Viele Grüße aus dem Kreis Heinsberg

Hier kann jeder der mag, sich selber, sein Fahrzeug, seine Familie, Hund, Katze, Maus......
vorstellen.

Moderatoren: jany, tce, gvz, Staff

Antworten
Emdray
Mit-Leser
Beiträge: 3
Registriert: 19.11.2022, 14:51
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 54
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1

Viele Grüße aus dem Kreis Heinsberg

Beitrag von Emdray »

Moin Zusammen,

ich möchte dann als frisch registrierter die Gelegenheit nutzen und mich vorstellen.

Ich bin der Marlon und komme aus dem wunderschönen Kreis Heinsberg in NRW.
Alles was motorisiert ist, ist seit meiner Kindheit meine Leidenschaft. So fuhr ich Kart, Quad usw...
Als 15 Jähriger dann der erste Scooter, ich wollte eigentlich eine Zündapp Madras haben, aber der Verkäufer hatte mich mit der elektronischen Drossel und verstecktem Knopf überzeugt. Damals waren die Cops bei den Scootern noch nicht so bewandert, es fand gerade die Umstellung von den klassischen Mofas zu den Scootern statt, also hatte ich einen TPH im Martini Racing Design. Mit 16 dann einen Italjet Formula 125, 2 Zylinder und 2 Auspuffrohre, also jedesmal automatisch dran in der Kontrolle trotz Serie. Dann Sachs ZX 125 bis zum ersten Auto, Opel Calibra. Der wurde natürlich bis es nachher mehr oder weniger ein Showcar war umgebaut. Über BMW E36 Cabrio, E46 Cabrio, und diverse andere, komme ich im Grunde aus der US-Car Szene. Hier hatte ich diverse Jeeps, ZJ und WJ und zuletzt einen Dodge Ram 3gen. Auch hier alle sehr modifiziert.
Motorrad fahre ich nebenher, hier eine komplett umgebaute XV1600 Bobber.

Nunja, neben den Alltagsautos haben wir uns als Limit gesetzt, immer 1 Spaßmobil/Hobbyauto zu haben. Im Grunde sollte es immer irgendetwas altes amerikanisches sein. Tief im Inneren liebäugelte ich aber auch immer mit einem Mercedes W123 und dem VW T3 Bus. Das waren die Autos meiner Kindheit und im T3 habe ich sogar als kleiner Junge heimlich fahren gelernt :-)

Nun kam es wie es kommen musste, ein Freund fährt T3 und hatte sich mit uns auf dem letzten Bullifestival verabredet. Die Zeit dort war richtig schön und dann war es auch direkt um uns geschehen. Auf der Fahrt nach Hause war klar, ein T3 muss her. Wir wollten defintiv beim nächsten Bullifestival mit dem eigenen dabei sein und auch anfangen mit einem T3 diverse Urlaubsziele zu bereisen. Da wir mittlerweile auf den Hund gekommen sind, bietet sich dieser Wechsel einfach an.
Komplettes Neuland für mich. Also zig Stunden Recherchen im Netz sowie YouTube, was sind die Schwachstellen, worauf achten usw. usw.
Vor 2 Monaten haben wir dann endlich den passenden T3 für uns gefunden und bei einem richtig netten Kontakt mit dem Verkäufer abgeholt.
Bilder füge ich mal an. Er ist übrigens patiniert,ich stehe auf diese Optik, viele meinen auf den Bildern immer er wäre komplett verrostet.
Wir sind unglaublich glücklich, das fahren mit der völlig untermotorisierten Schrankwand ist ein Genuss. Es ist einfach ein anderes Gefühl, wenn Dir das Navi sagt Du bist in 3:30Std am Ziel und Du dann nicht wie sonst 15 Minuten früher da bist sondern 2 Stunden später :lol: .

Jetzt freue ich mich hier zu sein und auf den Austausch. Ich werde bestimmt oft nach Hilfe und Rat fragen, ich habe nicht unbedingt 2 linke Hände und habe schon vieles geschraubt, aber ich bin auch alles andere als ein Profi. Dennoch traue ich mich an alles heran. Einfach machen, man findet ja immer genug Hilfestellungen und Beschreibungen. Da der Bus in meiner Halle steht bin ich nicht drauf angewiesen und kann mir für alle Projekte schön die Zeit nehmen.

In Diesem Sinne, vielen Dank für die Aufnahme und auf eine schöne Zeit unter Gleichgesinnten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
PHo
Westdeutscher
Beiträge: 5643
Registriert: 19.07.2007, 13:31
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Caravelle
Leistung: 84 PS
Motorkennbuchstabe: AAC
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Niederrhein

Re: Viele Grüße aus dem Kreis Heinsberg

Beitrag von PHo »

Ein herzliches Willkommen vom Niederrhein :bier
Gruß,
Peter

Heute schon mal den Chef gefragt, was er denn so beruflich macht?
Benutzeravatar
logopaul
Mit-Leser
Beiträge: 29
Registriert: 26.10.2018, 07:58
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 63477

Re: Viele Grüße aus dem Kreis Heinsberg

Beitrag von logopaul »

Und ein herzliches Willkommen aus Hessen.
Ich bin ca alle 4 Wochen in Kaarst, also nicht weit weg von dir.

Paul
Busfahrer19
Poster
Beiträge: 191
Registriert: 02.04.2022, 17:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Britisch
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: CS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Sprockhövel

Re: Viele Grüße aus dem Kreis Heinsberg

Beitrag von Busfahrer19 »

Herzlich Willkommen,
Ein sehr cooler Bus, quasi das pondon zu unserem und die Patina sieht auf denn Bildern sehr gelungen aus. Top
Gruß Patrick
Gruß Patrick
Antworten

Zurück zu „Who is who ?“