ABE T3

aktueller Austausch vor dem Posten ruhig mal die SUCHE benutzen!

Moderatoren: gvz, jany, tce, Staff

Antworten
Husky2281977
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2019, 21:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 77 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

ABE T3

Beitrag von Husky2281977 » 30.09.2019, 20:14

Hallo zusammen,
Da ich Probleme mit der Zulassung meines T3 Busses habe,
bin ich auf der Suche nach einer Zulassungsbescheinigung.
Das Fahrzeug ist aus Belgien, Habe alle Belgischen Papiere
Hu und Au in Deutschland hat er auch bekommen, aber bekomme ihn nicht zugelassen...


Liebe Grüße

Benutzeravatar
Jumpy
Inventar
Beiträge: 2606
Registriert: 10.06.2005, 22:20
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: 5 Zyl. Elch-TDI
Leistung: ~103kw
Anzahl der Busse: 4
Wohnort: an der A7, 20km vor DK

Re: ABE T3

Beitrag von Jumpy » 30.09.2019, 20:35

Moin, wo liegt denn das Problem bei der Zulassung ?
des Norddeutschen Fluch, Gesabbel und Besuch...
..wobei, Besuch geht ja meistens noch....

_____________________________________________________________________________

Gruß Jumpy

one life, live it now


____________________
Member of the C.d.a.S.

Husky2281977
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2019, 21:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 77 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: ABE T3

Beitrag von Husky2281977 » 30.09.2019, 20:41

Hallo Jumpy,
das Problem ist das die Zulassungsstelle gerne eine §21er hätte und versteht nicht das es keine CoC papiere für den Bus gibt.

lg

matzmann
Stammposter
Beiträge: 314
Registriert: 10.12.2015, 13:52
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Hochraum Kasten
Leistung: 44 PS
Motorkennbuchstabe: H+
Anzahl der Busse: 3

Re: ABE T3

Beitrag von matzmann » 30.09.2019, 21:35

Husky2281977 hat geschrieben:
30.09.2019, 20:41
Hallo Jumpy,
das Problem ist das die Zulassungsstelle gerne eine §21er hätte und versteht nicht das es keine CoC papiere für den Bus gibt.

lg
Genau, und weil es kein COC Papier gibt (wie auch), braucht es auch eine 21er. Also 21 machen lassen und gut.

Gruß aus Kiel

matze

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20577
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: ABE T3

Beitrag von neujoker » 30.09.2019, 21:59

Und es gibt keine ABE für "den T3". Schau mal da, wie viele verschiedene ABE für die einzelnen Ausführungen es gibt: http://www.t3-pedia.de/index.php?title= ... Z-Papieren
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

T3MUC
Poster
Beiträge: 72
Registriert: 08.08.2014, 13:47
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 69 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: ABE T3

Beitrag von T3MUC » 01.10.2019, 08:57

Ich bin mir nicht sicherinwiefern noch ein §21 gefordert werden kann, wenn das Fahrzeug aus dem EU-Ausland kommt und hier bereits zugelassen war.
Hier mal ein Text der Dekra zum Import von Fahrzeugen:
"Bei Fahrzeugen, die innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums bereits zugelassen waren, für die aber kein CoC-Papier vorhanden ist, kann die Zulassungsbehörde die Zulassung in Deutschland nicht ablehnen, wenn ein entsprechendes ausländisches Zulassungsdokument vorgelegt wird. Da in den ausländischen Fahrzeugpapieren häufig nicht alle in Deutschland für die Erstellung der Papiere erforderlichen technischen Daten vorhanden sind, ist der Halter/Händler verpflichtet diese für die Zulassung verifiziert beizubringen. Dies kann zum Beispiel durch eine dem Fahrzeug zuzuordnende ABE oder durch einen zum Fahrzeug gehörenden (auch entwerteten) Fahrzeugbrief bzw. durch eine Zulassungsbescheinigung Teil I aus einem älteren Zulassungsverfahren sein, welche durch den Hersteller oder einen Sachverständigen einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation zu einem vollständigen Datensatz zusammengefasst wurden. Die Übereinstimmung mit den Daten und die Bestätigung der Vorschriftsmäßigkeit ist mit einer gültigen Hauptuntersuchung gemäß § 29 StVZO oder bei Anordnung durch die Zulassungsbehörde auch durch ein Gutachten nach § 5 Abs. 3 der Fahrzeugzulassungs-Verordnung (FZV) nachzuweisen. Ein zusätzlichen Gutachten nach § 21 StVZO ist in diesem Fall, seitens der Zulassungsbehörde, nicht zu fordern."

matzmann
Stammposter
Beiträge: 314
Registriert: 10.12.2015, 13:52
Modell: T1
Aufbauart/Ausstattung: Hochraum Kasten
Leistung: 44 PS
Motorkennbuchstabe: H+
Anzahl der Busse: 3

Re: ABE T3

Beitrag von matzmann » 01.10.2019, 09:12

Alles lesen, damit sind nur EG-Typgenehmigte Fahrzeuge gemeint wo das reine Papier COC fehlt. Du hast das aus dem Zusammenhang gerissen. Außerdem macht es sowieso nur einen Unterschied im Briefkopf ob ein Gutachten nach 21 oder eine Datenbestätigung nach 5(3) ausgedruckt wird. Der Weg zum Sachverständigen oder TD ist derselbe.
Zuletzt geändert von matzmann am 01.10.2019, 10:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
neujoker
Antik-Inventar
Beiträge: 20577
Registriert: 05.10.2004, 23:15
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: 2WD Atlantic; 4WD MV
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: BA

Re: ABE T3

Beitrag von neujoker » 01.10.2019, 09:35

Mach mal ein Foto vom Typenschild an der A-Säule rechts, von der M-Plate unter dem Fahrersitz im Sitzkasten und vom Ausstattungsaufkleber links unter dem Armaturenbrett.
Über diese Inhalte kann man das eventuell genauer eingrenzen.
siehe dazu:
- http://www.t3-pedia.de/index.php?title= ... C3%BCsseln
- http://www.t3-pedia.de/index.php?title= ... Z-Papieren
- http://www.t3-pedia.de/index.php?title= ... C3%BCsseln
- http://www.t3-pedia.de/index.php?title= ... C3%BCsseln
- http://www.t3-pedia.de/index.php?title= ... saufkleber
- http://www.t3-pedia.de/index.php?title= ... stattungen
Ich wünsche allen unfall- und störungsfreie Fahrt mit dem VW-Bus
Joachim
Von mir ev. gesetzte Lieferanten-links sind keine Empfehlung sondern Beispiel für die Verfügbarkeit von Teilen.
Irren ist menschlich; ich antworte nicht mehr auf PN, fragt im Forum

Benutzeravatar
T3TDISyncro
Harter Kern
Beiträge: 2446
Registriert: 04.08.2005, 16:57
Modell: T3 Syncro
Aufbauart/Ausstattung: Kasten HD
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Hier und Da... Meistens aber Zuhause

Re: ABE T3

Beitrag von T3TDISyncro » 01.10.2019, 20:45

Bei VW(N) eine Datenbestätigung anfordern und dann den 21er machen.
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

Husky2281977
Mit-Leser
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2019, 21:31
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Leistung: 77 PS
Motorkennbuchstabe: VW
Anzahl der Busse: 1

Re: ABE T3

Beitrag von Husky2281977 » 02.10.2019, 06:14

vielen Dank erstmal für Eure Antworten, ich werde die 21er machen und bin dann auf nummer sicher. :dance

Antworten

Zurück zu „T3-Aktuell (BJ 1979 - 1992)“