BITTE UM MITHILFE !! FAHRZEUGDIEBSTAHL !!

OT für alle Foren von T1-T6

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Gesperrt
Benutzeravatar
TDI-Freak-Nik
Poster
Beiträge: 62
Registriert: 28.10.2006, 18:19
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Emmerthal
Kontaktdaten:

BITTE UM MITHILFE !! FAHRZEUGDIEBSTAHL !!

Beitrag von TDI-Freak-Nik » 03.09.2008, 19:58

Wir bitten um jeden Hinweiß!!

3 Bullis und ein Fahrzeugtrailer wurden in der Nacht vom 02.09 auf den 03.09.2008 im Amelgatzen (Ortsteil von Emmerthal bei Hameln) vom Hof gestohlen. Die Fahrzeuge standen auf dem Gelände der Emmerstr. 17 unter Carports.

Es handelt sich dabei um einen grundierten (grau) Fensterbus
Merkmale :

grundierte Rohkarosse auf Trailer
Klappdach mit Atlantikspoiler
An beiden hinteren Seiten jeweils gegenüberliegen wurden Golf2-Tankklappen verbaut
Automatikfahrzeug

desweiteren um einen blauen Westfalia Camper
Merkmale:

Innenausstattung nicht verbaut
Kein Motor
Bis unters Dach mit Werkzeug und Werkstatteinrichtungsteilen voll (wegen Umzug)
Kein Kühlergrill verbaut
Keine Rückleuchten (aber Ausschnitt für die großen Golf1 Rückleuchten)
Fahrertür und Heckklappe in BLUESTAR-blau
Fahrzeug war verschlossen

und um eine schwarz/weiße Doka
Merkmale:

Nur Beifahrersitz verbaut
Ebenfalls mit diversen T3-Teilen wie z.b. 2 Getrieben und vielen weiteren Ersatzteilen beladen
das normale "Doka-Heck" wurde direkt hinter der Kabine entfernt und durch einen zurechtgeschnittenen "Hintern" von einem weißen Fensterbus ersetzt
hinten mit einem Kompressor und einem großen Kesseln beladen
Kein Motor verbaut
komplette Servoanlage noch verbaut
Frontscheibe mit Blaukeil
Kein Kühlergrill
Tiefergelegt
Beifahrertür weiß
Fahrzeug war ebenfalls verschlossen

Beim Fahrzeugtrailer handelt es sich um einen silber/schwarzen (feuerverzinkt) Kipptrailer
mit Hydrauliksystem (sehr auffällig)

Wir bitten euch die Augen in alle Richtungen offen zu halten..
Desweiteren wäre es sehr schön wenn Ihr diesen Aufruf in weiteren T3-Foren verteilen könntet, da wir nicht in sehr vielen angemeldet sind..

Egal welchen, wir sind um jeden Hinweiß und jede Art von Hilfe dankbar!
Eventuell hat ja der ein oder andere einen Draht zu ein paar Schrottis

Es befinden sich alle drei im Um- oder Wiederaufbau.. d.h. die Fahrzeuge an sich haben im Augenblick alle keinen großen Materiellen Wert. Aber ich denke Ihr als T3-Gemeinde wisst was ein Bus in den man seine ganze Liebe steckt wert sein kann!
Dazu kommt das das grundierte Fahrzeug eine sehr Zeit und Kostenaufwändige Restauration hinter sich hat

Bitte helft uns die Bullis wieder zu finden

Herzlichen Dank im Vorraus für Eure Aufmerksamkeit

Gruß Nik

Zu erreichen unter

0152-09778406
oder NBFbulliTEAM@aol.com
Bild

Benutzeravatar
SyncroEntroster
Stammposter
Beiträge: 493
Registriert: 31.07.2006, 08:43
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 160 PS
Motorkennbuchstabe: EVi
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Nettlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von SyncroEntroster » 03.09.2008, 20:02

:shock: unglaublich!!

halte die Augen offen.

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5065
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 03.09.2008, 20:05

Hallo!

Ich klinke mich in die Such- und Hinweisbitte mit ein, denn:

"grundierte Rohkarosse auf Trailer
Klappdach mit Atlantikspoiler
An beiden hinteren Seiten jeweils gegenüberliegen wurden Golf2-Tankklappen verbaut
Automatikfahrzeug "

DAS ist, bzw. war, bzw. sollte wieder werden die BULLIZEI!!!
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

BULLIZEI-Homepage: bullizei.eu


Bild

Benutzeravatar
maulwurf
Harter Kern
Beiträge: 1088
Registriert: 30.05.2007, 17:16
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Werl

Beitrag von maulwurf » 03.09.2008, 20:08

@ marcus

wie jetzt deine bullizei, die grad in der restauration ist, ist die genannte karosse auf dem trailer :gr
Bild

Jetzt auch mit selbstgebauten Seitenschwellern aus Edelstahl und Radlaufzierringen

Ex Posti, CS, 50PS Diesel

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5065
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 03.09.2008, 20:09

@ maulwurf:

Ja! LEIDER!!!

Die Karosse war aufm Weg zum Lackieren und sollte heute "bunt" gemacht werden!
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

BULLIZEI-Homepage: bullizei.eu


Bild

ehemaliger User X

Beitrag von ehemaliger User X » 03.09.2008, 20:17

3 karossen und ein trailer, meint ihr nicht die dinger sind schon in nem Eurokontainer ? sollte man mal der Polizei mitteilen.


So eine scheisse...

Benutzeravatar
TDI-Freak-Nik
Poster
Beiträge: 62
Registriert: 28.10.2006, 18:19
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Emmerthal
Kontaktdaten:

Beitrag von TDI-Freak-Nik » 03.09.2008, 20:18

Bei dem blauen Camper handelt es sich um den Bulli von Nightwolf

Die Doka gehört uns selbst

siehe unten 1tes Bild
Bild

Benutzeravatar
TDI-Freak-Nik
Poster
Beiträge: 62
Registriert: 28.10.2006, 18:19
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Emmerthal
Kontaktdaten:

Beitrag von TDI-Freak-Nik » 03.09.2008, 20:19

Nabend ehemaliger UserX

Die Polizei ist selbstverständlich bereits informiert...

Gruß
Bild

Benutzeravatar
Bastscho
Mit-Leser
Beiträge: 34
Registriert: 07.07.2008, 21:03
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Bastscho » 03.09.2008, 20:25

Was geht denn hier ab?

Sind T3 neuerdings zu Nobelkarossen mutiert, dass die plötzlich geklaut werden wie früher Porsche oder SLKs...

Ich halte auf jeden Fall auch die Augen offen.

Gruß
Suche Schraubgelegenheit und Fachkundige Anleitung in Würzburg - Bin Bulli-Besitzer
-------------------------------------------
* VW T3 Caravelle * Taubenblau * MV * EZ 3.89 *

Benutzeravatar
maulwurf
Harter Kern
Beiträge: 1088
Registriert: 30.05.2007, 17:16
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Werl

Beitrag von maulwurf » 03.09.2008, 20:29

ich halte die augen auf jeden fall offen, fahre zur zeit häufig hauptverkehrsstraßen :-bla
Bild

Jetzt auch mit selbstgebauten Seitenschwellern aus Edelstahl und Radlaufzierringen

Ex Posti, CS, 50PS Diesel

ehemaliger User X

Beitrag von ehemaliger User X » 03.09.2008, 20:32

Bastscho hat geschrieben:Was geht denn hier ab?

Sind T3 neuerdings zu Nobelkarossen mutiert, dass die plötzlich geklaut werden wie früher Porsche oder SLKs...

Ich halte auf jeden Fall auch die Augen offen.

Gruß
das einzige was ich mir vorstellen könnte wäre, da die amis ja total auf die dinger abfahren, das sich irgendwelche reichen ostblöckler das kopiern wollen und jetzt die dinger "bestellen"

Benutzeravatar
Hotgun
Stammposter
Beiträge: 875
Registriert: 23.12.2006, 19:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bummsmobil
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Hotgun » 03.09.2008, 20:34

boa was geht up... jibs janisch
"Warum soll ich Leuten vertrauen deren einzige Lebensleistung es ist genug Menschen zu belügen und zu überreden sie zu wählen, Sie aber ansonsten noch NICHTS zustande gebracht haben...."
Bild

Benutzeravatar
maddevil
Stammposter
Beiträge: 263
Registriert: 28.06.2007, 20:50
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: berlin

Beitrag von maddevil » 03.09.2008, 20:53

das ist ja ein mist! mir wurde vor langer zeit mal mein 1er jetta geklaut, direkt vor der haustür, das ist ein scheiss gefühl. habe heute immernoch paranoia wenn es um meine fahrzeuge geht.

hilft zwar nicht weiter, aber wozu sollten denn die zwei tankklappen sein?

gruß maddevil
meine fahrzeuge:
T3 ex telekom bj 12/91 Bild
jetta I bj 02/80 noch im rohbau
Mini Cooper S alltagsauto
kawasaki zx7r bj 07/97
HONDA CBR 400 RR Fireblade
...mal sehen was als nächstes dazu kommt :-)

Tiwi

Re: BITTE UM MITHILFE !! FAHRZEUGDIEBSTAHL !!

Beitrag von Tiwi » 03.09.2008, 20:57

Hallo zusammen,

erstmal mein riesen Beileid zu dieser Katastrophe!
Hab's gleich mal in anderen Foren verteilt.
TDI-Freak-Nik hat geschrieben:Es handelt sich dabei um einen grundierten (grau) Fensterbus
(...)
desweiteren um einen blauen Westfalia Camper
Merkmale:
Bis unters Dach mit Werkzeug und Werkstatteinrichtungsteilen voll (wegen Umzug)
(...)
und um eine schwarz/weiße Doka
Merkmale:
Ebenfalls mit diversen T3-Teilen wie z.b. 2 Getrieben und vielen weiteren Ersatzteilen beladen
(...)
Wenn ich das so lese, dann kommt mir der Gedanke, dass das jemand genau beobachtet haben muss oder wusste, dass da ein Trailer und vollgeladene Busse stehen.

Um Gottes Willen, verstehe das jetzt niemand als Angriff auf etwaiges "Insiderwissen", aber hier lesen ja nicht nur brave Bullifahrer mit.

Ich hoffe sehr, dass ihr Eure Bullis komplett wiederbekommt!

Beste Wünsche!

t3freundeffm
Harter Kern
Beiträge: 1166
Registriert: 25.06.2006, 14:09
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 90
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 60439 Frankfurt Main
Kontaktdaten:

Beitrag von t3freundeffm » 03.09.2008, 20:59

Ich Denke mir mein Teil.
Gruß
Michael/Bembler/Nugges

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5065
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 03.09.2008, 21:51

@ maddevil:

"aber wozu sollten denn die zwei tankklappen sein? "

Zum Tanken! Mehr wird nicht verraten! :lol:





@ Tiwi:

Danke für das Beileid und das Weiterverteilen in die anderen Foren, wo ich selbst nicht angemeldet bin!
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

BULLIZEI-Homepage: bullizei.eu


Bild

Daniel83
Inventar
Beiträge: 4628
Registriert: 13.11.2006, 17:52
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Carthago Malibu
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 32839 Steinheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Daniel83 » 03.09.2008, 21:51

Oh mein Gott
Das ist ja unglaublich.
Die einschläge rücken näher. Das ist ja schon in Sichtweite. Zumindest die Kühltürme vom AKW.

Habt ihr es mit der örtlichen Presse probiert? Das muss ja jemanden auffallen wenn drei Bullis verladen werden die zum Teil nicht mal fahrbereit sind.

Gruß Daniel
Carthago Malibu

Es ist ein Reisemobil, kein Rasemobil...

Bild

Herr F. aus K.
Stammposter
Beiträge: 203
Registriert: 06.10.2004, 23:04
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo (ü2.8t)
Leistung: div
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von Herr F. aus K. » 03.09.2008, 21:54

hilfreich wären natürlich noch bilder der "baustellen" ....

aber wer macht sowas schon regelmäßig ....
*abwartend zu marcus schau*
mfg. f.
Bild
... ich mag ORANGE ...

Teile-Flohmarkt :
http://home.arcor.de/f-x-2/home/markt1/markt1.htm

Benutzeravatar
CCS
Poster
Beiträge: 80
Registriert: 06.10.2005, 13:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Joker
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: bei Schwäbisch Gmünd

Beitrag von CCS » 03.09.2008, 21:56

Beileid an Markus, Thorsten und Nik!

Das ist eine Sauerei hoch 10. Das sieht aber so aus, das die nicht in den Osten oder nach Afrika gehen. Die Beute ist da zu speziell.
Zuletzt geändert von CCS am 03.09.2008, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
ICQ-Nr.: 91726036

Benutzeravatar
Hotgun
Stammposter
Beiträge: 875
Registriert: 23.12.2006, 19:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bummsmobil
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Hotgun » 03.09.2008, 21:59

Wir sollten langsam mal darüber nachdenken ob wir nicht das stehlen der Busse selber leichtfertig unterstützen. JEDER kann dieses Forum unangemeldet mitlesen. JEDER sieht den eventuellen Wohnort UND in den Signaturen noch ein Schickes Foto von unseren Babys. Ein einfaches für diese Mitbürger die Busse dann zu finden.


Nur mal ein Denkanstoß. Solangsam mache ich mir echt Gedanken, das diese Vögel nichtmal vor Rostbombern oder teilzerlegten Bussen halt machen...
"Warum soll ich Leuten vertrauen deren einzige Lebensleistung es ist genug Menschen zu belügen und zu überreden sie zu wählen, Sie aber ansonsten noch NICHTS zustande gebracht haben...."
Bild

t3freundeffm
Harter Kern
Beiträge: 1166
Registriert: 25.06.2006, 14:09
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 90
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 60439 Frankfurt Main
Kontaktdaten:

Beitrag von t3freundeffm » 03.09.2008, 22:03

Manchmal sind die Vögel nicht weit vom Nest weg.
es ist ne Riesensauerei was hier Passiert ist.

Benutzeravatar
jany
Administrator
Beiträge: 6122
Registriert: 07.10.2004, 22:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ex-Bluestar
Leistung: 204 PS
Motorkennbuchstabe: AUE
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von jany » 03.09.2008, 22:12

wie lauten den aktenzeichen und fahrgestellnummern?
grüße jany ;-)

---------------------------------
Youtube Bulliforum

Bild

dennis0491
Inventar
Beiträge: 3217
Registriert: 05.09.2006, 23:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE, Carat, T4 Dehle
Leistung: wenig
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von dennis0491 » 03.09.2008, 22:13

Das ist wirklich hart.

Allen dreien mein dickes Beileid!

Interessant sind die Beiträge von Bembler, also t3freundeffm:

@Michael, @Marcus:

Wenn das richtig im Hinterkopf habe gab es doch Streß bezüglich...des Lackierers? Richtig?
Und es stellte sich heraus das es nicht das erste mal war und es früher bereits mit der selben Person viel Ärger gab????

Gruß
dennis
Bild

Meine Homepage: http://www.dennisjordan.de" onclick="window.open(this.href);return false;

"Religion tötet wieder einen Menschen" (Dr. House "Vom Wert der Freundschaft")

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5065
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 03.09.2008, 22:16

@ Daniel83:

"Habt ihr es mit der örtlichen Presse probiert?"

Danke für den Tip! Das wär ein Versuch wert!!!





@ Herr F. aus K.:

Ich hab leider keine Bilder von AKTUELLEN Zustand!!! Halt ein grau grundierter T3! Die anderen beiden muss Nik beschreiben, da kann ich garnix zu sagen!





@ jany:

Die FIN´s wird Nik wohl noch hier reinstellen!

Wozu brauchst du das Aktenzeichen? Hast du Connections, die da hilfreich wären???
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

BULLIZEI-Homepage: bullizei.eu


Bild

Benutzeravatar
jany
Administrator
Beiträge: 6122
Registriert: 07.10.2004, 22:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ex-Bluestar
Leistung: 204 PS
Motorkennbuchstabe: AUE
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von jany » 03.09.2008, 22:20

mit hilfe eines aktenzeichens lässt sich der behördenaparat deutlich beschleunigen.... beim etwaigen anruf bei der rennleitung mit aktenzeichen werden die etwas motivierter. wenn die alles rauswühlen müssen, bedeutet das arbeit.

habe ja bereits einen gestohlenen red star aufn schnellweg gestellt.... das hat auch nur hand-in-hand mit der rennleitung geklappt, weil ich alle aktenzeichen, kennzeichen zur hand hatte.

grüße jany
grüße jany ;-)

---------------------------------
Youtube Bulliforum

Bild

dennis0491
Inventar
Beiträge: 3217
Registriert: 05.09.2006, 23:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE, Carat, T4 Dehle
Leistung: wenig
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von dennis0491 » 03.09.2008, 22:30

jany hat geschrieben: habe ja bereits einen gestohlenen red star aufn schnellweg gestellt.... das hat auch nur hand-in-hand mit der rennleitung geklappt, weil ich alle aktenzeichen, kennzeichen zur hand hatte.
grüße jany
Warst du das mit der Geschichte mit dem gelben Redstar???
Bild

Meine Homepage: http://www.dennisjordan.de" onclick="window.open(this.href);return false;

"Religion tötet wieder einen Menschen" (Dr. House "Vom Wert der Freundschaft")

Benutzeravatar
jany
Administrator
Beiträge: 6122
Registriert: 07.10.2004, 22:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ex-Bluestar
Leistung: 204 PS
Motorkennbuchstabe: AUE
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von jany » 03.09.2008, 22:36

grüße jany ;-)

---------------------------------
Youtube Bulliforum

Bild

dennis0491
Inventar
Beiträge: 3217
Registriert: 05.09.2006, 23:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE, Carat, T4 Dehle
Leistung: wenig
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von dennis0491 » 03.09.2008, 22:43

Ich lach mich wech, tatsächlich.
Ich kenne die Aktion und die Fotos, damals kannte ich dieses Forum aber noch nicht.

Gruß
dennis
Bild

Meine Homepage: http://www.dennisjordan.de" onclick="window.open(this.href);return false;

"Religion tötet wieder einen Menschen" (Dr. House "Vom Wert der Freundschaft")

Benutzeravatar
TDI-Freak-Nik
Poster
Beiträge: 62
Registriert: 28.10.2006, 18:19
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Emmerthal
Kontaktdaten:

Beitrag von TDI-Freak-Nik » 03.09.2008, 22:49

AZ vonner Polizei : SDL RSt Bismark 1/8705 / 2008

FIN BULLIZEI : WV2ZZZ25ZFH040550
FIN Bulli Nightwolf : WV2ZZZ25ZKH036788
FIN von unserer Doka : WV2ZZZ24ZKH051155

Den Versuch mit der örtlichen Presse werden wir morgen früh gleich mal in Gang setzen.. sehr gute Idee!
Zuletzt geändert von TDI-Freak-Nik am 03.09.2008, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
TDI-Freak-Nik
Poster
Beiträge: 62
Registriert: 28.10.2006, 18:19
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Emmerthal
Kontaktdaten:

Beitrag von TDI-Freak-Nik » 03.09.2008, 22:51

dennis0491 hat geschrieben: Und es stellte sich heraus das es nicht das erste mal war und es früher bereits mit der selben Person viel Ärger gab????

worauf willst du hinaus?
Bild

dennis0491
Inventar
Beiträge: 3217
Registriert: 05.09.2006, 23:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE, Carat, T4 Dehle
Leistung: wenig
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von dennis0491 » 03.09.2008, 23:03

TDI-Freak-Nik hat geschrieben:
dennis0491 hat geschrieben: Und es stellte sich heraus das es nicht das erste mal war und es früher bereits mit der selben Person viel Ärger gab????

worauf willst du hinaus?
Das es eine ganz gezielte Aktion von einer der Personen war, die mit den/r Restauration/en zu tun hatten.
Es gab mal einen Fred von Marcus, dort hat er von Problemen diesbezügich gesprochen und andere kannte betreffende Person auch und schlugen nur die Hände über dem Kopf zusammen....
Ich denke Michael-ffm hat da ebenso eine Idee....
Bild

Meine Homepage: http://www.dennisjordan.de" onclick="window.open(this.href);return false;

"Religion tötet wieder einen Menschen" (Dr. House "Vom Wert der Freundschaft")

Benutzeravatar
NikkiSixx
Stammposter
Beiträge: 430
Registriert: 06.09.2007, 09:06
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan/Kasten
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: South Of Hessen / Kreis(!) Offenbach
Kontaktdaten:

Beitrag von NikkiSixx » 03.09.2008, 23:19

Alter Verwalter... Ich würd Amoklaufen!!!!

Is zwar nicht bei mir in der Gegend, aber ich werd trotzdem mal die Augen offenhalten, vielleicht kommen sie ja durchs Rhein-Main-Gebiet.

Mein absolutes Beileid!
BildSommerhure: Ex-Telekombus mit EX-KY. Jetzt endlich mit DJ ohne Kat als LKW hargharg... der Rote IST lackiert und dann kommt er bald auch wieder auf die Straße!

Benutzeravatar
SyncroRS
Mit-Leser
Beiträge: 28
Registriert: 11.04.2008, 20:29
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Oranienburg

Beitrag von SyncroRS » 04.09.2008, 00:01

Hallo Marcus,

es geht mir so nahe, das ich eigendlich einen eigenen Thread aufgemacht hätte.
Als ich das las hat es mir die Tränen in die Augen getrieben.
Es zerreist einem das Herz.
Ich WEISS das Du genauso an DEINER Bullizei hängst wie ich an meinem SyncroRS.
Das ist wie der Tod eines Angehörigen.
Wer das nicht vertehen kann tut mir leid, aber nicht halb so viel wie Du.

Aufforderung an alle im Raum des Diebstahls:
Alle Verwerter informieren. Denke Finderlohn in einer Höhe die den Metallwert übersteigt wird von Marcus ausgelobt.
Fahrt zu fragwürdigen Schrauberbuden.
Haltet auf den Autobahnen auch nach LKW die busse transportieren. Im Zweifelsfall sofort informieren es gibt keinen Ärger wenn es nicht einer DER Busse ist.
Los Leute tut was. Es könnte auch EUER Bus sein den Ihr sucht.
Jetzt könnt Ihr die Schlagkraft der Bulligemeinde mal zeigen.
Postet diese Sauerei wo es geht und wenn es die Gemeinschaft kath. Nachtangler wäre.
Kann jemand von Euch mit Marcus hilfe ein Din A4 WANTED-Plakat zum selber ausdrucken posten.
Würde sich jeder 10 - 50 Seiten Ausdrucken und in Supermärkten und Werkstätten sowie Tankstellen aufhängen?
Das sollte dann einen separaten Thread in ALLEN Autoforen geben. Stellt Euch zusammen und wir schaffen das.
Bei Erfolg rufe ich zur öffendlichen Steinigung auf. Dreivirtel Tod reicht.

Alles Liebe Uwe
Wenn Du rechts trittst wird die Landschaft schneller.
Mitglied der http://www.IG-T3.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
SyncroEntroster
Stammposter
Beiträge: 493
Registriert: 31.07.2006, 08:43
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Bus
Leistung: 160 PS
Motorkennbuchstabe: EVi
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Nettlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von SyncroEntroster » 04.09.2008, 07:36

Moin,
ich habe gerade gestern 130€ sauer verdienten Gehaltes für einen GPS Tracker über die Sammelbestellung der IG-16Syncro überwiesen.
Wenn ich das so lese, eine vernünftige Investition.
Der Tracker wird dann noch mit einer Alarmanlage verknüpft und ich baue mir ABUS Doppelriegel an alle Türen.
Man gut das mein Syncro bei uns auf dem Hof steht, da geht keiner ran.
Wenn ich mir so überlege der würde vorne zur Strasse hin stehen, ich hätte keine ruhige Minute.
Es ist zum :kotz

Benutzeravatar
SyncroRS
Mit-Leser
Beiträge: 28
Registriert: 11.04.2008, 20:29
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Oranienburg

Beitrag von SyncroRS » 04.09.2008, 08:16

@Nightwolf und Nik

Entschuldigt bitte das ich an Marcus gepostet habe aber der Schreck saß so tief, da ich mit ihm persönlich kontakt habe.
Was ich schrieb galt aber dennoch allen drei.

Sorry Uwe#20
Wenn Du rechts trittst wird die Landschaft schneller.
Mitglied der http://www.IG-T3.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Panne16
Mit-Leser
Beiträge: 15
Registriert: 19.02.2007, 18:02
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: 17033 Neubrandenburg

Beitrag von Panne16 » 04.09.2008, 08:40

Moin,
mein Beileid an Markus, Thorsten und Nik!

ich wünsche euch vor allem Kraft und nette Menschen in eurer Nähe
damit ihr mit dieser Sauerei umgehen könnt und viel Glück das sich
Eure Schätze wieder anfinden. Von meinem habe ich immer noch
nichts gehört.
ciao
panne16
Bild Bild
!!!!!!GEKLAUT am 11.08 um ca. 1.00 Uhr in 04924 Bad Liebenwerda OT Dobra!!!!!!
Syncro JX 16"Umrüstung, Seikel Fahrwerk mit OME Dämpfern, zur Zeit 330000 km

Benutzeravatar
kamischami
Mit-Leser
Beiträge: 4
Registriert: 30.08.2008, 21:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Dehler 2+2
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Harrislee
Kontaktdaten:

Beitrag von kamischami » 04.09.2008, 09:29

hiho, hie rmal ne detailaufname von markus seiner neuen tankklappe. weitere bilder auf seiner page. gruss kami

http://www.rauschpoet.de/others/bullize ... 20020.html

Herr F. aus K.
Stammposter
Beiträge: 203
Registriert: 06.10.2004, 23:04
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo (ü2.8t)
Leistung: div
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von Herr F. aus K. » 04.09.2008, 11:38

ich hab mir eben mal die gegend auf nem luftbild angesehen ...

http://maps.google.de/maps?q=Amelgatzen ... 8&t=h&z=17

... und mir so meine gedanken zu den fahrzeugangaben gemacht ...

also:
1.) auf dem luftbild sieht es so aus als wäre es eine sackgasse ... zumindest würde ich nach rechts nicht freiwillig mit nem autotransportanhänger fahren ... aus ner gegend, aus der man nur in eine richtung flüchten kann 3 busse rauszuzerren halte ich schonmal für sehr DREIST ! Bild

2.) nachdem was ich da oben lese, könne die drei fahrzeuge ALLE nicht fahrbereit gewesen sein und mussten geschleppt werden. dies steigert das risiko aufzufallen nochmals ...

3.) das verladen der fahrzeuge geht auch in den seltensten fällen geräuschlos ...

4.) wenn 2 der fahrzeuge wie geschrieben "wegen UMZUG" voll werkzeug und teile waren, waren sie bestimmt auch recht schwer, deswegen muss das zugfahrzeug entsprechend "ausgestattet" gewesen sein ...

5.) die gegend sieht nicht so aus, als ob da alle paar minuten leute vorbeikämen, die sich für bullis intressieren ... (insiderwissen)

MEINE IDEE: falls ihr da grade ein- oder gar AUSziehen wolltet, kann es sein, das dem vermieter oder einem der nachbarn die "wracks" ein dorn im auge waren und er einfach nen entsorgungsauftrag an irrrrrgendwen erteilt hat ?
oder das euer mietvertrag bereits zum ende des monats abgelaufen war und er deswegen die plätze hat "räumen lassen"


... to be continued ...


alles in allem hoffe ich für euch, das .... Bild
mfg. f.
Bild
... ich mag ORANGE ...

Teile-Flohmarkt :
http://home.arcor.de/f-x-2/home/markt1/markt1.htm

Benutzeravatar
boofrost
Norddeutscher
Beiträge: 5266
Registriert: 21.08.2005, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar
Leistung: 1XX
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: bei Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von boofrost » 04.09.2008, 12:21

ich halt die augen offen ... aber wer klaut 3 busse ohne das es einer merkt ? meine fresse sowas gehörht verboten !

gut das meine automobile von einem äußerst bösem köter bewacht werde und ich nen doppeläufigen meinungsverstärker habe

Zusammen finden wir die busse wieder !!!!
Solle MIR der geistige Blödsinn ausgehen, bin ich tot !
Original-Motoren - Nein Danke !

Benutzeravatar
TDI-Freak-Nik
Poster
Beiträge: 62
Registriert: 28.10.2006, 18:19
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Emmerthal
Kontaktdaten:

Beitrag von TDI-Freak-Nik » 04.09.2008, 12:28

Tach auch..

also.. die Emmerstr. ist keine Sackgasse.. man kann 250 Meter weiter direkt über einen Geteerten Weg zum Sportplatz hin abhauen..

und ja wir sind da ausgezogen.. allerdings haben wir in der Emmerstr. 26 (gegenüber) gewohnt.
Auf dem Hof der Emmerstr. 17 haben wir Stellplätze angemietet. Das ist ein Jahresmietvertrag und wurde im vorraus bezahlt.
Vermieter von ehemaliger Wohnung und den Stellplätzen sind 2 verschiedene Leute die miteinander weiter nichts zu tun haben.
Dazu kommt das der Vermieter der Stellplätze seit 2,5 Wochen im Urlaub ist und auch noch 1,5 Wochen da bleibt. Der fällt also weg...

Bulliinteressierte sind da laufend vorbei gefahren.. allein schon weil da immer was los war.. Die Tore unserer alten Werkstatt waren tagsüber meistens offen und sind von der Straße aus gut zu sehn gewesen..
Und gänzlich unbekannt das wir uns dort fast ausschließlich mit T3´s aller Varianten beschäftigten war ja nun auch nicht..

Wir haben da verschiedene in Verdacht..
Bevor wir allerdings nichts genaueres wissen wird hier nichts kundgetan und ausschließlich mit marcus torsten und mir besprochen..
wir wollen ja niemanden warnen..

Außerdem haben wir unseren Anwalt eingeschaltet, dieser schlug einen Privatdedektiv vor, da dieser wesentlich schnellere und wesentlich genauere Fakten rausfinden kann als die "rennleitung"

-------------------------------------

was die dreistigkeit in dieser gegend angeht...

vor einigen monaten ist ein schrotti auf den hof der emmerstr. 17 gefahren, ist mit einer säge auf die großen kabel losgegangen und hat sich die mercedespritsche damit vollgeladen.. nach dem uns aufgefallen war das der passat vom vermieter nicht da stand haben wir diesen angerufen und ihn gefragt ob er die schrottis gerufen hat..
weil ein paar tage zuvor wurden haufenweise baumaterialien geliefert (dachlatten, die kabel, dachpfannen usw) und hatte erzählt was er da alles umbauen wollte...
nachdem er die schrottis nachtürlich nich gerufen hatte, kennzeichen aufgeschrieben, polizei angerufen....

soviel zum thema dreistigkeit in amelgatzen...

es hat niemanden interessiert da die auf den hof sind und keiner hat sich dafür interessiert das neues material da zersägt (wohlgemerkt AUF DEM HOF) und verladen wird...

hätte ich von dem Fenster neben meinem Rechner nicht direkten Blick auf den Hof gehabt wäre der einfach so wieder abgezogen..
Bild

Benutzeravatar
T3-Staff
Harter Kern
Beiträge: 1866
Registriert: 02.11.2004, 21:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: T3
Leistung: 115
Motorkennbuchstabe: 2e
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: 42477 Radevormwald

Beitrag von T3-Staff » 04.09.2008, 14:28

Mahlzeit!Habs schon im anderen Forum geschrieben und schließ mich hier einigen Aussagen an:
Das war nie und nimmer ein Zufalls oder Glücksklau.
Das war geplant/inssceniert.
Jeder von uns weiß wie schwer es ist einen Bus(hier auch noch vollgeladen)auf nen Hänger zu schieben.
Einer alleine?Wohl nicht.
Egal ob Trailer oder geschleppt:So ne Kolonne fällt auf.
Alle nacheinander geholt?Über Stunden?
Glaub eher nicht.
Das grenzt den Abstell/Versteckplatz in zeitiger Nähe ein.
Gruß Frank!

Snikk
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 18.12.2006, 14:01
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: ja

Beitrag von Snikk » 04.09.2008, 16:18

Hameln is zwar n Eckchen weg ABER

Habe hier im Süden Deutschlands recht viele Connections und kenne auch einige Brummifahrer. habe Soeben alle informiert.

Wichtig damit die nicht über die grenze kommen wäre doch vermutlich auch den Zoll zu informieren oder?

Fahrgestellnummern sind ja leider schnell rausgeflext ...

Ich halte in jedem Fall die Augen offen, mein beileid Marcus und natürlich auch dem Rest.... wenn jemand meinen Käfi klauen würde gäb es vermutlich tote *fg

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5065
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 04.09.2008, 18:59

Hallo!

Vielen Dank für all die Beileidsbekundungen, das Augen-offenhalten und die Weitergabe an alle, die irgendwie zum Wiederauffinden etwas beitragen können!!!

Wie heisst es so schön? "Die Hoffnung stirbt zuletzt!"
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

BULLIZEI-Homepage: bullizei.eu


Bild

Benutzeravatar
Craven
Poster
Beiträge: 170
Registriert: 19.09.2007, 18:50
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: keinen
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Tornesch
Kontaktdaten:

Beitrag von Craven » 04.09.2008, 20:12

@ alle geschädigten auch von mir mein Beileid.
Auch ich werde selbstverständlich meine Augen und Ohren offen halten.

Ich möchte allerdings auch etwas einwerfen.
Vor kurzem wurde ich von zwei Bullifahrern hier oben angesrochen. Ich hatte zu verschiedenen Zeitpunkten auf öffentlichen, sowie privaten Parkplätzen hübsch fertig gemachte Bullis gesehen und neugierig wie ich bin, habe ich mir die angeschaut.
In beiden Fällen wurde ich erst sehr mißtrauisch und forsch angeranzt, dann legte sich aber der Ton.
Denn im jeweiligen Gesprächsverlauf stellte sich heraus, das diese beiden bestohlen wurden. So wurden die Fahrzeuge aufgebrochen ohne Spuren zu hinterlassen und Sportsitze, MV-Ausstattungen und Cockpits mit DZM für Diesel entwendet.
In beiden Fällen wurde einige Tage vorher jeweils ein weinroter T3 Fensterbus gesehen, der immer auffällig dort herumeierte. Nach den Diebstählen wurde er nicht mehr gesehen.
Der Wagen hat pinneberger Kennzeichen (PI) und hat einmal auch einen Trailer dran gehabt.
Also achtet darauf.

Der Wagen soll weinrot (schlechter Lack, DSW, Schwarze Scheiben, Seitenschiebefenster in Chrom, Chromradkappen haben) sein.

dennis0491
Inventar
Beiträge: 3217
Registriert: 05.09.2006, 23:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE, Carat, T4 Dehle
Leistung: wenig
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von dennis0491 » 04.09.2008, 22:16

Dennoch stinkt die ganze Sache meilenweit bis zum Himmel.

Es ist einfach total sinnlos.

Es gibt z.B. genügend Händler, die bekannt sind und/oder übers Netz einfach zu finden sind bei denen reichlich "gute Busse" stehen,
3 Rohkarossen samt Trailer... da ist was faul.

Wurde ja alles schon geschrieben:
Riesen Aufwand, schafft man nicht mal eben kurz und schnell usw usw usw....

Ich weiß dadurch bekommt ... niemand .... seinen Bus wieder, möchte es nur noch mal erwähnt haben.

Vielleicht macht das FBI die X-Akten wieder auf....
Bild

Meine Homepage: http://www.dennisjordan.de" onclick="window.open(this.href);return false;

"Religion tötet wieder einen Menschen" (Dr. House "Vom Wert der Freundschaft")

Benutzeravatar
TDI-Freak-Nik
Poster
Beiträge: 62
Registriert: 28.10.2006, 18:19
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Emmerthal
Kontaktdaten:

Beitrag von TDI-Freak-Nik » 04.09.2008, 22:30

@ denis

natürlich stinkt die ganze scheiße zum himmel.. das wissen wir selbst gut genug
aber son Blödsinn.. entschuldigung... hilft uns auch nicht weiter..

In 2 der drei Busse sind Werkstatt- und Ersatzteile im Wert von mehr als 10000 Eur gelagert gewesen!! Das mal so am Rande!

z.B. Spotter, Plasmaschneider, Kompressor usw....... wer sich ein bisschen
im Karosseriebauhandwerk ausgekennt weiß was die ganzen Spezialwerkzeuge kosten..

Es geht hier bei weitem nicht nur um die Fahrzeuge und den Hänger!!

Hilfreich sind Tips & Tricks, die Verteilung dieses Beitrags, offene Augen und Ohren..

Sämtliche anderen blöden Sprüche möchte ich mir hier einfach verbitten!
Das hier ist ne toternste Sache für mich, für Marcus und für Torsten!
Bild

dennis0491
Inventar
Beiträge: 3217
Registriert: 05.09.2006, 23:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE, Carat, T4 Dehle
Leistung: wenig
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von dennis0491 » 04.09.2008, 22:44

@ Nick:

Ich wüsste nicht das ich mich darüber lustig mache, ich spreche nur das aus was viele denken. Mehr nicht.
Wenn du davon irgendwas auf dich bezogen verspürst kann ich nichts dafür...

Wer mich ein wenig kennt weiß das ich mich ne Weile mit diesem Thema befasst habe und selbst dabei war, als ein gestohlener Bus wieder entdeckt wurde, desweiteren konnten gestohlene Busse über Verkaufanzeigen aufgedeckt werden etc etc etc

Dieses Thema ist mir sehr ernst.

Und dieser "Fall" einfach sehr sehr komisch....und ich male mir aus das die Busse wohlbehalten oder aber bereits zerschreddert in einer Scheune liegen, die Leuten gehört, die die Busse genau kennen.... oder so....
Wenn ich es wüsste bräuchte ich nicht spekulieren, aber denken kann man sich ja seinen Teil...
Bild

Meine Homepage: http://www.dennisjordan.de" onclick="window.open(this.href);return false;

"Religion tötet wieder einen Menschen" (Dr. House "Vom Wert der Freundschaft")

TdreiFluesterer
Gesperrter Benutzer (Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: 30.08.2008, 17:33
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von TdreiFluesterer » 05.09.2008, 01:01

Ich sag nur Altwagenverordnung seit 2002.

Es gibt möglicher weise einen Grundstückseigentümer der von den Umweltbeauftragten mit Sitz in dem Landratsamt bei Nichtentfernen der Fahrzeuge bis zum Datum mit Zahlungsaufforderungen belegt wird.
Sind ja nicht seine Busse die dieser Staat als geltenden unwiederruflichen Abfall ausweist. Bevor der dann zahlen muss ruft der den Verwerter an, es kostet ihn ja nichts. Die Verwerter die mit dem ausstellen eines geforderten Verwertungsnachweises auf Kriegsfuß stehe haben Möglichkeiten alles spurlos verschwinden zu lasssen.

Polizei kann da auf dem Dienstweg nicht helfen, ich denke die Busse sind schon in der Presse.

Ich will hier nicht aus Erfahrungen die Tatsachen entsprechen plaudern.

Die Mühlen des Gesetzes habe ich durch Verlust von 20 T3`s im Geldbeutel gespürt und an die vielen Kopfschmerzen darf ich gar nicht denken.
Aber ich bin auf dem besten Weg meine Schrottsammlung von guten T3`s wieder auf 250 Stück aufzuwerten.
kann jedem (T3) was flüstern

XYLUNAXY
Mit-Leser
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2008, 01:07
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Leipzig

Mein T3 wurde auch gestohlen

Beitrag von XYLUNAXY » 05.09.2008, 01:19

Seit ich mich mit dem Thema Diebstahl von T3 Bussen befasse wurde mir schnell klar was zurzeit los ist. Mein Beileid. Meiner wurde vor ca. 1 Woche in Leipzig gestohlen. Anscheinend sind ja VWs die Lieblinge der Autoklauer und in dieser Kategorie T3 Caravelle an dritter Stelle! Bitte seht mir nach wenn ich hier so viele Bilder reinstelle - ich möchte wenigstens ein Teil von meinem Liebling wiederfinden!

siehe http://www.forumvwbus.de/read.php?1,734317
Bild

und das obwohl die Innenaustattung von mir so bearbeitet ist, dass sie absolut einmalig ist. (12 V Steckdose in Leiste integriert, Bassbox in der Rückbank). Das Dach hat Surferleisten und einen CB-Funk Anschluss hinten)

Bild
Bild
Bild

Ich hoffe dass die GPS Geschichte bei jedem zum Erfolg wird! Wer tut sowas und zerstört einem diese ewige Freude an diesem alten Auto.[/img]

schallundrauch
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 05.09.2008, 03:59
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Hannover

Beitrag von schallundrauch » 05.09.2008, 04:14

Habe den Link hierher in einem anderen Forum gefunden.
Heftige Sache das!

Komme zwar selber aus dem Großraum von Hannover, habe aber Bekannte in Emmertal.

Ich werde die mal bitten das sie Augen und Ohren offenhalten, von solch einer doch recht groß angelegten Aktion (benötigte Zugfahrzeuge, Lagerfläche wo die Dinger "verschwinden" können...) muss doch jemand etwas mitbekommen haben...

Ich drücke Euch auf jeden Fall die Daumen das ihr Eure Schätzchen und die sonstigen Teile wiederbekommt!!!

Denn selbst wenn eine Versicherung für einen Teil des Schadens aufkommen sollte (Manchmal schließt sich ja automatisch eine Ruheversicherung an die TK an welche auch noch bei abgemeldeten Fahrzeugen greift) die Arbeit welche in so einem stück Altblech steckt und die schönen Erinerungen die man damit verbindet kann auch dadurch nicht ansatzweise ausgeglichen werden...

Gruß Ansgar

Snikk
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 18.12.2006, 14:01
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: ja

Beitrag von Snikk » 05.09.2008, 09:20

So, scheinen ja mehrere Diebstähle gewesen zu sein....
geht doch mal ans Fernsehen...sternTV, sam, wat weiss icke...

Das gucken viele Leute...und vllt sieht dann jemand was auffälliges in Nachbars Scheune....

Der Hinweis mit dem roten Fensterbulli is so schlecht auch nicht. Der Pozilei schon mitgeteilt??

Weiterhin können Brummifahrer ne gute Hilfe sein. Wer welche kennt, sollte das denen mitteilen mit der Bitte um Verbreitung und das Finderlohn gezahlt wird...

Meine Vermutung: Die 3 Karossen wurden erstmal zu einem "Lager" geschafft und von dort aus einzeln verschifft, der Auffälligkeit wegen. Vllt aber auch mit nem geschlossenen LKW...
Einer nimmt n Bus aufm Trailer, der andere nimmt die andern 2 Busse in den Lkw....mit ner elektrowinde geht das doch ruck zuck (oder irre ich?).

Weitere Möglichkeit: Tankstellen in der Umgebung fragen. Manchmal gibts da noch aufgeweckte Mitarbeiter....

Schnell und vorallem dauerhaft handeln is das A&O...wichtig ist in jedem Fall den Zoll zu informieren. Mal ehrlich....ob man die Bullen informiert oder peng....die nehmen das in ihre Akte auf, aber es sind eben keine Porsche oder so....da wird sich einfach nicht so motiviert gekümmert....

Gibt es nahe des Tatortes eine Einrichtung mit Kamera? Vllt kann man dort was auswerten...nur so ne Idee, kA ob sowas geht....Verkehrsüberwachung oder so...

Eins ist Fakt: Wer nur an dem Werkzeug interessiert gewesen wäre, hätte entweder nur einen Bus geklaut, oder den Bus leergeräumt. Denn wer Zeit hat 3 Busse samt Trailer zu klauen hat auch dafür Zeit...

Bei mobile, autoscout und ebay die Augen offen halten nach neu eingestellten Bussen und das nicht nur 2 Wochen lang....Im Zweifel die Verkäufer unauffällig anfragen und irgendwelche detailfragen nebenbei stellen. Grade bei selbst umlackierten Bussen hellhörig werden...

Ansonsten bliebe mir nur noch der gedanke dass die jemand als container genutzt hat, allerdings müsste dafür n motor und n getriebe rein....kA ob die sich solche arbeit machen...

Und natürlich ALLE also wirklich ALLE Nachbarn, auf 1-2 Dörfer drumrum fragen. irgendwer war vllt grad auf dem weg zur arbeit oder sonstewas.... flyer verteilen im näheren umland (briefkästen, laternen, infotafeln ) usw...

Im Käferforum werd ich das ganze auch gleich ma posten.

In diesem Sinne viel erfolg!
Snikk

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5065
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 05.09.2008, 09:57

Hallo!

SyncroRS hat mich grad angerufen und folgenden Vorschlag zur Verbreitung an alle gemacht:

Er hat in seiner Nähe bei allen Schrottplätzen angerufen und um Benachrichtigung an seine Telefonnummer gebeten, wenn dort jemand eine T3-Karosserie ohne Papiere auf Schrott-Kilopreis abgeben will!

Wenn das jeder in seiner Umgebung machen würde, wären die Schrottplätze schonmal "abgedeckt. Die FIN´s wurden oben ja schon gepostet.


Vielen Dank!!!!!
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

BULLIZEI-Homepage: bullizei.eu


Bild

Tiwi

Beitrag von Tiwi » 05.09.2008, 11:00

Moin,

Meine Schrottplätze rufen mich an sobald auch nur ein T3 auf den Hof kommt.
Welche Plätze das sind sage ich nur den Betroffenen.

Benutzeravatar
boofrost
Norddeutscher
Beiträge: 5266
Registriert: 21.08.2005, 10:29
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Bluestar
Leistung: 1XX
Motorkennbuchstabe: ADY
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: bei Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von boofrost » 05.09.2008, 12:06

he he in S-H rufen mich eh alle verwerter an wenn t3´s kommen :-) und gegen kilo geb da meistens ich ab :-)
Solle MIR der geistige Blödsinn ausgehen, bin ich tot !
Original-Motoren - Nein Danke !

Benutzeravatar
Craven
Poster
Beiträge: 170
Registriert: 19.09.2007, 18:50
Modell: keinen
Aufbauart/Ausstattung: keinen
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Tornesch
Kontaktdaten:

Beitrag von Craven » 05.09.2008, 15:20

Hallo Leuts,

in Anbetracht der Sachlage das der Diebstahl sowie die Plünderung von Bullis in der letzten Zeit Überhand nehmen, dachte ich mir, das ich eine Seite errichte, wo sich geschädigte melden können, egal ob ihnen der Bulli gestohlen wurde, oder ihre Fahrzeuge geplündert wurden.
Es gibt bestimmt schon einige Seiten, die sich mit dem Thema befassen, aber eine mehr kann doch nicht schaden.
Die betroffenen könnten sich dort eintragen, ihr gestohlenes Fahrzeug mit Bildern und entsprechenden Daten vorstellen und bekannt geben.
Bei gestohlenen Teilen genau das gleiche.
Ich erarbeite gerade ein entsprechendes Konzept und bei guter Resonanz werde ich diese Aktion durchführen.
Die Seite würde in Bundesländern untergliedert sein, von dort aus gegebenenfalls in Landkreise.

Die meisten hier haben viel Liebe, Geld, Schweiß und Arbeit in ihre Lieblinge gesteckt und dieses ist eine kleine Möglichkeit voran zu kommen evtl. sein Auto oder Teile zurück zu bekommen.

Also wer daran Interesse hat, Ideen beisteuern möchte oder was auch immer möge sich bei mir melden.

Viele Grüße
Jens

dennis0491
Inventar
Beiträge: 3217
Registriert: 05.09.2006, 23:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE, Carat, T4 Dehle
Leistung: wenig
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von dennis0491 » 05.09.2008, 17:03

http://www.vw-bus-land.de/fahndung/fahndung.html

Ist eigentlich die Firma/Werkstatt wie auch immer für den beim Kunden entstandenen Schaden durch den Diebstahl aufzukommen? Bzw. dessen Versicherung?

Dürfte auch sehr schwer sein einen vernünftigen Wert zu ermitteln bei Bussen, die grad mitten in einer Restaurierung sind.
Bild

Meine Homepage: http://www.dennisjordan.de" onclick="window.open(this.href);return false;

"Religion tötet wieder einen Menschen" (Dr. House "Vom Wert der Freundschaft")

Benutzeravatar
marioschreiber
Stammposter
Beiträge: 858
Registriert: 19.03.2007, 16:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Posti
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Großenbrode
Kontaktdaten:

Beitrag von marioschreiber » 05.09.2008, 19:32

Craven hat geschrieben:Hallo Leuts,

in Anbetracht der Sachlage das der Diebstahl sowie die Plünderung von Bullis in der letzten Zeit Überhand nehmen, dachte ich mir, das ich eine Seite errichte, wo sich geschädigte melden können, egal ob ihnen der Bulli gestohlen wurde, oder ihre Fahrzeuge geplündert wurden.
Es gibt bestimmt schon einige Seiten, die sich mit dem Thema befassen, aber eine mehr kann doch nicht schaden.
Die betroffenen könnten sich dort eintragen, ihr gestohlenes Fahrzeug mit Bildern und entsprechenden Daten vorstellen und bekannt geben.
Bei gestohlenen Teilen genau das gleiche.
Ich erarbeite gerade ein entsprechendes Konzept und bei guter Resonanz werde ich diese Aktion durchführen.
Die Seite würde in Bundesländern untergliedert sein, von dort aus gegebenenfalls in Landkreise.

Die meisten hier haben viel Liebe, Geld, Schweiß und Arbeit in ihre Lieblinge gesteckt und dieses ist eine kleine Möglichkeit voran zu kommen evtl. sein Auto oder Teile zurück zu bekommen.

Also wer daran Interesse hat, Ideen beisteuern möchte oder was auch immer möge sich bei mir melden.

Viele Grüße
Jens
Die Idee finde ich gut !
Evtl. kann man da eine Mailingliste erarbeiten, durch die z.B. eine neue Diebstahlmeldung automatisch an Verwerter, Forenadmins u.s.w. versendet wird.
Und an alle "Hobbydetektive" die sich da eintragen.
So könnten nach einer Meldung schnell viele erreicht werden.
Bild
1991er Posti mit Hochdach, KY

t3freundeffm
Harter Kern
Beiträge: 1166
Registriert: 25.06.2006, 14:09
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 90
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 60439 Frankfurt Main
Kontaktdaten:

Beitrag von t3freundeffm » 05.09.2008, 19:37

Gruß
Michael/Bembler/Nugges

Benutzeravatar
TDI-Freak-Nik
Poster
Beiträge: 62
Registriert: 28.10.2006, 18:19
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Emmerthal
Kontaktdaten:

Beitrag von TDI-Freak-Nik » 05.09.2008, 21:46

dennis0491 hat geschrieben:Ist eigentlich die Firma/Werkstatt wie auch immer für den beim Kunden entstandenen Schaden durch den Diebstahl aufzukommen? Bzw. dessen Versicherung?

Dürfte auch sehr schwer sein einen vernünftigen Wert zu ermitteln bei Bussen, die grad mitten in einer Restaurierung sind.
1. ja ist sie.. bzw. muß nach erfolgloser Fahndung gleichwertigen für Ersatz sorgen

2. jau das is auch richtig
Bild

t3freundeffm
Harter Kern
Beiträge: 1166
Registriert: 25.06.2006, 14:09
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 90
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 60439 Frankfurt Main
Kontaktdaten:

Beitrag von t3freundeffm » 05.09.2008, 22:03

Das Fahrzeug wurde Komplett an den Auftragnehmer übergeben,Dieser hat die Pflicht sich um das Fahrzeug zu kümmern.
Jede geleißtete Arbeit die entlohnt wurde führt zur Wertsteigerung.
Sollte der Auftragnehmer Grob Fahrlässig gehandelt haben (wie hier )
zahlt auch keine Versicherung.

Das ist so als wenn ich ein Geschrotteten Motor für mein Kunde kaufe und den abkassieren möchte.

Guten Morgen Nik.
Gruß
Michael/Bembler/Nugges

Benutzeravatar
TDI-Freak-Nik
Poster
Beiträge: 62
Registriert: 28.10.2006, 18:19
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Emmerthal
Kontaktdaten:

Beitrag von TDI-Freak-Nik » 05.09.2008, 23:28

Junge..

ein fahrzeug auf einer angemieteten Stellfläche auf einem Hof mit Tor vorne dran (also abgeschlossen) gehört leider nicht in die kategorie grob fahrlässig.. aber lass mal...
einen intakten artikel zu erwerben und ihn gegen einen defekten austauschen und dann versuchen kohle rauszuschinden steht auf nem ganz anderem blatt..
nichts das richtige thema hier

guten morgen michael
Bild

Bullifand
Harter Kern
Beiträge: 1189
Registriert: 13.06.2008, 20:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: mit Klima
Leistung: 95Ps
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 50999 Köln

Beitrag von Bullifand » 05.09.2008, 23:47

Hmmh, wie soll ich das verstehen, oder habe ich etwas nicht verstanden..

Wenn ich abgeschleppt werde"aus dem Parkverbot "..habe ich eine

Wertsteigerung?????mmf kapier auch nicht den vergleich mit dem

Motor????
Grüße aus Köln

T3-Ruben
Stammposter
Beiträge: 710
Registriert: 25.02.2008, 15:24
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 174 PS
Motorkennbuchstabe: AAA
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Weinstadt

Beitrag von T3-Ruben » 05.09.2008, 23:53

TDI-Freak-Nik hat geschrieben:Junge..

ein fahrzeug auf einer angemieteten Stellfläche auf einem Hof mit Tor vorne dran (also abgeschlossen) gehört leider nicht in die kategorie grob fahrlässig.. aber lass mal...
einen intakten artikel zu erwerben und ihn gegen einen defekten austauschen und dann versuchen kohle rauszuschinden steht auf nem ganz anderem blatt..
nichts das richtige thema hier

guten morgen michael

mit falschen behauptungen sollte man sich zurückhalten.
das internet lockt mit trügerischer anonymität, die realität holt einen doch schneller ein als einem lieb ist.
Gruß Ruben

brummmmmmmm.........

dennis0491
Inventar
Beiträge: 3217
Registriert: 05.09.2006, 23:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE, Carat, T4 Dehle
Leistung: wenig
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von dennis0491 » 05.09.2008, 23:56

@Michael:
Etwa so?

http://vw-bus-land.de/fahndung/fahndung.html

:mrgreen:

Bullifand hat geschrieben:Hmmh, wie soll ich das verstehen, oder habe ich etwas nicht verstanden..
Wenn ich abgeschleppt werde"aus dem Parkverbot "..habe ich eine
Wertsteigerung?????mmf kapier auch nicht den vergleich mit dem
Motor????
Hö?
Die Geschichte mit dem Motor ist ne.. na sagen wir "interne" Sache oder bezieht sich darauf.

Aber warum sollte es eine Wertsteigerung geben wenn du abgeschleppt wirst?
Es geht darum das eine Restauration wertsteigernd ist, da so etwas (leider) viel Geld kostet.

Gruß
dennis
Bild

Meine Homepage: http://www.dennisjordan.de" onclick="window.open(this.href);return false;

"Religion tötet wieder einen Menschen" (Dr. House "Vom Wert der Freundschaft")

t3freundeffm
Harter Kern
Beiträge: 1166
Registriert: 25.06.2006, 14:09
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 90
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 60439 Frankfurt Main
Kontaktdaten:

Beitrag von t3freundeffm » 06.09.2008, 00:06

Nik,das gehöhrt auch nicht hierher,Prozess usw hast ja Du verloren.

Schön das Du Dich nach fast 2 Jahre erinnerst.

ich werde nicht nachgeben,und Dein Motor habe ich noch immer da.

hinter einen verschlossenen Raum versteht sich.

wenn Dein Raum verschlossen war ist es doch ok.

Das ich kein Junge bin solltest Du bereits bemerkt haben.

ansonnsten....investiere ich nochn Paar Euros.

Gruß
Dein Alptraum.
ps.:könnte ma Deine Neue Adresse Brauchen,würde mir Geld ersparen.
Gruß
Michael/Bembler/Nugges

Bullifand
Harter Kern
Beiträge: 1189
Registriert: 13.06.2008, 20:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: mit Klima
Leistung: 95Ps
Motorkennbuchstabe: DG
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: 50999 Köln

Beitrag von Bullifand » 06.09.2008, 00:07

Alles im glaubwertigen....

Aber bleibt immer noch die Frage.: Warum sind auf einmal

unsere Busse so Interessant?????
Grüße aus Köln

t3freundeffm
Harter Kern
Beiträge: 1166
Registriert: 25.06.2006, 14:09
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 90
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 60439 Frankfurt Main
Kontaktdaten:

Beitrag von t3freundeffm » 06.09.2008, 00:11

welche Busse ?
Gruß
Michael/Bembler/Nugges

Herr F. aus K.
Stammposter
Beiträge: 203
Registriert: 06.10.2004, 23:04
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Womo (ü2.8t)
Leistung: div
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Beitrag von Herr F. aus K. » 06.09.2008, 08:13

würdet ihr "bitte" mal aufhören euch gegenseitig unproduktiv anzuzicken und stattdessen lieber mal busse suchen ?



wie wäre es z.B. mal mit einer radtour durch das nahe wäldchen, ab die dinger vielleicht dort vollends in ruhe ausgeräumt und abgeladen wurden.

und mal ein blick in alle umliegenden scheunen und ställe, die bulligängig sind ...

ist evtl. ein steinbruch in der nähe? wär auch mal nen blick wert.



was die sache mit der versicherung betrifft, da drücke ich euch die daumen !
ich war auch mal ne zeitlang selbstständig im edv-bereich.
dabei war im schadensfall alles beschädigte versichert - bis uf das objekt, an dem ich grade arbeite!
wenn mir also beim kunden ein big-tower umkippt und ne dicke macke in nen schrank haut = wird bezahlt!
wenn dabei zusätzlich noch der pc schaden nimmt = persönliches vergnügen !
schauen wir mal ob / wie sich die versicherung da versucht herauszuwinden!
ok, an den bussen wurde ja "zu dem zeitpunkt" grade NICHT gearbeitet ... sie wurden ja auch nicht beschädigt sondern sind einfach WEG !
mfg. f.
Bild
... ich mag ORANGE ...

Teile-Flohmarkt :
http://home.arcor.de/f-x-2/home/markt1/markt1.htm

dennis0491
Inventar
Beiträge: 3217
Registriert: 05.09.2006, 23:07
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: LLE, Carat, T4 Dehle
Leistung: wenig
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Northeim
Kontaktdaten:

Beitrag von dennis0491 » 06.09.2008, 09:28

Hi Frank,
am besten wir listen noch auf wer wann wo sucht... dann haben "sie" in Ruhe Zeit die Busse wo anders hinzukarren.
Wird ja kein Problem sein, bekommt ja schließlich auch niemand mit, das wissen wir ja nun. ;-)

Hast PN

Gruß
dennis
Bild

Meine Homepage: http://www.dennisjordan.de" onclick="window.open(this.href);return false;

"Religion tötet wieder einen Menschen" (Dr. House "Vom Wert der Freundschaft")

Benutzeravatar
TDI-Freak-Nik
Poster
Beiträge: 62
Registriert: 28.10.2006, 18:19
Modell: keinen
Leistung: 50 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 0
Wohnort: Emmerthal
Kontaktdaten:

Beitrag von TDI-Freak-Nik » 06.09.2008, 12:00

moin..

die versicherung (zumindest die meine betriebliche) greift in diesem fall nicht..
in der versicherung war die werkstatt und die stellplätze auf dem Hof der Emmerstr. 26
die stellplätze der Emmerstr. 17 nicht.. d.h. alles brav aus eigener tasche

gruß nik
Bild

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5065
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 07.09.2008, 16:47

Hallo!

Mir ist noch was zur Erkennbarkeit meiner Karosserie aufgefallen!

Dass der zusätzliche Tankstutzen hinten links für Wasser ist, ist ja aus den Bildern oben schon ersichtlich!

Der Tankstutzen hinten rechts sollte für einen Syncro-Dieseltank (für Dieselstandheizung und geplanten Diesel-Ceran-Kocher statt des originalen Westi-Gaskochers!) sein! Nik sagte mir, dass er zumindest angefangen hatte, entsprechende Tankhalterungen zu schweissen und die Verrohrung vom Einfüllstutzen zum Tank in Eigenbau zu bauen, weil ich damals keine originalen Rohre vom Syncro bekommen habe.

Vielleicht helfen diese Angaben ja irgendwie oder irgendwo!


Edit:

Und für den Fall, dass mich jemand mit dringenden sachdienlichen Hinweisen erreichen will, hier mal meine Handynummer:


0 eins fünf 77 - 24 68 fünf eins sieben


Da ich nicht 24 Stunden rund um die Uhr am Handy bin, bitte evtl. auf die Mailbox sprechen!
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

BULLIZEI-Homepage: bullizei.eu


Bild

Benutzeravatar
jany
Administrator
Beiträge: 6122
Registriert: 07.10.2004, 22:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ex-Bluestar
Leistung: 204 PS
Motorkennbuchstabe: AUE
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von jany » 08.09.2008, 14:43

gibts schon was neues? ich würde ja aufgrund der logistischen schwierigkeiten davon ausgehen, dass die noch im nahen umfeld eingelagert sind.

im umfeld von 15km systematisch alle hallen und leerstehenden industriegrundstücke inspizieren.... das ganez getarnt als wander-radfahrer ;-) pausen macht man mal öfters.

@nik: hast du jetzt nen gewerbe für deine tätigkeiten angemeldet? wolltest dich doch vor einiger zeit damit selbstständig machen? hat das alles geklappt?

grüße jany
grüße jany ;-)

---------------------------------
Youtube Bulliforum

Bild

t3freundeffm
Harter Kern
Beiträge: 1166
Registriert: 25.06.2006, 14:09
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 90
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 60439 Frankfurt Main
Kontaktdaten:

Beitrag von t3freundeffm » 11.09.2008, 15:41

gibts schon was Neues ?
Gruß
Michael/Bembler/Nugges

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5065
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 11.09.2008, 17:24

Hallo Michael!

Leider nicht!
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

BULLIZEI-Homepage: bullizei.eu


Bild

t3freundeffm
Harter Kern
Beiträge: 1166
Registriert: 25.06.2006, 14:09
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 90
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 60439 Frankfurt Main
Kontaktdaten:

Beitrag von t3freundeffm » 12.09.2008, 22:23

hmm,gibts doch garnicht...bei 3 Busse und nen Hänger nix ?
Gruß
Michael/Bembler/Nugges

Benutzeravatar
SyncroRS
Mit-Leser
Beiträge: 28
Registriert: 11.04.2008, 20:29
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Doka
Leistung: 90 PS
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Oranienburg

Beitrag von SyncroRS » 15.09.2008, 09:14

immernoch nicht?
Wenn Du rechts trittst wird die Landschaft schneller.
Mitglied der http://www.IG-T3.com" onclick="window.open(this.href);return false;

Marcus BULLIZEI
Antik-Inventar
Beiträge: 5065
Registriert: 19.06.2007, 19:08
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 5E, Syncro-Pritsche
Leistung: 70-137
Motorkennbuchstabe: div
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Bullihausen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcus BULLIZEI » 15.09.2008, 22:09

Hallo Uwe!

Leider nein!
BULLIZEIliche Grüße

Marcus

BULLIZEI-Homepage: bullizei.eu


Bild

t3freundeffm
Harter Kern
Beiträge: 1166
Registriert: 25.06.2006, 14:09
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 90
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 60439 Frankfurt Main
Kontaktdaten:

Beitrag von t3freundeffm » 19.09.2008, 10:00

und ?
Gruß
Michael/Bembler/Nugges

Benutzeravatar
Gecko
Stammposter
Beiträge: 433
Registriert: 11.06.2007, 11:42
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex-BW
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: BITTE UM MITHILFE !! FAHRZEUGDIEBSTAHL !!

Beitrag von Gecko » 10.05.2011, 12:28

wurde hier eigentlich irgendwas wiedergefunden???
Meine!
Bild

Feierabendbierchen ist jeden 1. Mittwoch im Monat ab 18.00 am Porta/Bauhausparkplatz an der A555 Ausfahrt Bornheim/Alfter.

Benutzeravatar
jany
Administrator
Beiträge: 6122
Registriert: 07.10.2004, 22:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: ex-Bluestar
Leistung: 204 PS
Motorkennbuchstabe: AUE
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: BITTE UM MITHILFE !! FAHRZEUGDIEBSTAHL !!

Beitrag von jany » 10.05.2011, 13:48

soweit ich weiß sind die fahrzeuge verschrottet worden. ein diebstahl aus habgier/teilegewinnung hat nicht stattgefunden.

markus kann sicher besser auflösen als ich. die ermittlungen sind ja mittlerweile sicher eingestellt. muss nur noch für 30 jahre nen platz für den titel gefunden werden...
grüße jany ;-)

---------------------------------
Youtube Bulliforum

Bild

Benutzeravatar
Gecko
Stammposter
Beiträge: 433
Registriert: 11.06.2007, 11:42
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Ex-BW
Leistung: 57 PS
Motorkennbuchstabe: KY
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: BITTE UM MITHILFE !! FAHRZEUGDIEBSTAHL !!

Beitrag von Gecko » 10.05.2011, 15:42

aso. ok. Bin durch zufall drauf gestoßen. Mal schauen. Marcus sagt sicher was dazu.

t3freundeffm
Harter Kern
Beiträge: 1166
Registriert: 25.06.2006, 14:09
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: WoMo
Leistung: 90
Motorkennbuchstabe: 1Z
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: 60439 Frankfurt Main
Kontaktdaten:

Re: BITTE UM MITHILFE !! FAHRZEUGDIEBSTAHL !!

Beitrag von t3freundeffm » 10.05.2011, 17:15

Markus wird dazu nix sagen,ich auch nicht mehr,ausser das mein Titel gegen den Herrn nur noch 28 Jahre gilt.

Der Drops iss glutscht,Thema könnte eigentlich zu gemacht werden,ehe den ein oder Anderen wieder de Hals Schwillt.
Gruß
Michael/Bembler/Nugges

Gesperrt

Zurück zu „Plauderecke“