T4 Neuling hat Fragen Zwischenwand, Scheibw HecktĂĽr usw

aktueller Austausch, T4 bezogen

Moderatoren: gvz, tce, Staff

Olest4
Mit-Leser
Beiträge: 1
Registriert: 30.05.2016, 20:58
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Kasten
Leistung: 68PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

T4 Neuling hat Fragen Zwischenwand, Scheibw HecktĂĽr usw

Beitragvon Olest4 » 31.05.2016, 16:39

Hallo Leute

Ich habe einen 2001 T4 Kasten in sehr gutem zustand geschossen. Diesel
Und habe, da es mein erster T4 ist einige Fragen.

1. Wie kann ich die Zwischenwand ausbauen? Laut Kumpel ist das dem TĂśV egal, ob die drin ist oder nicht weil Tragendes Teil.

2. An Meiner Rechten HecktĂĽre (Beifahrerseite) wird das Scheibenwischwasser nicht mehr transportiert. Das Anschlussrohr ist gebrochen.
Gibt es das Plastikteil als einzelnes? Ich finde es nur komplett, und das benötige ich nicht und kostet auch gleich gebraucht 27€.
2.1. Wenn es das nicht einzeln gibt, wo, bzw wie kann ich da das Wasser einfach abklemmen? Muss ich dass dan irgendwo deaktivieren, damit es mir die Pumpe nciht zerhaut, falls jemand doch mal hinten mit Wasser waschen will.

3. Der Bus ist momentan ein Zweisitzer, Laut papiere S1 ist er auch als 3 SItzer fahrbar (Habe eine doppelsitzbank bestellt). Ist es bei einem Kasten möglich, hinten Sitze einzubauen.

4. Der Bus geht bei Tank unter viertel, recht schlecht an, wenn man nicht den schock zieht. In der Spritleitung sieht man bläschen, was könnte das sein.
(Es ist dann übrigens egal ob es warm oder kalt ist in der Umgebung des Fahrzeuges) Wenn ich den Bus volltanke springt er ohne Probleme an und läuft. Der Anlasser ist es nicht, hatte Ihn bereits in der Werkstatt, der sagte alles fest, brauchte das Fahrzeug dann aber wieder

5. Das Elektrische Schiebedach geht manchmal nicht auf, der Motor will aber. Wie kann ich das Schiebedach warten?

Weitere Fragen kommen bestimmt. Vielen Dank erst einmal.

Ole

_Tobi_
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 17.05.2017, 17:41
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Geschlossender Kaste
Leistung: 78 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: T4 Neuling hat Fragen Zwischenwand, Scheibw HecktĂĽr usw

Beitragvon _Tobi_ » 09.06.2017, 23:22

Hi
GlĂĽckwunsch zum Bus

Zur Sache
Ich glaube dass es dem TĂśV nicht so egal ist ob ne Trennwand drin ist oder nicht.
Ich glaube gehört zu haben, dass 30% drin sein müssen. Sicher bin ich mir da jedoch auch nicht.
Habe auch eine Trennwand drin.
Von innen kannst du sehen das sie vor der Wölbung geteilt ist. Ich denke wenn du sie da trennst und den oberen Teil raus nimmst, dann ist das noch okay.

Ich will die Trennwand auch kĂĽrzen, werde mal versuchen da noch was raus zu finden



ACHSOO
Zu der Frage ob du hinten Sitze rein machen kannst.
Wenn du deine gĂĽnstige LKW Steuer behalten willst dann gehen nur vorne die 3 Sitze.

Sonst musst du das alles ummelden und auch neu eintragen lassen und so weiter und so weiter...
Dann wirds ein PKW...

Benutzeravatar
corley
Stammposter
Beiträge: 392
Registriert: 02.11.2007, 18:14
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Hochdachkombi
Leistung: 115 PS
Motorkennbuchstabe: 2E
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg
Kontaktdaten:

Re: T4 Neuling hat Fragen Zwischenwand, Scheibw HecktĂĽr usw

Beitragvon corley » 11.06.2017, 11:44

Moin,

die Trennwand kannst Du komplett rausnehmen, ist allerdings ne Schweinearbeit, da die verschweisst und nicht wie beim T5 geschraubt ist.
Im Umbauportal von VWN gibts für jedermann frei zugänglich die Aufbaurichtlinien bis zum T4 runter (http://www.umbauportal.de , durchklicken: Technische Informationen / Frührere Modelle)

Im Punkt 4.1 auf Seite 36 ist der Freibrief.

Trennwände erfüllen keine tragende Funktion. Änderungen bis zum ersatzlosen Entfall sind zulässig.

Ebenso das Aufschneiden der Außenwände zum Seitenfenster nachrüsten wird dort behandelt.

Punkt 4.5 gibt Infos über die Nachrüstung von Seriensitzen. Probleme könnte die Montage der Sicherheitsgurte machen.
Wie Tobi schon schrieb, wirst Du die LKW Zulassung mit mehr als drei Sitzen nicht halten können. Auch wird häufig die fehlende Trennwand beanstandet. Da der Kasten anders gedämmt ist als 'n Kombi oder Multivan wirds wegen der Geräuschemissionen auch schwierig von LKW auf PKW umzuschlüsseln, für Sitze hinten müssen zudem auch Seitenscheiben drin sein.

GruĂź

Ralf
Durst wird durch Bier erst schön! (Verfasser unbekannt)


Zurück zu „T4-Aktuell (BJ 1990 - 2003)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste