches Design, wie es in den 60er/70er Jahren häufig auch für Küchenmöbel verwendet wurde.
Was ist an Deinem Ausklapptischchen genau kaputtgegangen?
Welche Größe brauchst Du für das Ausklapptischchen?
Willst/Musst Du den Umleimer auch neu machen?
Das Startkapital für Apple Inc.: Steve Jobs' VW-Bulli (1.500 USD) und Steve Wozniaks HP-Taschenrechner (250 USD)
Tomtilom
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 12.07.2022, 22:05
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Campmobil
Leistung: 48 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Furnierdesign gesucht

Beitrag von Tomtilom »

Hi, danke für die Antwort. Ich brauche ca. 40x30cm. Alles andere ist fit.

Hat dieses Design irgend einen Namen?
Benutzeravatar
burger
Inventar
Beiträge: 3305
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 70-112
Motorkennbuchstabe: XYZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Furnierdesign gesucht

Beitrag von burger »

mh ganz ehrlich, da machen sich Leute die Mühe und lassen sowas in Kleinserie nachfertigen was dann pro Stk keine 200€ kostet. Reich wird der Anbieter dabei sicher nicht. Das ist dir aber zu teuer und du willst lieber basteln. Was willst du denn machen? Folie drüber kleben? Den ganzen Tisch neu machen mit Zusägen, Nut einbringen und Umleimer ankleben? Problem dabei: Dieses Dekor wirst du nirgends mehr kriegen, das ist extra für die Nachfertigung angefertigt worden, gibts nicht als Platten oder Meterware. Wie du es auch machst, es wird also immer bastelei sein. Da würde ich lieber das Reproteil kaufen. Die gesparte Zeit kann man dann anders nutzen.
Gruß aus OWL,
Markus
Tomtilom
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 12.07.2022, 22:05
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Campmobil
Leistung: 48 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Furnierdesign gesucht

Beitrag von Tomtilom »

Danke für die Antwort, aber den Post kann ich jetzt nicht nachvollziehen. Ich hatte doch recht deutlich geschrieben das der Rest von Brett komplett intakt ist. Also brauche ich def. nur das Furnier und muss keine Nut oder ähnliches reinfräsen.
Zudem bin ich keine Freund davon gleich alles Neu nachzukaufen. Sind wir, so glaube ich, alle nicht. Sonst hätten wir keine T2 etc. in der Garage stehen. :mrgreen:
Manchmal hat man Glück und irgendjemand hat noch genau das benötigte Teil im Keller/Garage stehen und freut sich es gegen ein paar Täler abzugeben. :sun

Viele Grüße
Tom
Benutzeravatar
solosyncro
Stammposter
Beiträge: 364
Registriert: 23.10.2014, 11:18
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Vollausstattung
Leistung: 110 PS
Motorkennbuchstabe: avg
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Alicante

Re: Furnierdesign gesucht

Beitrag von solosyncro »

burger hat geschrieben: 15.07.2022, 13:07 mh ganz ehrlich, da machen sich Leute die Mühe und lassen sowas in Kleinserie nachfertigen was dann pro Stk keine 200€ kostet. Reich wird der Anbieter dabei sicher nicht. Das ist dir aber zu teuer und du willst lieber basteln. Was willst du denn machen? Folie drüber kleben? Den ganzen Tisch neu machen mit Zusägen, Nut einbringen und Umleimer ankleben? Problem dabei: Dieses Dekor wirst du nirgends mehr kriegen, das ist extra für die Nachfertigung angefertigt worden, gibts nicht als Platten oder Meterware. Wie du es auch machst, es wird also immer bastelei sein. Da würde ich lieber das Reproteil kaufen. Die gesparte Zeit kann man dann anders nutzen.
Ein gebrauchtes Möbelbrett mit entsprechendem Furnier suchen, dieses ablösen+zusägen, und damit den beschädigten Teil ersetzen fällt mMn unter Restauration und nicht Bastelei. Bei einem Sammler-T2 würde ich diese Vorgangsweise jedenfalls zweck Originalität vorziehen. Bei gröberen Beschädigungen und einem Gebrauchsbus ist es natürlich praktisch wenn es einen Nachbau gibt.

Grüsse,
Saludos,
Christian

It´s the open road, men!
Benutzeravatar
burger
Inventar
Beiträge: 3305
Registriert: 06.10.2014, 09:12
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: -
Leistung: 70-112
Motorkennbuchstabe: XYZ
Anzahl der Busse: 0

Re: Furnierdesign gesucht

Beitrag von burger »

Ja dann viel Erfolg beim suchen des Furniers bzw eines alten Tisches mit dem Dekor.
Gruß aus OWL,
Markus
Benutzeravatar
deltaprofi fix
Inventar
Beiträge: 4620
Registriert: 14.11.2010, 09:27
Aufbauart/Ausstattung: ja auch
Leistung: viel
Motorkennbuchstabe: A-Z
Anzahl der Busse: 10
Wohnort: tief im Westen, Schwalmtal, fast NL
Kontaktdaten:

Re: Furnierdesign gesucht

Beitrag von deltaprofi fix »

Bitte Leute!!

SCHICHTSTOFF!!!

Furnier ist was ganz anderes.

Oder sagt ihr zu Wasserpumpe - Lichtmaschiene ?!?!

PS.

Burger hat recht, folgendes..

...den ganzen alten Kram ist letztens entsorgt worden, den wollten die "Spezis" ( das ist kein persönlicher Angriff an den Themenstarter ) nur für "ein paar Taler" haben. Man, ich, sucht den Kram, bewart ihn auf, richtet ihn her, und dann heißt es "Ist doch nur ein Brettchen oder Stück "Furnier".
Ich hatte keine Lust mehr drauf, so hat sich der Schrädder über komplette Innenausstattungenteile gefreut. Kanten Anleimer Türen Waschbecken usw usw.
Selbst nach einem Angebot "zuverschenken aber nur Alles, nur Abholung ist ein ganzer Bus voll", meinte man, "ich brauche aber nur, und ob ich versende? "
NEIN war die Antwort, also alles weg!!

PSS für mich hab ich noch genug.

Grüsse fix
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach

Bild

http://www.derlandmesserbus.de/" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
WackyDoka
Stammposter
Beiträge: 279
Registriert: 15.06.2011, 22:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Doka Alusingen&Gipsy
Leistung: 95/78
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Mitten in Norden von S.-H.

Re: Furnierdesign gesucht

Beitrag von WackyDoka »

Moin,
Fur "Kleinflächen" könnte man auch eine bedruckte dünne Platte nutzen, die dann draufgeklebt werden kann.
Man kann hier auch eigene"Dekore" auf Basis von Bilddateien nutzen und hochladen.
Es gibt im Netz entsprechende Anbieter, die einen solchen Service auf individuelle Abmessungen zu vertretbaren Kosten anbieten.
Gruß Thilo

T3 Syncro DoKa MV, T3 Gipsy DG, Audi Typ 89 JN
###T3###
Harter Kern
Beiträge: 1321
Registriert: 02.01.2021, 20:39
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ja
Anzahl der Busse: 1

Re: Furnierdesign gesucht

Beitrag von ###T3### »

Tomtilom hat geschrieben: 13.07.2022, 10:49 Weiß weiß jemand wo ich dieses Furnier bestellen kann? Bei KultundKlassiks habe ich was gefunden, leider nicht lieferbar
Hallo Tom, das von Dir gesuchte Furnier ist derzeit wieder lieferbar:
https://kultundklassiks.de/products/wes ... -120x-60cm
Das Startkapital für Apple Inc.: Steve Jobs' VW-Bulli (1.500 USD) und Steve Wozniaks HP-Taschenrechner (250 USD)
Antworten

Zurück zu „T2-Aktuell (BJ 08/1967 - 07/1979)“