Wackeln und vibrieren beim Beschleunigen

aktueller Austausch, T6 bezogen

Moderatoren: tce, gvz, Staff

Antworten
Duschenbauer
Mit-Leser
Beiträge: 2
Registriert: 11.12.2022, 15:01
Modell: T5
Aufbauart/Ausstattung: Kasten
Leistung: 102PS
Motorkennbuchstabe: CXG
Anzahl der Busse: 2

Wackeln und vibrieren beim Beschleunigen

Beitrag von Duschenbauer »

Hallo zusammen,
Ich bin neu hier im Forum, und möchte mich für die schnelle Aufnahme bedanken.
Ich hab mir vor 2 Monaten einen T6 Kasten mit 155000 km zugelegt.
Wollte schon immer einen Bus, und hab hier zugeschlagen da der Preis auch gepasst hat.
Jetzt hab ich immer beim beschleunigen im Bereich zwischen 50. und 90. ein vibrieren und wackeln im Vorderbau.
Beim Gas wegnehmen hört es auf.
Das ist grausig.
Bremsen alle neu inkl. Scheiben.
Querdenker vorne neue Buchsen und Traggelenke von Lemförder.
Vorderes Motorlager auch neu(hatte Risse im Gummi)
Räder sind komplett neu 235-55-17 mit Allwetter von neuen ( das Gewackle war aber auch bei den Serienreifen)

Bin momentan am Ende mit meiner Weisheit
Auch ein Heul Jammergeräusch bei genau 1400 Umdrehungen nervt gewaltig. Drehzahlabhängig.
Spannrollen und Riemen sind schon neu.
Evtl. Servopumpe.?
Das Lenkgetriebe wurde bei 151 Tsd erneuert die Pumpe nicht

Vielleicht kann ja jemand helfen.
Das ganze geht mittlerweile ins Geld, und abbestellen konnte ich noch keinen Mangel
Lieben Dank
Benutzeravatar
remmlatshofer
Stammposter
Beiträge: 869
Registriert: 02.03.2010, 17:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Vanagon
Leistung: 112/95
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: 89284 Remmeltshofen
Kontaktdaten:

Re: Wackeln und vibrieren beim Beschleunigen

Beitrag von remmlatshofer »

Heute bei VOX, in der Sendung „Auto mobil“ um 16:55 Uhr wurde von den Autodoktoren genau das Thema mit den gleichen Symptomen behandelt.
Vielleicht kannst du die Sendung ja streamen und die Diagnose mit den zerlegten Nadellagern in der Antriebswelle trifft auch bei dir zu. :kp
Gruß Rainer

Bild
Duschenbauer
Mit-Leser
Beiträge: 2
Registriert: 11.12.2022, 15:01
Modell: T5
Aufbauart/Ausstattung: Kasten
Leistung: 102PS
Motorkennbuchstabe: CXG
Anzahl der Busse: 2

Re: Wackeln und vibrieren beim Beschleunigen

Beitrag von Duschenbauer »

Vielen Dank für die Info
Mal sehen bei mir ist das Lenkrad ohne Vibrationen
Aber mit Sicherheit zu beachten und zu prüfen
Antworten

Zurück zu „T6-Aktuell (BJ ab 2015)“