Heizung und Scheinwerfer

aktueller Austausch T1 bezogen

Moderatoren: tce, Staff

Antworten
AirCool60
Mit-Leser
Beiträge: 2
Registriert: 30.10.2022, 18:26
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 42
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Heizung und Scheinwerfer

Beitrag von AirCool60 »

Hallo zusammen.
Ich bin neu hier und komme aus Westfalen. Ich habe mir auch so einen alten Bulli zugelegt und muss auch noch ein bisschen daran schrauben.
Ich hab da mal 2 Fragen.

1. Normalerweise füllen die beiden Wärmetauscher beide das dicke Rohr, das nach vorne geht durch ein Y-Rohr. Bei mir ist aber der eine Eingang des Y-Rohrs verschlossen, wahrscheinlich um dieses Teil, das unter der Heckbank sitzt, zu speisen. Da ich das nicht mehr habe, möchte ich gerne beide Wärmetauscher ins Y-Rohr blasen lassen. Wo bekomme ich die fehlende Verbindung, die zwischen Wärmetauscher und Y-Rohr gehört????

2. Das Auto hat klare amerikanische Scheinwerfer (Sealed Beam oder so). Ich würde gerne die klaren Gläser behalten und auch die Führungen und statt der US-Lampen einfach deutsche H4-Einsätze einbauen. Welche passen da am besten rein? VW-Golf1 oder VW T3 oder OPEL oder welche Einsätze passen an besten um später auch die Scheinwerfer richtig einstellen zu können???
Vielen Dank jetzt schon mal für Eure Unterstützung.

Luftgekühlte Grüße RALF
Benutzeravatar
Atlantik90
Antik-Inventar
Beiträge: 23561
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Heizung und Scheinwerfer

Beitrag von Atlantik90 »

Hallo Ralf
Zu 2:
Runde Sealed Beam haben Normmaße mit üblicherweise 5 1/4" und wie vermutlich deine im Bus 7 " die mit einem Haltering gehalten werden. Auch von den H4-Scheinwerfern gibt es solche 7"-Einsätze.
Schau dir das da mal in der mittleren Spalte an: https://www.volkswagen-classic-parts.co ... .html#/456
und an deinem Auto.
Und dann z.B. das https://www.exclusiv-parts.de/leuchtmit ... 41039.html
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum
AirCool60
Mit-Leser
Beiträge: 2
Registriert: 30.10.2022, 18:26
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 42
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: Heizung und Scheinwerfer

Beitrag von AirCool60 »

Hallo zusammen.
Danke für den Scheinwerfer-Tipp. Hab schon die Einsätze bestellt.
Was ist denn mit der Heizung? Ist dieses Problem noch nie aufgetreten? Kann man sich da auch mit einem Schlauch helfen?`Blöd ist nur, dass zwischen Karosse und Fahrwerk relativ weing Platz ist??? Und die halbe Heizleistung ist ja wirklich nicht der Burner??!!
Danke für Input RALF
Benutzeravatar
Atlantik90
Antik-Inventar
Beiträge: 23561
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: Heizung und Scheinwerfer

Beitrag von Atlantik90 »

Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum
Antworten

Zurück zu „T1-Aktuell (BJ 1950 - 1967)“